Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Elektrische Kühlbox Test 2020

Die besten Elektrische Kühlboxen im Vergleich

Vergleichssieger
Dometic Waeco CoolFreeze CDF-18
Bestseller
Severin KB 2922
Dometic Tropicool TC 21
Mobicool Q40
Dometic CombiCool RC 1600 EGP
Preistipp
Bomann KB 6011 CB
Mobicool W40
Modell*
Dometic Waeco CoolFreeze CDF-18 Severin KB 2922 Dometic Tropicool TC 21 Mobicool Q40 Dometic CombiCool RC 1600 EGP Bomann KB 6011 CB Mobicool W40
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
721 Bewertungen
noch keine noch keine noch keine noch keine
14 Bewertungen
701 Bewertungen
Nutzinhalt 18 l 20 l 21 l 39 l 31 l 25 l 39 l
Max. Kühlleistung +10° C bis -18° C 20 °C
unter Umgebungstemperatur
30 °C
unter Umgebungstemperatur
20 °C
unter Umgebungstemperatur
30 °C
unter Umgebungstemperatur
18 °C
unter Umgebungstemperatur
18 °C
unter Umgebungstemperatur
Energieeffizienzklasse k.A. A++ A++ A++ k.A. A++ A++
12 V Anschluss
230 V Anschluss
Fasst 1.5 l Flaschen
[small]Stehhöhe[/small]
Wärmefunktion
+ 60 °C

+ 65 °C
Maße 47 x 41 x 30 cm 42 x 40 x 30 cm 46 x 43 x 32 cm 58 x 44 x 39 cm 50 x 44 x 44 cm 49.5 x 35.5 x 24 cm 56 x 42 x 38 cm
Gewicht 9.5 kg 4.6 kg 6 kg 10 kg 15 kg 4.3 kg 8.4 kg
Vor- und Nachteile
  • die Temperatur kann individuell eingestellt und über die LED Anzeige überprüft werden
  • Innenbelüftung sorgt für eine gleichmäßige Temperaturverteilung
  • intelligente Energiesparschaltung
  • integriertes Kabelfach im Deckel
  • inkl. umweltfreundlicher ECO-Funktion (8 W)
  • langlebiger, bürstenloser Lüftermotor
  • TÜV zertifiziert
  • 7-stufige Temperaturregelung
  • hochwertige PU-Vollausschäumung Isolierung
  • ausklappbare seitliche Tragegriffe
  • geteilter Deckel zur Minimierung des Kälteverlusts
  • stabiles, unzerbrechliches Aluminium-Gehäuse
  • Gasbetrieb möglich
  • inkl. Eiswürfelbereiter
  • absolut geräuschloser Lauf
  • integrierter Ventilator ermöglicht gleichmäßige Kühlung
  • klappbarer Tragegriff
  • fasst Flaschen bis zu 2 l
  • ausziehbarer Griff
  • einfacher Transport durch Rollen
  • zwei variable Trenngitter
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Dometic Waeco CoolFreeze CDF-18
  • die Temperatur kann individuell eingestellt und über die LED Anzeige überprüft werden
  • Innenbelüftung sorgt für eine gleichmäßige Temperaturverteilung
  • intelligente Energiesparschaltung
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Severin KB 2922
  • integriertes Kabelfach im Deckel
  • inkl. umweltfreundlicher ECO-Funktion (8 W)
  • langlebiger, bürstenloser Lüftermotor
Erhältlich bei
Dometic Tropicool TC 21
  • TÜV zertifiziert
  • 7-stufige Temperaturregelung
  • hochwertige PU-Vollausschäumung Isolierung
Erhältlich bei
Mobicool Q40
  • ausklappbare seitliche Tragegriffe
  • geteilter Deckel zur Minimierung des Kälteverlusts
  • stabiles, unzerbrechliches Aluminium-Gehäuse
Erhältlich bei
Dometic CombiCool RC 1600 EGP
  • Gasbetrieb möglich
  • inkl. Eiswürfelbereiter
  • absolut geräuschloser Lauf
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Bomann KB 6011 CB
  • integrierter Ventilator ermöglicht gleichmäßige Kühlung
  • klappbarer Tragegriff
  • fasst Flaschen bis zu 2 l
Erhältlich bei
Mobicool W40
  • ausziehbarer Griff
  • einfacher Transport durch Rollen
  • zwei variable Trenngitter
Erhältlich bei

Die besten elektrischen Kühlboxen 2020

Empfehlenswerte elektrische Kühlboxen im Überblick

Eine gute elektrische Kühlbox finden Sie bei der Marke Mobicool.

Eine elektrische Kühlbox kann ideal als Kühltruhe Auto und Co. bereichern oder als Camping Kühlschrank eingesetzt werden. Doch auch bei Ausflügen im Sommer oder im Garten kann die Kühlbox verwendet werden. In einer Elektro Kühlbox können Sie beispielsweise Getränke sowie Nahrungsmittel kühlen und teils einfrieren. Möchten Sie eine Kühlbox kaufen, werden Sie viele unterschiedliche Modelle finden. Die Auswahl reicht von der Dometic Waeco Kühlbox Auto 12V über die Mobicool Kühlbox mit 12 und 230 Volt Anschlüssen bis hin zur Kühlbox Aldi.

Arten von elektrischen Kühlboxen

Soll Ihre Kühlbox elektrisch betrieben werden, können Sie zwischen verschiedenen Varianten auswählen. Einerseits gibt es die Kühlbox mit Peltier-Element. Diese Elektro Kühlbox ist sehr populär und wird auch als thermoelektrische Kühlbox bezeichnet. Eine solche Kühltasche ist im Boxinneren mit kleineren Kühlkörpern ausgestattet. Dazu ist die Decke der Kühlbox mit einem größeren Kühlkörper versehen. Möchten Sie eine thermoelektrische Kühlbox nutzen, können Sie meist zwischen den Funktionen Kühlen und Heizen umschalten. Dementsprechend ist diese Kühltasche nicht nur für den Sommer ideal geeignet, sondern kann ebenso im Winter genutzt werden. Zudem ist diese Elektro Kühlbox meist sehr leise, relativ leicht und preisgünstig. Allerdings haben die Außentemperaturen einen gewissen Einfluss auf die Kühlleistung. Sofern es also sehr warm draußen ist, wird die Kühlbox mehr Strom verbrauchen. Andererseits gibt es die Kompressor Kühlbox. Beim Kauf einer solchen Kühlbox müssen Sie in der Regel einen höheren Preis einplanen. Dafür bietet die Kompressorkühlbox normalerweise eine bessere Kühlleistung. Zudem verbraucht diese Elektro Kühlbox weniger Strom. Manch eine Kompressor Kühlbox hält sogar eine Kühlleistung von bis zu -18° C bereit. Diese können Sie auch für tiefgekühlte Gerichte nutzen.

» Mehr Informationen

Wenn die Kühltasche elektrisch oder mit Gas betrieben werden soll, ist eine Absorber Kühlbox empfehlenswert. Diese läuft nämlich sowohl mit Strom als auch mit Gas. Eine solche Kühlbox mit Gas wird häufig als Camping Kühlbox verwendet. Dies liegt daran, dass Camper nicht an jedem Standort Strom erhalten können. Ein Gasanschluss ist hingegen in den meisten Wohnwägen vorhanden. Würde die Kühlbox elektrisch, aber nicht mit Gas funktionieren, könnten Camper die Elektro Kühlbox eventuell nicht an jedem Standplatz nutzen. Allerdings kann diese elektrische Kühlbox nicht nur als Camping Kühlschrank verwendet werden. Stattdessen kann sie ebenso als Auto Kühlbox oder bei anderen Ausflüge zum Einsatz kommen. Als Alternative zu den elektrischen Kühlboxen gibt es die passive Kühlbox. Diese ist meist sehr günstig und wird nicht elektrisch betrieben. Stattdessen benötigen Sie hierfür Kühl-Akkus, die in die Box gelegt werden und den Innenraum kalt halten sollen. Ist die Kühlbox passiv, sollten Sie diese am besten weder als Camping Kühlbox noch als KFZ Kühlbox verwenden. Die Kühlleistung einer solchen Box ist nämlich normalerweise sehr begrenzt.

Elektrische Kühlbox-Arten Vorteile Nachteile
Kühlbox mit Peltier-Element
  • meist günstig
  • geringe Lautstärke
  • geringes Eigengewicht
  • pflegeleicht
  • häufig langlebig und robust
  • zum Kühlen und Heizen gedacht
  • Kühlleistung ist von den äußeren Temperaturen abhängig
  • wenn die Außentemperaturen ansteigen, erhöht sich der Stromverbrauch
Kompressor Kühlbox
  • Kühlleistung ist besser und fast unabhängig von den Außentemperaturen
  • Stromverbrauch ist geringer
  • teils für Tiefkühlspeisen geeignet
  • höherer Anschaffungspreis
  • höhere Lautstärke
Absorber Kühlbox
  • Box kann oft mit Strom und Gas betrieben werden
  • meist höherer Anschaffungspreis
  • Kühlleistung ist von den äußeren Temperaturen abhängig

Die wichtigsten Kaufkriterien für elektrische Kühlboxen

Suchen Sie nach einer Kühlbox mit Strom, werden Sie viele unterschiedene Ausführungen finden. Auf dem Markt gibt es zahlreiche Modelle. Damit Sie sich einen besseren Überblick verschaffen können, sollten Sie sich zunächst für eine Art entscheiden. Wie bereits erwähnt, stehen die thermoelektrische Kühlbox, die Absorber Strom und Gas Kühlbox sowie die Kühlbox Kompressor zur Auswahl. Unter diesen Modellen finden sich beispielsweise auch Modelle, die als elektrische Kühlbox Camping Ausflüge vereinfachen. Auch kann eine elektrische Kühlbox Auto Fahrten oder Ähnliches bereichern. Nachdem Sie eine Variante ausgewählt haben, können Sie die weiteren Kriterien bei den passenden Modellen unter die Lupe nehmen.

» Mehr Informationen

Die Größe

Die Größe stellt eines der wichtigsten Kriterien dar, wie ein Elektrische Kühlbox Test zeigt. Denn von ihr hängt ab, wie viel Platz die Kühlbox bietet und wie hoch der Stromverbrauch ist. Eine kleine Kühltasche mit beispielsweise sechs Litern hält selbstverständlich weniger Platz bereit als eine große Kühlbox mit zum Beispiel 30 Litern. Dafür ist eine Mini Kühlbox kompakter und besitzt ein geringeres Eigengewicht. Ist die Kühlbox klein, verbraucht sie außerdem weniger Strom. Ist die Kühlbox groß, ist der Stromverbrauch höher. Wichtig ist daher, dass Sie sich weder für eine zu kleine Kühltasche noch für eine zu große Kühltasche entscheiden.

» Mehr Informationen

Die Anschlüsse

Bei elektrischen Kühltaschen handelt es sich häufig um eine Kühlbox 12V 230V. Da eine solche Kühlbox sowohl eine 12V Kühlbox als auch eine 230V Kühlbox darstellt, können Sie diese als Auto Kühlbox verwenden. Denn eine 12V Kühlbox können Sie an den Zigarettenanzünder des Autos bzw. des Motorrads anschließen. Eine Kühlbox 230V lässt sich hingegen an Steckdosen innerhalb Europas anschließen. Dementsprechend können Sie die Kühlbox 12V 230V auch auf Campingplätzen nutzen, an denen eine 230V Steckdose vorhanden ist. Falls Sie die Box an den Zigarettenanzünder eines LKWs anschließen möchten, sind eine Kühlbox 12V, eine Kühlbox 230V oder auch eine Kühlbox 12V 230V nicht geeignet. Stattdessen müssen Sie nach einer Kühlbox mit einem 24V Anschluss Ausschau halten.

» Mehr Informationen

Alternativ können Sie sich auch für eine Solar Kühlbox, eine Kühlbox mit Akku oder eine Gas Kühlbox entscheiden.

Der Stromverbrauch

Ist die Kühltasche elektrisch, verbraucht sie selbstverständlich Strom. Deshalb kommt es in einem Elektrische Kühlbox Test auch auf den Stromverbrauch sowie auf die Energieeffizienzklasse an. Dabei gibt es die Energieeffizienzklassen D bis A+++. Eine Kühlbox mit der besten Klassifizierung A+++ verbraucht den wenigsten Strom. Aufgrund dessen ist es sehr empfehlenswert, nach einer Kühlbox, die in die Energieeffizienzklasse A+++ oder A++ eingestuft wurde, zu wählen. Falls Sie die Kühlbox als Autokühlbox verwenden und die Kühlbox anschließen möchten, wenn der Motor ausgeschaltet ist, sollten Sie die Autobatterie nicht vergessen. Denn wenn Sie beispielsweise die Kompressor Kühlbox 12V oder eine andere Kühlbox für Auto und Co. für mehrere Stunden an den Zigarettenanzünder anschließen und das Auto nicht bewegen, ist es möglich, dass das Auto nicht mehr angeht. Am besten ist es, wenn Sie die Kühlbox Auto, wie beispielsweise die Kompressor Kühlbox 12V, zehn Minuten nach dem Motorstart anschließen.

» Mehr Informationen
Das Vorkühlen des Inhalts ist ratsam
Egal ob Sie eine 12 Volt Kühlbox, wie beispielsweise einen Kompressor Kühlschrank 12V, eine Autokühlbox, eine elektrische Kühltasche 230V oder eine kleine Kühlbox 24V verwenden, in jedem Fall ist es sinnvoll, die Getränke und Nahrungsmittel vorab im Kühlschrank bzw. in der Kühltruhe zu lagern. Denn wenn Sie die Getränke oder Speisen vorab kühlen, wird die mobile Kühlbox weniger Strom verbrauchen. Zudem müssen Sie in diesem Fall nicht abwarten, bis die elektrische Kühlbox den Inhalt gekühlt hat.

Marken

Auf dem Markt werden Sie viele verschiedene Kühlbox Modelle finden: Von der Kühlbox Camping mit Gas über die Kühlbox 12V bzw. die Kühlbox für Auto und Co. bis hin zur elektrischen Kühltasche 230 Volt werden Sie ein umfangreiches Sortiment entdecken können. Dabei gibt es verschiedene Anbieter, bei denen Sie die elektrische Kühlbox erwerben können. Erhältlich sind die Kühlboxen beispielsweise in Online Shops und Baumärkten. Dementsprechend können Sie zum Beispiel bei Obi im Obi Kühlbox Sortiment nach einer passenden Kühlbox Ausschau halten. Zu den bekanntesten Marken gehören unter anderem Ezetil und Waeco bzw. Dometic sowie die nachfolgenden Hersteller.

» Mehr Informationen

Mobicool

Mobicool wurde im Jahr 1991 gegründet und hält mittlerweile viele Produkte rund um den Bereich „Mobile Kühlung“ bereit. Somit können Sie hier viele Kühlboxen und Kühltaschen in unterschiedlichen Designs finden. Doch auch Mini Kühlschränke befinden sich im Mobicool Sortiment.

Campingaz

Bei Campingaz erhalten Sie verschiedene Campingprodukte. Hierzu gehört auch ein breites Campingaz Kühlbox Sortiment. Dieses besteht aus passiven sowie thermoelektrischen Kühlboxen, einigen Kühltaschen und Kühlelementen. Daneben können Sie hier Luftbetten, Chemietoiletten, Gaskocher, Gaslampen, Gasgrills, Regler sowie verschiedene Zubehörteile erwerben.

Fazit

In einem Elektrische Kühlbox Test können Sie viele unterschiedliche Modelle entdecken. Bevor Sie sich für eines entscheiden, sollten Sie die verschiedenen Varianten genau unter die Lupe nehmen und die einzelnen Boxen hinsichtlich der wichtigsten Kriterien begutachten. Sie sollten sich am besten zunächst für eine elektrische Kühlbox Art entscheiden. Eine thermoelektrische Kühlbox ist häufig günstig, bietet dafür eine schwächere Kühlleistung. Eine Kompressor Box ist leistungsstärker und teurer. Ein Absorber kann hingegen mit Strom und Gas betrieben werden. Sobald Sie sich für eine Art entschieden haben, sollten Sie die weiteren Faktoren beachten. Hierzu gehören vor allem die Größe, der Stromverbrauch bzw. die Energieeffizienzklasse sowie die Anschlüsse. Wichtig ist, dass Sie stets den Einsatzzweck im Blick behalten, sodass Sie letzten Endes eine für Sie passende Kühlbox erwerben können.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (61 Bewertungen, Durchschnitt: 4,74 von 5)
Elektrische Kühlbox
Loading...