Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Schneidgiraffe Test 2021

Die besten Schneidgiraffen im Vergleich

Mit einer Teleskop Gartenschere können Sie auch die Äste zurückschneiden, die sich in großer Höhe befinden. Durch ihre robuste Fertigung und die verlängerbare Stange bietet Ihnen die Schneidgiraffe im Vergleich zu anderen Lösungen die höchstmögliche Reichweite. Die Schneidgiraffe eignet sich vor allem für den Rückschnitt von dünnen Ästen bis zu einem Durchmesser von maximal vier Zentimetern. Unsere Tabelle ermöglicht es Ihnen, die Länge der Teleskop Baumschere, das Gewicht und den Schnittwinkel vergleichen.

Die besten Schneidgiraffen 2021

Eine Schneidgiraffe erleichtert Ihnen das Beschneiden von Hecken, Büschen und Sträuchern.

Der Name der Schneidgiraffe kommt nicht von ungefähr. Dieses spezielle Baumschere Teleskop Modell ist vielseitig verwendbar und hat neben einem langen Hals einen kleinen Kopf. Der Stiel der Teleskop Schneidgiraffe ist in der Länge verstellbar, sodass Sie mit dem Teleskop Schneider unterschiedliche Höhen erreichen können. Obwohl die Länge des Stiels mehrere Meter umfasst, ist die Handhabung sehr komfortabel und die Bauweise außerordentlich stabil. Je nach Modell und Maßen können Sie beispielsweise mit einer Fiskars Schneidgiraffe oder einer Ausführung von einem anderen Hersteller Höhen von sechs bis beinahe sieben Metern erreichen.

Bevor Sie sich für eine Teleskopastschere entscheiden, sollten Sie besonders auf das Gewicht achten. Umso schwerer das Gewicht ist, desto aufwendiger ist dann auch das Handling. Ideal sind daher Modelle, die mit einem Gesamtgewicht von maximal zwei Kilogramm daherkommen.

Auch wenn Ihnen die Fiskars Schneidgiraffe eine hohe Flexibilität bei der Gartenarbeit bietet und Ihre Reichweite enorm erhöht, stößt auch dieses Gartengerät irgendwann ganz einfach an seine Grenzen. Bei Ästen in einer Höhe von mehr als sieben Metern reicht eine Schneidgiraffe nicht mehr aus. Sie müssen dann beispielsweise auf eine Hebebühne ausweichen.

Schneidgiraffe-Typen: Diese Bauweisen gibt es

Möchten Sie eine Astschere mit Verlängerung und passendem Zubehör kaufen, erwarten Sie auf dem Markt zwei generelle Bauweisen, die sich in den letzten Jahren durchgesetzt haben. Unterschieden werden die Bauweisen nach der Position des Zugbandes. So finden sich sowohl Modelle, die über ein innenliegendes Zugband verfügen. Bei anderen ist es außen.

» Mehr Informationen

Schneidgiraffe mit außenliegendem Zugband garantiert einfache Wartung

Die Nachteile:
Bei der Arbeit in Bäumen ergeben sich daraus aber auch Nachteile. Gerade in Bäumen mit vielen Ästen besteht immer das Risiko, dass sich die Schneidgiraffe mit dem Zugband verheddert.

Sehr praktisch ist die Schneidgiraffe mit außenliegendem Zugband. Vor allem wenn das Zugband einmal gerissen ist, profitieren Sie von dieser Bauweise erheblich. In diesem Fall können Sie das Zugband leicht wechseln.

Schneidgiraffe mit innenliegendem Zugband kann sich nicht verheddern

Wünschen Sie sich vor allem eine komfortable Anwendung, ist eine Schneidgiraffe mit innenliegendem Zugband ideal. In diesem Fall kann sich das flexible Zugband nicht verheddern und eine stabile Anwendung ist möglich. Muss das Band allerdings einmal gewechselt werden, ist das nur mit einem enormen Aufwand möglich.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile der beiden Schneidgiraffe-Arten

Bevor Sie sich eine Fiskars Teleskopschere bzw. Giraffe kaufen, können Sie sich noch einmal einen Überblick über die Vor- und Nachteile der beiden Typen verschaffen.

» Mehr Informationen
Variante Vorteile Nachteile
Schneidgiraffe mit innenliegendem Zugband
  • sehr sicher anwendbar
  • Zugband wird optimal geschützt
  • kein Verheddern möglich
  • komfortable Handhabung
  • Zugbandwechsel gestaltet sich sehr aufwendig
Schneidgiraffe mit außenliegendem Zugband
  • schneller und einfacher Wechsel möglich
  • geringer Wartungsaufwand
  • Wechsel des Zugbandes kann in Eigenregie erfolgen
  • kann sich in Ästen verheddern

Zubehör sorgt für größere Anwendungsvielfalt

Mit einer Fiskars Teleskop Astschere stoßen Sie irgendwann an Ihre Grenzen. Möchten Sie den Funktionsumfang erhöhen, müssen Sie sich aber nicht unbedingt für ein weiteres Gartengerät entscheiden. Es gibt auch eine Reihe von Zubehör, das sich leicht anbringen lässt. So können Sie beispielsweise mit einem Adapter die Fiskars Teleskop Schneidgiraffe zum Hochentaster umbauen. Dadurch lassen sich auch dickere Äste problemlos absägen.

» Mehr Informationen

Vergleichen Sie die maximalen Astdurchmesser

Sie können mit der Schneidgiraffe Äste in den unterschiedlichsten Bäumen zurückschneiden. Dadurch fördern Sie ein gesundes Wachstum der Bäume.

Bevor Sie sich für eine Fiskars Schneidgiraffe Up 86 oder eine andere Fiskars Astschere Teleskop entscheiden, sollten Sie die maximalen Astdurchmesser vergleichen. Hier gibt es enorme Unterschiede. Umso größer der Durchmesser ist, desto flexibler ist dann auch die Anwendung. Meistens lässt die Fiskars Teleskopschere einen maximalen Astdurchmesser von 3,2 Zentimetern zu.

Es gibt aber auch einige Hersteller, die noch einen Schritt weitergehen und einen Durchmesser von 3,6 Zentimetern ermöglichen. In diesem Fall haben Sie ein wenig  mehr Flexibilität.

Sehr wichtig für ein komfortables Handling ist der stabile Griff. Er sollte gut und sicher in der Hand liegen. Die meisten Hersteller setzen hier auf einen Griff mit Gummi, wodurch die Schneidgiraffe nicht versehentlich aus der Hand rutschen kann.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zur Schneidgiraffe

Ist die Fiskars Astschere besser als die Gardena Teleskop Astschere? Gibt es einen offiziellen Schneidgiraffe Test? Diese und andere Fragen klären wir in dieser Kategorie im Anschluss an unsere Kaufberatung, sodass Sie die Gartengeräte finden, die für Sie am besten geeignet sind.

» Mehr Informationen

Welche Marken bieten eine Teleskop Astschere an?

Als Benutzer sollte Ihnen vor allem die Qualität der Baumschere am Herzen liegen. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, Angebote bekannter Hersteller zu wählen. Hierzu gehören vor allem große Gartengeräte-Marken wie:

» Mehr Informationen
  • Fiskars
  • Gardena
  • Wolf-Garten

Teilweise führen die Unternehmen verschiedene Astschneider wie den Fiskars Up82, die Fiskars Astschere Up 86 und das Modell Fiskars Up84. Um hier das beste Modell für Sie zu ermitteln, müssen Sie unbedingt, die Eigenschaften miteinander vergleichen. Die Fiskars Schneidgiraffen bieten den Vorteil, dass sie sich leicht reparieren lassen.

Welche Vorteile bietet eine Schneidgiraffe?

Die Schneidgiraffe kann bei der Arbeit im Garten eingesetzt werden. Im Gegensatz zu einer Baumsäge hat dieses spezielle Werkzeug einen entscheidenden Vorteil: die enorme Reichweite. Dadurch können Sie problemlos Äste in mehreren Metern Höhe schneiden. Außerdem hat sie ein geringes Gewicht, sodass die Gartenarbeit damit leicht fällt. Die Astschere Teleskop kann auf unterschiedliche Meter eingestellt werden, sodass eine sichere Arbeit garantiert ist. Diese speziellen Sägen können Äste in drei bis vier Metern Höhe kürzen.

» Mehr Informationen

Wo kann ich eine Schneidgiraffe kaufen?

Achten Sie beim Kauf einer Schneidgiraffe unbedingt auf die Reich­wei­te des Te­le­skop­stiels, um auch höhere Äste zu erreichen.

Möchten Sie eine Baumschere kaufen, stehen Ihnen sowohl regional als auch im Online Handel verschiedene Anlaufstellen zur Verfügung. Regional können Sie sich insbesondere im Baumarkt und in Gartencentern umsehen. Hier bekommen Sie die Astschere in der Regel von einzelnen Marken. Nicht immer ist die Auswahl an Astsägen allerdings groß. Regional sind die Gartengeräte allerdings direkt verfügbar.

Gerade wenn Sie eines der Gartenwerkzeuge spontan brauchen, ist das eine gute Lösung. Soll Ihre Schneidgiraffe günstig sein, empfehlen wir Ihnen den Online Handel. Hier ist die Auswahl um einiges größer und Sie profitieren darüber hinaus von tollen Aktionen. Außerdem können Sie online sehr einfach einen Schneidgiraffe Vergleich durchführen. So können Sie leicht ermitteln, welches die für Sie beste Schneidgiraffe ist.

Gibt es einen Schneidgiraffe Test von der Stiftung Warentest?

Obwohl es sich bei der Schneidgiraffe um ein sehr praktisches Werkzeug für den Garten handelt, hat sich die Stiftung Warentest bislang mit einem Schneidgiraffe Test zurückgehalten (Stand: Februar 2021). Um Ihren Schneidgiraffe Testsieger zu finden, sollten Sie unbedingt einen individuellen Vergleich durchführen.

» Mehr Informationen