Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Mobile-Split-Klimaanlage Test 2022

Die besten Mobile-Split-Klimaanlagen im Vergleich

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, bei sommerlichen Temperaturen die Innenluft Ihrer Wohnung oder Ihres Wohnmobils zu kühlen? Dank eines Tests über mehrere mobile Split-Klimaanlagen finden Sie das Modell mit der höchsten Effizienz. Die mobilen Split-Klimageräte bestehen aus zwei Komponenten und können meist mit wenigen Handgriffen montiert werden. Viele Einstellungsmöglichkeiten sorgen dafür, dass Sie die Temperatur genießen, die Sie lieben.

Die besten mobilen Split-Klimaanlagen 2022

Eine mobile und klassische Split Klimaanlage lässt sich per Fernbedienung regulieren.

Eine mobile Split-Klimaanlage können Sie sowohl auf dem Balkon als auch im Wohnmobil verwenden. Hierbei wird der Kompressor an die Außenwand montiert, weshalb Sie im Innenraum keine unangenehmen Geräusche akzeptieren müssen.

Lediglich der Geräteteil, der die Luft kühlt, wird im Innenbereich aufgestellt. Im Gegensatz zu anderen Klimaanlagen entsteht bei einer mobilen Split-Klimaanlage kein Unterdruck. Somit gelangt keine warme Luft nach innen. Das Arbeitsprinzip dieser Anlagen beruht auf der Idee, die warme Luft komplett nach außen zu leiten.

Trotzdem gibt es unterschiedliche Varianten einer mobilen Split-Klimaanlage. Diese Eigenschaften garantieren, dass jeder das perfekte Gerät findet.

Viele Eigenschaften führen zur besten mobilen Split-Klimaanlage

Zahlreiche Eigenschaften sorgen dafür, dass eine Klimaanlage mit Split-Funktion wirklich gut funktioniert. Welche das sind, lesen Sie nachfolgend.

» Mehr Informationen

Geringe Abmessungen sorgen für einen flexiblen Einsatz

Im Vergleich zur klassischen Split-Klimaanlage ist die mobile Variante auch transportbereit

Ein Mobiles Split-Klimagerät wird in unterschiedlichen Größen gefertigt – dies bestätigt jeder Test über mobile Split-Klimaanlagen. Entscheiden Sie sich für die geringsten Abmessungen von weniger als einem halben Meter pro Seite, so können Sie dieses Gerät auf vielfache Weise verwenden:

  • auf dem Balkon
  • in der Ferienwohnung
  • im Wohnmobil
  • im Zelt

Solch kleine Geräte können Sie problemlos tragen. Ebenfalls nehmen sie im Auto kaum Platz in Anspruch.

Etwas größer gestaltete mobile Split-Klimaanlagen lassen sich zwar ebenfalls transportieren. Sie benötigen jedoch mehr Platz und werden vorrangig für einen dauerhaften Einsatz gekauft. Sollten Sie ein größeres Gerät bevorzugen, achten Sie darauf, dass dieses auf Rollen montiert wurde. Dies ist umso wichtiger, falls das Gerät aufgrund seiner Größe schwerer ausfällt.

Hohe Effizienzklasse spart Strom

Hohe Leistung trotz geringem Stromverbrauch
Der Stromverbrauch hängt nicht zwingend mit der Leistung ab, die eine mobile Klimasplitanlage bietet. Ein Vergleich mehrerer mobiler Split-Klimaanlagen ermittelt die Modelle mit der höchsten Leistung bei zugleich geringem Stromverbrauch.

Mobile Klimasplitgeräte werden wie andere elektrische Geräte in Energieeffizienzklassen unterteilt. Auch hier gelten die regulären Abstufungen: Ein Gerät mit der Energieeffizienzklasse A verursacht den geringsten Stromverbrauch.

Starke Kühlleistung ermöglicht Einsatz bei hohen Temperaturen

Eine hohe Kühlleistung bietet den größten Vorteil, wenn Sie auch bei hohen Temperaturen verreisen: Je höher die Kühlleistung ausfällt, umso größer darf die Differenz zwischen Außen- und gewünschter Innentemperatur ausfallen.

» Mehr Informationen

Im gleichen Maße wichtig ist die Anzahl der Einstellmöglichkeiten. Die Einstellung bezieht sich auf die Menge Luft, die pro Stunde abgeleitet wird und die Gebläsestärke. Zugleich sind diese Geräte in der Lage, die Luft zu entfeuchten, zu wärmen oder umzuwälzen.

Geräte ohne Schrauben eignen sich auch für Ferienwohnungen

Besitzt die gebuchte Ferienwohnung keine Klimaanlage, sollten Sie sich für ein Gerät entscheiden, das Sie nicht anschrauben müssen. Solche Geräte eignen sich auch für einen kurzfristigen Einsatz im Wohnmobil. Generell gilt, dass Bohrlöcher die Außenwand oder das Fenster beschädigen.

» Mehr Informationen

Geringe Lautstärke ermöglicht erholsamen Schlaf

Oftmals wird eine mobile Split-Klimaanlage für Wohnmobile als leises Gerät produziert. Generell liegt die Wahl bei Geräten zwischen 28 und 60 dB. Damit Sie auch mit Klimagerät tief und fest schlafen, sollten Sie sich für ein Gerät mit geringer Lautstärke entscheiden.

» Mehr Informationen

Komfortable Bedienungsoptionen

Oft reicht es aus, wenn die Klimaanlage nur zu Beginn einer Nacht ihre Arbeit verrichtet. Kühlt die Luft im Laufe der Nacht ab, könnte die Klimaanlage abgeschaltet werden. Damit Sie hierzu nicht aufwachen müssen, gibt es Geräte mit Timerfunktion. Alternativ hierzu statten viele Hersteller ihre Modelle mit einer Fernbedienung aus.

» Mehr Informationen

Teilweise lassen sich Anlagen bequem von unterwegs aus per App steuern.

Vor- und Nachteile diverser Modelle

Mobile Klimaanlagen unterscheiden sich nicht nur, indem sich alle Hersteller für unterschiedliche Designs und technische Details entscheiden. Insbesondere diverse Typen bieten ihre Vor- und Nachteile:

» Mehr Informationen
Mobile Split-Klimaanlage Variante Vorteile Nachteile
mobile Split-Klimaanlage für Wohnwagen
  • leise
  • werden auf die Größe des Wohnmobils angepasst
  • können auf dem Dach montiert werden
  • vibrationsarm
  • teilweise teuer
kleine Geräte
  • günstiger
  • dank geringem Gewicht einfacher Transport
  • müssen oft nicht geschraubt werden
  • geringere Leistung
  • oft nur für kleine Räume
große Split-Klimaanlagen
  • hohe Leistung
  • teilweise auf Rollen montiert
  • teurer
  • müssen verschraubt oder gestellt werden

Einfache Montage aller mobilen Split-Klimaanlagen

In der Regel werden mobile Split-Klimaanlagen vorgefüllt verkauft. Das bedeutet, dass Sie kein Kühlmittel einfüllen müssen. Sie können das erworbene Gerät sofort installieren. Hierzu werden zwar keine speziellen Kenntnisse gefordert, es wäre jedoch ratsam, die Anlage von einem Profi montieren zu lassen. Dies gilt besonders dann, wenn Sie das Gerät fest installieren möchten. In diesem Fall muss das Ableitrohr durch die Wand gelegt werden.

» Mehr Informationen

Ferner verbietet das Gesetz ChemKlimaschutzV, dass Laien Arbeiten an Geräten durchführen, die zur Veränderung des Klimas führen. Überprüfen Sie daher immer, ob dieses Gesetz auf das von Ihnen erworbene Gerät zutrifft.

Wichtig bei der Montage ist vor allem der Standort der Außenkomponente. Um die Kühlleistung nicht zu beeinträchtigen, sollte dieser Teil keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Zudem sollte es weder verschmutzen können noch zu starkem Wind ausgesetzt werden. Um das Gerät vor Regen und Schnee zu schützen, sollten Sie zusätzlich ein kleines Dach installieren.

Mobile Split-Klimaanlagen kaufen: So finden Sie das beste Angebot

Mobil bedeutet auch, die Klimaanlage von unterwegs aus zu steuern, die Zuhause verbaut ist

Inzwischen finden Sie mobile Split-Klimaanlagen sowohl in einem Fachgeschäft vor Ort als auch im Internet. Erwerben Sie das erste Mal eine Klimaanlage, empfehlen wir eine Beratung vor Ort. Auf diese Weise können Sie mehrere Geräte näher betrachten und diverse Problemlagen mit dem Fachverkäufer besprechen.

Besitzen Sie bereits Erfahrungen, können Sie das Gerät online erwerben. Diese Idee bietet den Vorteil, dass Sie bewusst nach einem günstigen Angebot suchen können. Die Lieferung wird stets so gestaltet, dass keine Probleme mit der Kühlflüssigkeit auftreten. Sollte der Hersteller eine Dichtheitsprüfung vor der Inbetriebnahme voraussetzen, so muss diese von einem Fachmann vorgenommen werden.

FAQs – weiterführende Informationen über mobile Split-Klimaanlagen

Eventuell sind Sie noch unschlüssig, ob Sie eine mobile Split-Klimaanlage erwerben sollen oder nicht. Folgende Fragen treten in diesem Zusammenhang öfter auf. Deren Antworten könnten auch Ihnen behilflich sein:

» Mehr Informationen

Muss eine mobile Split-Klimaanlage gewartet werden?

Jede Klimaanlage muss in regelmäßigen Abständen gewartet und gereinigt werden. Ebenso muss nach einer bestimmten Zeit die Kühlflüssigkeit erneuert werden. Hierzu müssen Sie zwingend einen Fachmann beauftragen – dies wird über das oben erwähnte Gesetz vorgeschrieben.

» Mehr Informationen

Wie muss eine defekte Klimaanlage entsorgt werden?

Eine defekte mobile Split-Klimaanlage muss über den Wertstoffhof entsorgt werden. Diese sind in der Lage, das Kühlmittel gesondert zu entsorgen.

» Mehr Informationen

Welche Leistung benötige ich?

Die Leistung des Klimagerätes wird über mehrere Faktoren benannt: Umwälzmenge pro Stunde, Kühlleistung in Watt und die maximale Raumgröße. Insbesondere die Raumgröße gewährleistet, dass Sie das perfekte Gerät finden.

» Mehr Informationen

Besitzt eine Klimaanlage Sicherheitsfunktionen?

Einige Hersteller statten ihre Geräte mit einem Überhitzungsschutz aus.

» Mehr Informationen