Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Growbox Test 2020

Die besten Growboxes im Vergleich

Vergleichssieger
MarsHydro
Bestseller
OneConcept Eden Grow
RoyalRoom C100S
Preistipp
Zelsius MyHomeGrow
Nito GmbH
GrowVital Lisbon
Secret Jardin DP90 R4.0
Modell*
MarsHydro OneConcept Eden Grow RoyalRoom C100S Zelsius MyHomeGrow Nito GmbH GrowVital Lisbon Secret Jardin DP90 R4.0
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
48 Bewertungen
50 Bewertungen
1 Bewertungen
944 Bewertungen
7 Bewertungen
13 Bewertungen
noch keine
Material Oxford-Gewebe Textil-Stoff Oxford-Gewebe PEVA-Material Oxford-Gewebe Oxford-Gewebe Oxford-Gewebe
Materialstärke 1.680 D 600 D 600 D k. A. 600 D 600 D 210 D
Reflektionsgrad 100 % ca. 95 % 95 % 95 % 95 % (Mylar) 95 % (Mylar) 95 % (Mylar)
Geeignet für
  • Erdkultur
  • Hydrokultur
  • Erdkultur
  • Hydrokultur
  • Erdkultur
  • Hydrokultur
  • Erdkultur
  • Hydrokultur
  • Erdkultur
  • Hydrokultur
  • Erdkultur
  • Hydrokultur
  • Erdkultur
  • Hydrokultur
Farbe schwarz schwarz schwarz schwarz schwarz schwarz schwarz
Abluft- und Zuluftöffnungen
Lichdichtes Material
Wasserfester Bodeneinsatz
Maße 200 x 120 x 120 cm 200 x 120 x 120 cm 100 x 60 x 50 cm 120 x 40 x 40 cm 200 x 120 x 120 cm 200 x 100 x 100 cm 98 x 90 x 60 cm
Gewicht 14.7 kg 15.3 kg 8.5 kg k. A. 40 kg 9.2 kg 4.5 kg
Vor- und Nachteile
  • EasyView Fenster
  • herausnehmbares Bodenblech
  • mit Werkzeugtasche
  • 1680D dickes Segeltuch blockiert alles Licht
  • Deckenstangen zur Befestigung von Zubehör
  • anpassbare Zuluftklappen
  • herausnehmbare Bodenwanne
  • großes Sichtfenster
  • stabile Metallkonstruktion
  • reißfestes Tuch mit doppelten Nähten
  • Belüftungsklappe mit Netzeinsatz
  • doppelwandige Zugänge mit Zugband
  • herausnehmbarer Bodeneinsatz
  • 2 variable Lampenaufhängungen
  • externe Messsensoren für Thermo- und Hygrometer
  • schneller einfacher Aufbau
  • 4 Belüftungsöffnungen
  • werkzeugfreier Aufbau
  • 3 Klettverschluss-Fenster
  • für kleinere Pflanzen ideal
  • inkl. Haken für die Beleuchtung
  • platzsparende Anzuchtbox
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
MarsHydro
  • EasyView Fenster
  • herausnehmbares Bodenblech
  • mit Werkzeugtasche
  • 1680D dickes Segeltuch blockiert alles Licht
Erhältlich bei
Bestseller 1)
OneConcept Eden Grow
  • Deckenstangen zur Befestigung von Zubehör
  • anpassbare Zuluftklappen
  • herausnehmbare Bodenwanne
Erhältlich bei
RoyalRoom C100S
  • großes Sichtfenster
  • stabile Metallkonstruktion
  • reißfestes Tuch mit doppelten Nähten
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Zelsius MyHomeGrow
  • Belüftungsklappe mit Netzeinsatz
  • doppelwandige Zugänge mit Zugband
  • herausnehmbarer Bodeneinsatz
Erhältlich bei
Nito GmbH
  • 2 variable Lampenaufhängungen
  • externe Messsensoren für Thermo- und Hygrometer
  • schneller einfacher Aufbau
Erhältlich bei
GrowVital Lisbon
  • 4 Belüftungsöffnungen
  • werkzeugfreier Aufbau
  • 3 Klettverschluss-Fenster
Erhältlich bei
Secret Jardin DP90 R4.0
  • für kleinere Pflanzen ideal
  • inkl. Haken für die Beleuchtung
  • platzsparende Anzuchtbox
Erhältlich bei

Die besten Growboxen 2020

Empfehlenswerte Growboxen im Überblick

Um Obst, Gemüse und Blumen in der heimischen Wohnung zu züchten, kann eine Homebox der perfekte Begleiter sein.

Eigene Pflanzen anbauen – diesen Wunsch haben viele Menschen, doch nicht jedem steht ein eigener Garten oder ein Balkon zur Verfügung. Aber das ist kein Ausschlusskriterium: Wer sich wirklich für den Anbau von Pflanzen interessiert, kann dies dank Growschränken in seinen eigenen vier Wänden machen. Eine Growbox (auch Homebox oder Growzelt genannt) ist eine Box, die eigentlich dafür optimiert ist, Gewächse und Pflanzen zu züchten. Auch zum Anbau von Pflanzen wie Orchideen kann ein Growschrank verwendet werden, wie der eine oder andere Growbox Test zeigt. Im folgenden Growbox Zelt Vergleich klären wir Sie über alle wichtigen der praktischen Helfer auf – vom Aufbau einer Growbox bis hin zu den unterschiedlichen Growbox-Bewässerungssystemen. So können Sie sich sicher sein, dass Sie Ihren persönlichen Growbox Testsieger finden.

Die Arten von Growschränken

Growschränke gibt es in verschiedenen Varianten, wie als Komplettset oder einzelne Box. Es gibt sogar extra Mushroom Growboxen. Es ist wichtig, dass Sie sich zunächst mit den unterschiedlichen Arten der Growschränke, die oft in einem Growschrank Test erwähnt werden, vertraut machen, bevor Sie ein Growbox Zelt kaufen. In der folgenden Tabelle haben wir deshalb für Sie die Typen von Growbox Homegrow Schränken übersichtlich zusammengetragen.

» Mehr Informationen
Growbox-Art Beschreibung
Growbox mit Tropfsystem Bei diesem System wird das Wasser über einen Vorratsbehälter und einen Schlauch in ein Tongefäß geleitet. Dieses Tongefäß steckt in der Erde und gibt die aufgenommene Flüssigkeit langsam an die Umgebung ab. Sobald im Tongefäß ein Vakuum entsteht, wird automatisch neues Wasser aus dem Vorrat gezogen. Dieses System verhindert die Überwässerung der Pflanzen.
Growbox mit elektrischem Pump-Tropf-System Das elektrische Pump-Tropf-System ist besonders für große Pflanzen gut geeignet. Mit Hilfe einer elektrischen Pumpe wird Wasser aus einem Tank gezogen und dann über Schläuche in die Erde gepumpt. Eine Zeitschaltuhr ist bei dieser Methode hilfreich, um den Wasserfluss zu kontrollieren.
Growbox mit vollautomatischem Bewässerungssystem Bei diesem Growbox-Bewässerungssystem steuert ein Computer mehrere große Wassertanks. Außerdem kontrolliert dieser Computer auch den pH-Wert. Die Bodenfeuchte wird von sensiblen Sensoren gemessen. Davon abhängig ist auch die Zufuhr des Wasser.

Vor- und Nachteile verschiedener Growschrank-Typen

Natürlich stellt ein Growbox Zelt Test auch die Vor- und Nachteile der einzelnen Arten von Growschränken fest. Der folgende von uns zusammengestellte Überblick soll Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern.

» Mehr Informationen
Growbox-Typ Vorteile Nachteile
Growbox mit Tropf-System
  • hohe Zuverlässigkeit
  • Kontrolle des Wasserflusses
  • Pflanzen können vertrocknen, wenn nicht genügend Flüssigkeit im Vorratsbehälter ist
Growbox mit elektrischem Pump-Tropf-System
  • geeignet für große Pflanzen
  • automatische Bewässerung
  • aufwändig
  • kostspielig
Growbox mit vollautomatischem Bewässerungssystem
  • Kontrolle durch Computer
  • automatische Wasserfreigabe
  • hohe Anschaffungskosten und laufende Kosten

Die wichtigsten Kaufkriterien für Growboxen

Um den für Sie am besten geeigneten Growbox Schrank zu finden, sollten Sie im Vorhinein alle offenen Fragen klären. Aus diesem Grund haben wir für Sie die am häufigsten gestellten Fragen rund um das Thema Homebox beantwortet.

» Mehr Informationen

Welche Ausstattung wird für eine Growbox benötigt?

Die richtige Ausstattung ist im Fall der Growboxen relativ komplex – doch auf dem Markt gibt es mittlerweile Growbox-Sets, welche alle wichtigen Bestandteile beinhalten. Welche Bestandteile sollte ein gutes Set also beinhalten? Neben Lampen, sind auch Thermo- und Hygrometer wichtig, um Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu kontrollieren. Außerdem sollten Sie auch an eine luft- und lichtundurchlässige Schwarz-Weiß-Folie denken. Diese dient zur Abschottung gegenüber der Umgebung. Die Stromzufuhr in der Growbox kann mit Hilfe einer Zeitschaltuhr gesteuert werden. Um Gerüche und die Luftzirkulation unter Kontrolle zu halten, sind Lüfter, Ventilatoren, Aktivkohlefilter und Abluftschleuche gedacht. Auch ein Schalldämpfer kann praktisch sein, um das Lüftergeräusch zu unterdrücken.

» Mehr Informationen
Gut zu wissen
Um die beste Growbox für Sie zu finden, kann auch ein Growbox Konfigurator hilfreich sein, der Ihnen die Möglichkeit gibt, ihr individuelles Growbox Set online zusammenzustellen.

Wie viele Pflanzen passen in eine Growbox?

Wie viele Pflanzen Sie anbauen können, hängt natürlich von der Größe der Box ab. Je nachdem, welche und vor allem welche Menge an Pflanzen Sie anbauen möchten, können sie zwischen einer Growbox mit 60x60x160 cm, einer Growbox mit 100x100x200 cm oder noch größeren Varianten, wie der Growbox mit 120x120x200 cm wählen. Neben großen Boxen gibt es auch die platzsparende Mini Growbox. Diese ist vor allem für Anfänger geeignet.

» Mehr Informationen

Wie lange dauert es bis zur Ernte?

Die Dauer bis zur Ernte variiert jeweils abhängig von der Pflanze. Bei Kräutern, wie Thymian oder Basilikum, liegt die Zeit bis zur Ernte zum Beispiel zwischen einem und zwei Monaten. Möhren oder Knollenfenchel dagegen benötigen rund drei Monate, um reif für die Ernte zu sein.

» Mehr Informationen

Wie viel Strom verbraucht eine Growbox?

Der Stromverbrauch von einem Growbox Schrank hängt von der Homegrow Beleuchtung ab. Genauer gesagt: von der Leistung der Lampe. Eine 400-Watt Natriumdampflampe kann zum Beispiel 100 Euro Mehrkosten für den Strom in einem Quartal verursachen.

» Mehr Informationen

Beachten Sie: Je kleiner ihre Growbox, desto niedriger ist der zusätzliche Stromverbrauch.

Welche Beleuchtung wird für eine Growbox benötigt?

Da beim Indoor-Growing nicht auf Sonnenlicht gezählt werden kann, spielt das richtige Licht eine tragende Rolle. Es gibt verschiedene Arten der Grow Beleuchtung – von der LED Growbox bis hin zu Natriumdampflampen. Eine Lampe mit geringerer Wattzahl verursacht zwar weniger zusätzliche Stromkosten (so auch LEDs), jedoch führt eine weniger starke Beleuchtung auch zu geringerem Wachstum. Ebenfalls beachten sollten Sie das Farbspektrum der Lampe. Ein höherer Rotanteil fördert zum Beispiel die Frucht- und Blütenbildung, wohingegen ein höherer Blauanteil den Blattwuchs optimiert.

» Mehr Informationen

Kann man eine Growbox selber bauen?

Wer handwerklich geschickt ist, hat die Möglichkeit, eine Growbox (mit LED) zu bauen. Selbstverständlich gibt es beim Bau einer eigenen Growbox Vor- und Nachteile. Positiv zu bewerten ist die Möglichkeit der Anpassung an individuelle Vorlieben. Auch an die Raumsituation kann eine selbst gebaute Box vermutlich optimaler angepasst werden. Zusätzlich könnten Kosten gespart werden, vor allem, wenn schon Werkzeug vorhanden ist. Nachteile sind vor allem der Zeitaufwand und der schwierige Abbau. Zudem ist ein Growbox Komplettset mittlerweile sehr viel günstiger, als es noch vor einiger Zeit der Fall war, wie der eine oder andere Growschrank Test zeigt.

» Mehr Informationen

Wie lange sollte der Lüfter in einem Growschrank laufen?

Die richtige Belüftung der Growbox ist wichtig, damit Ihr Grow erfolgreich wird. Die meisten Lüfter sind für den Dauereinsatz konzipiert. Es gibt zwar auch die Möglichkeit, eine Zeitschaltuhr einzusetzen, allerdings kann das ständige An- und Ausschalten des Motors die Lebenszeit des Lüfters verkürzen.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Growbox-Marken und Hersteller

Möchten Sie ein Growbox Zelt günstig kaufen, werden Ihnen verschiedene Hersteller ins Auge springen, die Ihnen die Entscheidung erschweren könnten. Die nachfolgende Liste soll Ihnen helfen, sich ein Bild von den besten Anbietern von Growschränken zu machen:

» Mehr Informationen
  • Growpro
  • Secret Jardin
  • HomeBox
  • GrowLab

Kaufberatung für Growboxen

Ein eigener Growbox Zelt Vergleich ist wichtig, um das für Sie passende Produkt zu finden. Doch auch renommierte Growbox Tests, wie zum Beispiel von der Stiftung Warentest, können Ihnen dabei helfen. Ihren persönlichen Growbox Zelt Testsieger finden Sie durch die Berücksichtigung der folgenden Kriterien.

» Mehr Informationen

Statt Kräuter auf der Fensterbank unter ungleichmäßigen und nicht kontrollierbaren Lichtbedingungen zu züchten, greifen Sie für bessere Ergebnisse lieber auf eine Growbox zurück. Die kontrollierte Umgebung lässt die Pflanzen sprießen.

  • Größe: Beim Kauf einer Growbox sollten Sie sich ausreichend Gedanken um die passende Größe machen. Dabei spielt nicht nur die Höhe der Box eine wichtige Rolle, sondern auch die Grundfläche. Beachten Sie Faktoren wie Blumentöpfe, Beleuchtungsanlagen oder auch den benötigten Abstand einer Pflanze zur Lampe. Überlegen Sie sich bereits vor dem Kaufen der Growbox, wo sie stehen soll, damit Sie wissen, wie viel Platz Sie zur Verfügung haben.
  • Stoff: Wenn Sie ein Komplettset kaufen möchten, gibt es einige weitere Kriterien, auf die Sie Ihre Aufmerksamkeit richten sollten. Growschrank Tests zeigen, dass der Growschrank aus einem ausreichend dicken Stoff bestehen sollte, damit so wenig Licht wie möglich durchgelassen wird.
  • Reflektion: Außerdem sollten Sie darauf achten, dass der Schrank einen relativ hohen Reflektionsgrad aufweist. Je höher dieser ist, desto besser kann sich das Innere der Box erhitzen.
  • Boden: Auch ein wasserdichter, herausnehmbarer Einlegeboden kann für Sie von Vorteil sein, da Sie dadurch von allen Seiten Zugriff auf die Pflanzen haben und schlussendlich besser ernten können.

Fazit

Wenn Sie noch nie zuvor mit einer Growbox gearbeitet haben, ist der Kauf eines Growbox Komplettsets sinnvoll. Sie müssen sich hierbei keine Sorgen um fehlende Bestandteile machen und können Ihren ersten Grow bedenkenlos angehen. Daneben besteht natürlich auch die Möglichkeit, selbst eine günstige Growbox zu bauen (sozusagen als DIY Growbox). Da die Kategorie der kompletten Sets mittlerweile allerdings ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, lohnt sich der hohe Zeitaufwand meist nicht, der beim Eigenbau entsteht. Orientieren Sie sich vor der Wahl eines Growbox Komplettsets an einschlägigen Growbox Vergleichen, um so Ihren persönlichen Growbox Testsieger zu küren.

» Mehr Informationen
Bildnachweise: © contentdealer - stock.adobe.com, © Александра Шинкарева - stock.adobe.com