Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Herbstrasendünger Test 2020

Die besten Herbstrasendünger im Vergleich

Vergleichssieger
Neudorff Azet HerbstRasenDünger
Bestseller
WOLF-Garten Herbst
Beckmann Profi
Preistipp
Dehner
Karl Hospter 3028
Cuxin DCM Profi
Modell*
Neudorff Azet HerbstRasenDünger WOLF-Garten Herbst Beckmann Profi Dehner Karl Hospter 3028 Cuxin DCM Profi
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
487 Bewertungen
137 Bewertungen
102 Bewertungen
9 Bewertungen
noch keine
7 Bewertungen
Inhalt 10 kg
2,34 €/kg
6.25 kg
3,40 €/kg
25 kg
1,60 €/kg
10 kg
3,00 €/kg
25 kg
1,69 €/kg
25 kg
1,76 €/kg
Form Granulat Granulat Granulat k. A. k. A. Granulat
Fläche 200 m² 250 m² 700 m² 300 m² 1000 m² 500 m²
Anwendung 50 g/m² 25 g/m² 35 g/m² 30 g/m² 25 g/m² 30-50 g/m²
Inhaltstoffe
  • Stickstoff
  • Phosphor
  • Kalium
  • Stickstoff
  • Kaliumoxid
  • Magnesiumoxid
  • Stickstoff
  • Phosphor
  • Kalium
  • Eisen
  • Schwefel
  • Stickstoff
  • Phosphat
  • Kalium
  • Magnesium
  • Schwefel
  • Stickstoff
  • Phosphat
  • Kaliumoxid
  • Magnesiumoxid
  • Stickstoff
  • Phosphat
  • Kalium
  • Magnesiumoxid
  • Eisen
Anwendungszeit September/Oktober Oktober k. A. August-Oktober Oktober-November Frühjahr + Herbst
Sofort-Effekt
Langzeit-Wirkung
Unterstützt Winterhärte
Vor- und Nachteile
  • mit bodenlebenden Mikroorganismen
  • MyccoVital für kräftige Wurzeln und Pflanzen
  • erhöhter Kaliumgehalt
  • senkt Krankheitsanfälligkeit
  • für eine starke Zellstruktur
  • mit Streuwagen anwendbar
  • Eisengehalt für die Grünfärbung mit moosverdrängender Wirkung
  • sehr leicht wasserlöslich
  • sehr feines Granulat
  • beugt Pilzkrankheiten vor
  • umweltfreundliches Produkt
  • hoher Kaliumanteil
  • sehr ergiebig
  • Nährstoffe lagern sich in die Wurzeln ein
  • Depotwirkung
  • Nährstoffe werden schrittweise freigesetzt
  • weniger Auswaschungsverluste
  • sowohl organische als auch mineralische Inhaltsstoffe
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Neudorff Azet HerbstRasenDünger
  • mit bodenlebenden Mikroorganismen
  • MyccoVital für kräftige Wurzeln und Pflanzen
  • erhöhter Kaliumgehalt
Erhältlich bei
Bestseller 1)
WOLF-Garten Herbst
  • senkt Krankheitsanfälligkeit
  • für eine starke Zellstruktur
  • mit Streuwagen anwendbar
Erhältlich bei
Beckmann Profi
  • Eisengehalt für die Grünfärbung mit moosverdrängender Wirkung
  • sehr leicht wasserlöslich
  • sehr feines Granulat
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Dehner
  • beugt Pilzkrankheiten vor
  • umweltfreundliches Produkt
  • hoher Kaliumanteil
Erhältlich bei
Karl Hospter 3028
  • sehr ergiebig
  • Nährstoffe lagern sich in die Wurzeln ein
  • Depotwirkung
Erhältlich bei
Cuxin DCM Profi
  • Nährstoffe werden schrittweise freigesetzt
  • weniger Auswaschungsverluste
  • sowohl organische als auch mineralische Inhaltsstoffe
Erhältlich bei

Die besten Herbstrasendünger 2020

Empfehlenswerte Herbstrasendünger im Überblick

Auf der Suche nach einem guten Herbstrasendünger werden Sie bei dem Hersteller Compo fündig.

Dünger werden nicht nur im Land- und Forstwirtschaftsbereich verwendet. Denn häufig kommen sie ebenfalls in privaten Gärten zum Einsatz. Dabei werden Rasendünger zum Teil nicht nur im Frühjahr bzw. Sommer genutzt. Daneben gibt es nämlich spezielle Rasendünger Formen, wie beispielsweise den Herbstrasendünger. Doch was ist Herbstrasendünger? Ein Herbstrasendünger wird nach dem Sommer angewendet und soll den Rasen auf die Kälte vorbereiten. Er ist oftmals ein Teil der Rasenpflege im Herbst und versorgt den Rasen sowie die Pflanzen mit den notwendigen Nährstoffen. Wann Herbstrasendünger streuen notwendig ist, hängt vor allem von den Temperaturen ab. Der passende Zeitpunkt liegt in der Regel zwischen September und November. Möchten Sie schließlich einen Herbstrasendünger kaufen, können Sie einen Herbstrasendünger oder einen Herbst Rasendünger mit Unkrautvernichter bzw. mit Moosvernichter erwerben. Vorab sollten Sie sich am besten in verschiedenen Vergleichen über die Produkte informieren. Sofern Sie den Herbstrasendünger günstig kaufen möchten, können Sie sich selbstverständlich auch einen Preisvergleich anschauen. Dennoch sollten Sie nicht nur auf den Preis achten. Schließlich gibt es viele weitere relevante Faktoren.

Arten von Herbstrasendüngern

Es gibt im Grunde zwei Herbstrasendünger Arten: Der organische und der mineralische Rasendünger. Beide Arten bieten Vor- sowie Nachteile. Welcher Herbstrasendünger sinnvoll und für Sie geeignet ist, hängt vor allem von Ihren Wünschen und Vorstellungen ab. Ist der Herbstrasendünger organisch, besteht dieser in der Regel aus natürlichen Substanzen, wie beispielsweise aus Erdreste, Rasenschnittgut oder Hornspäne. Sofern ein Komposthaufen bzw. ein Komposter in Ihrem Garten steht, können Sie die Humuserde selbst herstellen und anschließend als Dünger verwenden. Nutzen Sie einen Herbstrasendünger, der organisch ist, werden Sie von der Langzeitwirkung profitieren können. Allerdings tritt die Wirkung des Düngers meist nicht direkt auf. Stattdessen dauert es in der Regel mehrere Wochen, bis der Dünger wirkt. Dies liegt daran, dass die organischen Materialien nach dem Streuen in die wichtigen Nährstoffe umgewandelt werden müssen. Dies gelingt durch die Mikroorganismen in dem Boden.

» Mehr Informationen

Eine Alternative zum organischen Rasendünger ist der mineralische Herbstrasendünger

Dieser wird chemisch produziert und ist oftmals günstiger. Sobald der passende Zeitpunkt zum Streuen des Düngers gekommen ist und Sie den Rasen gedüngt haben, werden Sie normalerweise bereits nach einer kurzen Zeit die Ergebnisse sehen können. Die Wirkung hält allerdings in den meisten Fällen nur wenige Wochen an. Außerdem sollten Sie beachten, dass eine Überdosierung schädlich sein kann. Deshalb sollten Sie insbesondere mit dem mineralischen Dünger vorsichtig umgehen. Auf keinen Fall sollten Sie zu viel oder zu häufig düngen. Stattdessen ist es ratsam, sich stets an die Angaben des Herstellers zu halten.

Vor- und Nachteile von Herbstrasendüngern

Auch ein bester Herbstrasendünger kann durchaus Schwächen aufweisen, obwohl die Vorzüge meist überwiegen. Wir haben Ihnen sämtliche Vor- und Nachteile der Herbstrasendünger-Arten übersichtlich gegenübergestellt.

» Mehr Informationen
Arten Vorteile Nachteile
Organischer Herbstrasendünger
  • Umweltfreundlicher
  • Der Dünger wirkt nachhaltig und lang
  • Für Haustiere und Kinder geeignet
  • Die Wirkung des Düngers ist meist erst nach einigen Wochen erkennbar
  • Oft wird der Rasen mit diesem Dünger nicht sattgrün
Mineralischer Herbstrasendünger
  • Schnellere Wirkung
  • Meist günstiger
  • Der Rasen wird mit diesem Dünger meist sattgrün
  • Eine Überdosierung kann den Rasen schädigen
  • Die Wirkung hält oft nur einige Wochen an

Die wichtigsten Kaufkriterien für Herbstrasendünger

Herbstrasendünger gibt es in vielen unterschiedlichen Variationen. Bevor Sie sich für ein Produkt entscheiden, sollten Sie daher die verschiedenen Dünger miteinander vergleichen. Dies gelingt beispielsweise durch einen Herbstrasendünger Test. Die Stiftung Warentest hat bislang noch keine Herbstrasendünger überprüft. Dafür haben Sie die Möglichkeit, sich im Internet nach verschiedenen Herbstrasendünger Vergleichen umzuschauen oder sich in unterschiedlichen Shops und Geschäften nach passenden Produkten umzusehen. In jedem Fall sollten Sie dabei die wichtigsten Kaufkriterien im Blick behalten.

» Mehr Informationen
Ist ein Herbstrasendünger sinnvoll?
Stellen Sie sich die Frage, ob Herbstrasendünger sinnvoll bzw. notwendig sind, sollten Sie wissen, dass dies nicht pauschal beantwortet werden kann. Denn dies richtet nach dem Nährstoffvorrats der jeweiligen Rasens. Meist bestehen Herbstrasendünger hauptsächlich aus Kalium. Dieser Stoff soll den Rasen für den Winter stärken. Dies ist der Grund, warum Herbstrasendünger durchaus sinnvoll sein können, und zwar insbesondere wenn der Rasen über keinen allzu hohen Anteil an Kalium verfügt.

Die Inhaltsstoffe

Wenn Sie einen Herbstrasendünger kaufen möchten, sollten Sie vorab einen Blick auf die Inhaltsstoffe werfen. In der Regel enthalten Herbstrasendünger viel Kalium. Beispielsweise enthält der Park Herbst Rasendünger mit Langzeitwirkung 5 Kg 20 Prozent wasserlösliches Kaliumoxid. Dieser Stoff ist wichtig, da er den Rasen vor der Kälte schützen kann. Sie sollten außerdem darauf achten, dass der Anteil an Stickstoff nicht zu hoch ist. Sofern Sie einen Herbstrasendünger mit Moosvernichter benötigen, ist es sinnvoll, einen Rasendünger mit einem hohen Eisenanteil zu erwerben.

» Mehr Informationen

Die Ergiebigkeit

Die Größe bzw. die Menge, die für den gesamten Rasen notwendig ist, hängt von der jeweiligen Rasenfläche ab. In einem Herbstrasendünger Test sollten Sie daher die maximale Ergiebigkeit beachten. Denn diese zeigt an, für welche Fläche der Rasendünger genügt. Der Neudorff Herbst Rasendünger 01210 Azet 20 Kg ist beispielsweise für eine Fläche von etwa 350 Quadratmetern geeignet. Der Park Herbst Rasendünger mit Langzeitwirkung 5 Kg reicht wiederum für eine Rasenfläche von bis zu 165 Quadratmetern. Der 25 Kg Premium Herbstrasendünger von Beckmann kann sogar für eine Fläche von etwa 700 Quadratmetern genügen.

» Mehr Informationen

Die Handhabung

Egal ob Sie einen Herbst Rasendünger mit Unkrautvernichter oder ohne Unkrautvernichter nutzen möchten, in einem Herbstrasendünger Test ist die Handhabung ein weiterer relevanter Faktor. Der beste Herbstrasendünger sollte möglichst gefahrlos genutzt werden können. Zudem sollte er sowohl für Kinder als auch für Tiere geeignet sein. Daneben sollten Sie überprüfen, ob der Herbstrasendünger geruchslos ist oder ob dieser unangenehm riecht.

» Mehr Informationen

Marken

Zur Verfügung stehen Herbstrasendünger in vielen Online Shops. Dazu sind die Dünger in diversen Baumärkten, wie beispielsweise bei Toom Baumarkt, sowie ab und an im Supermarkt bzw. im Discounter, wie zum Beispiel bei Lidl, Aldi oder Netto, erhältlich. Dabei werden die Dünger von verschiedenen Firmen hergestellt. Zu den bekanntesten gehören Substral, Sonnenhof, Plantop, Oscorna, Park sowie die folgend vorgestellten Marken.

» Mehr Informationen

Neudorff

Bei Neudorff erhalten Sie unter anderem zahlreiche Produkte rund um die Bereiche Garten, Balkon und Terrasse. Beispielsweise stellt Neudorff eine Menge Dünger her. Die Auswahl reicht von Beeren- und Obstdünger über Gartendünger bis hin zu den Düngesticks für Blühpflanzen. Doch auch ein Neudorff Herbst Rasendünger in den Packungsgrößen 5 Kg, 10 Kg und 20 Kg ist erhältlich.

Manna

Das Unternehmen Manna wurde im Jahr 1926 gegründet. Es bietet hauptsächlich hochwertige Düngeprodukte für Hobbygärtner sowie für Profis an. Die Dünger sind teils für Zierpflanzen, teils für Obst sowie für Gemüse und teils für den Rasen gedacht. Unter anderem finden Sie hier auch einen Manna Herbstrasendünger. Dabei ist der Manna Herbstrasendünger in der Größe 10 Kg verfügbar. Neben den vielen Düngeprodukten gibt es bei Manna verschiedene Erden und Substrate.

Fazit zu einem Herbstrasendünger Test

In einem Herbstrasendünger Vergleich kommt es auf viele verschiedene Faktoren an. Dabei sollte der Herbstrasendünger Testsieger eine hochwertige Qualität aufweisen und am besten hinsichtlich verschiedener Kriterien überzeugen können. Damit Sie einen passenden Herbstrasendünger finden können, sollten Sie als erstes eine Art auswählen.
Sie können entweder einen organischen oder einen mineralischen Herbstrasendünger nutzen. Der organische Dünger ist umweltschonend und bietet in der Regel eine Langzeitwirkung. Beim mineralischen Dünger handelt es sich um einen Dünger, der chemisch produziert wird und recht schnell wirkt. Zu den weiteren entscheidenden Kriterien gehören schließlich die Inhaltsstoffe, die Verträglichkeit sowie die Ergiebigkeit. Welcher Herbstrasendünger sinnvoll für Sie ist, richtet sich nach der Größe der Rasenfläche, nach dem Nährstoffvorrat des Rasens sowie nach Ihren Wünschen. Bekannte Hersteller der Herbstrasendünger sind beispielsweise Neudorff, Manna, Park, Plantop, Substral, Oscorna und Sonnenhof.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (68 Bewertungen, Durchschnitt: 4,53 von 5)
Herbstrasendünger
Loading...