Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Energiesparlampen Test 2020

Die besten Energiesparlampen im Vergleich

Vergleichssieger
Philips SceneSwitch
Bestseller
Osram Superstar
AmazonBasics E27
Preistipp
PHILIPS MASTER PL-C
Osram 042865
Philips Tornado
Modell*
Philips SceneSwitch Osram Superstar AmazonBasics E27 PHILIPS MASTER PL-C Osram 042865 Philips Tornado
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine
197 Bewertungen
noch keine noch keine noch keine noch keine
Lebensdauer 15.000 Stunden 25.000 Stunden 15.000 Stunden 10.000 Stunden 15.000 Stunden 10.000 Stunden
Lichttemperatur 2.700 Kelvin
warmweiß
4.000 Kelvin
kaltweiß
2.700 Kelvin
warmweiß
3.000 Kelvin
warmweiß
2.700 Kelvin
warmweiß
k.A.
Stromverbrauch pro Stück 5 Watt 7.8 Watt 7 Watt 10 Watt 4 Watt 12 Watt
Sockel E27 Gu5.3 E27 G24d E27 E14
Energieeffizienzklasse A+ A+ A+ A++ A++ A
Anzahl 1 Stk.
(5,07 €/Stk.)
1 Stk.
(8,21 €/Stk.)
2 Stk.
(6,25 €/Stk.)
1 Stk.
(1,88 €/Stk.)
10 Stk.
(3,48 €/Stk.)
1 Stk.
(3,37 €/Stk.)
Vergleichbar mit Lampe von 60 Watt 50 Watt 100 Watt 60 Watt 40 Watt 12 Watt
Sofortstart
Dimmbar
Geringe Wärmentwicklung
Vor- und Nachteile
  • augenschonend
  • 3-stufige Lichtanpassung
  • Memory-Funktion der letzten Lichteinstellung
  • besonders langlebig
  • auch im Außenbereich einsetzbar
  • schafft atmosphärisches Licht
  • Helligkeit einstellbar
  • sofortige Helligkeit
  • einfache Montage
  • umweltfreundliche Verpackung
  • simple Montage
  • passt in nahezu jede Lampe
  • besonders hell
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Philips SceneSwitch
  • augenschonend
  • 3-stufige Lichtanpassung
  • Memory-Funktion der letzten Lichteinstellung
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Osram Superstar
  • besonders langlebig
  • auch im Außenbereich einsetzbar
Erhältlich bei
AmazonBasics E27
  • schafft atmosphärisches Licht
  • Helligkeit einstellbar
Erhältlich bei
Preistipp 1)
PHILIPS MASTER PL-C
  • sofortige Helligkeit
  • einfache Montage
Erhältlich bei
Osram 042865
  • umweltfreundliche Verpackung
  • simple Montage
Erhältlich bei
Philips Tornado
  • passt in nahezu jede Lampe
  • besonders hell
Erhältlich bei

Die besten Energiesparlampen 2020

Empfehlenswerte Energiesparlampen im Überblick

Auf der Suche nach guten Energiesparlampen werden Sie bei dem Hersteller Philips fündig.

Es ist mittlerweile schon einige Jahre her, dass die EU hierzulande für das Ende der altbekannten Glühbirne gesorgt hat. Seitdem hat der Siegeszug der Energiesparlampen begonnen. Die Kompaktleuchtstofflampe – wie es korrekt heißt – basiert auf dem Einsatz eines gasförmigen Leuchtmittels und verbraucht wesentlich weniger Energie als ihr traditioneller Vorgänger. Doch auch bei den Sparbirnen gibt es Unterschiede. Manche Modelle im Energiesparlampe Test haben mehr Watt-Power als andere und leuchten wesentlich schneller. Andere überzeugen durch angenehm warmes Licht. Wir zeigen Ihnen im Energiesparlampe Vergleich, welche Modelle empfehlenswert sind und worauf Sie achten müssen.

Die Arten von Energiesparlampen

Auf den ersten Blick vergleicht jeder Sparlampe Test im Großen und Ganzen dieselbe Art Energiesparbirne. Tatsächlich unterscheidet sich der Aufbau der Modelle nicht wesentlich voneinander. Die größten Unterschiede finden sich an der Fassung sowie am Vorhandensein eines Vorschalters. Spezielle Energiesparlampen eignen sich zudem für dimmbare Lampen.

» Mehr Informationen
Energiesparlampe-Art Beschreibung
Sparlampe mit Vorschaltgerät Im Normalfall beinhaltet der Energiesparlampe Aufbau in der Fassung ein integriertes Vorschaltgerät, damit die Leuchte in jedem Lampensockel gleich einsatzbereit ist. Das ist im Alltag praktisch, erzeugt aber unnötigen Müll, wenn das Leuchtmittel entsorgt werden muss.
Sparlampe ohne Vorschaltgerät Ökologisch sinnvoller ist eine Energiesparlampe ohne Vorschaltgerät. Diese Variante kennen Sie sicher von Leuchtstoffröhren in Deckenlampen, an denen sich keine echte Fassung, sondern nur ein Stiftsockel befindet. Normale Haushaltslampen verfügen jedoch kaum über den passenden Sockel.
Sparlampe für Dimmer Die Technik eines Dimmers in der Lampe korreliert nicht sonderlich gut mit dem Prinzip einer Energiesparlampe. Folglich brauchen Sie besondere Modelle, wenn Ihre Energiesparlampe dimmbar sein soll. Achten Sie auf einen entsprechenden Aufdruck auf der Produktverpackung.

Vor- und Nachteile verschiedener Energiesparlampen-Typen

Wenn Sie eine Energiesparlampe kaufen, dann benötigen Sie in der Regel ein Modell mit Vorschalter ohne Dimmer. Diese sind auch am häufigsten im Fachhandel anzutreffen. Vergewissern Sie sich, dass Sie keine Energiesparbirne ohne Vorschalter brauchen. Dies erkennen Sie am besten an der Fassung der zugehörigen Lampe.

» Mehr Informationen
Energiesparlampe-Typ Vorteile Nachteile
Sparlampe mit Vorschaltgerät
  • direkt verwendbar mit den meisten Lampen
  • vielfach im Handel verfügbar
  • effizient und preiswert
  • erzeugt unnötigen Müll
Sparlampe ohne Vorschaltgerät
  • spart Plastikmüll
  • arbeitet effizient
  • im Handel nicht verbreitet
  • kaum passende Lampen auf dem Markt
Sparlampe für Dimmer
  • bietet alle Vorteile einer normalen Leuchte
  • funktioniert mit dimmbaren Lampen
  • Anschaffung etwas teurer

Die wichtigsten Kaufkriterien für Energiesparlampen

Gut zu wissen
Die Energiesparlampe Funktionsweise ist nicht einfach zu erklären. Kurz gesagt verdampft das in der Lampe befindliche Quecksilber durch Stromfluss und erzeugt dabei Licht. Da das Verdampfen etwas dauert, wird eine Energiesparbirne auch erst nach und nach heller.

Die Kompaktleuchtstofflampe hat die herkömmliche Glühbirne nun offiziell abgelöst. Doch laut Energiesparbirne Test der Stiftung Warentest von 2017 gibt es mit LEDs einen hartnäckigen Konkurrenten um die Fassungen der Lampen in deutschen Wohnzimmern. Um zu wissen, ob LED Lampen oder eine Energiesparleuchten die bessere Wahl für Sie sind, sollten Sie die Vergleichswerte kennen und verstehen können. Denn nicht immer kommt es nur auf die Wattzahl an.

Was ist sparsamer: LED oder Energiesparlampe?

Jeder ehrliche Kompaktleuchtstofflampe Test muss zugeben, dass eine LED Birne etwas weniger Strom verbraucht als eine Leuchtstofflampe. Berechnet man die lange Lebensdauer beider Kategorien mit ein, sind LEDs langfristig meist günstiger. Allerdings kosten sie auch deutlich mehr in der Anschaffung. Zudem geben viele Kunden an, dass LED-Licht oft sehr kalt wirkt und sich Sparbirnen für die Beleuchtung in Wohnräumen besser eignen. Bei der Frage “Energiesparlampe oder LED?” müssen Sie also abwägen, welche Faktoren für Sie besonders wichtig sind. Mit dem Energiesparlampe Testsieger machen Sie mit Sicherheit nichts falsch.

» Mehr Informationen

Wieviel Watt hat eine Energiesparlampe?

Lange Zeit war die Glühbirne zu Energiesparlampe Watt Umrechnung für viele Menschen eine verwirrende Angelegenheit. Oft wusste man nicht, wieviel Watt denn nun ausreichen, um die gleiche Lichtstärke zu erzeugen wie damals mit der guten alten 60 Watt Birne. Nicht jeder Energiesparlampe Test gab da ausreichend Aufschluss. Wir haben die Vergleichswerte für Sie in einer Energiesparlampe Tabelle nochmals zusammengefasst und vergleichen Energiesparleuchten mit Glühbirnen sowie der Halogenlampe.

» Mehr Informationen

Was tun, wenn eine Energiesparlampe zerbricht?

Ist eine Energiesparlampe kaputt, müssen Sie diese Energiesparlampe entsorgen – und zwar vorsichtig. Lüften Sie zunächst den betreffenden Raum und dabei keinesfalls die Energiesparlampe anfassen. Ist die Energiesparlampe zerbrochen, droht Vergiftungsgefahr, da jede Energiesparlampe Quecksilber enthält, welches schädlich für die Gesundheit ist. Fegen oder wischen Sie die Überreste der Lampe in einen verschließbaren Müllsack undentsorgen Sie diesen auf einem Recyclinghof oder an einer Sammelstelle.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Energiesparlampen-Marken und Hersteller

Soll Ihre Energiesparlampe günstig zu haben sein, schauen Sie sich am ehesten im Baumarkt oder auch in der Drogerie um. Alternativ tut es auch eine IKEA Energiesparlampe. Wenn Sie Wert auf höchste Qualität legen, sollten Sie hingegen zu Markenprodukten folgender Anbieter greifen:

» Mehr Informationen
  • Osram
  • Philips
  • Megaman
  • Paulmann
  • NARVA

Obwohl die Leuchtröhre bereits 1857 – und damit vor der Glühbirne – erfunden wurde, dauerte es noch mehr als 120 Jahre, bis Philips 1980 die erste Kompaktleuchtstofflampe auf den Markt brachte. Fünf Jahre später erschien Osrams erstes Modell mit elektronischem Vorschaltgerät.

Kaufberatung für Energiesparlampen

Die Wahl der richtigen Leuchte ist nicht immer einfach.

Egal ob ein Energiesparbirne Test im Laden, ein Kompaktleuchtstofflampe Test online oder Ihr ganz eigener Sparlampe Test zu Hause – die Ergebnisse variieren immer je nach Gewichtung der verschiedenen Faktoren im Energiesparlampe Test. Um herauszufinden, welches Modell Sie wirklich benötigen und welches die beste Energiesparlampe für Sie ist, konzentrieren Sie sich vor allem auf die richtige Fassung, Wattzahl und Farbtemperatur.

  • Fassung: Die Fassungen der Energiesparlampe E27 und der Energiesparlampe E14 sind wohl die häufigsten und gebräuchlichsten in normalen Lampen und Leuchten. Die kleinen Lämpchen mit Energiesparlampe GU 10 Sockel oder Energiesparlampe G9 Fassung sind seltener.
  • Helligkeit: Wieviel Helligkeit eine Lichtquelle aussenden kann, wird als Lichtstärke in Lumen gemessen. Hat eine Energiesparlampe Lumen mit einem Wert von 700 oder mehr, reicht die Lichtstärke für die Beleuchtung eines herkömmlichen Wohnraums aus. Mehr als 1500 Lumen eignen sich zum Beispiel für große Flure, Hallen oder Büroräume.
  • Farbtemperatur: Die Farbtemperatur wird in Kelvin gemessen und gibt an, als wie warm das Licht empfunden wird. Energiesparlampen erreichen meist die angenehmen warmweißen Werte von um die 3000 Kelvin. Mit mehr als 5300 Kelvin kommt eine Energiesparlampe Tageslicht am nächsten.
  • Schnellstart: Viele Modelle bieten heute eine Schnellstartfunktion, die das Anschalten merklich beschleunigt. Die volle Lichtausbeute entfaltet sich aber dennoch erst nach kurzer Wartezeit.

Fazit

Wer sich für eine Energiesparlampe und gegen eine Energiesparlampe LED Leuchte entscheidet, tut dies meist aufgrund des geringeren Anschaffungspreises und der angenehmeren Farbtemperatur. Vor allem im Wohnzimmer brauchen Sie dennoch mindestens 12 Watt, um die erforderliche Lumenzahl zu erreichen. Für große Räume oder Außenbereiche darf es auch mehr sein. Wägen Sie die Faktoren in einem Sparlampe Test gut ab und entscheiden Sie sich am besten für ein hochwertiges Markenmodell. Diese halten oft viele tausend Stunden, so dass Sie sich so schnell keine Gedanken mehr um Ihre Beleuchtung machen müssen.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Energiesparlampen
Loading...
Bildnachweise: © Bumann - stock.adobe.com, © Eisenhans - stock.adobe.com