Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Badlüfter Test 2020

Die besten Badlüfter im Vergleich

Vergleichssieger
SKS24 VA5531-EA
Bestseller
Sterr BFS100LT
Awenta Escudo Silent System+
Preistipp
Huigou Ventilator
Vents 100 Silenta MT K 100
Awenta Mega Silent Standard
Vents Silenta-S 100
Modell*
SKS24 VA5531-EA Sterr BFS100LT Awenta Escudo Silent System+ Huigou Ventilator Vents 100 Silenta MT K 100 Awenta Mega Silent Standard Vents Silenta-S 100
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine noch keine noch keine
167 Bewertungen
noch keine
217 Bewertungen
noch keine
Leistung 7.5 W 15 W 4.4 W 18 W 7 W 4.4 W 5.6 W
Luftdurchfluss 97 m³/h 90 m³/h 95 m³/h 300 m³/h 78 m³/h 95 m³/h 78 m³/h
Rohrdurchmesser 100 mm 100 mm 100 mm 150 mm 100 mm 100 mm 100 mm
Geräuschpegel 25 dB 25 dB 26 dB 38 dB 26 dB 26 dB 21 dB
Material Kunststoff Kunststoff, Glas Kunststoff Kunststoff Kunststoff Kunststoff Kunststoff
Farbe weiß weiß weiß weiß weiß weiß weiß
Wand- und Deckenmontage
Schutzgitter/-abdeckung
Maße 16.8 x 16.4 x 13.6 cm 15.8 x 15 x 12.5 cm 12.8 x 12.8 x 8.8 cm 30 x 21 x 13.8 cm 9 x 11 x 15 cm 16.6 x 16.4 x 12.8 cm k. A.
Gewicht 55 g 862 g k. A. 998 g 599 g 522 g k. A.
Vor- und Nachteile
  • mit einstellbarem Nachlauf-Timer
  • energiesparender Motor
  • 5 Jahre Garantie
  • mit LED-Beleuchtung
  • modernes Design
  • eingebaute Rückschlagklappe
  • mit Feuchtsensor
  • Timer-Funktion
  • verhältnismäßig leise
  • auch geeignet für Keller, Küche, usw.
  • schöpft Rauch, feuchte Luft, Dampf aus dem Raum
  • einfache Installation
  • sparsamer Motor
  • mit Nachlauf-Zeituhr
  • lange Lebensdauer
  • bedeckte Frontklappe
  • erhältlich in verschiedenen Farben
  • einfache Montage
  • in 3 Größen erhältlich
  • leiser Motor
  • mit Kugellager
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
SKS24 VA5531-EA
  • mit einstellbarem Nachlauf-Timer
  • energiesparender Motor
  • 5 Jahre Garantie
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Sterr BFS100LT
  • mit LED-Beleuchtung
  • modernes Design
  • eingebaute Rückschlagklappe
Erhältlich bei
Awenta Escudo Silent System+
  • mit Feuchtsensor
  • Timer-Funktion
  • verhältnismäßig leise
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Huigou Ventilator
  • auch geeignet für Keller, Küche, usw.
  • schöpft Rauch, feuchte Luft, Dampf aus dem Raum
  • einfache Installation
Erhältlich bei
Vents 100 Silenta MT K 100
  • sparsamer Motor
  • mit Nachlauf-Zeituhr
  • lange Lebensdauer
Erhältlich bei
Awenta Mega Silent Standard
  • bedeckte Frontklappe
  • erhältlich in verschiedenen Farben
  • einfache Montage
Erhältlich bei
Vents Silenta-S 100
  • in 3 Größen erhältlich
  • leiser Motor
  • mit Kugellager
Erhältlich bei

Die besten Badlüfter 2020

Alles, was Sie über unseren Badlüfter Vergleich wissen müssen

In einem modernen Badezimmer darf ein Badlüfter nicht fehlen.

Schimmel im Haus schränkt nicht nur das Wohnambiente ein, sondern schadet auch der Gesundheit. Vor allem in Küche und Bad kommen schimmlige Stellen aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit schnell zustande. Neben einem geöffneten Fenster kann ein professioneller Badlüfter helfen. Welche Modelle Ihnen zur Auswahl stehen, worin die Vor- und Nachteile der einzelnen Lüfter für das Bad liegen und wie Sie das passende Gerät finden, machte ein Badlüfter Test anschaulich.

Arten von Badlüftern

Neben der Unterscheidung von Deckenlüfter und Wandlüfter ist die Einteilung nach Funktionsweise sinnvoll, um besser einschätzen zu können, welches Gerät für Sie am besten geeignet ist. Die nachfolgende Tabelle zeigt Ihnen anschaulich die wichtigsten Merkmale, die in einem Badlüfter Test festgestellt wurden.

» Mehr Informationen
Badlüfter-Typ Beschreibung
Badlüfter mit Feuchtigkeitssensor Dieser Badezimmerlüfter schaltet sich automatisch ein, wenn die Luftfeuchtigkeit im Bad zu hoch ist. Hierfür ist ein sensibler Sensor eingebaut, der durchgehend die Luftwerte misst, sodass Sie sich darüber keine Gedanken machen müssen. In einem Badlüfter-Vergleich zeigte sich, dass der Feuchtigkeitssensor einer der effektivsten Varianten ist, um Schimmel zu vermeiden.
Badlüfter mit Nachlauf Beim Nachlauf schaltet sich der Lüfter mit dem Licht zusammen ein und läuft nach dem Ausschalten der Lampe noch einige Minuten weiter. Ein integrierter Timer macht es möglich, die Nachlaufzeit individuell zu bestimmen. Da sich der Badezimmerlüfter hier allein an der Zeit orientiert und nicht an der Luftfeuchtigkeit, ist er weniger effektiv als der Badlüfter mit Feuchtigkeitssensor.
Badlüfter mit Bewegungsmelder Hier wird der Badezimmerlüfter mithilfe eines Bewegungssensors betätigt, sodass er sich einschaltet, wenn Sie das Bad betreten. Bei der Montage müssen Sie genau darauf achten, dass der Sensor nicht von Duschvorhängen oder Ähnlichem bedeckt wird. Die Zeit der Belüftung und damit die Menge der transportieren Feuchtigkeit können Sie nicht beeinflussen, wodurch er eher als WC Lüfter oder für die Küche geeignet ist.
Schalter-Badlüfter Eine sehr günstige und einfach zu montierende Variante ist der Wandlüfter mit Schalter. Die Badentlüftung wird mithilfe eines Schalters – ähnlich einem Stromschalter – aktiviert und deaktiviert, wodurch er sehr energiesparend ist.

Vor- und Nachteile von Badlüftern

Natürlich gehört zu einem guten Badlüfter Test auch die Aufzählung von Vor- und Nachteilen der einzelnen Modelle. Damit Sie die Geräte noch besser einschätzen können, haben wir Ihnen diese nachfolgend nochmal zusammengefasst:

» Mehr Informationen
Badlüfter Art Vorteile Nachteile
Badlüfter mit Feuchtigkeitssensor
  • automatisch
  • transportiert zuverlässig die Feuchtigkeit nach außen
  • hoher Schutz vor Schimmel
  • hochpreisig
  • oft als Deckenlüfter fest integriert
Badlüfter mit Nachlauf
  • automatisch
  • Nachlauf kann mit Timer angepasst werden
  • schwierige Montage
Badlüfter mit Bewegungsmelder
  • automatisch
  • energiesparend
  • weniger effektiv
  • Sensor muss immer frei sein
Schalter-Badlüfter
  • sehr energiesparend
  • einfache Montage und Nachrüstung
  • kann nach Bedarf eingestellt werden
  • Ausschalten wird oft vergessen

Badlüfter: Das ist perfekt für Sie geeignet

Ein Badlüfter sollte immer dann gekauft werden, wenn kein Fenster im Bad vorhanden ist. Greifen Sie zu einem Wand-Ventilator, wenn Sie den Lüfter nachrüsten müssen, dieser also noch nicht fest installiert ist. Zudem bietet es sich an, die Badlüfter-Position so zu wählen, dass die Abluftleitung des Hauses sowie die Stromleitungen nicht verlegt werden müssen. Sind Sie viel unterwegs, lohnt sich die Investition in einen vollautomatischen Badlüfter mit Feuchtigkeitssensor, da dieser auch bei Ihrer Abwesenheit die Werte der Luftfeuchtigkeit kontrolliert und sich bei Bedarf einschaltet. Zudem sparen Sie einiges an Stromkosten mit einem automatischen Gerät. Um eine möglichst einfache Montage zu gewährleisten, sind die Schalter-Badlüfter einen genaueren Blick wert. Diese gibt es alternativ auch mit Fernbedienung, sodass Sie keinen großen Aufwand bei der Verbindung mit Stromkabeln haben. Da die Ventilatoren mit den Stromleitungen im Haus verlegt werden müssen, sollten Sie einen ausgebildeten Elektriker zu Rate ziehen. Verlegen Sie die Leitungen selbst, kann die Versicherung ansonsten bei Schäden oder Bränden die Leistungen kürzen.

» Mehr Informationen
Gut zu wissen
Stiftung Warentest rät bei einem Dauerbetrieb von vollautomatischen Badlüftern mit Feuchtigkeitssensor zum Kauf eines leistungsstärkeren Geräts.

Wichtig ist, dass das Gerät die richtige Leistung beziehungsweise ausreichend Luftumwälzung hat, da ansonsten ein Dauerbetrieb notwendig ist. Mit einer einfachen Formel wird diese berechnet:

Raumvolumen x 10 = passende Luftumwälzung

Misst Ihr Badezimmer also beispielsweise 10 Kubikmeter, dann benötigen Sie einen Badlüfter mit einer Raumumwälzung von 100 Kubikmeter/Stunde. Um Sie noch mehr mit dem Thema Badlüfter vertraut zu machen, haben wir einige Ihrer am häufigsten gestellten Fragen beantwortet:

Wie groß muss der Badlüfter sein?

Die Standardmaße liegen bei etwa 14,5x14x8 cm. Wichtiger als die Größe ist allerdings die Luftumwälzung, die zehnmal so groß sein sollte wie das Volumen Ihres Badezimmers.

» Mehr Informationen

Wie lange muss ich den Badlüfter laufen lassen?

Während des Duschens sollten Sie den Abluftventilator auf jeden Fall laufen lassen. Danach können Sie bei manuellen Lüftern so lange warten, bis Sie das Gefühl haben, dass die komplette Feuchtigkeit heraus transportiert wurde. Sind Sie unsicher, kann ein Badlüfter mit Feuchtigkeitssensor helfen, der sich automatisch an- und ausschaltet.

» Mehr Informationen

Wie reinigt man einen Badlüfter?

Zum Badlüfter reinigen reicht ein feuchter Lappen oder ein Staubtuch aus. Die Abdeckung nehmen Sie ab und wischen den Badezimmer Ventilator gründlich ab. Alle drei bis sechs Monate sollte der Filter des Badlüfters ausgewechselt werden.

» Mehr Informationen

Hersteller und Marken von Badlüftern

Kaufen können Sie Ihren Badlüfter bei Hornbach oder anderen Baumärkten. Einen eigenen Vergleich führen Sie allerdings besser im Internet durch, da Sie hier auf einen Blick wichtige Ergebnisse von Badlüfter Tests einsehen können. Obwohl die Badlüfter von Maico sowie die Helios Lüfter sehr beliebt sind bei Profis und Hobby-Handwerkern, bieten auch andere Hersteller gute und günstige Badlüfter. Eine Liste der wichtigsten Marken, dessen Badlüfter bei Bauhaus und anderen Märkten sowie im Internet erhältlich sind, haben wir Ihnen nachfolgend zusammengestellt:

» Mehr Informationen
  • Maico
  • Siku
  • Vortice
  • Helios
  • Manrose
  • Xpelair

Kaufberatung: So finden Sie den besten Badlüfter

Möchten Sie einen Badlüfter kaufen, sollten Sie auf folgende Kriterien achten, um das passende Gerät zu finden:

» Mehr Informationen

Schützen Sie Ihr Badezimmer vor Schimmel mit einem Badlüfter.

  • Luftumwälzung in Kubikmeter/Stunde: Um eine optimale Belüftung zu gewährleisten, sollte die Luftumwälzung des Badlüfters das Raumvolumen um den Faktor 10 überschreiten. Dies bedeutet konkret, dass Sie für ein Badezimmer mit den Maßen 5x2x2 m einen Lüfter mit einer Luftumwälzung von 200 Kubikmeter/Stunde benötigen.
  • Mit Nachlauffunktion: Die Nachlauffunktion ist immer dann angeraten, wenn Sie Ruhe im Badezimmer genießen möchten. Sie können einstellen, dass der Abluftventilator beispielsweise erst 15 Minuten nach Betreten anspringt.
  • Rückstaufunktion: Die Rückstaufunktion ist besonders bei der WC Entlüftung wichtig, da so verhindert wird, dass unangenehme Gerüche beim Ein- und Ausschaltung wieder zurück ins Badezimmer strömen.
  • Rotordurchmesser: Für eine optimale Belüftung sollte der Rotor in etwa zehn bis 14 Zentimeter Durchmesser besitzen.
  • Leistung: Eine Leistung von zehn Watt sollte das Minimum sein.
  • Steuerung: Möchten Sie eine möglichst einfache Steuerung in Verbindung mit einer guten Badentlüftung, sollten Sie zum Badlüfter mit Nachlauf greifen. Hier stellen Sie die Nachlaufzeit bei der Installation ein und das Gerät erkennt dann automatisch, wann Sie das Bad betreten.
  • max. Geräuschentwicklung: Damit Sie sich vom Badventilator nicht gestört fühlen, sollte er möglichst leise sein. Achten Sie deshalb auf den Kauf eines leisen Badlüfters mit maximal 30dB Geräuschentwicklung.
  • Montageart: Möchten Sie eine einfache und kostengünstige Montage, ist der Badezimmerlüfter an der Wand am besten geeignet.

Fazit: Automatische Badlüfter als Schutz vor Schimmel

Die Badlüfter Testsieger sollten möglichst stromsparend, leise und gleichzeitig leistungsstark sein. Vollautomatische Geräte schalten sich bei Bedarf ein und aus, was zu einem sehr guten Klima in Ihrem Badezimmer führt und damit Schimmel nachhaltig vermeidet. Beim Kauf sollten Sie vor allem auf die Luftumwälzung sowie die maximale Geräuschentwicklung achten. Damit die Lüftungsanlage problemlos funktioniert, sollten Sie diese regelmäßig reinigen und den Badlüfter Filter alle drei bis sechs Monate austauschen. Markenprodukte wie die von Maico oder Helios sind vor allem im Internet zu günstigen Preisen erhältlich. Bei der Montage kann ein ausgebildeter Elektriker weiterhelfen.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Badlüfter
Loading...
Bildnachweise: © slavun - Fotolia.com, © Wellnhofer Designs - Fotolia.com