Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Pflanzenlampen Test 2020

Die besten Pflanzenlampen im Vergleich

Vergleichssieger
Esbaybulbs
Bestseller
TaoTronics TT-GL20
TaoTronics TT-CL007
Preistipp
VINGO 15W
Niello® Reflector
Niello
Modell*
Esbaybulbs TaoTronics TT-GL20 TaoTronics TT-CL007 VINGO 15W Niello® Reflector Niello
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
104 Bewertungen
noch keine
157 Bewertungen
noch keine noch keine noch keine
Leistung 100 W 12 W 36 W 15 W 26 W 300 W
Spannung 265 V 264 V 240 V 260 V 230 V 240 V
Empfohlene Höhe Abstand von der Lichtquelle zum höchsten Punkt der Pflanze. ca. 30 - 120 cm ca. 50 - 150 cm ca. 50 - 150 cm ca. 40 - 100 cm ca. 50 - 100 cm ca. 50 - 100 cm
Bestrahlte Fläche pro Lampe 1 - 4 m² 0.8 - 3 m² 0.2 - 0.4 m² 1 - 2 m² 0.2 - 0.4 m² 0.1 - 0.8 m²
Farbe
  • rot
  • blau
  • rot
  • blau
  • rot
  • blau
  • rot
  • blau
  • rot
  • blau
  • rot
  • blau
E27 Sockel Deckenaufhängung Deckenaufhängung Deckenaufhängung
Wärmeableitung Die Lampe bleibt selbst nach 24 Stunden-Beleuchtung Verwendungkühl.
LED Licht Bestrahlt die Pflanze mit allen benötigten Lichtwellen.
Maße 15 x 12.5 x 12.5 cm 15 x 12.5 x 12.5 cm 15.5 x 11.5 x 11.5 cm 39 x 32 x 6 cm 34 x 32 x 3.5 cm 40 x 22 x 6.5 cm
Gewicht 322 g 358 g 481 g 1.500 g 850 g 4.400 g
Vor- und Nachteile
  • für alle Pflanzen geeignet
  • perfekt für Einsteiger der Heimbepflanzung
  • ausgezeichnete Wärmeausbreitung
  • zerstreut Wärme
  • passende Wellenlängen für optimales Wachstum
  • wärmeleitende Aluminiumlegierung
  • weite 60° Beleuchtung
  • bessere Streuung durch Schirmdesign
  • leistungsstark
  • hohe Bestrahlfläche
  • hohe Helligkeit
  • Wandmontage möglich
  • innovatives, rundes Design
  • geringer Stromverbrauch
  • lange Lebensdauer
  • robuste Verarbeitung
  • hohe Leistungsaufnahme
  • geringe, unerwünschte Wärmeentwicklung
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Esbaybulbs
  • für alle Pflanzen geeignet
  • perfekt für Einsteiger der Heimbepflanzung
  • ausgezeichnete Wärmeausbreitung
Erhältlich bei
Bestseller 1)
TaoTronics TT-GL20
  • zerstreut Wärme
  • passende Wellenlängen für optimales Wachstum
  • wärmeleitende Aluminiumlegierung
Erhältlich bei
TaoTronics TT-CL007
  • weite 60° Beleuchtung
  • bessere Streuung durch Schirmdesign
  • leistungsstark
Erhältlich bei
Preistipp 1)
VINGO 15W
  • hohe Bestrahlfläche
  • hohe Helligkeit
  • Wandmontage möglich
Erhältlich bei
Niello® Reflector
  • innovatives, rundes Design
  • geringer Stromverbrauch
  • lange Lebensdauer
Erhältlich bei
Niello
  • robuste Verarbeitung
  • hohe Leistungsaufnahme
  • geringe, unerwünschte Wärmeentwicklung
Erhältlich bei
2020

Die besten Pflanzenlampen 2020

Alles, was Sie über unseren Pflanzenlampen Vergleich wissen müssen

Für die Beleuchtung mehrerer Pflanzen stellt eine Leiste aus LED Lampen eine praktische Lösung dar.

Pflanzen und Licht sind unzertrennliche Komponenten – egal, ob der Gemüsestrauch oder eine schöne Zierpflanze. Besonders im Winter kann es jedoch schwierig sein, für ausreichend Tageslicht zu sorgen, da viele Gewächse ins Haus geholt werden müssen. Um das Wachstum der Pflanzen dennoch aufrecht zu erhalten, gibt es Pflanzenlampen. Welche Modelle dabei am besten in einem Pflanzenlampen Test, was Sie beim Kauf beachten sollten und welche Eigenschaften sich für welche Gewächse am besten eignen, verraten wir Ihnen in diesem Artikel.

Die Arten von Pflanzenlampen

Zunächst soll Ihnen die nachfolgende Tabelle einen Überblick der unterschiedlichen Produkttypen vermitteln und Ihnen damit einen ersten Eindruck bezüglich der besten Pflanzenlampen geben.

» Mehr Informationen
Pflanzenlampen-Typ Beschreibung
Pflanzenlampen auf Halogenlampenbasis Eine Pflanzenleuchte mit Halogendampf spendet die vierfache Lichtstärke des normalen Tageslichtes und ist deshalb gut für dunkle Räume geeignet. Da sie jedoch viel Wärme abgibt, sollten Sie diese Pflanzenlampe mit Abstand zum Gewächs aufstellen.
Pflanzenlampe mit Metalldampf Ein Licht mit hohem Blauanteil wird bei diesen Modellen abgegeben, was immer vor allem in der anfänglichen Phase des Wachstums einer Pflanze wichtig ist. Zusätzlich wird Wärme abgegeben, die für die Überwinterung von Vorteil sein kann.
Pflanzenlampe Leuchtstoffröhre Eine hochpreisige Variante bieten die Pflanzenlampen mit Leuchtstoffröhren. Es werden relativ wenig grüne Lichtstrahlen abgegeben, was für Pflanzen von Vorteil ist, da sie grünes Licht nicht verarbeiten können.
Natriumdampflampe Eine Pflanzenlampe mit Natriumdampf bietet viel hochwertiges Licht für Zimmerpflanzen. Aufgrund der hohen Temperaturen, die dabei entstehen, sollten Sie diese Pflanzenleuchte in einiger Entfernung zum Gewächs aufstellen. Als Pflanzenlampe für den Winter ist sie besonders für exotische Pflanzen wie Oliven gut geeignet.
Pflanzenlampe LED Das LED Pflanzenlicht ist besonders energiesparend und somit in der Kategorie Betriebskosten auch für den kleinen Geldbeutel geeignet. Achten Sie beim Pflanzenlampen kaufen darauf, dass die blauen LEDs maximal 430 bis 450 nm Strahlungsmaximum und die roten LEDs 640 bis 660 nm besitzen. Es wird keine Wärme abgestrahlt, sodass Ihre Zimmerpflanzen keinen Schaden nehmen.
Solar Pflanzenleuchte Die Solar Lampe beginnt bei Dunkelheit automatisch zu leuchten und ist deshalb als Pflanzenlampe für dunkle Räume gut geeignet. Eine Batterie wird durch Tageslicht automatisch geladen, sodass Ihnen keine Zusatzkosten entstehen. Außerdem werden sie mit einem kleinen Spieß direkt im Topf befestigt und benötigen keinen zusätzlichen Platz auf einem Tisch.

Das sind Vor- und Nachteile der Pflanzenlampen

Die entsprechenden Vor- und Nachteile, welche in einem Pflanzenlampen Test besonders zur Geltung kommen, werden Ihnen bei der Wahl des richtigen Pflanzenlichts zusätzlich helfen.

» Mehr Informationen
Pflanzenlampen-Art Vorteile Nachteile
Halogenlampe
  • 4-fach stärkeres Licht als normales Tageslicht
  • gibt viel Wärme ab
  • Lichtqualität für Pflanzen häufig ungeeignet
Metalldampflampe
  • gibt gering Wärme ab
  • für Wachstumsphase gut geeignet
  • hochpreisig
Pflanzenlampe Leuchtstoffröhre
  • leistungsstark
  • hoher Energieverbrauch
Natriumdampflampe
  • besonders in Blütezeit geeignet
  • lange Lebensdauer
  • für exotische Pflanzen gut geeignet
  • Pflanzenlampe muss mit Abstand zur Pflanze aufgestellt werden
Pflanzenlampe LED
  • energieeffizient
  • keine Wärmebildung
  • hoher Anschaffungspreis
Solar Pflanzenleuchte
  • keine Betriebskosten
  • platzsparend
  • müssen regelmäßig Tageslicht bekommen

Das ist für Sie perfekt geeignet

In speziellen Pflanzenlampen, die zur Anzucht gedacht sind, sollte mehr blaues Licht vorhanden sein, um den Sprossen mehr Energie zuzuführen. Besonders gut sind die sogenannten LED Grow Lampen hierfür geeignet, da diese speziell auf die Beleuchtung während der Wachstumsphase ausgelegt sind. Weitere Ihrer Fragen rund um das Thema Pflanzenlampen haben wir im Folgenden ebenfalls beantwortet, sodass Sie für den Kauf einer LED Pflanzenlampe oder eines anderen Modells perfekt informiert sind.

» Mehr Informationen
Gut zu wissen
Einen eigenen Pflanzenlampen Test führte Stiftung Warentest bisher noch nicht durch, bestätigt allerdings die Notwendigkeit einer Pflanzenlampe für den Winter.

Welche Pflanzenlampe eignet sich zum Überwintern?

Eine Pflanzenbeleuchtung sollte möglichst viel Blau- und Rotanteil haben sowie eine für die Pflanze angenehme Beleuchtungsstärke. Achten Sie deshalb darauf, dass die Lampe mindestens 2000 lx Stärke besitzt. Für die Grow Phase von Gewächsen sollten es sogar 20 000 lx sein. Besonders die Leuchtstoffröhren sind deshalb bei der Aufzucht im Gewächshaus sehr begehrt. Die Pflanzenlampe ist für die Augen sehr grell, aber nicht schädlich.

» Mehr Informationen

Welche Pflanzenlampe eignet sich für Chili?

Chilis benötigen täglich bis zu 14 Stunden Licht im Gewächshaus, welches mit einem hohen Blau-Anteil arbeitet. Besonders empfohlen werden daher Leuchtstoffröhren oder das Pflanzenlicht LED als energiesparende Alternative mit einem geringen Watt Verbrauch.

» Mehr Informationen

Hersteller und Marken von Pflanzenlampen

Um gute Pflanzenlampen günstig zu kaufen, ist ein Vergleich der Produkte unterschiedlicher Hersteller ein absolutes Muss. Damit Sie nicht auf die falsche Marke setzen, haben wir Ihnen eine Liste der besten Produzenten von LED Pflanzenlicht und anderen Lampenarten zusammengestellt:

» Mehr Informationen
  • Bio Green
  • CroLED
  • Paulmann
  • Sun Master
  • Toplanet
  • Meizhi
  • Bestva
  • Lovebay
  • Niello
  • Roleadro
  • TaoTronics
  • Shekar
  • Albrillo
  • Merisny
  • Yunt

Teilweise erhalten Sie von den genannten Firmen nicht nur Lampen, sondern auch die passende Blumenerde für Ihr Gewächshaus beziehungsweise den Pflanzentopf. Möchten Sie eigene Sprösslinge heranziehen, ist eine sogenannte Growbox das passende Produkt. In einem warmen und feuchten Klima können die Samen hier perfekt gedeihen, bis sie in den Garten gesetzt werden können.

Eine spezielle Wachstumslampe sorgt dafür, dass das nötige Lichtspektrum sowie die Temperatur zum Wachsen Sommer wie Winter gegeben sind.

So finden Sie Ihren Pflanzenlampen Testsieger

Um das passende Produkt zu finden, ist ein eigener Pflanzenlampen Vergleich ein absolutes Muss. Bei einer Kaufberatung sollten Sie auf folgende Kriterien achten, um die für Sie passende Pflanzenlampe zu kaufen:

» Mehr Informationen

Die Art der Beleuchtung sollte zur Pflanze passen

Möchten Sie die Lampe möglichst energiesparend über Stunden hinweg betreiben, sollten Sie auf ein Pflanzenlicht LED oder auf das Solarprodukt umsteigen. Während die Pflanzenbeleuchtung mit LED gegenüber der Solar Pflanzenleuchte den Vorteil hat, dass sie nicht regelmäßig ausreichend Tageslicht bekommen muss, liegen die Betriebskosten bei Solar bei Null. Zudem strahlen LEDs keine Wärme ab, weshalb Sie bei der Anwendung der Pflanzenlampe auf keinen bestimmten Abstand achten müssen. Achten Sie darauf, dass es sich um eine Pflanzenlampe E27 handelt, um diese in jede handelsübliche Fassung von Schreibtischlampen, Deckenlampen oder Wandlampen schrauben zu können.

» Mehr Informationen

LED-Lampen geben keine Wärme ab und eignen sich somit optimal als Pflanzenbeleuchtung.

Die passende Temperatur zur Wachstumsphase

Für ein optimales Wachstum reicht die Zimmertemperatur von 17 bis 25 °C aus. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie ein Produkt wählen, welches keine zusätzliche Wärme produziert. Ab 38 °C wird das Eiweiß in der Pflanze nachhaltig zerstört, so dass diese nach einiger Zeit stirbt. Möchten Sie also auf Nummer sicher gehen, ist eine LED Grow Lampe das passende Produkt. Andere Modelle sollten Sie in einem entsprechenden Abstand zur Pflanze aufstellen. Hier empfiehlt sich zudem der Einsatz eines Thermometers.

» Mehr Informationen

Die Lampe sollte platzsparend sein

Die Größe ist immer dann entscheidend, wenn Sie die Lampe transportieren möchten. Handlich sollte diese also sein. Am besten eignen sich E27 Glühbirnen, da Sie diese in jede handelsübliche Fassung drehen können. Alternativ sind auch Lampen, die direkt in den Blumentopf gesteckt werden können, eine platzsparende Variante.

» Mehr Informationen

Die Lichtfarbe entscheidet über das Wachstum

Während blaues Licht das Wachstum der Pflanzen hemmt, führt zu viel rotes Licht zu einem übermäßigen Längenwachstum. Eine Mischung aus beiden Farben ist deshalb ratsam für die optimale Überwinterung sowie Aufzucht. Dabei sollte der Blauanteil etwas höher sein als der Rotanteil. Die PAR Angabe der Glühbirnen sollten Sie deshalb immer beachten. Sie sollte zwischen 400 und 700 nm liegen.

» Mehr Informationen

Die LED Pflanzenleuchte für den günstigen Betrieb

Die Beleuchtungsdauer mit einer Pflanzenlampe sollte zwischen 10 und 14 Stunden liegen, wobei es auf die richtige Mischung der roten und blauen Lichtwellen ankommt. Obwohl die LED Pflanzenlampe ursprünglich für Hanf gedacht war, leistet sie heute auch für etwaige andere Pflanzen wie Chili, Orchideen, Tomaten und vieles mehr gute Dienst. In einem Pflanzenlampen Test überzeugte zudem die einfache Anwendung von LEDs, da sich diese nicht erhitzten und damit die Blattstruktur der Gewächse nicht zerstören. Achten Sie darauf, dass es sich um eine E27 Lampe handelt, um sie in jede beliebige Fassung drehen zu können. Das spart die Kosten der Anschaffung von teuren Pflanzenlampen Gestellen.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (61 Bewertungen, Durchschnitt: 4,56 von 5)
Pflanzenlampen
Loading...
Bildnachweise: © aerogondo - stock.adobe.com , © 88studio - stock.adobe.com