Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kombizange Test 2020

Die besten Kombizangen im Vergleich

Vergleichssieger
Gedore VDE 8250-180 H
Bestseller
Knipex 35 12 115
Wiha Z02022505
Hazet 1850M-22
Heyco 1200020086
Knipex 03 06 200
Preistipp
S&R 161.502.200
Modell*
Gedore VDE 8250-180 H Knipex 35 12 115 Wiha Z02022505 Hazet 1850M-22 Heyco 1200020086 Knipex 03 06 200 S&R 161.502.200
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine noch keine
3 Bewertungen
8 Bewertungen
0 Bewertungen
84 Bewertungen
228 Bewertungen
Material Griff Kunststoff Kunststoff Kunststoff Kunststoff Kunststoff Kunststoff Kunststoff
Material Zange Werkzeugstahl Werkzeugstahl Werkzeugstahl gehär­teter Spe­zial­stahl Werkzeugstahl Werkzeugstahl Werkzeugstahl
Härtegrad 62 - 64 HRC 60 HRC 64 HRC 60 HRC k. A. 60 HRC 58 bis 63 HRC
Länge 121 mm 124 mm 232 mm 160 mm 200 mm 210 mm 200 mm
Farbe gelb-rot rot-blau schwarz-rot balu-schwarz silber-grün gelb-rot gelb-rot
Seitenschneider
Rohrgriff
Zangenbacken
Abrutschschutz
Für flache- und runde Materialien geeignet
Maße 12.1 x 7 x 3.4 cm 12.4 x 6.9 x 1.7 cm 23.2 x 10 x 2.6 cm 16 x 5 x 2 cm 40 x 25 x 15 cm 21 x 5.8 x 2 cm 20 x 6.7 x 2.9 cm
Gewicht 286 g 600 g 435 g 180 g 230 g 600 g 358 g
Vor- und Nachteile
  • große Hebelwirkung
  • breiter Griff
  • handlich
  • vor Rost geschützt
  • reibungsarme Doppelfeder
  • spielfreies Gelenk
  • OptiGrip
  • gute Hebelübersetzung
  • extra lange Schneide
  • geschliffene Schneide
  • niedriges Gewicht
  • kratzfeste Oberfläche
  • hochwertiger Griff
  • induktiv gehärtete Schneiden
  • für besonders dicke Drähte gut geeignet
  • Schneiden für weichen und harten Draht
  • ölgehärtet
  • verchromter Zangenkopf
  • galvanische Beschichtung
  • in Öl gehärtet
  • Griff aus Mehrkomponenten-Hüllen
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Gedore VDE 8250-180 H
  • große Hebelwirkung
  • breiter Griff
  • handlich
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Knipex 35 12 115
  • vor Rost geschützt
  • reibungsarme Doppelfeder
  • spielfreies Gelenk
Erhältlich bei
Wiha Z02022505
  • OptiGrip
  • gute Hebelübersetzung
  • extra lange Schneide
Erhältlich bei
Hazet 1850M-22
  • geschliffene Schneide
  • niedriges Gewicht
  • kratzfeste Oberfläche
Erhältlich bei
Heyco 1200020086
  • hochwertiger Griff
  • induktiv gehärtete Schneiden
  • für besonders dicke Drähte gut geeignet
Erhältlich bei
Knipex 03 06 200
  • Schneiden für weichen und harten Draht
  • ölgehärtet
  • verchromter Zangenkopf
Erhältlich bei
Preistipp 1)
S&R 161.502.200
  • galvanische Beschichtung
  • in Öl gehärtet
  • Griff aus Mehrkomponenten-Hüllen
Erhältlich bei

Die besten Kombizangen 2020

Empfehlenswerte Kombizangen im Überblick

Eine Kombizange ist die richtige Wahl beim Bedarf eines vielseitigen Werkzeugs zum Bearbeiten unterschiedlichster Materialien.

Ob im Haushalt oder beruflich – irgendwann kommt jeder an den Punkt, an dem Werkzeug gebraucht wird. Denn nicht nur professionelle Arbeiten verlangen oft nach einem ganzen Werkzeugkoffer, auch zum Basteln werden meist verschiedene Werkzeuge, wie zum Beispiel Zangen gebraucht. Oft nimmt so ein Werkzeugkoffer sehr viel Platz ein. Wenn Sie also nach einem platzsparenden Multifunktionswerkzeug suchen, welches in vielen Situationen hilfreich sein kann, empfehlen wir Ihnen, eine Kombizange zu kaufen. Die Kombizange Verwendung ist vielseitig und hat viele Vorteile, die wir Ihnen in unserem Kombizangen Vergleich vorstellen werden. Auch auf alle weiteren Punkte, die Sie beachten sollten, um die beste Kombizange zu finden, gehen wir in diesem Artikel ein.

Die Arten von Zangen

Eine Kombizange vereint die Funktionen mehrerer Zangen. Zuerst sollten Sie also die verschiedenen Arten von Zangen kennen, um die Ergebnisse aus dem Kombizange Test besser einschätzen zu können. Die folgende Tabelle hilft Ihnen dabei, sich einen Überblick über die unterschiedlichen Produkte zu machen.

» Mehr Informationen
Zangen-Art Beschreibung
Flachzange Die Flachzange ist ein Greif- oder Haltewerkzeug und kann mit ihren flachen Schneiden besonders zum Greifen von flachen Materialien geeignet. Obwohl die Funktion der einer Spitzzange gleicht, können Gegenstände bei dieser Zange durch die breiten Schneiden deutlich sicherer gehalten werden.
Seitenschneider Der Seitenschneider dient als Schneidewerkzeug für Saiten und ist auch zum Trennen von Drähten geeignet. Je nach Ausführung kann der Seitenschneider auch zum Trennen verschiedener Kabeladern verwendet werden, wodurch er auch im Elektronik-Bereich oft zum Einsatz kommt.
Rohrzange Die Rohrzange wird bei Rohrmontagen oder allgemeinen Rohrarbeiten eingesetzt und ist durch die unterschiedlich einstellbaren Maulspannweiten für verschiedene Gewindemuffen und Mutterdurchmesser geeignet.
Abisolierzange Eine Abisolierzange ist beim Abisolieren von Kabeln unterschiedlicher Querschnitte hilfreich. Es gibt sowohl automatische als auch manuelle Modelle.

Vor- und Nachteile verschiedener Zangen-Typen

Damit Sie Ihren persönlichen Kombizangen Testsieger finden können, sollten Sie sich auch über die jeweiligen Vor- und Nachteile der einzelnen Zangen informieren. Aus diesem Grund haben wir diese in der folgenden Tabelle für Sie zusammengetragen.

» Mehr Informationen
Zangen-Typ Vorteile Nachteile
Flachzange
  • hohe Haltekraft
  • einfache Handhabung
  • besserer Grip durch gezahnte Greifflächen
  • je nach Anwendung brauchen Sie unterschiedlich große Zangen
  • Außenbeleuchtung nötig
Seitenschneider
  • vielseitig einsetzbar
  • langlebig
  • schneidet Material zwischen 1,0 und 4,0 mm
  • hoher Kraftaufwand bei dickeren Kabeln nötig
  • scharfe Spitze
  • Facettierung nicht bei allen Modellen
Rohrzange
  • wenig Kraftaufwand beim Arbeiten nötig
  • Lösen von festsitzenden Befestigungselementen möglich
  • weiche Materialien können zerdrückt werden
  • nur für grobe Arbeiten
Abisolierzange
  • Schutz vor Stromschlägen und Kurzschlüssen
  • einfache Handhabung
  • viele Modelle haben integrierten Seitenschneider
  • nicht für jede Kabelstärke geeignet

Die wichtigsten Kaufkriterien für Kombizangen

Welche Zange ist geeignet für flache Materialien? Welche Zange ist geeignet für runde Materialien? Und welche ist geeignet für weichen Draht? Falls Sie sich beim Kauf einer Kombizange noch nicht sicher sind, beantworten wir Ihnen im folgenden Abschnitt die wichtigsten Fragen.

» Mehr Informationen

Woraus besteht eine Kombizange?

Das Kombizange Material, welches bei der Herstellung eingesetzt wird, ist spezieller Werkzeugstahl. Die Zange selbst besteht aus einem Griffpaar, einem Gelenk und einem Zangenkopf.

» Mehr Informationen
Gibt es gebogene Zangen?
Ja, solche Kombizangen sind erhältlich. Sie sind vor allem hilfreich, um problemlos an schwer erreichbare Stellen zu kommen.

Wofür braucht man eine Kombizange?

Das Praktische an einer Kombizange ist, dass sie die Funktionen unterschiedlicher Zangenarten miteinander vereint. Deshalb können Sie eine Kombinationszange sowohl zum Biegen als auch zum Ziehen oder Greifen von verschiedenen Gegenständen verwenden.

» Mehr Informationen

Was gehört in einen Werkzeugkoffer?

Zu einer guten Ausstattung eines Werkzeugkoffers gehören neben unterschiedlichen Zangen oft auch ein Schraubstock, Drehmomentschlüssel, ein Hammer und ein Cuttermesser. Auch auf eine Wasserwaage, Sägen und Schleifpapier unterschiedlicher Körnung sollten Sie nicht verzichten.

» Mehr Informationen

Was sagt Stiftung Warentest?

An dieser Stelle ist wichtig zu erwähnen, dass die Stiftung Warentest noch keinen Kombizange Test veröffentlicht hat. Allerdings gibt es einen Artikel über herkömmliche Zangen. Im Test des Magazins „Selbst ist der Mann“ in der Ausgabe 10/2010 wurden zwei der zwölf getesteten Zangen mit „sehr gut“ und fünf mit „gut“ bewertet. Darunter befanden sich auch eine Zange von KNIPEX und von Brüder Mannesmann Werkzeuge.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Kombizangen-Marken und Hersteller

Möchten Sie eine Kombizange kaufen, werden Ihnen mit Sicherheit einige Hersteller auffallen, die Ihre Wahl erschweren könnten. Obwohl vor allem die Kombizange Knipex Modelle und Zangen von Wiha einen hohen Stellenwert auf dem Markt haben, sind auch die Produkte anderer Hersteller zu empfehlen. Die nachfolgende Liste soll Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Marken im Bereich Kombizange geben:

» Mehr Informationen
  • KNIPEX
  • Brüder Mannesmann Werkzeuge
  • Wiha
  • HAZET
  • GEDORE

Als sehr beliebt haben sich die Kombizange Knipex Produkte erwiesen, da sie oft durch eine einfache Kombizange Verwendung glänzen. Diese gibt es auch als Kombizangen Set.

Kaufberatung für Kombizangen

Damit Sie eine qualitativ gute und günstige Kombizange finden, ist ein eigener Kombizangen-Vergleich wichtig. Ihren persönlichen Sieger aus dem Kombizange Test finden Sie, wenn Sie auf die folgenden Kriterien achten.

» Mehr Informationen
  • Länge: Achten Sie auf die Länge der Kombinationszange. Diese beträgt meist 160 bis 220 Millimeter, wenngleich auch Modelle mit einer Zangenlänge von 85 oder 225 Millimetern erhältlich sind. Für kleinere Hände sind Zangen mit einer Länge von 160 Millimetern und weniger besonders gut geeignet. Kürzere Modelle punkten zudem durch ihre Handlichkeit und Einsatzflexibilität. Durch ihre hohe Griffbackenlänge hingegen sind lange Zangen, wie 220 Millimeter Kombizangen, eher für große Hände gedacht. Sie sind dementsprechend auch weniger handlich.
  • Gewicht: Für eine angenehme Arbeitsweise ist auch das Gewicht einer Kombinationszange ausschlaggebend. Dieses bewegt sich in den meisten Fällen zwischen weniger als 100 Gramm bis zu über 400 Gramm. Achten Sie darauf, dass ein niedrigeres Gewicht weniger Kraftaufwand beim Arbeiten erfordert als ein hohes Gewicht. Dieser Punkt ist vor allem dann ausschlaggebend, wenn Sie über einen längeren Zeitraum mit der Zange arbeiten.
  • Zangenmaterial: Die dominierende Stahlart bei der Herstellung von Kombizangen ist Werkzeugstahl. Hierbei handelt es sich um Edelstahl, da dieser dank seiner hohen Materialhärte und seiner Rost- und Temperaturbeständigkeit besonders hohen Arbeitsbelastungen Stand halten kann. Andere Stahlarten, die als Kombizange Material verwendet werden, sind zum Beispiel Vanadin-Elektrostahl oder Sondervergütungsstahl. Die genannten Stahlarten ähneln sich hierbei in Härte und Zähigkeit. So unterscheidet sich lediglich die Herstellung, in der der Stahl verschiedene Wärmeverfahren durchläuft. Bei dem Griffmaterial hingegen wird überwiegend Mehrkomponenten-Kunststoff verwendet. Dieser bietet eine gute Elektroisolation und einen hohen Stromschlagschutz.
  • Schneidenhärte: Die Schneidenhärte ist ein weiteres Kriterium, auf welches Sie beim Kauf einer Kombinationszange unbedingt achten sollten. Diese gibt die Härte der Schneiden beziehungsweise der Greifbacken in Rockwell an. Je höher dieser Wert, desto mehr Belastung hält die Zange aus. Die meisten erhältlichen Zangen weisen einen Wert zwischen 60 und 64 HRC auf. Zangen mit einem Wert über 63 HRC werden oftmals als Kraftkombizangen bezeichnet und sind für besonders harte Materialien, wie zum Beispiel Klaviersaiten, geeignet.

Kombinationszangen sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, sodass sie sowohl für weichen Draht als auch harten Draht und runde sowie flache Materialien geeignet sind.

Fazit

Kombizangen sind praktische Multifunktionswerkzeuge, welche Ihnen lästige Arbeiten erleichtern können. Sie können diese dabei als einzelne Kombinationszange, aber auch als Kombizangen Set kaufen. Dieses ist vor allem dann praktisch, wenn Sie Zangen verschiedener Länge brauchen. Kürzere Kombinationszangen bieten dabei einen besonders hohen Arbeitskomfort, da sie leichter sind und Ihnen ermöglichen, auch an schwer erreichbare Stellen zu kommen. Sogenannte Kraftkombizangen hingegen sind besonders geeignet für harten Draht und andere harte Materialien, wie beispielsweise Klaviersaiten.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (33 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Kombizange
Loading...
Bildnachweise: © LianeM - stock.adobe.com