Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Elektronisches Türschloss Test 2020

Die besten Elektronische Türschlösser im Vergleich

Vergleichssieger
Danalock Smartlock V3
Bestseller
Homematic 131761
Abus CFA3000 S 10124
Preistipp
Eqiva 142950A0
Burg-Wächter 54330
VisorTech NX4349-944
Modell*
Danalock Smartlock V3 Homematic 131761 Abus CFA3000 S 10124 Eqiva 142950A0 Burg-Wächter 54330 VisorTech NX4349-944
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine
29 Bewertungen
224 Bewertungen
noch keine
388 Bewertungen
noch keine
Zugriffsart Smartgerät: Smartphone, Tablet, ... Smartgerät Knopfdruck, Fernbedienung Knopfdruck, Fernbedienung Smartgerät PINcode PINcode, Transponder
Verbindung Bluetooth Funk Funk Bluetooth Funk
Zylinder zu Bedienfeld
Funk
Max. Benutzeranzahl unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt 8 Stk. 6 Stk. 20 Stk.
Stromversorgung Batterie Batterie
3 x AA
Batterie
4 x AA
Batterie
3 x AA
Batterie
2 x AA + 2 x AAA
Batterie
3 x AAA
Max. Türstärke unbeschränkt unbeschränkt unbeschränkt unbeschränkt 120 mm 120 mm
Automatische Verriegelung
Smartphone-App
Manuelles Schließen möglich
Maße 11 x 11 x 10 cm 20 x 10 x 5 cm 13.8 x 5.2 x 6.5 cm 11.4 x 5.6 x 5.2 cm 29.5 x 21.5 x 4.5 cm 25.2 x 8 x 7.8 cm
Gewicht 9.1 g 558 g 699 g 345 g 640 g 494 g
Vor- und Nachteile
  • Echtzeit-Benachrichtigung, wenn die Tür geöffnet wird
  • leistungsstarker Motor
  • hohe Sicherheit durch AES 256 Bit Verschlüsselung
  • LED-Display
  • Schlüsselnutzung weiterhin möglich
  • einfache Handhabung
  • diverse Montagemöglichkeiten
  • schlichtes, unauffälliges Design
  • schnelle Inbetriebnahme
  • Zeitsteuerung möglich
  • einfache Montage
  • inkl. Schritt-für-Schritt-Anleitung
  • Schließen und Öffnen von Innen via Drehkauf möglich
  • einfache Programmierung
  • bis zu 9 individuelle PINs konfigurierbar
  • 3 Transponder enthalten
  • langlebiger Messing-Zylinder
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Danalock Smartlock V3
  • Echtzeit-Benachrichtigung, wenn die Tür geöffnet wird
  • leistungsstarker Motor
  • hohe Sicherheit durch AES 256 Bit Verschlüsselung
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Homematic 131761
  • LED-Display
  • Schlüsselnutzung weiterhin möglich
  • einfache Handhabung
Erhältlich bei
Abus CFA3000 S 10124
  • diverse Montagemöglichkeiten
  • schlichtes, unauffälliges Design
  • schnelle Inbetriebnahme
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Eqiva 142950A0
  • Zeitsteuerung möglich
  • einfache Montage
  • inkl. Schritt-für-Schritt-Anleitung
Erhältlich bei
Burg-Wächter 54330
  • Schließen und Öffnen von Innen via Drehkauf möglich
  • einfache Programmierung
Erhältlich bei
VisorTech NX4349-944
  • bis zu 9 individuelle PINs konfigurierbar
  • 3 Transponder enthalten
  • langlebiger Messing-Zylinder
Erhältlich bei

Das beste elektronische Türschloss 2020

Alles, was Sie über unseren Vergleich von elektronischen Türschlössern wissen müssen

Auch elektronische Türschlösser können nachgerüstet werden.

Sicherheit spielt in den meisten Unternehmen und auch im privaten Raum eine große Rolle. Nicht umsonst schließen wir alle in der Regel ja unsere Türen ab. Bei einem herkömmlichen Sicherheitsschloss ist der Schlüssel allerdings genau der Schwachpunkt. Geht er verloren, kann der Finder sich schnell Zugang verschaffen. Ist der Schlüssel weg, muss zudem das Schloss teuer ausgetauscht werden. Eine sinnvolle Alternative ist ein elektronisches Türschloss, manchmal auch elektrisches Türschloss genannt. Diese Art Haustürschloss funktioniert nicht mit einem echten Schlüssel, sondern mit PIN, Chipkarte, Fingerabdruck oder per App. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, ein elektronisches Türschloss zu kaufen, sollten im Voraus unbedingt einen elektronisches Türschloss Test lesen. Dort finden Sie ebenfalls wertvolle Hinweise zu diesem Thema.

Arten von elektronischen Türschlössern

In fast jedem elektronisches Türschloss Test wird zwischen vier Arten von Schließanlagen unterschieden. Ein elektrisches Schloss mit Codekarte benötigt eine moderne Art Schlüssel, der auch an eine große Zahl Mitarbeiter oder Einwohner ausgegeben werden kann. Mit einem Fingerprint Türschloss lässt sich die Tür per Fingerabdruck öffnen. Ganz modern ist ein Funk-Türschloss mit Smartphone-Steuerung, und wer es schlichter mag, entscheidet sich für das bekannte Schloss mit Pincode.

» Mehr Informationen
Art Türschloss Beschreibung
Codeschloss mit PIN Elektronische Türschlösser mit PIN-Eingabe sind vor allem in Bürogebäuden häufig anzutreffen. Auf einer Tastatur oder einem Touchpad wird die korrekte Zahlenfolge eingegeben und schon lässt sich die Tür öffnen.
Fingerabdruck-Schloss Ein solch biometrisches Türschloss ist mit einem Fingerscan-Pad ausgestattet und erkennt Zugangsberechtigte am individuellen Fingerabdruck. Diese Art Türschlösser gelten als überaus sicher, da der Fingerabdruck nicht reproduziert werden kann.
Schloss mit Chipkarte Eine elektrische Türverriegelung mit einem Sensor für eine Chipkarte kennen Sie sicher aus dem Hotel. Zwar hat ein elektrischer Türöffner den Nachteil, dass man die Karte wie einen Schlüssel verlieren kann, doch lassen sich Schloss und Karten viel leichter umprogrammieren.
Schloss mit Smartphone-Steuerung Noch relativ neu ist das Schließsystem mit App-Steuerung über das Smartphone. Damit lässt sich die betreffende Tür ganz einfach per Bluetooth öffnen. Allerdings sind Sie dann davon abhängig, ob Sie Ihr Handy auch dabei haben und ob der Akku noch nicht leer ist.

Vor- und Nachteile der Typen elektrischer Türschlösser

Jede elektrische Schließanlage hat den Vorteil, dass bei Verlust des Codes oder der Karte nicht gleich der Schließzylinder ausgetauscht werden muss. Das Türschloss zu wechseln, ist unnötig, da man elektronische Türschlösser ganz einfach neu programmieren oder zurücksetzen kann. Allerdings haben die vier Varianten auch ein paar Nachteile.

» Mehr Informationen
Typ Türschloss Vorteile Nachteile
Codeschloss mit PIN
  • Code kann einfach weitergegeben werden
  • Zutritt für sehr viele Personen möglich
  • Mehrere Codes möglich
  • Unbefugte mit Code können eintreten
Fingerabdruck-Schloss
  • Fingerabdruck kann nicht imitiert werden
  • Schlüssel kann nicht verloren gehen
  • Mehrere Abdrücke speicherbar
  • Keine Schlüsselübergabe möglich
Schloss mit Chipkarte
  • Ideal für viele Personen
  • Chipkarten können weitergegeben werden
  • Einfache Neuprogrammierung
  • Karten können verloren gehen
Schloss mit Smartphone-Steuerung
  • Einfache Türöffnung per Handy
  • Diverse Funktionen per App
  • Zugang für mehrere Personen möglich
  • Funkverbindung muss bestehen
  • Handy muss präsent und geladen sein

Elektrischer Schließzylinder: Wirksamer Einbruchschutz

Ein elektronisches Türschloss hat gegenüber konventionellen Schlössern viele Vorteile. So leicht, wie sich manche Tür öffnen lässt, wird es oft höchste Zeit, dass das traute Heim sicherer wird. Ist das Türschloss elektrisch, können Unbefugte sich nämlich nicht mit Dietrich oder nachgemachtem Schlüssel Zutritt verschaffen. Das Öffnen des Schlosses fällt dann viel schwerer. Um ein elektronisches Türschloss zu knacken, benötigt man spezielles Werkzeug oder Kenntnisse, die gerade Impulstäter oft nicht haben. Schon allein deshalb lohnt ein Sicherheitsschloss für die Haustür oder für den Zugang zu Büro- und Geschäftsräumen.

» Mehr Informationen
Gut zu wissen
Auch aufgrund besserer Sicherheitstechnik sinkt die Zahl der Einbrüche in Deutschland weiter deutlich. Von 2016 zu 2017 ging die Zahl der Delikte um satte 23 Prozent zurück. Nur die Aufklärungsquote bleibt leider weiter unter 20 Prozent.

Sicherheit gegen Einbruch und Schlüsselverlust

Ein elektrischer Türöffner verfügt über ein Schließsystem, das die Tür öffnet beziehungsweise schließt, indem elektronische Signale verarbeitet werden. Bei einem Codeschloss genügt die Eingabe eines Zahlencodes in ein Tastaturfeld. Ein elektronisches Türschloss mit Fingerscan benötigt zudem einen Sensor, um das Türschloss per Fingerabdruck aufschließen zu können. Eine Schließanlage mit Zugangskarte enthält einen Empfänger, der die Signale der Karte aufnimmt und weiterleitet. Ein elektronisches Türschloss mit App schließlich verarbeitet Signale, die per Funk – meist Bluetooth – von einem Smartphone ausgesendet werden. Ein Schlüsseldienst wird überflüssig, denn alle elektronischen Schlösser lassen sich relativ leicht neu programmieren und einrichten.

» Mehr Informationen

Rüsten Sie Ihr herkömmliches Zylinderschloss auf

Jedes Haustürschloss mit Sicherheitsschloss oder normalem Zylinderschloss kann relativ problemlos zu einem elektronischen Türschloss aufgewertet werden. Ein elektrisches Türschloss lässt sich in fast jedem Fall einfach an das bestehende Schloss installieren – meist direkt an den Zylinder, manchmal auch an den Türrahmen oder an die Innenseite der Tür. Ein Türwechsel ist in der Regel nicht nötig. Auch die Stromversorgung stellt meist kein Problem dar, weil fast jedes Modell im Vergleich elektronischer Türschlösser über einen integrierten Akku verfügt. Ein elektrischer Schließzylinder ist somit ein einfach einzubauender und effektiver Einbruchschutz.

» Mehr Informationen

Das sind bekannte Marken und Hersteller

Ob Vorhängeschloss, Türzylinder, Gartentor-Schloss oder elektrisches Schloss – beim Thema Sicherheitstechnik stehen Abus und Burg Wächter ganz oben auf der Liste. Auch ein elektronisches Türschloss von Abus oder Burg Wächter ist bei fast jedem Elektronisches Türschloss Test dabei. Doch auch andere Anbieter konnten überzeugen.

» Mehr Informationen
  • Abus
  • Burg Wächter
  • Homematic
  • TSE
  • Danalock

Die Stiftung Warentest hat zwar keinen speziellen elektronisches Türschloss Test, aber einen umfangreichen Test zum Thema Türsicherungen durchgeführt. Erschreckenderweise ließen sich viele Türschloss-Zylinder und Panzerriegel in nur einer Minute aufbrechen.

Kaufberatung: Beachten Sie folgende Punkte

Kein elektrischer Türöffner ist wie der andere. Die Auswahl allein an verschiedenen „Schlüsseln“ ist riesig. Möchten Sie Ihr Schloss austauschen und mit einer elektronischen anstatt einer manuellen Öffnungsmethode ausstatten, dann gibt es beim Kauf von Haustürschloss oder Büroeingang einiges zu beachten.

» Mehr Informationen

Nie wieder Ihren Schlüssel vergessen mit dem Fingerabdruck-Schloss.

  • Material: Kunststoff oder Metall sind die häufigsten Materialien bei elektronischen Türschlössern.
  • Stromversorgung: Nur wenige Modelle benötigen den Anschluss an das hausinterne Stromnetz. Die meisten Geräte laufen über ein Akku, welches mindestens einmal jährlich getauscht werden sollte.
  • Installation: Die Montage erfolgt entweder über den Türzylinder oder den Türrahmen oder an der Türinnenseite. Wir empfehlen, eine elektrische Haustürverriegelung lieber vom Fachmann montieren zu lassen.
  • Notöffnung: Viele Modelle verfügen über einen konventionellen Schlüssel für den Notfall. Dieser birgt aber natürlich auch genau die Risiken, die man eigentlich umgehen wollte.

Fazit: Sichern Sie Ihr Türschloss elektrisch

Haben Sie Ihren persönlichen Testsieger von elektronischen Türschlössern bereits gefunden? Dann sollten Sie nicht zögern und sich sobald als möglich um die Verbesserung der Sicherheit in Ihrem Zuhause oder Ihrem Unternehmen kümmern. Trotz gesunkener Einbruchszahlen sind unvorsichtige Bürger noch immer ein leichtes Opfer für professionelle Banden und gewiefte Einzeltäter. Ein günstiges elektronisches Türschloss allein reicht da nicht aus. Investieren Sie lieber in ein umfassendes Sicherheitskonzept und denken Sie auch über Kameras, LED-Lampen mit Bewegungsmelder oder zusätzliche Fenstersicherungen nach. Doch ein neues Schloss für die Tür ist definitiv schon einmal ein guter Anfang.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 3,97 von 5)
Elektronisches Türschloss
Loading...
Bildnachweise: © thebigland45 - stock.adobe.com, © Freer - stock.adobe.com