Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Schraubstock Test 2020

Die besten Schräubstocke im Vergleich

Vergleichssieger
Meister Schraubstock
Bestseller
WABECO Mini Schraubstock
Stanley Maxsteel Schraubstock
Preistipp
Wolfcraft Universal-Schraubstock
Mannesmann Industrie-Schraubstock
Brockhaus Heuer Schraubstock
Arebos Schraubstock
Modell*
Meister Schraubstock WABECO Mini Schraubstock Stanley Maxsteel Schraubstock Wolfcraft Universal-Schraubstock Mannesmann Industrie-Schraubstock Brockhaus Heuer Schraubstock Arebos Schraubstock
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
161 Bewertungen
67 Bewertungen
1675 Bewertungen
noch keine noch keine
248 Bewertungen
noch keine
Material Grauguss Grauguss Gusseisen Alu-Druckguss Stahlguss Gusseisen Gusseisen
Maximale Spannweite 125 mm 50 mm 100 mm 100 mm 120 mm 125 mm 150 mm
Backenbreite 125 mm 50 mm 85 mm 100 mm 100 mm 100 mm 150 mm
Farbe grau blau dunkelgrau hellblau blau blau blau
Drehbar
Mit Amboss
Maße 36 x 19 x 17 cm k. A. 26 x 13 x 17 cm 40.5 x 15.5 x 7 cm 27 x 13 x 13 cm 35 x 26 x 14 cm 34 x 18.5 x 16 cm
Gewicht 10 kg 2 kg 4.9 kg 1.6 kg 4.7 kg 4.9 kg 11.5 kg
Vor- und Nachteile
  • zusätzliche Schutzbacken aus Kunststoff
  • GS-geprüfte Sicherheit
  • lässt sich mit Hilfe von Klemmschrauben an der Werkbank befestigen
  • Trapezgewindespindel
  • mit Stahlbacken
  • Tischspannzwinge zur Befestigung des Schraubstocks
  • Feingewinde für dosiertes Anziehen
  • Sockel dreh- und verriegelbar
  • bewegliche Teile verchromt zum Schutz vor Korrosion
  • für Bohrständer und Werkbänke
  • mit Schnellverstellung
  • Stahlbacken mit V-Nuten zum Spannen von Rundmaterial
  • mit großem Amboss
  • mit auswechselbaren Backen
  • aus schlagfestem Stahlguss
  • große, allseitig bearbeitete Führungsfläche
  • doppelte, innenliegende Prismenführung
  • einfach wechselbare Klemmbacken
  • einfache Montage
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Meister Schraubstock
  • zusätzliche Schutzbacken aus Kunststoff
  • GS-geprüfte Sicherheit
  • lässt sich mit Hilfe von Klemmschrauben an der Werkbank befestigen
Erhältlich bei
Bestseller 1)
WABECO Mini Schraubstock
  • Trapezgewindespindel
  • mit Stahlbacken
  • Tischspannzwinge zur Befestigung des Schraubstocks
Erhältlich bei
Stanley Maxsteel Schraubstock
  • Feingewinde für dosiertes Anziehen
  • Sockel dreh- und verriegelbar
  • bewegliche Teile verchromt zum Schutz vor Korrosion
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Wolfcraft Universal-Schraubstock
  • für Bohrständer und Werkbänke
  • mit Schnellverstellung
  • Stahlbacken mit V-Nuten zum Spannen von Rundmaterial
Erhältlich bei
Mannesmann Industrie-Schraubstock
  • mit großem Amboss
  • mit auswechselbaren Backen
  • aus schlagfestem Stahlguss
Erhältlich bei
Brockhaus Heuer Schraubstock
  • große, allseitig bearbeitete Führungsfläche
  • doppelte, innenliegende Prismenführung
Erhältlich bei
Arebos Schraubstock
  • einfach wechselbare Klemmbacken
  • einfache Montage
Erhältlich bei

Die besten Schraubstöcke 2020

Empfehlenswerte Schraubstöcke im Überblick

Einen qualitativ hochwertigen Schraubstock finden Sie bei der Marke Mannesmann.


Immer mehr Menschen haben mittlerweile eine gut ausgestattete Werkstatt im Keller oder in der Garage. Der Trend geht eindeutig dahin, so viele Reparaturen wie möglich selbst zu erledigen. Damit das gelingt, kommt es auf die richtige Werkstattausstattung an – und ein Schraubstock sollte dann unter keinen Umständen fehlen. Die Schraubzwinge fungiert gewissermaßen als dritte Hand und dient zum Festhalten – damit Sie dann schneiden, sägen oder schleifen können. Damit Sie in Sachen Werkstatteinrichtung keine Kompromisse eingehen müssen, zeigt Ihnen ein Schraubstock Test, was bei einem Kauf für Sie relevant ist.
Ganz einfach gesagt, ist der Schraubstock eine Art Vorrichtung, die zum Festhalten oder Feststellen eingesetzt wird. Sie können verschiedene Werkstücke darin fixieren und dann bearbeiten. Der klassische Schraubstock besteht aus zwei Backen, in denen Sie das Werkstück einspannen. Die eine Backe ist fest, während die andere sich über eine Gewindespindel sowie eine Kurbel bewegen lässt. Die Funktionsweise ist also recht einfach. Das Werkstück wird festgehalten, sobald Sie den Schraubstock fest angezogen haben. Sehr viele Schraubstöcke sind mit Klemmfüßen ausgestattet. Diese lassen sich an der Werkbank oder aber an dem Arbeitstisch verschrauben und gewährleisten einen sicheren Halt. Matador Schraubstock oder Gressel Schraubstock – wesentlich wichtiger als der Hersteller ist die Art des Schraubenstocks. Davon gibt es nämlich verschiedene Modelle. Wollen Sie eine Werkbank selber bauen und umfangreich ausstatten, müssen Sie sich über die unterschiedlichen Modelle und Geräte informieren, die Ihnen in einem Schraubstock Test vorgestellt werden.

Der Schraubstock und die verschiedenen Arten

Es gibt sehr viele verschiedene Arten von Schraubstöcken. Bevor Sie einen Schraubstock kaufen, müssen Sie vorwiegend überlegen, ob Sie ein Modell zum Einspannen an der Werkbank oder am Tisch bevorzugen oder sich für ein Gerät zum Einspannen von kleineren Werkstücken an einer Maschine interessieren. Die wichtigsten Schraubstock-Arten stellen wir Ihnen nachfolgend vor.

» Mehr Informationen

Feinmechaniker-Schraubstock

Der Feinmechaniker-Schraubstock wird umgangssprachlich auch gerne Gelenkschraubstock bezeichnet. Dieses Spezialwerkzeug ist ein mobiler Schraubstock, der mit einem Saugfuß ausgestattet ist. Dieser sorgt für einen sicheren Halt – auch auf rutschigen Untergründen. Die Unterkonstruktion ist mit einem Drehteller ausgestattet. Ein echter Pluspunkt ist der Schutzgummi, der an den Backen zu finden ist.

» Mehr Informationen

So wird ermöglicht, dass auch empfindliche Werkstücke mit den Schraubstockbacken fixiert werden können, ohne einen Schaden zu nehmen.

Maschinenschraubstock

Der Maschinenschraubstock oder auch Bohrmaschinenschraubstock nimmt kleinere Feinwerkzeuge in Werkzeugmaschinen auf. In der Regel wird er an einem Montagetisch befestigt – nicht an der Werkbank.

» Mehr Informationen

Tischschraubstock

Der Tischschraubstock wird mithilfe einer Tischklemme sowie einer Spindel fixiert. Er lässt sich nahezu an jeder Tischplatte befestigen und eignet sich dementsprechend sowohl für die Werkbank als auch den Arbeitstisch. Er zeichnet sich vor allen Dingen durch die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten aus. Er ist nämlich mit einer großen Auswahl an Spannbackenbreiten für alle erdenklichen Vorhaben geeignet.

» Mehr Informationen

Parallelschraubstock

Der Parallelschraubstock ist auch unter dem Namen „Amboss-Schraubstock“ bekannt. Es handelt sich hierbei um die gängigste Schraubstockform, die es auf dem Markt gibt. Er ist mit einer beweglichen sowie einer festen Backe ausgestattet. Befestigt wird das Profiwerkzeug mithilfe von Schrauben oder aber wahlweise Tischklemmen.

» Mehr Informationen

Rohrschraubstock

Eine Besonderheit beim Rohrschraubstock oder auch Rohrabschneider sind die Backen, die stufenförmig arrangiert sind und sich senkrecht aufeinander zubewegen. Konzipiert wurde er ursprünglich, um Rohe einzuspannen. Es handelt sich dementsprechend um einen professionellen Präzisionsschraubstock, der vorwiegend im professoinellen Umfeld zum Einsatz kommt. Die Befestigung erfolgt am Rohr.

» Mehr Informationen

Schmiedeschraubstock

Der Schmiedeschraubstock ist auch unter dem Namen Flaschenschraubstock bekannt. Es handelt sich um einen Schraubstock, der drehbar ist. Genauer gesagt sind die beweglichen Backen drehbar und auf einem Bolzen gelagert. Wenn der Schraubstock geschlossen ist, dann stehen die Backen parallel zueinander. Anders sieht es im geöffneten Zustand aus, denn dann bewegen sich die Backen um den Drehpunkt. Die Befestigung an der Werkzeugbank erfolgt mittels Schrauben.

» Mehr Informationen

Tischlerschraubstock

Statt Spannbacken ist der Tischlerschraubstock mit Spannplatten ausgestattet. Es ist also ein kleiner Schraubstock, der Rillen in Holzwerkstücken verhindert und bevorzugt bei Holzarbeiten zum Einsatz kommt. Wahlweise erfolgt die Befestigung von diesem Werkzeug mithilfe von Schrauben oder Tischklemmen. So dient ein solcher Schraubstock Holzbearbeitern und Tischlern bei filigranen Arbeiten.

» Mehr Informationen

Schraubstock – die Vor- und Nachteile

Bevor Sie einen Schraubstock kaufen, sollen Sie sich überlegen, ob dieses Werkzeug für Ihre Werkstattausstattung notwendig ist. Es gibt durchaus einige Vor- und Nachteile, die ein Schraubstock zu bieten hat. Unsere Tabelle liefert Ihnen einen guten Überblick und erleichtert die Kaufentscheidung maßgeblich.

» Mehr Informationen
Schraubstock-Arten Vorteile Nachteile
Tischschraubstock
  • Werkstücke lassen sich einfach einspannen
  • Fester Halt bei verschiedenen Arbeiten
  • Mobil einsetzbar
  • Relativ preiswert
  • Nimmt am Werktisch relativ viel Platz in Anspruch
  • Birgt Unfallgefahren

Die wichtigsten Kaufkriterien für den Schraubstock

Es gibt viele Werkzeughersteller, die neben Hammer und Schraubzwinge auch Werkzeug wie den Schraubstock im Repertoire haben. Ob nun Hazet, Gedore oder Heuer – wollen Sie die Werkbank mit Schraubstock erweitern, müssen Sie auf jeden Fall auf ein paar Faktoren achten, auf die wir nachfolgend einmal eingehen.

» Mehr Informationen

Material

Ob Laserlot oder Kraftwerk Werkzeug – Qualität spielt immer eine entscheidende Rolle. Das betrifft die komplette Werkstatteinrichtung und reicht vom Hammer bis hin zur Zwinge. In Sachen Spannwerkzeug sollten Sie darauf achten, dass es sich um ein Modell aus Stahlguss oder Grauguss handelt. Besonders stark und massiv sind Schraubstöcke aus Stahl. Dieses Material finden Sie meistens bei den Herstellern Heuer oder Hazet.

» Mehr Informationen

Spannweite

Die technischen Grunddaten sind sicherlich ebenfalls entscheidend. Sehr relevant sind die Backenbreiten, die immer in Millimetern angegeben werden. Generell gilt: Je größer die Backen, umso größere Werkstücke können die Bauwerkzeuge halten. Brauchen Sie das Montagewerkzeug eher für den Modellbau, genügt ein Gerät mit 75 mm Breite. Professionelle Handwerker sollten darauf achten, dass ein hydraulischer Schraubstock zwischen 100, 125 oder 150 mm Breite liegt.

» Mehr Informationen
Tipp
Unter Umständen ist es sinnvoller, den Schraubstock groß oder zumindest eine Nummer größer auszuwählen. Vor allen Dingen, wenn es um Stabilität und Sicherheit geht.

Eigengewicht

Wer seine Werkbank selber bauen und ausstatten möchte, muss auch in Sachen Gewicht genauer hinschauen. Bekanntlich sollte Werkzeug niemals zu schwer sein, da ist auch der Schraubstock keine Ausnahme. Ein Mini Schraubstock hat den Vorteil, dass er bequem transportiert werden kann. Aber ist der Schraubstock klein, bedeutet das auch, dass er nicht ganz so stabil ist.

» Mehr Informationen

Zusatzfunktionen

Bestenfalls schauen Sie sich vor dem Kauf nach einem Werkzeugset um, dann können Sie nämlich unter Umständen bares Geld sparen. Super sind auch Zusatzfunktionen. Ist der Schraubstock höhenverstellbar oder drehbar, dann können Sie von vielen Einsatzmöglichkeiten profitieren. Wenn der Schraubstock drehbar ist, können Sie Ihr Werkstück z.B. aus jedem erdenklichen Winkel bearbeiten.

» Mehr Informationen

Fazit

Sie können den Schraubstock gebraucht oder neu kaufen – hier kommt es vorwiegend auf Ihre Ansprüche an, die Sie an das Spannwerkzeug stellen. Auch in Sachen Hersteller genießen Sie Abwechslung. Ob Hazet, Gedore, Heuer oder aber ein Röhm Schraubstock – wichtig ist, dass Sie sich für ein passendes Gerät entscheiden. Qualitätswerkzeuge haben sicherlich immer ihren Preis. Da ist auch ein Leinen Schraubstock keine Ausnahme. Achten Sie deswegen auf preiswerte Werkzeugsets oder informieren Sie sich in einem Schraubstock Test, welcher Hersteller besonders günstig ist. Ein Preisvergleich kann sich ebenfalls als sinnvoll erweisen, damit Sie für Ihre Werkstattmöbel niemals zu viel Geld investieren müssen.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Schraubstock
Loading...