Obst & Gemüse Gemüse

Chilischoten ernten – So geht’s!

3.487 views
1
Sag's weiter:
Chilischoten ernten
Am besten gedeihen Chilischoten drinnen

Wer es scharf liebt, der wird auch sehr gerne Chilischoten essen. Viele kaufen sich die Früchte im Laden oder beim Bauern. Dort sind sie natürlich sehr teuer und schmecken meist nicht so aromatisch, als wenn man die Schoten selbst anbaut. Wenn Sie sich entschieden haben, Chilischoten selber zu ernten, dann sollten Sie beachten, dass die Pflanzen nicht für draußen geeignet sind.

Chilipflanzen blühen im Winter
Sie können es zwar versuchen und mit etwas Glück auch eine Ernte einfahren, besser gedeihen die Pflanzen aber drinnen und das idealerweise im Gewächshaus oder im Wintergarten. Dort blühen sie sogar im Winter und bringen bei guter Pflege im Folgejahr viele Früchte zum Vorschein. Zugluft mag die Pflanze gar nicht und auch beim Gießen sollten Sie es nicht übertreiben. Halten Sie die Chilipflanze mäßig feucht, denn so mag sie es am liebsten.

Chilipflanzen einsprühen
Damit keine Blattläuse auftreten, sollten Sie Ihre Chilipflanze mindestens zweimal pro Woche mit destilliertem Wasser einsprühen. Dabei müssen Sie darauf achten, dass das Wasser überall hingelangt, auch auf die Blattunterseiten. Sie sollten aber nicht glauben, dass Sie durch dieses Besprühen das Gießen vernachlässigen können. Im Februar sollten Sie die Triebe dann kräftig stutzen und die Chilipflanzen in einen größeren Topf umpflanzen.


Foto1: © aala_luna - Fotolia.com

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here