Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Campingtisch Test 2020

Die besten Campingtische im Vergleich

Vergleichssieger
KingCamp Bambus
Bestseller
YAHILL Picknick
Ribelli
Monzana BIG
SVITA Camping
Kesser®
Preistipp
AMANKA
Modell*
KingCamp Bambus YAHILL Picknick Ribelli Monzana BIG SVITA Camping Kesser® AMANKA
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
89 Bewertungen
259 Bewertungen
111 Bewertungen
41 Bewertungen
10 Bewertungen
78 Bewertungen
noch keine
Tischplatte 120 x 70 cm 68 x 46 cm 110 x 70 cm 76 x 182 cm 86 x 67 cm 180 x 75 cm 90 x 60 cm
Packmaß 71.5 x 64 x 10.5 cm 70 x 16 x 7 cm 130 x 70 x 11 cm 90 x 76 x 8 cm 86 x 33 x 10 cm 90 x 75 x 8 cm 60 x 46 x 6 cm
Material Aluminium / Bambus Aluminium Kunststoff Aluminium / Kunststoff Aluminium / Kunststoff Stahl / Kunststoff Aluminium / Kunststoff
Höhe 48 - 70 cm 40 cm 70 cm 74 cm 67 cm 73 cm 40 - 70 cm
Personenanzahl bis 6 Personen bis 2 Personen bis 4 Personen bis 8 Personen bis 4 Personen bis 6 Personen bis 4 Personen
Tragegriff (Tasche)
Klappbar
Gummierte Füße
Gewicht 10 kg 1.6 kg 16 kg 16 kg 8 kg 13 kg 3.3 kg
Vor- und Nachteile
  • bis 80 kg belastbar
  • umweltfreundlicher Bambus
  • wetterfest
  • einrollbarer Tisch
  • benötigt wenig Strauraum
  • stabile Alustreben
  • witterungsbeständig
  • Fuß mit Niveauregulierung
  • Kantenschutz
  • länglich geformte Tischplatte
  • Antirutsch-Füße
  • dicke Tischplatte
  • praktischer Aufbau
  • Einmündung für Sonnenschirm
  • wetterfest
  • Oberfläche in Rattan-Optik
  • sicherer Stand
  • vielseitig einsetzbar
  • 50 kg Belastbarkeit
  • universell einsetzbar
  • MDF-Material in Holzoptik
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
KingCamp Bambus
  • bis 80 kg belastbar
  • umweltfreundlicher Bambus
  • wetterfest
Erhältlich bei
Bestseller 1)
YAHILL Picknick
  • einrollbarer Tisch
  • benötigt wenig Strauraum
  • stabile Alustreben
Erhältlich bei
Ribelli
  • witterungsbeständig
  • Fuß mit Niveauregulierung
  • Kantenschutz
Erhältlich bei
Monzana BIG
  • länglich geformte Tischplatte
  • Antirutsch-Füße
  • dicke Tischplatte
Erhältlich bei
SVITA Camping
  • praktischer Aufbau
  • Einmündung für Sonnenschirm
  • wetterfest
Erhältlich bei
Kesser®
  • Oberfläche in Rattan-Optik
  • sicherer Stand
  • vielseitig einsetzbar
Erhältlich bei
Preistipp 1)
AMANKA
  • 50 kg Belastbarkeit
  • universell einsetzbar
  • MDF-Material in Holzoptik
Erhältlich bei

Die besten Campingtische 2020

Alles, was Sie über unseren Campingtisch-Vergleich wissen müssen

Ein Campingtisch ermöglicht Ihnen, in der freien Natur Ihr Essen zu genießen.

Der Campingtisch ähnelt einem Gartentisch und sollte in keiner Campingausrüstung fehlen. Er eignet sich hervorragend zum Servieren von Speisen und Getränken oder als Unterlage für Spiele beim Camping. Alle Campingtische sind als Klapptisch oder Falttisch erhältlich und so besonders platzsparend zu transportieren. Auf der Suche nach dem besten Campingtisch stoßen Sie auf etliche Hersteller und unterschiedliche Typen. Sie unterscheiden sich vor allem in der Größe und im verwendeten Material. In unserem Vergleich zeigen wir Ihnen, welche Arten von Campingtischen es gibt, auf was Sie bei Ihrem persönlichen Campingtisch-Test achten sollten, um ein gutes Modell zu erhalten und welche Vor- und Nachteile die einzelnen Tisch-Typen aufweisen.

Die unterschiedlichen Arten der Campingtische im Überblick

Tische fürs Camping unterscheiden sich vorrangig in ihrer Größe. Egal, ob günstiger Campingtisch oder ein hochpreisiger: Beim Campingtisch kaufen sollten Sie im Vorfeld wissen, ob Sie einen kleinen Beistelltisch oder einen großen Esstisch benötigen, an dem gleich mehrere Personen Platz haben.

» Mehr Informationen
Typ Beschreibung
Camping-Esstisch Camping Esstische sind besonders beliebte Campingmöbel. In der Regel sind sie wesentlich länger, als sie tief sind. Sie bieten ausreichend Platz um Klappstühle oder andere Campingstühle darunter zu platzieren und sorgen für genug Beinfreiheit. Die Tischplatte selbst bietet dank ihrer Größe viel Abstellfläche. Alle Varianten sind als Klapptisch oder Falttisch erhältlich.
Camping-Beistelltisch Beim Camping-Beistelltisch sind die Maße von Länge und Tiefe meist identisch. Sie sind selten so hoch, wie der reguläre Esstisch und bieten dementsprechend keinen Platz, um einen Campingstuhl darunter zu stellen. Beistelltische fürs Camping sind als Klapptisch oder Falttisch erhältlich.
Der Koffertisch Der Koffertisch ist eine Unterart des Camping-Esstisch und des Camping-Beistelltisch und in puncto Campingartikel besonders beliebt. Einige der beiden genannten Modelle lassen sich nämlich besonders platzsparend verstauen und transportieren. Ein Koffertisch lässt sich wie ein Falttisch komplett zusammenfalten und besitzt einen praktischen Tragegriff, mit dem er wie ein Koffer transportiert werden kann.
Der Rolltisch Rolltische sind, wie der Koffertisch, eine Unterart des Camping-Esstischs und des Camping-Beistelltischs. Die Tischplatte dieser Modelle besitzt zahlreiche Streben, die beim Abbauen einfach eingerollt werden können. So können Sie den Tisch mühelos in einer praktischen Tragetasche transportieren.

Die Vor- und Nachteile der Campingtisch-Arten

In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen die Vor- und Nachteile der Campingtisch-Arten näher vorstellen, damit Sie ein Modell finden, das perfekt zu Ihren Bedürfnissen passt.

» Mehr Informationen
Typ Vorteile Nachteile
Camping-Esstisch
  • Viel Platz für Campingstühle und Campingge-schirr
  • Mehrere Personen finden Platz
  • Oft als Campingtisch-Set inkl. Stühle im Angebot
  • Häufig als ausziehbarer Campingtisch erhältlich
  • Regulär höhenverstellbar
  • Sehr stabil
  • Nimmt viel Platz ein
  • Oft teuer in der Anschaffung
Camping-Beistelltisch
  • Kompakte Größe
  • Leichtes und platzsparendes Verstauen
  • Flexibler Einsatz (z.B. auch beim Picknick)
  • Ideale Abstellmöglichkeit für kleine Dinge (z.B. Campingkocher/Campinggeschirr)
  • Kaum Platz für mehrere Personen
  • Oft zu niedrig, um ihn als Esstisch zu nutzen
Koffertisch
  • Extrem platzsparend
  • Als Beistelltisch und Esstisch fürs Camping erhältlich
  • Leicht zu transportieren
  • Teuer in der Anschaffung
Rolltisch
  • Einrollbar
  • In praktischer Tragetasche zu transportieren
  • Passt in jeden Wohnwagen
  • Schwieriger Aufbau

FAQ: Häufig gestellte Fragen und Antworten zum Campingtisch

Da es seitens Stiftung Warentest keinen guten Vergleich oder Test zu Campingtischen gibt, unterstützen wir Sie auf der Suche nach Ihrem Campingtisch-Testsieger mit den häufigsten Fragen und Antworten zum Thema.

» Mehr Informationen

Lohnt sich ein Campingtisch-Set?

Insbesondere Neueinsteiger sind mit einem Campingtisch-Set, also einem Campingtisch mit Stühlen, gut beraten. Nicht nur optisch harmonieren die einzelnen Teile der Campingmöbel miteinander, sie sind auch stets so aufeinander abgestimmt, dass der Campingstuhl garantiert unter den Campingtisch passt. Komfortabler sind die meisten Campingstühle allerdings, wenn Sie diese separat anschaffen und auf ein Maximum an Qualität der Campingartikel setzen.

» Mehr Informationen
Tipp
Der Camping-Esstisch sollte mindestens 70 cm hoch sein, wenn Sie an diesem bequem essen möchten. Besonders praktisch sind höhenverstellbare Campingtische.

Ist ein klappbarer Campingtisch sinnvoll?

Campingtische zeichnen sich durch ihre Flexibilität aus. Damit sie in jedem Wohnwagen Platz finden, sollten Sie auf Falttische, Klapptische oder gar Koffertische setzen. Die Beine der Outdoor-Möbel lassen sich aber nicht nur einklappen. An manchen Modellen haben Sie die Möglichkeit die Beine komplett abzuschrauben. Auf diese Art und Weise können Sie die Campingtische noch besser verstauen. Campingmöbel, die nicht faltbar sind, könnten Sie genauso gut durch sperrige Gartenmöbel ersetzen – und ein Gartentisch im Wohnwagen ist mehr als unpraktisch.

» Mehr Informationen

Wozu gibt es höhenverstellbare Campingtische?

Höhenverstellbare Campingtische sind vor allem deshalb praktisch, weil sie Ihnen wie ein 2-in-1 Modell dienen. Sie passen nicht nur gut ins Wohnmobil, sie lassen sich mühelos verstellen und im Handumdrehen vom Beistelltisch zum Esstisch umwandeln. Achtung: Je mehr Faltfunktionen ein Klapptisch, bzw. Campingtisch besitzt, desto instabiler wird er.

» Mehr Informationen

Wie reinige ich einen Campingtisch?

Die meisten Campingtische lassen sich einfach mit Wasser und einem leichten Reinigungsmittel säubern. Das gilt zumindest bei Modellen aus Aluminium oder Kunststoff. Diese Varianten können selbst bei Wind und Wetter aufgebaut werden, ohne Schäden davon zu tragen. Gehen Sie zur Reinigung wie folgt vor:

» Mehr Informationen
  1. Wischen Sie den groben Schmutz mit einem feuchten Lappen vom Tisch.
  2. Tragen Sie ein paar Tropfen mildes Reinigungsmittel auf die Tischplatte auf.
  3. Wischen Sie mit einem feuchten Lappen oder einem weichen Schwamm den Schmutz vom Tisch ab. Wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf.
  4. Entfernen Sie Reinigungsmittelrest mit klarem Wasser und einem Lappen.
  5. Trocknen Sie die feuchten Stellen so gut wie möglich ab.

Zur Reinigung eines Holztisches tragen Sie zum Schluss noch ein Holzpflegemittel auf.
Achten Sie bei der Reinigung von Holz stets darauf, den Lappen nicht zu nass einzusetzen, da das Holz bei zu viel Wasser zu quellen beginnt.

Beliebte Hersteller und Marken

Es gibt viele Hersteller von Campingtischen, über die wir Ihnen hier im Campingtisch-Vergleich einen Überblick schaffen möchten. Zu den beliebtesten Herstellern und Marken von Campingzubehör für Outdoor-Aktivitäten gehören:

» Mehr Informationen
  • Brunner
  • Camp 4
  • Crespo
  • Coleman
  • Dukdalf
  • Euro Trail
  • Bel Sol
  • Easy Camp
  • Fritz Berger
  • Outwell
  • Westfield Outdoors
  • Relaxdays
  • 10T
  • Camp Active
  • Grizzly Pyle
  • Ultranatura
  • Deuba

Quick Check: Auf diese Dinge sollten Sie beim Kauf eines Campingtisches achten

Wenn Sie einen Campingtisch kaufen, gibt es einige Kriterien, auf die Sie achten sollten. In einem Campingtisch-Test werden die Kriterien miteinander verglichen.

» Mehr Informationen

An einem großen Campingtisch hat auch eine große Gruppe Platz.

Die Maße

Ob Gartentisch oder Campingtisch, die Maße müssen stimmen. Prüfen Sie, ob Ihr Auto oder Ihr Wohnwagen/Wohnmobil ausreichend Platz für den neuen Campingtisch bietet. Überlegen Sie, wie viele Personen an diesem Tisch Platz nehmen sollten und ob Sie den Tisch nur zum Abstellen einzelner Campingartikel benötigen oder an diesem gemeinsam essen möchten. Achten Sie darauf, dass Ihre Campingstühle unter den Tisch passen oder kaufen Sie ggf. ein komplettes Campingtisch-Set.

» Mehr Informationen

Der Klappmechanismus

Ist ein Campingtisch nicht klappbar oder faltbar, ist es ein ganz gewöhnlicher Gartentisch. Das Markenzeichen eines jeden Campingtischs ist nämlich genau dieser Mechanismus. Überlegen Sie im Vorfeld, ob Sie einen Tisch mit vielen Klappmöglichkeiten benötigen, der sich gut verstauen lässt, aber nicht so stabil ist oder ob Sie einen Tisch benötigen, der sehr stabil ist, aber dafür mehr Platz einnimmt.

» Mehr Informationen

Das Material

Grundsätzlich bestehen klappbare Campingtische aus Aluminium oder aus Holz. Der große Vorteil vom Campingtisch aus Alu ist, dass die Tische sehr leicht sind. Aluminium rostet nicht und hält jeder Wetterlage stand. Wenn es draußen extrem heiß wird, heizt sich leider auch das Material extrem auf. Hier hilft der Einsatz einer Tischdecke. Holztische, wie zum Beispiel Campingtische aus Bambus, erhitzen selbst bei intensiver Sonneneinstrahlung nicht, halten dafür aber nicht jedem Wetter stand.

» Mehr Informationen

Bei Regen und Schnee sollte der Holztisch besser nicht ausgepackt werden, damit er lange hält.

Zubehör

Weiteres nützliches Zubehör für Ihr Camping Erlebnis ist zum Beispiel

» Mehr Informationen

Fazit – Größe kommt auf die Anzahl der Personen an

Mit einem passenden Campingtisch wird die wohlverdiente Auszeit im Freien noch etwas angenehmer. Je nach Einsatzzweck haben Sie die Wahl zwischen großen Tischen, an denen mehrere Personen bequem essen können und kleinen Beistelltischen, auf denen einzelne Campingartikel Platz finden. Beim Campingtisch kaufen sollten Sie darauf achten, welche Größe Sie benötigen, welche Funktionen Sie wünschen und aus welchem Material dieser besteht, damit Sie lange Freude an ihm haben. Haben Sie Ihren Campingtisch Testsieger erst gefunden, steht einem erholsamen Urlaub nichts mehr im Wege.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Campingtisch
Loading...
Bildnachweise: © Vitaly Krivosheev - stock.adobe.com, © Peter Atkins - stock.adobe.com