Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Elektro-Rasenmäher Test 2020

Die besten Elektro-Rasenmäher im Vergleich

Vergleichssieger
Bosch DIY ARM 37
Bestseller
Einhell GC-EM 1536
Gardena PowerMax 1600/37
Al-Ko  Comfort 40 E
LUX-TOOLS E-1600/38
Preistipp
Hyundai LM3301E
Bosch DIY ARM 32
Modell*
Bosch DIY ARM 37 Einhell GC-EM 1536 Gardena PowerMax 1600/37 Al-Ko Comfort 40 E LUX-TOOLS E-1600/38 Hyundai LM3301E Bosch DIY ARM 32
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
313 Bewertungen
1011 Bewertungen
91 Bewertungen
660 Bewertungen
36 Bewertungen
425 Bewertungen
2571 Bewertungen
Leistung 1.400 Watt 1.500 Watt 1.600 Watt 1.400 Watt 1.600 W 1.300 W 1.200 Watt
Schnittbreite 37 cm 36 cm 37 cm 40 cm 38 cm 33 cm 32 cm
Schnitthöhe 20 - 70 mm 25 - 65 mm 20 - 60 mm 28 - 68 mm 25 - 75 mm 25 - 65 mm 20 - 60 mm
Boxvolumen 40 l 38 l 45 l 43 l 40 l 35 l 31 l
Rasenfläche bis zu 600 m² bis zu 600 m² bis zu 500 m² bis zu 600 m² bis zu 500 m² bis zu 400 m² bis zu 200 m²
Schnitthöhe verstellbar 3-fach 5-fach 5-fach 6-fach 5-fach 5-fach 3-fach
Klappbare Konstruktion vereinfacht das Verstauen
Sicherungsschalter/-hebel
Maße 61 x 61 x 40 cm 72 x 45 x 32.5 cm k. A. 80 x 51 x 50 cm 130 x 98.5 x 46 cm 130 x 37 x 90 cm 60 x 40 x 60 cm
Gewicht 12 kg 10 kg 13.7 kg 19 kg 17.9 kg 8.8 kg 6 kg
Vor- und Nachteile
  • hochwertige Stahlmesser
  • intuitives Handling
  • Ergoflex-Griffe für gute Körperhaltung
  • rasenschonende Räder
  • speziell geformtes Mähdeck
  • robuste Kunststoffteile
  • zentrale Schnitthöhenverstellung
  • großes Fangvolumen
  • Rasenkamm für randnahes Schneiden
  • 3-in-1-Funktion: Mähen, Fangen, Mulchen
  • mehrfach individuell einstellbare Holmhöhenverstellung
  • integrierter Tragegriff ermöglicht einen einfachen Transport
  • gummierter Handgriff
  • Führungskanäle richten Gras auf
  • einfache Entleerung
  • leiser Motor
  • inkl. Mulchkeil
  • beidseitige Grasrechen
  • gutes Preis- / Leistungs-Verhältnis
  • randnahes Schneiden an Mauern, Beeten und Rasenkanten möglich
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Bosch DIY ARM 37
  • hochwertige Stahlmesser
  • intuitives Handling
  • Ergoflex-Griffe für gute Körperhaltung
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Einhell GC-EM 1536
  • rasenschonende Räder
  • speziell geformtes Mähdeck
  • robuste Kunststoffteile
Erhältlich bei
Gardena PowerMax 1600/37
  • zentrale Schnitthöhenverstellung
  • großes Fangvolumen
  • Rasenkamm für randnahes Schneiden
Erhältlich bei
Al-Ko Comfort 40 E
  • 3-in-1-Funktion: Mähen, Fangen, Mulchen
  • mehrfach individuell einstellbare Holmhöhenverstellung
  • integrierter Tragegriff ermöglicht einen einfachen Transport
Erhältlich bei
LUX-TOOLS E-1600/38
  • gummierter Handgriff
  • Führungskanäle richten Gras auf
  • einfache Entleerung
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Hyundai LM3301E
  • leiser Motor
  • inkl. Mulchkeil
  • beidseitige Grasrechen
Erhältlich bei
Bosch DIY ARM 32
  • gutes Preis- / Leistungs-Verhältnis
  • randnahes Schneiden an Mauern, Beeten und Rasenkanten möglich
Erhältlich bei

Die besten Elektro Rasenmäher 2020

Empfehlenswerte Elektro Rasenmäher im Überblick

Mit dem Elektro Rasenmäher von Wolf können Sie eine Rasenfläche von 300 bis 500 Quadratmetern bearbeiten.

Egal ob Zierrasen oder Spielrasen – ein Rasen sieht für viele Gartenbesitzer am schönsten aus, wenn er regelmäßig gemäht wird. Für kleine und mittlere Gärten sind Akku Rasenmäher oder auch Elektro Rasenmäher am besten geeignet. Werden Rasenmäher elektrisch genutzt, haben sie gegenüber dem Benzinrasenmäher den Vorteil, dass Sie deutlich leiser und auch umweltfreundlicher sind. Damit schonen Sie die Nerven der Nachbarn und vermeiden Abgase, die die Umwelt nur unnötig belasten würden.

Der Elektro Rasenmäher, der auch als elektrischer Rasenmäher, E-Rasenmäher, Elektromäher oder Elektro Rasentrimmer bezeichnet wird, ist von vielen Herstellern in den unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich. Sehr beliebt sind zum Beispiel Modelle wie der Wolf Elektro Rasenmäher oder Bosch Elektro Rasenmäher, aber natürlich gibt es noch zahlreiche weitere Marken. In einem Elektro Rasenmäher Test lernen Sie die Eigenschaften sowie Vor- und Nachteile der verschiedenen Elektro Rasenmäher Arten besser kennen und können sich anschließend noch einfacher für das richtige Modell entscheiden. Der Elektro Rasenmäher Test zeigt Ihnen dabei auch, auf welche Dinge Sie konkret beim Kauf achten sollten und wie Sie einen Rasenmäher Elektro zu einem günstigen Preis finden.

Verschiedene Elektro Rasenmäher Arten in der Übersicht

Mit dem Elektro Rasenmäher sind Sie zwar an ein Stromkabel gebunden, dafür können Sie den Rasen aber auch so lange mähen, wie es nötig ist, ohne die Arbeit zwischendurch zum Aufladen eines Akkus unterbrechen zu müssen. Es gibt drei verschiedene Elektro Rasenmäher, deren Eigenschaften wir Ihnen hier im Detail vorstellen möchten. Einige Geräte verfügen über Zusatzfunktionen wie zum Beispiel der Elektro Rasenmäher mit Mulchfunktion zur Herstellung von Mulch sowie der Elektro Rasenmäher mit Radantrieb. Zudem gibt es auch Elektro Rasenmäher mit Akku, die Sie auch im Akkubetrieb nutzen können.

» Mehr Informationen
Elektro Rasenmäher Art Beschreibung
Elektro-Sichelmäher Der Elektro Sichelmäher ist perfekt, wenn Sie hohes Gras schneiden möchten. Zum Beispiel, weil Sie längere Zeit im Urlaub waren oder aus anderen Gründen nicht die Zeit zum Mähen gefunden haben. Der Elektro-Sichelmäher sorgt insgesamt oft für ein gröberes Schnittbild, sodass Sie eventuell nochmal nachmähen müssen. Dafür ist der Sichelmäher recht preiswert in der Anschaffung und die Sichel kann zum Nachschleifen einfach abgenommen werden. Zudem muss die Rasenfläche nicht völlig frei von Ästen und Laub sein, wenn Sie mit dem Sichelmäher mähen.
Elektro-Spindelmäher Der Elektro Spindelmäher eignet sich vor allem für sehr ebene, kurz geschnittene Rasenflächen und lässt sich zum Beispiel für den beliebten Zierrasen verwenden. Diese Variante ist relativ geräuscharm, allerdings verträgt der Spindelmäher herumliegende Äste nicht so gut, da diese das Gerät verstopfen können. Hier sollten Sie vor dem Mähen alle größeren Dinge zunächst vom Rasen entfernen. Steigungen und Unebenheiten lassen sich mit einem Spindelmäher weniger gut überwinden. Das Nachschleifen der Klingen gestaltet sich bei diesem Modell etwas schwieriger.
Elektro-Mulchmäher Der Elektro Mulchmäher ist ein spezieller Elektro Rasenmäher mit Mulchfunktion, mit dem Sie das Schnittgut automatisch zerkleinern und so gleich als Dünger verwenden können. So sparen Sie nicht nur die Zeit zum Entsorgen der Grasreste, sondern auch das Geld für einen zusätzlichen Rasendünger. Dieser Rasenmäher ist etwas teurer als die anderen Varianten. Sehr wichtig ist hier ein regelmäßiges Mähen, das am besten bei trockenem Rasen erfolgt.

 

Passend zum Elektro Rasenmäher empfehlen wir Ihnen den Kauf von einem Elektro Vertikutierer, dank dem Sie Ihren Boden vor dem Rasen säen einfach entlüften bzw. vertikutieren können.

Vor- und Nachteile verschiedener Elektro-Rasenmäher

Elektro Rasenmäher bieten je nach Modelltyp verschiedene Vor- und Nachteile. Die wichtigsten finden Sie hier in der folgenden Tabelle.

» Mehr Informationen
Elektro Rasenmäher Typ Vorteile Nachteile
Elektro-Sichelmäher
  • für hohes Gras geeignet
  • robust
  • preiswert
  • nicht immer optimales Schnittergebnis
Elektro-Spindelmäher
  • für einen kurzen Rasen (z. B. Zierrasen)
  • einfach anwendbar
  • störungsanfällig
Elektro-Mulchmäher
  • natürliches Düngen
  • Schnittgut muss nicht entsorgt werden
  • teuer

Für sehr kleine Rasenflächen sowie schwer erreichbare Ecken eignet sich ein Elektro Freischneider. Um auch Steigungen noch besser überwinden zu können, lohnt sich ein Elektro Rasenmäher mit Radantrieb.

Welcher Elektro Rasenmäher ist für Sie geeignet?

Handhabung

Der Elektro Rasenmäher lässt sich einfacher schieben, wenn er über einen zusätzlichen Radantrieb verfügt. Der Elektro Rasenmäher mit Antrieb sorgt vor allem bei kleinen Steigungen und Hügeln dafür, dass Ihnen beim Mähen nicht die Puste ausgeht und Sie möglichst bequem mähen. Ebenfalls wichtig sind für eine gute Handhabung ergonomisch geformte Griffe, die sich in der Höhe verstellen und Ihren individuellen Körpermaßen entsprechend anpassen lassen.

» Mehr Informationen

Kabellänge

Das Kabel sollte ausreichend lang sein, damit Sie beim Mähen auch die komplette Rasenfläche erreichen. Alternativ können Sie bei einem großen Garten aber auch ein Verlängerungskabel nutzen. Wichtig ist, dass Sie beim Mähen stets auf das Kabel achten, damit es nicht beschädigt wird, oder in Büschen, Bäumen oder anderen Hindernissen hängen bleibt. Viele Modelle verfügen über eine Möglichkeit, das mitzuführende Kabel platzsparend am Gerät aufzuhängen, damit nur so viel Kabel ausgerollt wird, wie Sie zum Mähen benötigen.

» Mehr Informationen

Schnittbreite und Schnitthöhe

Wenn Sie Ihren Rasen optimal und in kurzer Zeit schneiden möchten, sollten Sie die Schnittbreite beachten. Diese beträgt bei den meisten Geräten 32 cm, 36 cm, 42 cm, 46 cm oder 50 cm. Je breiter die Schnittbreite ausfällt, desto schneller ist Ihre Rasenfläche gemäht. Ebenso beachten sollten Sie die Möglichkeiten zur Verstellung der Schnitthöhe. Besonders beim Zierrasen kommt es auf die korrekte Schnitthöhe an, die sich aber auch bei den meisten Modellen flexibel einstellen lässt.

» Mehr Informationen
Tipp
Nicht nur die Schnittbreite, sondern auch die Mähleistung ist wichtig für ein gutes Mähergebnis. Entscheiden Sie sich daher am besten für ein Gerät, das leistungsstark ist. Etwa 1.500 bis 1.800 Watt sind für einen mittelgroßen Garten zu empfehlen. Auch wenn Ihr Rasen öfter mal etwas höher wächst, sollten Sie sich für ein leistungsfähiges Gerät entscheiden. Denn höheres Gras benötigt beim Mähen mehr Power.

Lautstärke

Generell ist ein Elektro Rasenmäher zwar deutlich leiser als die Benzinvariante, dennoch können einige Modelle auch mal etwas lauter sein. Bis zu 96 Dezibel entstehen hier im Betrieb, weshalb Sie das Mähen vor allem in der Mittagszeit und in den Abendstunden vermeiden sollten. Entscheiden Sie sich daher schon beim Kauf für einen Elektro Rasenmäher mit möglichst wenig Dezibel. Empfehlungen und Erfahrungen anderer Anwender können hier oft hilfreich sein.

» Mehr Informationen

Preis

Sie möchten einen Elektro Rasenmäher kaufen, aber nur wenig dafür bezahlen? Dann schauen Sie doch mal in die Garten Angebote der Discounter Aldi oder Lidl, die zum Frühjahr oft besonders billig sind. Auch im Baumarkt können Sie je nach Angebot einen Elektro Rasenmäher oder auch eine Elektro Heckenschere günstig kaufen, zum Beispiel bei Obi, Hornbach oder Bauhaus sowie im Online Shop von Hagebau. Einen Elektro Rasenmäher günstig bekommen Sie auch, wenn Sie online einen Preisvergleich durchführen, um alle Preise und Produkteigenschaften auf einen Blick zu sehen. Nach dem Vergleich können Sie auch direkt im Rasenmäher Shop bestellen und sich über den Versand bis zu Ihnen nach Hause freuen.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Elektro Rasenmäher Hersteller

Hersteller, die gute Elektro Rasenmäher anbieten, gibt es viele. Eine Auswahl der beliebtesten Marken und Produkte sehen Sie hier. Suchen Sie sich einfach einige Marken aus und vergleichen Sie die Angebote im Detail.

» Mehr Informationen
  • Wolf (z. B. Wolf Select 3800 oder Wolf Select 3200)
  • Bosch (z. B. Bosch Rotak 37, Bosch Rotak 32, Bosch Rotak 40 oder Bosch Rotak 43)
  • Sabo
  • Gardena
  • Einhell
  • Viking
  • Makita
  • Honda
  • Al-ko
  • Hecht
  • Brill
  • Mtd
  • Husqvarna
  • Ryobi

Lesen Sie auch Testberichte, zum Beispiel bei Stiftung Warentest, um sich einen Überblick über die besten Elektro Rasenmäher zu verschaffen. Auch Erfahrungsberichte anderer Anwender können eine gute Entscheidungshilfe sein.

Fazit

Was ein guter Elektro Rasenmäher alles können muss, wissen Sie jetzt dank des Elektro Rasenmäher Test. Sehr beliebt sind Modelle wie der Wolf Elektro Rasenmäher oder Bosch Elektro Rasenmäher, aber auch andere Hersteller bieten gute Geräte oft günstig an. Wählen Sie den Rasenmäher immer auch passend zur Größe und Art Ihrer Rasenfläche aus, die Sie damit mähen möchten. Und sollten Sie gar keine Lust mehr haben, hinter dem Rasenmäher herzulaufen, können Sie sich alternativ auch für einen Elektro Aufsitzmäher oder Elektro Rasentraktor mit Akku entscheiden, bei dem Sie während des Mähens einfach ganz bequem Platz nehmen. Für sehr kleine und kleine Gärten wären diese Geräte allerdings etwas überdimensioniert und auch zu teuer. Für große Rasenflächen sind diese Geräte allerdings ihr Geld wert, da Sie viel Zeit beim Mähen sparen, die Sie wiederum gut für andere Dinge nutzen können.

» Mehr Informationen