Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Gartensteckdose Test 2020

Die besten Gartensteckdosen im Vergleich

Vergleichssieger
Philips 17108/47/16
Bestseller
Brennenstuhl 1154430
Royal Gardineer PE5504-944
VidaXL
Ledar
Gira 78030
Preistipp
AS-Schwabe 60684
Modell*
Philips 17108/47/16 Brennenstuhl 1154430 Royal Gardineer PE5504-944 VidaXL Ledar Gira 78030 AS-Schwabe 60684
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
349 Bewertungen
noch keine noch keine
171 Bewertungen
73 Bewertungen
27 Bewertungen
noch keine
Steckerart Schukostecker Schukostecker Schukostecker Schukostecker Schukostecker Schukostecker Schukostecker
Befestigung Bodenplatte Erdspieß Standmontage Standmontage Standmontage Montage an der Wand Erdspieß
Gehäusematerial Edelstahl Kunststoff Kunststoff Kunstharz Edelstahl Kunststoff Kunststoff
Ausgangsstecker 2 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 4 Stk. 2 Stk. 2 Stk. 4 Stk.
Schutzklasse IP44 IP44 IP44 IP44 IP44 IP44 IP44
Maximale Stromstärke 16 A 16 A 16 A 16 A 16 A 16 A 16 A
Eingangsspannung 230 V 230 V 230 V 240 V 230 V 250 V 230 V
Wetterfest
Selbstschließende Klappdeckel
Gewicht 2.1 kg 0.5 kg 3.9 kg 2 kg 0.8 kg 0.2 kg 0.8 kg
Vor- und Nachteile
  • ideale Stromversorgung von Rasenmähern, Beleuchtung etc.
  • robuste Verarbeitung
  • inkl. WAGO-Klemmen zum Anschluss
  • besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • praktischer, kleiner Stromverteiler mit Erdspieß-Befestigung
  • Kindersicherung
  • fügt sich dank Felsendesign unauffällig in die Gartenlandschaft ein
  • 24 Stunden-Zeitschaltuhr mit Schutzklappe
  • Installation ganz ohne Erdarbeiten
  • schützt vor Spritzwasser
  • versteckt in Gehäuse mit Steinoptik
  • stabile Konstruktion
  • witterungsbeständig
  • Doppelsteckdose
  • einfach zu Öffnen durch Auswölbung des Steckdosendeckels
  • witterungsbeständiger, bruchfester Spezialkunststoff
  • extra robuste Sicherheitsklappdeckel
  • schwere Gummischlauchleitung
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Philips 17108/47/16
  • ideale Stromversorgung von Rasenmähern, Beleuchtung etc.
  • robuste Verarbeitung
  • inkl. WAGO-Klemmen zum Anschluss
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Brennenstuhl 1154430
  • besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • praktischer, kleiner Stromverteiler mit Erdspieß-Befestigung
  • Kindersicherung
Erhältlich bei
Royal Gardineer PE5504-944
  • fügt sich dank Felsendesign unauffällig in die Gartenlandschaft ein
  • 24 Stunden-Zeitschaltuhr mit Schutzklappe
  • Installation ganz ohne Erdarbeiten
Erhältlich bei
VidaXL
  • schützt vor Spritzwasser
  • versteckt in Gehäuse mit Steinoptik
Erhältlich bei
Ledar
  • stabile Konstruktion
  • witterungsbeständig
Erhältlich bei
Gira 78030
  • Doppelsteckdose
  • einfach zu Öffnen durch Auswölbung des Steckdosendeckels
Erhältlich bei
Preistipp 1)
AS-Schwabe 60684
  • witterungsbeständiger, bruchfester Spezialkunststoff
  • extra robuste Sicherheitsklappdeckel
  • schwere Gummischlauchleitung
Erhältlich bei

Die besten Gartensteckdosen 2020

Empfehlenswerte Gartensteckdosen im Überblick

Eine gute Gartensteckdose bekommen Sie von der Marke Philips.


Grundsätzlich ist eine Gartensteckdose essentiell bei verschiedenen Heimwerker-Tätigkeiten. Ob Sie nun die Säge zum Heckenschneiden nutzen oder aber auch den Rasen mit einem Rasenmäher in Form bringen. Überall wird eine zuverlässige Gartensteckdose benötigt. Dank einer Verlängerung aus dem Haus oder einem Stromverteiler Garten kann auf herkömmliche Weise Strom im Garten genutzt werden. Mit einer Gartensteckdose haben Sie Energie immer da, wo Sie es möchten. Außerdem schließen Sie auch eine potenzielle Gefahrenquelle aus, wenn Sie auf ein Kabel im Garten verzichten. Ihr Nachwuchs wird sich demzufolge sicherer im Garten bewegen können. Eine Steckdose im heimischen Garten ist somit durchaus praktisch, wenn Sie mit den verschiedensten Gartengeräten arbeiten möchten. Zudem können Sie die Helfer auch für Bastelarbeiten in Ihrem Schuppen optimal nutzen. Weiterhin können Sie auch auf festmontierte Garten Lampen in Ihrem Garten aufgrund der flexiblen Steckdosen verzichten. Denn Sie können mit einer Steckdose Garten bei einem gemütlichen Grillabend ganz einfach und nach Bedarf Steh Lampen nutzen. Weiterführende Informationen zu der nützlichen Steckdose Garten können Sie in einem Gartensteckdose Test nachlesen.

Arten einer Außensteckdose

Gartensteckdosen gibt es im Allgemeinen in unterschiedlichen Formen und Arten. Es gibt zum Beispiel die so genannten Natur-Steckdosen als Gartensteckdose Stein auf dem Markt. Diese Außensteckdose Stein ähnelt optisch demzufolge einer Stein- oder auch Holzform sehr. Oft kann ein Steckdosenstein oder eine Steinsteckdose von einem echtem Stein nicht mehr auseinander gehalten werden. Außerdem kommen sie in Baum-Optik sogar einem Baumstamm sehr nahe. Gefertigt werden die Modelle dabei üblicherweise aus einer Spezialmaterial-Mischung bestehend aus einem speziellen Kunstharz. Montieren können Sie die Steckdosen mit einer einfachen Bodenbefestigung und mit Schrauben. Das wesentliche Merkmal der Ausführung ist, dass das Modell sich perfekt mit einer realistischen Naturoptik tarnt. Jedoch ist das besondere Material-Gemisch oftmals nicht so stabil und robust und damit sehr anfällig. Weiterhin gibt es noch die speziellen Säulen-Steckdosen. Diese Energiesäule ist meist eine runde oder auch eckige Steckdosensäule, die oftmals aus Kunststoff-Klappen oder hochwertigem Edelstahl gefertigt wurde. Sie können die Modelle mittels einer Sockelbefestigung und Schrauben montieren.

» Mehr Informationen

Das Tolle an den Säulen-Steckdosen ist, dass die Edelstahl-Variante besonders qualitativ und edel ist.

Jedoch kann sich die Montage des Modells aufgrund von vorgegebenen Bohrungslöchern als schwierig erweisen. Eine weitere Steckdose Außenbereich wäre noch die so genannte Außenleuchte-Steckdose. Dieses Modell ist meist rund oder eckig als Steckdosensäule geformt. Zudem besteht die Steckdosensäule aussen des Öfteren aus einem hochwertigen Edelstahl. Diese Gartensteckdose Edelstahl verfügt des Weiteren über ein entsprechendes Lichtteil aus Glas oder Kunststoff. Die Montage der Steckdosensäule aussen kann zudem durch eine Sockelbefestigung und per Schrauben erfolgen. Vorteilhaft ist bei der Gartensteckdose Edelstahl, dass Sie ein zwei in eins Set erwerben. Das heißt, Sie bekommen eine Außenleuchte und eine Gartensteckdose zusammen. Jedoch ist bei den Modellen oftmals kein Ausschalter für die Gartenbeleuchtung vorhanden. Auch zusätzliche Stromkosten müssen Sie hier bei der Außenbeleuchtung noch beachten. Das letzte Modell der Steckdosen Außenbereich wäre die besondere Erdspieß Steckdose. Hier handelt es sich um eine spezielle Steckdosen-Box, welche auf einem gesonderten Erdspieß steckt. Oft sind die Modelle aus einem speziellen und schwarzen Kunststoff gefertigt. Das Besondere an den Erdspieß Steckdosen ist, dass Sie hier nicht Bohren müssen. Jedoch benötigen Sie einen festen und geeigneten Bodenuntergrund für die Anbringung. Nur so können Sie die Ausführung optimal nutzen.

Gartensteckdose-Arten Vorteile Nachteile
Natur-Steckdose
  • viele unterschiedliche Designs, wie Außensteckdose Aufputz, möglich
  • vielfältig einsetzbar
  • geeignet bei einer großen und luxuriösen Gartenanlage
  • Außensteckdose ist unsichtbar dank der ansprecheden Naturoptik
  • Material ist nicht so stabil
  • nicht lange witterungsbeständig bei einer dauerhaften Nutzung
Säulen-Steckdose
  • außergewöhnliches rundes oder eckiges Säulen-Design
  • als Edelstahl-Variante besonders edel und sehr hochwertig
  • ansprechende Langlebigkeit

 

  • Montage ist schwierig aufgrund der vorgegebenen Bohrungslöcher
Erdspieß Steckdose
  • kompakt als Steckdosen-Box erhältlich
  • bohren ist nicht nötig
  • flexibel im Außenbereich nutzbar
  • oft aus schwarzem Kunststoff, somit wenig Design-Optionen
  • geeigneter Erdboden muss vorhanden sein
Aussenleuchten Steckdose
  • außergewöhnliches rundes oder eckiges Säulen-Design
  • hochwertiges Material aus Edelstahl
  • langlebig
  • Aussenleuchten und Gartensteckdose in einem
  • oft kein Ausschalter bei der Gartenbeleuchtung vorhanden
  • Stromkosten können schwanken 

 

Vor- und Nachteile einer Steckdosensäule Garten

Grundsätzlich ist eine Gartensteckdose extra für eine Außennutzung entwickelt worden. Je nach optischen Vorlieben können Sie bei dieser besonderen Steckdose auf vier verschiedene Modelle zurückgreifen. Sie können die unterschiedlichen Typen generell mittels Schrauben am Untergrund oder mit einem Erdspieß ganz einfach befestigen. Das tolle an einer Gartensteckdose ist, dass sich Naturoptik-Modelle perfekt getarnt in das Gesamtbild eines Gartens einfügen können. Auch die Edelstahl-Varianten sind sehr elegant und optisch ansprechend. Jedoch sind manche Steckdosen bei einer Steckdosenleiste sehr dicht aneinander. Dieser Umstand kann bei größeren Modellen dazu führen, dass Sie nicht alle Anschlüsse einer Steckdosenleiste optimal nutzen können.

» Mehr Informationen

Die wichtigsten Kaufkriterien der Außensteckdosen Garten

Damit Sie auch eine wirklich gute Bodensteckdose außen kaufen können, sollten Sie unbedingt auf folgende Merkmale bei der Auswahl einer Steckdose Außenbereich achten. So können Sie Ihren persönlichen Gartensteckdose Test Sieger ermitteln.

» Mehr Informationen

Sicherheitsmerkmale

Generell sollten Sie bei einer Steckdose aussen unbedingt auf eine spezielle Schutzklasse IP44 achten. Diese Klasse ist grundsätzlich die Mindestanforderung, neben einem hochwertigen Garten Stromverteiler, bei einer Steckdose aussen in Sachen Sicherheit. Denn erst dann sind die Steckdosen für Außenbereich spritzwassergeschützt und sie verhindern zudem auch ein Eindringen von grobem Schmutz und auch Sand. Außerdem sind die Modelle dieser Außenbeleuchtung mit einer zuverlässigen Kindersicherung versehen. Besser wäre es, wenn Ihre Steckdosen für Garten über die Klasse IP65 verfügen. Dann ist die Energiesäule Garten auch eine wasserdichte Steckdose, eine Gartensteckdose Funk und als Außensteckdose mit Zeitschaltuhr versehen. Damit eine Gartensteckdose auch wirklich gut ist, sollte die Steckdose wasserdicht und grundsätzlich über mindestens zwei Steckdosen verfügen und somit eine Doppelsteckdose außen sein. Noch besser wäre es, wenn eine Mehrfachsteckdose außen mit vier Anschlüssen ausgestattet wäre. Toll wäre auch, wenn Sie sich für eine abschließbare Steckdose entscheiden würden, damit Ihr Nachwuchs nicht ungehindert an die Energiequelle ankommt. Wichtig wäre zudem neben einer Außensteckdose wasserdicht grundsätzlich auch, dass der Stromverteiler Garten wasserdicht ist.

» Mehr Informationen
Tipp
Sie sollten bei der Wahl einer geeigneten Steckdose für außen und Steckdosenleiste außen immer zuerst den eigentlichen Einsatzort zu Grunde legen. Erst dann können Sie sich auf die Suche nach einem optisch ansprechenden Modell machen. Möchten Sie zum Beispiel Ihre Steckdosen für draußen in der Mitte Ihres Rasens anbringen, wäre eher ein Erdspieß empfehlenswert. Leider gibt es hier keine große Design-Vielfalt zu entdecken. Wenn Sie aber eine härtere Fläche mit einer Stromsäule Garten versehen möchten, sollten Sie diese besser auf einen Sockel befestigen. Hier haben Sie zudem auch viele facettenreiche Design-Möglichkeiten auf dem Markt zur Auswahl.

Funktionen und Zubehör

Nützlich bei einer Gartensteckdose wären, neben einem qualitativen Verteilerkasten Garten, zudem auch ein fest installierter Klappdeckel über den jeweiligen Steckdosen oder die Doppelsteckdose. Auch eine Gartensteckdose mit Fernbedienung oder eine Gartensteckdose mit Zeitschaltuhr kann Ihnen einen erheblichen Mehrwert bieten. So können Sie nämlich auch eine Doppelsteckdose ganz bequem An- und auch wieder Ausschalten. Und ein Stromverteiler Garten würde hier keine große Rolle spielen. Und das auch, wenn Sie Ihre Gartensteckdose an einer eher schwer zugänglichen Stelle montiert haben. Praktisch sind auch eine integrierte Zeitschaltuhr, eine abschließbare Steckdose oder ein Bewegungsmelder. Denn mit diesen können Sie verschiedene Geräte zu einem bestimmten Zeitpunkt gezielt Aktivieren. Und dank Bewegungsmelder reagiert die Steckdose draußen auch nur, wenn jemand sich in der unmittelbaren Nähe befindet.

» Mehr Informationen

Material

Bestenfalls sollte eine Außensteckdose abschließbar und bei einer dauerhaften Außennutzung aus reinem Edelstahl sein, damit sie auch über eine lange Haltbarkeit verfügt. Jedoch gibt es auch Modelle, welche einen minderwertigen Kunststoff in der jeweiligen Gartensteckdose-Abdeckung besitzen. Das Fatale an diesen Ausführungen ist, dass sie nicht so gut verarbeitetet sind und oftmals scharfe Kanten besitzen. Setzen Sie lieber auf eine hochwertige Gartensteckdosen-Edelstahl, denn diese ist in jedem Fall auch immer rostfrei.

» Mehr Informationen

Marken

Auf dem Markt tummeln sich einige zuverlässige Hersteller und Marken von einer Außensteckdose Edelstahl. Zum Beispiel sind die Modelle von Busch Jäger oder Heitronic sehr hochwertig und hoch funktional. Aber auch die Gira Außensteckdose hat einiges auf dem Kasten. Mit diesen Energiebringern sind Sie in jedem Fall optimal versorgt.

» Mehr Informationen

Fazit

Sie können mit einer Gartensteckdose also immer individuelle Arbeiten mit Ihren Gartengeräten durchführen. Die nützlichen Energiebringer lassen sich nämlich optimal an Ihre Bedürfnisse anpassen. Wie aus einem Gartensteckdose Test ersichtlich wird, sollten Sie aber ein Modell immer nach dem eigentlichen Einsatzort und der hochwertigen Verarbeitung auswählen, um auch wirklich eine lange Zeit etwas davon zu haben.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,61 von 5)
Gartensteckdose
Loading...