Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Hammer Test 2020

Die besten Hammer im Vergleich

Vergleichssieger
Wiha 83238030
Bestseller
Stanley FMHT1-51278
TACKLIFE HMH2A Mini
Presch
Picard 0032700-0300
Gedore 600 H-300
Preistipp
Connex COX603300
Modell*
Wiha 83238030 Stanley FMHT1-51278 TACKLIFE HMH2A Mini Presch Picard 0032700-0300 Gedore 600 H-300 Connex COX603300
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine
174 Bewertungen
noch keine noch keine
84 Bewertungen
161 Bewertungen
noch keine
Typ Schonhammer Klauenhammer Klauenhammer Schlosserhammer Schlosserhammer Schlosserhammer Schlosserhammer
Einsatzgebiet Bearbeitung empfindlicher Materialien Zimmermanns- und Dachdeckerarbeiten Einschlagen von Nägeln und Dübeln Einschlagen von Nägeln und Dübeln Einschlagen von Nägeln und Dübeln Einschlagen von Nägeln und Dübeln Einschlagen von Nägeln und Dübeln
Schlagstück rund
glatt
rund
glatt
rund
glatt
quadratisch
glatt
quadratisch
glatt
quadratisch
glatt
quadratisch
glatt
Kopfmaterial Stahl, Kunststoff Stahl Stahl Stahl Stahl Stahl Stahl
Stielmaterial Hickoryholz Fiberglas,
Kunststoff
weiches Gummi,
TPR-Beschichtung
Fiberglas,
Kunststoff
Fiberglas,
Kunststoff
Hickoryholz Fiberglas,
Kunststoff
Länge 29 cm 34 cm 18 cm 29 cm 30 cm 30 cm 29 cm
Kopf und Stiel fest verbunden
Sauberer Schliff
Ergonomischer Griff
Kopfgewicht 300 g 567 g 346 g 300 g 300 g 300 g 300 g
Vor- und Nachteile
  • für empfindliche Oberflächen
  • austauschbare Schlagköpfe in verschiedenen Größen und Härten
  • schlaggedämpfter Stiel
  • ausbalancierter Kopf für höhere Kontrolle
  • Stimmgabelform reduziert Ermüdung im Arm
  • weicher Handgriff
  • starker Magnetismus
  • rutschfester Griff
  • ergonomischer, rutschfester Griff
  • TÜV geprüft und GS zertifiziert
  • Fiberglaskern zum Schutz vor Stielbruch
  • sehr rutschfeste Grifffläche
  • Finne und Bahn sind sauber verarbeitet
  • lange, gehärtete Schlagschutzhülse aus Stahl
  • bruchfester Stiel
  • hohe Arbeitssicherheit dank Rotband-Plus Stielbefestigung
  • gutes Preis-/ Leistungsverhältnis
  • Zwei-Komponentengriff für höchste Kraftübertragung
  • GS-geprüft
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Wiha 83238030
  • für empfindliche Oberflächen
  • austauschbare Schlagköpfe in verschiedenen Größen und Härten
  • schlaggedämpfter Stiel
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Stanley FMHT1-51278
  • ausbalancierter Kopf für höhere Kontrolle
  • Stimmgabelform reduziert Ermüdung im Arm
  • weicher Handgriff
Erhältlich bei
Presch
  • ergonomischer, rutschfester Griff
  • TÜV geprüft und GS zertifiziert
Erhältlich bei
Picard 0032700-0300
  • Fiberglaskern zum Schutz vor Stielbruch
  • sehr rutschfeste Grifffläche
  • Finne und Bahn sind sauber verarbeitet
Erhältlich bei
Gedore 600 H-300
  • lange, gehärtete Schlagschutzhülse aus Stahl
  • bruchfester Stiel
  • hohe Arbeitssicherheit dank Rotband-Plus Stielbefestigung
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Connex COX603300
  • gutes Preis-/ Leistungsverhältnis
  • Zwei-Komponentengriff für höchste Kraftübertragung
  • GS-geprüft
Erhältlich bei

Die besten Hammer 2020

Empfehlenswerte Hammer im Überblick

Einen guten Hammer bekommen Sie bei dem Hersteller Mannesmann.


Der Hammer ist ein unverzichtbares Multifunktionswerkzeug, das sich in jedem Werkzeugkoffer findet. Für die meisten Arbeiten im und um das Haus herum eignet sich ein Zimmermannshammer oder auch Schlosserhammer. Dabei handelt es sich um ein einfaches Werkzeug, das für Nagelarbeiten gedacht ist. Der Hammer stammt vom Faustkeil ab und gilt damit als eines der ältesten Werkzeuge der Welt. Günstige Modelle gibt es schon für rund 10 Euro. Wenn Sie auf der Suche nach einem hochwertigen Hammer sind, sollten Sie aber immer genau hinschauen. Ein Hammer Test zeigt Ihnen, wie Sie gutes Werkzeug ausfindig machen und preiswert kaufen.

Immer mehr Menschen erledigen kleinere Heimwerkerarbeiten alleine. Ein gut ausgestatteter Werkzeugkoffer ist dafür selbstverständlich unerlässlich – und darin findet sich immer ein Hammer. Dieses Werkzeug wird bei verschiedenen Arbeiten benötigt, dient aber vorwiegend dazu, Nägel in Holz zu befördern. Es gibt den Hammer allerdings in den unterschiedlichsten Bauarten, Gewichtsklassen und Preisklassen. Der klassische Hammer zeichnet sich durch seinen schweren und harten Hammerkopf aus. Dieser wird durch einen relativ leichten Stiel ergänzt. Der Stiel fungiert sozusagen als Armverlängerung und sorgt dafür, dass der Hammerkopf beachtliche Kräfte entwickelt, wenn er auf das Material trifft. Es gibt sehr viele Arbeiten, die Hobbyhandwerker nur mit einem hochwertigen Hammer bewältigen können. Woran Sie gute Qualität erkennen, erfahren Sie in einem Hammer Test.

Die verschiedenen Hammerarten im Überblick

Es gibt um die 70 verschiedenen Arten von Hammern. Natürlich sind das viel zu viele, um sie in einem Hammer Test alle vorzustellen. Aus diesem Grunde konzentrieren wir uns in unserem Vergleich auf die wichtigsten Hammerarten, die vorwiegend im Bereich von Haus und Garten eingesetzt werden.

» Mehr Informationen

Schlosserhammer

Der Schlosserhammer ist beinahe schon ein Profiwerkzeug. Er zeichnet sich durch seine Formgebung aus, die einem typischen Hammer entspricht. Auf der einen Seite ist der Hammerkopf flach, während die andere Seite zugespitzt verläuft. Verbunden ist der Hammerkopf durch ein Loch mit dem Stiel, der meistens aus Holz besteht.

» Mehr Informationen

Das Hammer Werkzeug eignet sich für viele verschiedene Bereiche im Haus und kann auch als Profi Werkzeug eingesetzt werden.

Zimmermannshammer

Das Zimmerer Werkzeug erkennen Sie ganz einfach an der Nagelklaue, die an der spitzen Seite des Hammers angebracht ist. Eine der Klauen ist länger, so dass ein Festschlagen im Holz ermöglicht wird. Das wiederum dient dazu, schwere Hölzer einfacher zu bewegen. Darüber hinaus ist dieses Schreiner Werkzeug oftmals auch noch mit einem Magnethalter ausgestattet. Dieser übernimmt das Halten des Nagels, während Sie schlagen. Auf diese Weise können Sie mit nur einer Hand einen Nagel in die Wand hauen. So geht mit diesem Hammer Holzbearbeitung und Co. sehr leicht von der Hand. Er wird auch oftmals Klauenhammer oder aber Latthammer genannt.

» Mehr Informationen

Maurerhammer

Der Maurerhammer verfügt über die Besonderheit, dass er mit einer quergestellten Schneide ausgestattet ist. Optisch erinnert sie an ein schmales Axtblatt. Die Schneide hat die Funktion, Mörtel von Ziegelsteinen abzuschlagen. Da die Schlagbahn gerade ist, kann das Bau Werkzeug aber auch ganz normal zum Nageln verwendet werden. Wie der Name schon vermuten lässt, kommt dieses Handwerkszeug vor allen Dingen auf dem Bau zum Einsatz.

» Mehr Informationen

Vorschlaghammer

Der Vorschlagammer wird auch Bello oder Lehmann genannt und zeichnet sich durch einen Hammerkopf und einem Stiel aus. Da der Vorschlaghammer 5 kg oder mehr wiegt, ist er vor allen Dingen für die groben Arbeiten gedacht. Sie werden gerne in Steinbrüchen eingesetzt oder aber im Bauhandwerk. Er eignet sich für kleinere Abbrucharbeiten oder aber zum Eintreiben besonders starker Nägel.

» Mehr Informationen

Gummihammer

Der Gummihammer ist ein Spezialwerkzeug, das aus einem Holzstiel und einem Kopfteil aus Gummi besteht. Er wird immer dort verwendet, wo auf empfindliche Teile geschlagen werden muss. Somit eignet er sich beispielsweise zum Schlagen von Beschlägen für Schlösser oder aber zur Bearbeitung besonders dünner Holzarten. Darüber hinaus findet der Gummihammer beim Camping seinen Einsatz, dort werden mit ihm die Heringe in den Boden geschlagen.

» Mehr Informationen

Hammer – die Vor- und Nachteile

Schonhammer, Latthammer oder aber Schreiner Werkzeug. Die verschiedenen Hammerarten haben natürlich viele Vorteile zu bieten. Nachfolgend möchten wir Ihnen anschaulich die Vor- und Nachteile darlegen, die jeder Hammer hat.

» Mehr Informationen
Hammer-Arten Vorteile Nachteile
Schlosserhammer
  • klassischer Hammer
  • vielseitig und flexibel einsetzbar
  • eignet sich für unterschiedliche Arbeiten
  • teilweise begrenzte Stabilität
Zimmermannshammer
  • verfügt über praktische Klauen
  • ist mit einem Magnethalter ausgestattet
  • ermöglicht das einhändige Nageln
  • teurer in der Anschaffung
  • nicht für alle Arbeiten geeignet
Maurerhammer
  • Multifunktionswerkzeug, das zum Nageln und Abschlagen geeignet ist
  • sehr stabil und langlebig
  • teurer in der Anschaffung
Vorschlaghammer
  • perfekt für große Arbeiten rund um das Haus geeignet
  • einsetzbar für kleinere Abbrucharbeiten
  • teuer in der Anschaffung
  • aufgrund des Gewichts schwer zu handhaben
  • nur für grobe Arbeiten geeignet
Gummihammer
  • ideal für die Bearbeitung empfindlicher Materialien
  • sehr einfach zu handhaben
  • eignet sich nicht zum Nageln

 

Die wichtigsten Kaufkriterien für den Hammer

Es gibt nicht nur verschiedene Hammerarten, sondern auch unterschiedliche Werkzeug Hersteller. Ob nun Heimwerker Werkzeug oder aber Spezialwerkzeug – wir haben Ihnen die wichtigsten Kaufkriterien zusammengefasst, damit Sie immer das passende Werkzeugset finden.

» Mehr Informationen

Hammertyp

Wenn Sie feine Nägel einschlagen wollen, dann brauchen Sie keine Nagel Werkzeuge mit hohem Gewicht. Und wenn Sie einen Hammer zur Holzbearbeitung suchen, müssen Sie ebenfalls auf einige Besonderheiten achten. Ein wichtiges Kaufkriterium ist also, dass Sie das richtige Hammer Werkzeug auswählen. Dabei spielt es erst einmal keine Rolle, ob es sich um Meister Werkzeuge oder Gartenwerkzeug handelt – Sie müssen ein Modell aussuchen, das ideal für Ihre Aufgaben geeignet ist. Wollen Sie Hammer und Nagel vorwiegend rund um das eigene Haus nutzen, sollten Sie vorzugsweise einen Zimmermannshammer oder Schlosserhammer aussuchen. Die Nagel Werkzeuge sind nämlich echte Multifunktionstalente.

» Mehr Informationen

Gewicht

Feine Werkzeuge, die gerade einmal 100 g wiegen, gibt es auch im Bereich der Hämmer. Sie sollten sich für einen Hammer in der geeigneten Größenordnung entscheiden. Gutes Werkzeug hat durchschnittlich zwischen 500 bis 900 g Gewicht zu bieten.

» Mehr Informationen

Mit einem solchen Hammer können die meisten Aufgaben komfortabel erledigt werden.

Qualität

Möchten Sie einen Hammer kaufen, müssen Sie zwingend auf Qualität achten. Hammer und Nagel finden sich oftmals im Discounter zu richtig niedrigen Preisen. Dass es sich hier um kein Werkzeug für den Profi handelt, das ist sicherlich klar. Marken Werkzeug ist durchaus empfehlenswert, immerhin wissen Sie hier, dass Sie in gute Qualität investieren. Das garantiert Ihnen einerseits eine lange Lebensdauer und andererseits können Sie sich sicher sein, dass das Verletzungsrisiko recht gering ausfällt. Bei einer minderwertigen Qualität kann das schnell anders aussehen. Investieren Sie in Markenqualität, dann umgehen Sie diese Problematik. Neben Engländer und Gedore ist auch ein Simplex Hammer empfehlenswert. Weiterhin sind Hazet und Wiha erwähnenswerte Werkzeug Profis, wenn es um Meister Werkzeuge geht.

» Mehr Informationen
Tipp
Ob Sie sich für Kraft Werkzeuge oder aber Würth Hammer und Meißel entscheiden, spielt weniger eine Rolle. Schauen Sie immer, ob Sie Werkzeug Zubehör erhalten oder investieren Sie direkt in Werkzeug Sets.

Ausstattung und Zubehör

Hammer, Nagel, Hammer und Meißel oder direkt ein ganzer Werkzeugkasten. Das Werkzeug Set steht hoch im Kurs, was natürlich durchaus Sinn ergibt. Denn wenn Sie sich für ein Werkzeugset entscheiden, sind Sie direkt bestens gerüstet und besitzen alle nötigen Werkzeuge, die Sie für die diversen Arbeiten rund um das Haus brauchen. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass ein Werkzeug Set günstig im Vergleich zum Einzelkauf ist.

» Mehr Informationen

Fazit

In keinem Werkzeugkasten darf ein Hammer fehlen. Wenn Sie auf der Suche nach einem hochwertigen Hammer sind, sollten Sie vorab überlegen, ob es sich lohnt, ein Werkzeug Set zu kaufen. Sie können alternativ aber auch direkt auf ein Hammer Set zurückgreifen, das verschiedene Hammerarten enthält. Ob Wiha oder Hazet – überlegen Sie genau, welche Art von Hammer Sie benötigen. Das hängt maßgeblich von den Aufgaben ab, die anstehen. Auf jeden Fall sollten Sie bei Nagel, Hammer und Werkzeug Tools immer in Qualität investieren. Das macht sich auf Dauer bemerkbar. Halten Sie sich an einen Hammer Test, dann finden Sie stets das passende Gartenwerkzeug und es ist keine Herausforderung, feine Werkzeuge für alle Aufgabenbereiche auszusuchen. Vergessen Sie anschließend nicht den Preisvergleich, denn so können Sie auch noch bares Geld sparen.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (41 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Hammer
Loading...