Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Sense Test 2020

Die besten Sensen im Vergleich

Vergleichssieger
Bosch AFS 23-37
Bestseller
Einhell GC-BC 52
Schröckenfux Wildwuchssense
TRIUSO Klappsense
IKRA Elektro
Preistipp
Kerbl 50305 Klappsense
Göbel Klappsense
Modell*
Bosch AFS 23-37 Einhell GC-BC 52 Schröckenfux Wildwuchssense TRIUSO Klappsense IKRA Elektro Kerbl 50305 Klappsense Göbel Klappsense
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine
369 Bewertungen
noch keine noch keine noch keine noch keine noch keine
Art Motorsense Benzinsense manuelle Klappsense manuelle Klappsense Elektrosense manuelle Klappsense manuelle Klappsense
Schneidenlänge
  • Messer: 23 cm
  • Faden: 37 cm
  • Messer: 25.5 cm
  • Faden: 42 cm
50 cm 60 cm
  • Messer: 23 cm
  • Faden: 37 cm
65 cm 60 cm
Schneidenmaterial Stahl, Nylonfaden Stahl, Nylonfaden Stahl Stahl Stahl, Nylonfaden Stahl Stahl
Sensenbaumlänge 92 cm 100 cm 153 cm 150 cm 173 cm 150 cm 150 cm
Griffmaterial Kunststoff Aluminium, Kunststoff Holz Holz Kunststoff Holz Holz
2 Griffe
Einklappbar
Gewicht 5.2 kg 8.5 kg k.A. 1 kg 4.7 kg 1.7 kg k.A.
Vor- und Nachteile
  • Gurt und Griff sind individuell einstellbar
  • für jede Form des Trimmens einsetzbar
  • vibrationsarmer 2-Takt-Motor
  • 3-Zahn-Messer und Doppelfadenspule mit Tippautomatik
  • ideal für die Körpergröße von 170 - 185 cm
  • perfekt für das Mähen von Unkraut und Wildwuchs geeignet
  • handgeschmiedet und gehärtet
  • angenehmer Abstand zwischen den Griffen
  • Fadenspule mit Doppelfaden und Auftippautomatik
  • komfortabler, ergonomischer Softgrip
  • handgeschmiedet, ölgehärtet, poliert und geschliffen
  • mit Schneidenschutz und Rostschutzlackierung
  • Holzgriffe sind verstellbar
  • Baum ist chromatisiert
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Bosch AFS 23-37
  • Gurt und Griff sind individuell einstellbar
  • für jede Form des Trimmens einsetzbar
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Einhell GC-BC 52
  • vibrationsarmer 2-Takt-Motor
  • 3-Zahn-Messer und Doppelfadenspule mit Tippautomatik
Erhältlich bei
Schröckenfux Wildwuchssense
  • ideal für die Körpergröße von 170 - 185 cm
  • perfekt für das Mähen von Unkraut und Wildwuchs geeignet
Erhältlich bei
TRIUSO Klappsense
  • handgeschmiedet und gehärtet
  • angenehmer Abstand zwischen den Griffen
Erhältlich bei
IKRA Elektro
  • Fadenspule mit Doppelfaden und Auftippautomatik
  • komfortabler, ergonomischer Softgrip
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Kerbl 50305 Klappsense
  • handgeschmiedet, ölgehärtet, poliert und geschliffen
  • mit Schneidenschutz und Rostschutzlackierung
Erhältlich bei
Göbel Klappsense
  • Holzgriffe sind verstellbar
  • Baum ist chromatisiert
Erhältlich bei

Die besten Sensen 2020

Empfehlenswerte Sense im Überblick

Eine Sense kann entweder hand- oder motorbetrieben sein.

Sensen gibt es in zahlreichen Ausführungen. Dabei sollten Sie beachten, dass das Wort „Sense“ in den Sprachen deutsch und englisch unterschiedliche Bedeutungen hat. In der deutschen Sprache ist mit dem Wort „Sense“ meist ein Gartenwerkzeug, durch welches Sie den Rasen mähen können, gemeint. In der englischen Sprache bedeutet dasselbe Wort hingegen etwas anderes. Wer sich die Englisch Deutsch Übersetzungen zu dem Wort „sense“ beispielsweise in einem Wörterbuch anschaut, wird feststellen, dass das Wort „sense“ auf deutsch „Sinn“ bedeutet. Wenn Sie jedoch ein Sense Werkzeug kaufen möchten, können Sie auf dem Markt zahlreiche Modelle vorfinden. Zudem haben Sie die Möglichkeit, eine Sense für ein Sensenmann Kostüm, wie zum Beispiel für das Phantom Sensenmann Kostüm, zu erwerben. Diese Sensen können Sie allerdings normalerweise nicht als Gartenwerkzeug verwenden. Möchten Sie wiederum beispielsweise Ihren Rasen nass mähen und hierfür ein Sense Werkzeug verwenden, können Sie sich nach einer passenden Handsense bzw. einer Motorsense von Bosch, Stihl, Einhell, Husqvarna oder einer anderen Marke umschauen. Um letztendlich die beste Sense für Ihren Zweck zu finden, können Sie sich zum Beispiel den einen oder anderen Rasensense Test sowie die jeweiligen Sense Testsieger ansehen. Beim Kauf einer Sense mit Holzworb und Holzgriff, einer Sense für Traktor oder einer anderen Sense kommt es schließlich auf viele Faktoren an.

Arten von Sensen

Wenn Sie mit einer Sense mähen möchten, haben Sie die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Sense Varianten. Somit können Sie sich zwischen einer Handsense und einer Motorsense entscheiden. Beide Sense Arten möchten wir nachfolgend genauer beschreiben.

» Mehr Informationen
Sense-Art Beschreibung
Handsense Eine Handsense wird manuell per Hand betrieben. Aufgrund dessen müssen Sie beim Verwenden dieser Sense mehr Kraft aufbringen als beim Mähen mit einer Motorsense. Dementsprechend wird das Mähen mit dieser Sense meist eine längere Zeit in Anspruch nehmen. Dabei ist eine Handsense normalerweise mit einem Sensenbaum sowie mit einem Sensenblatt ausgestattet. Dazu verfügt eine Handsense meist über zwei Haltegriffe. Da Sie diese Sense per Hand betreiben, wird weder Strom noch Benzin für den Betrieb notwendig sein. Dadurch ist die Arbeit mit einer Handsense umweltfreundlicher und mit einer geringeren Lautstärke verbunden. Sind Sie auf der Suche nach einer Handsense, können Sie sich auch optimal in einem speziellen Handsense Test über verschiedene Modelle informieren.
Motorsense Eine Motorsense wird per Akku, Netzstrom oder Benzin angetrieben. Zum Teil werden diese Sensen auch als Rasentrimmer, Grasmäher und Freischneider bezeichnet. Möchten Sie eine Motorsense verwenden, können Sie mit einer kürzeren Arbeitsdauer und einem geringeren Kraftaufwand rechnen. Somit gelingt das Sensen mit einem solchen Modell in der Regel schneller und leichter. Jedoch sind diese Sensen meist lauter, sodass Sie eine netzbetriebene, Benzin oder Akku Sense häufig nicht zu jeder Uhrzeit und nicht an jedem Tag nutzen können. Außerdem sollten Sie beachten, dass bei einer Motorsense nicht nur die Kosten für die Anschaffung anfallen werden. Eine netzbetriebene Motorsense sowie eine Akku Sense verbrauchen nämlich Strom, sodass Sie die entsprechenden Stromkosten bezahlen müssen. Für ein Motorsense Benzin Modell fallen wiederum Kosten für Benzin an. Möchten Sie schließlich eine Motorsense kaufen, können Sie in einem Motorsense Test oder in einem speziellen Vergleich, wie beispielsweise einem Motorsense Benzin Test oder Motorsense Akku Test, mehr über die einzelnen Modelle erfahren.

Vor- und Nachteile verschiedener Sense-Typen

Wer eine Sense mit Holzworb oder eine andere Sense kaufen möchte, wird zwischen zwei Arten auswählen können. Denn einerseits gibt es auf dem Markt die Handsensen, die manuell betrieben werden. Andererseits können Sie auf dem Markt verschiedene Motorsensen, die entweder mit Benzin, Akku oder Netzstrom betrieben werden, finden. Welche Variante für Sie am besten geeignet ist, hängt von dem Anwendungsbereich sowie von Ihren Wünschen ab.

» Mehr Informationen
Sense-Typ Vorteile Nachteile
Handsense
  • Umweltfreundlicher
  • Geringere Lautstärke
  • Kein Benzin, Akku oder Netzstrom notwendig
  • Höherer Kraftaufwand notwendig
  • Mehr Zeit zum Sensen erforderlich
Motorsense
  • Geringerer Kraftaufwand notwendig
  • Effizienteres und schnelleres Sensen möglich
  • Lauter
  • Benzin, Netzstrom oder Akku erforderlich

Die wichtigsten Kaufkriterien für Sensen

Die Sense wird oftmals mit einem Sensenmann und mit einer Gefahr in Verbindung gebracht. Auch beim Lenormandkarten legen gibt es die Lenormand Sense Karte. Dabei bedeutet die Lenormand Sense Karte Warnung, Gefahr, Aggression oder unerwartete Entwicklung. Jedoch haben Sensen im Gartenbereich eine ganz andere Bedeutung. Denn hier können Sie eine Sense als Werkzeug zum Rasen mähen benutzen. Auf dem Markt können Sie sogar zahlreiche verschiedene Sensen von unterschiedlichen Marken vorfinden. Diese unterscheiden sich hinsichtlich vieler Kriterien. Wenn Sie eine Sense günstig erwerben möchten, sollten Sie am besten vor dem Kauf einen Preisvergleich durchführen. Jedoch sollte der Preis nicht das entscheidende Kriterium sein. Stattdessen sollten Sie eine Sense, die optimal für Sie geeignet ist und ideal zu Ihrem Einsatzzweck passt, auswählen. Die beste Sense können Sie letztendlich finden, indem Sie verschiedene Sensen miteinander vergleichen. Dabei lohnt es sich, einen Blick in den einen oder anderen Sense Test zu werfen. Die Stiftung Warentest hat jedoch bislang noch keine Sensen überprüft. Wenn Sie die Sensen schließlich genauer unter die Lupe nehmen, sollten Sie auf verschiedene Faktoren achten.

» Mehr Informationen
Was ist das Dengeln?
In einem Kreuzworträtsel lautet die Lösung für „Schneide der Sense“ häufig Dengel. Besitzen Sie selbst eine Sense, sollten Sie diese am besten regelmäßig dengeln. Doch warum werden Sensen gedengelt? Durch das Sense dengeln können Sie die Sense schärfen. Dies ist wichtig, da das Sensen mit einem unscharfen Schneideblatt deutlich mehr Kraft erfordert. Deshalb sollte die Sensenschneide stets scharf sein. Doch wie die Sense schärfen? Damit die Sensenschneide scharf wird, müssen Sie die Sensenschneide unter anderem dengeln. Dabei sollten Sie wissen, dass das Sense dengeln als Kunsthandwerk gilt und dass die Sensenschneide nicht mehr verwendbar ist, sofern Sie die Sense nicht korrekt bearbeitet haben. Daher ist es ratsam, das Sense dengeln einem Experten zu überlassen. Doch wer dengelt Sensen? Das kann grundsätzlich ein Schmied in Ihrer Nähe übernehmen. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, einen Schlagdengeler zu kaufen. Dadurch können Sie die Sense meist selbst dengeln. Um ein gutes Mähergebnis zu erreichen, genügt ein scharfes Sensenblatt jedoch nicht. Wichtig ist nämlich außerdem, dass Sie die Sense einstellen, und zwar passend zu Ihrer Körpergröße.

Die Länge des Stiels

Wenn Sie sich die Frage „Wie sense ich richtig?“ stellen, sollten Sie wissen, dass ein leicht gebücktes Stehen beim Sensen ratsam ist. Denn dadurch können Sie Rückenprobleme vermeiden. Damit Sie richtig und möglichst ohne Schmerzen mit der Sense mähen können, sollten Sie schließlich auf die passende Größe des Sensenbaums achten. Um herauszufinden, ob der Sensenbaum für Ihre Körpergröße geeignet ist, sollten Sie einen Blick in die Produktbeschreibung werfen. Die meisten Hersteller weisen nämlich aus, für welche Körpergröße die jeweilige Sense gedacht ist. Manche Modelle sind sogar verstellbar und somit für mehrere Körpergrößen ausgelegt. Bei diesen Modellen ist es jedoch wichtig, dass Sie vor dem Mähen die Größe der Sense einstellen, und zwar passend zu Ihrer eigenen Körpergröße.

» Mehr Informationen

Die Länge des Sensenblatts

Welche Länge das Sensenblatt besitzen soll, richtet sich nach dem Anwendungsbereich. Möchten Sie eine große Rasenfläche mähen, sollten Sie sich am besten für eine Sense mit einer dünnen und langen Schneide entscheiden. Wenn Sie wiederum Büsche schneiden möchten, können Sie ideal eine Sense mit einer kürzeren Klinge auswählen. Zu den üblichen Sensenblatt Arten gehören zum Beispiel die Wildwuchssense, die Gras- und Universalsense, die Freistellungssense sowie die Heide- und Buschsense. Die Wildwuchssense ist optimal für Sie geeignet, sofern Sie festeres Gras mähen möchten. Falls Sie hingegen beispielsweise Sträucher oder Büsche entfernen möchten, könnte eine Heide- und Buschsense für Sie in Frage kommen. Eine Freistellungssense können Sie wiederum einsetzen, sofern Sie Gewächse zwischen Bäumen, wie beispielsweise Büsche, schneiden möchten. Eine Gras- oder Universalsense gibt es hingegen in zwei Varianten. Die Sensen mit schmaler Schneide eignen sich zum Mähen von weniger hohem Gras. Die Sensen mit breiterer Klinge können optimal zum Mähen von dichterem Grasbewuchs zum Einsatz kommen. Wichtig zu wissen ist auch, dass Sie das Sensenblatt normalerweise austauschen und die verschiedenen Sensenblätter häufig nachkaufen können.

» Mehr Informationen

Die Griffe

Bezüglich der Griffe der Rasensense sollten Sie sich zum einen die Griffanzahl anschauen. Zum anderen sollten Sie überprüfen, wie beweglich die Griffe sind. Darüber hinaus sollten Sie auf den Abstand zwischen den Griffen achten. Laut einem Sense Vergleich ist es vorteilhaft, wenn der vordere Griff ungefähr auf der Höhe der Hüfte liegt und der Abstand zwischen dem vorderen sowie dem hinteren Griff ungefähr eine Armlänge beträgt.

» Mehr Informationen

Das Material des Sensenbaums

Der Sensenbaum besteht normalerweise aus Holz oder aus Stahl. Sofern es sich um ein Sense Holz Modell handelt, ist dieses meist mit einer Krücke am vorderen Griff ausgestattet. Durch die Krücke haben Sie den Vorteil, dass Sie den Griff umfassen können, ohne sich weiter beugen zu müssen. Dies kann Ihren Rücken schonen.

» Mehr Informationen

Besteht der Sensenworb aus Stahl, befindet sich an dem vorderen Griff meist keine Krücke.

Dafür können Sie die Griffe bei Sensen aus Stahl oftmals verstellen. Zudem gibt es auf dem Markt nicht nur Sense Holz Modelle mit einer Krücke am vorderen Griff. Denn auch die eine oder andere Sensen aus Stahl ist mit einer Krücke am vorderen Griff ausgestattet. Dies ist jedoch seltener der Fall.

Das Gewicht

Das Gewicht kann durchaus ein entscheidender Faktor sein. Denn wenn die Sense zu schwer ist, kann die Arbeit schnell sehr mühsam werden. Laut einem Sense Test sind viele Modelle mit einem Gewicht von etwa drei Kilogramm ausgestattet. Es gibt allerdings auch Modelle, die das doppelte Gewicht aufweisen. Diese Modelle sollten Sie am besten mit einem Tragegurt verwenden. Durch einen solchen Gurt können Sie auch mit einer schweren Sense von ca. sechs Kilogramm problemlos der Gartenarbeit nachgehen.

» Mehr Informationen

Die Lautstärke

Die Lautstärke ist vor allem relevant, wenn Sie die Sense in dicht bebauten Siedlungen einsetzen möchten. Dabei sind Handsensen sehr leise und können aufgrund dessen grundsätzlich jederzeit eingesetzt werden. Möchten Sie wiederum eine Benzin, Elektro oder Akku Sense kaufen, sollten Sie einen genaueren Blick auf die Lautstärke werfen. Diese wird normalerweise in Dezibel (dB) angegeben. Dabei sind Benzin Motorsensen in der Regel lauter als netzbetriebene oder Akku Sensen. Sofern Sie schließlich eine Benzin, Netzstrom oder Akku Motorsense einsetzen, ist es auf jeden Fall empfehlenswert, einen Gehörschutz zu tragen.

» Mehr Informationen

Der Antrieb

Der Antrieb spielt in einem Sense Test meist eine wichtige Rolle. Sofern Sie die Sense nicht manuell per Hand betreiben möchten, können Sie eine Akku, Elektro oder Benzin Motorsense auswählen. Dabei bietet jede Motorsense Variante Vor- sowie Nachteile. Sensen Akku Modelle sind beispielsweise am leisesten und können mobil eingesetzt werden. Dafür bieten sie eine geringere Leistung sowie eine begrenzte Laufzeit und sind häufig teuer. Elektrische Motorsensen werden hingegen per Netzstrom betrieben und verursachen, genau wie die Sensen Akku Modelle, keine Abgase. Zudem sind diese Modelle ebenfalls recht leise und meist die beste Wahl, sofern Sie die Sense günstig kaufen möchten. Ein Nachteil dieser Art ist die begrenzte Reichweite. Außerdem sind diese Modelle, ebenso wie die Motorsense Akku Modelle, leistungsschwächer. Benzin Modelle sind wiederum flexibel verwendbar und halten normalerweise eine hohe Leistung bereit. Dafür verursachen sie Abgase und sind teurer, schwerer sowie lauter.

» Mehr Informationen

Die Leistung

Wenn Sie an einer Motorsense interessiert sind, sollten Sie sich die Leistung genauer ansehen. Viele Modelle bieten eine Leistung zwischen 500 und 1.000 Watt. Andere Modelle halten teilweise eine Leistung von über 2.000 Watt bereit. Welche Leistung Sie benötigen, richtet sich vor allem nach dem Einsatzzweck. Möchten Sie Ihren Garten hin und wieder nachpflegen, kann eine Leistung von etwa 500 Watt ausreichen. Möchten Sie hingegen beispielsweise dichtes Gestrüpp mithilfe der Sense entfernen, sollten Sie zu einer Sense mit einer Leistung von mehr als 2.000 Watt greifen.

» Mehr Informationen

Das Tankvolumen

Möchten Sie eine Benzin Motorsense kaufen, sollten Sie auf das Tankvolumen achten. Dabei sollten Sie einerseits bedenken, dass eine Sense mit einem größeren Tank meist schwerer ist. Andererseits sind Geräte mit einem größeren Tank oftmals leistungsstärker. Ob ein großer oder kleinerer Tank ausreicht, hängt letztendlich insbesondere vom Anwendungszweck ab. Sofern Sie größere Flächen mit der Sense mähen möchten, kann ein großer Tank sehr hilfreich sein. Denn dadurch müssen Sie den Tank während der Arbeit nicht allzu oft mit Benzin auffüllen. Für kleinere Flächen genügt teilweise auch ein kleinerer Tank.

» Mehr Informationen

Das Akku

Wünschen Sie sich eine Akku Motorsense, sollten Sie das Akku genauer überprüfen. Hierbei sollten Sie vor allem auf die Akkuleistung achten. Doch auch die Akkuspannung kann ein relevanter Faktor sein. Außerdem sollten Sie überprüfen, ob das Akku im Lieferumfang enthalten ist oder ob Sie dieses separat kaufen müssen.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Sense-Hersteller und Marken

In einem Sense Test können Sie meist sowohl Handsensen als auch Motorsensen entdecken. Dabei werden die Sensen von unterschiedlichen Marken hergestellt. Bekannte Hersteller sind beispielsweise:

» Mehr Informationen
  • Einhell
  • Husqvarna
  • Stihl
  • Bosch

Fazit

Möchten Sie zur Gartenpflege eine Sense einsetzen, können Sie auf dem Markt eine Menge unterschiedlicher Modelle von Einhell, Husqvarna, Stihl, Bosch und anderen Marken vorfinden. Welches Modell für Sie geeignet ist, hängt von dem Einsatzzweck ab. Damit Sie die beste Sense für Ihren Anwendungsbereich finden, sollten Sie sich am besten als erstes die verschiedenen Arten genauer anschauen. Dabei gibt es Handsensen, die einen höheren Kraftaufwand erfordern, und Motorsensen, die teils mit Benzin, teils mit Netzstrom und teils mit Akku betrieben werden. Haben Sie eine Variante ausgewählt, sollten Sie sich die weiteren Kaufkriterien ansehen. Hierzu gehören die Griffe, die Länge sowie das Material des Stiels, die Schneideblatt Länge, das Gewicht und die Lautstärke. Entscheiden Sie sich für eine Motorsense, sollten Sie außerdem die Leistung, den Antrieb und ggf. das Tankvolumen oder das Akku im Blick behalten. Damit Sie mit der Sense letztendlich ein gutes Ergebnis erzielen können, sollten Sie vor dem Mähen die Sense einstellen und das Sensenblatt schärfen.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,65 von 5)
Sense
Loading...
Bildnachweise: © photoschmidt - Fotolia.com, © Pavol Klimek - Fotolia.com