Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Schneewanne Test 2022

Die besten Schneewannen im Vergleich

Hat uns der Winter fest im Griff, ist ein Blick in einen Schneewanne-Test hilfreich. In einer verschneiten Gartenanlage werden Sie mit der Schneeschaufel bewaffnet nicht weit kommen. Eine Schneewanne eignet sich viel besser für derartige Schneemengen. Entscheiden Sie sich für eine Schneewanne mit Rädern, können Sie diese sogar ganz bequem auf Asphalt zum verschneiten Garten schieben. Eine Schneewanne kann den klassischen Schneeschieber ersetzen und Ihnen die Arbeit vereinfachen. Schauen Sie sich in unserer Vergleichstabelle an, wie die Geräte aussehen und welche verschiedenen Arten es gibt.

Die besten Schneewannen 2022

Schnee ist so toll - wenn das leidige Schneeschieben nicht wäre. Hier ist eine Schneewanne eine enorme Erleichterung.

Der Süden Deutschlands wird statistisch gesehen häufiger von Schnee heimgesucht. Doch auch im Norden kann es so richtig Winter werden. Die Schneewanne Anwendung kann sich flächendeckend bezahlt machen. Eine einfache Schaufel ist meist nicht das geeignete Equipment, um Gehwege und Zufahrten vorschriftsmäßig zu räumen.

Eine Schneewanne mag auf den ersten Blick sperriger als ein einfacher Schneeschieber wirken. Richtig gehandhabt, können große Schneemengen leichter und schneller beräumt werden. Der Vorteil der Schneewanne aus Metall oder Plastik ist dabei, dass diese mit der kompletten Unterseite auf dem Boden aufliegt und mit einem stabilen U-förmigen Griff bewegt werden kann. Was es bei Kauf und Handhabung von Schneewannen noch zu beachten gilt, erfahren Sie im Folgenden.

Einen ersten Einblick kann Ihnen dieses Video bieten. Hier wird eine Schneewanne von Gardena näher vorgestellt:

Kunststoff oder Edelstahl – die Material-Unterschiede

In einem Schneewanne Test lassen sich die Produkte anhand der verwendeten Materialien unterscheiden. Die Entscheidung für die beste Schneewanne ist nicht allein eine Frage des Preises.

» Mehr Informationen
  • Schneewanne aus Kunststoff: Bei einer Schneewanne aus Plastik ist das geringe Gewicht von Vorteil. Wenn Sie als Frau für das Schneeräumen verantwortlich sind, werden Sie mit diesen Modellen auch größere Flächen ohne Anstrengung von Schnee freiräumen können. Eine Schneewanne für Kinder besteht ebenfalls aus diesem Material. Die Schneewanne aus Plastik erweist sich als robust. Eine stabile Wanne kann Temperaturen von bis zu -40 Grad standhalten und der Schneewanne kann auch Streusalz nichts anhaben. Ist die Schneewanne klein und leicht, lässt sie sich einfach verstauen. Eine Schneewanne aus Kunststoff sollte nicht dauerhaft im Freien aufbewahrt werden. Plastik kann durch ausdauernde Sonneneinstrahlung schnell porös werden.
  • Schneewanne aus Metall: Eine Schneewanne aus Edelstahl wirkt stabiler und wertiger als eine Schneewanne aus Plastik. Besitzt die Schneewanne eine Stahlkante, ist sie robust und langlebig. Auch Wind und Wetter können der Schneewanne aus Edelstahl nichts anhaben. Sie können die Schneewanne mit Rollen im Freien aufbewahren, ohne dass diese Schaden nimmt.

Die Vor- und Nachteile der genannten Schneewanne Typen

Schneewanne Typ Vorteile Nachteile
Schneewanne aus Kunststoff
  • geringes Gewicht
  • leicht zu handhaben
  • stabil
  • Schaufel kann leichter brechen
  • Aufbewahrung im Freien nicht ratsam
Schneewanne aus Metall
  • stabil
  • langlebig
  • bruchsicher
  • wetterfest
  • Aufbewahrung im Freien möglich
  • höheres Gewicht
  • teurer in der Anschaffung

Mit einem großen Wannenblatt lassen sich schnell weitläufige Flächen bearbeiten

Der markanteste Unterschied zum Schneeschieber ist das auffallend große Wannenblatt. Die Wannenbreite in cm kann dabei zwischen 60 und 85 variieren. Bei der Wannentiefe in cm können Sie aus Abmessungen zwischen 40 und 80 wählen.

» Mehr Informationen

Auch die Tiefe einer Schneewanne ist maßgebend. Umso tiefer die Schneewanne ausfällt, umso mehr Schnee kann aufgeladen werden.

Wie viel Schnee Sie auf Ihre Schneewanne aus Alu laden können, hängt auch mit den Abmessungen der Seitenwände zusammen, schließlich soll der Schnee nicht wieder seitlich abgekippt werden. Optimal sind Schneewannen von Fiskars, Offner, Adlus oder Baywa mit einer Seitenhöhe von 20 bis 30 Zentimetern.

Sind Sie auf kleineren und engem Terrain unterwegs, sollte die Schneewanne eher schmal beschaffen sein, damit Sie alle Ecken und Winkel erreichen können.

Schneewannen mit Rädern kommen auch auf Pflaster voran

Auch wenn die Gehwege bis auf den Bodenbelag freigeräumt werden sollen, ist eine Schneewanne mit Rädern von Vorteil.

In einem Schneewanne Test finden sich Modelle mit und ohne Räder. Fällt viel Schnee und nutzen Sie Ihre Schneewanne von

  • Arctic,
  • Triuso oder
  • Wolf-Garten

lediglich für die Beräumung der Gartenwege, werden Sie keine Schneewanne kaufen, die Rollen besitzt.

Soll die Schneewanne dagegen über Asphalt bewegt werden, sind Modelle mit Rädern äußerst hilfreich. Ist die Schneewanne groß und besteht aus Metall, würde Sie es einiges an Kraft kosten, die Wanne bis zum Garteneingang zu tragen.

Schneewannen mit verstärkten Kanten halten länger

Wenn Sie eine Schneewanne günstig bei aldi.de oder lidl.de entdecken, entscheiden Sie nicht vorschnell. Besonders wichtig ist ein Blick auf die Kante der Schneewanne. Die Schürfkante wird bei Gebrauch der Schneeberäumer besonders beansprucht.

» Mehr Informationen

Auch wenn es sich um eine Schneewanne aus Plastik handelt, sollte die Kante mit Aluminium oder Stahl verstärkt sein. Wird die Schneewanne über den Boden bewegt, können Hindernisse auftauchen. Damit das Material nicht bricht, ist auf robuste Stahlkanten zu achten. Noch besser: die Schneewanne ist verzinkt.

Die Schneewanne besitzt nur eine Stahlkante, wenn sie aus Kunststoff besteht. Dennoch sind Schneewannen bei Rossmann oder tchibo.de an den Kanten meist nochmals zusätzlich verstärkt.

Die Griffe versprechen Bedienkomfort

Ergonomie:
Bedienkomfort verspricht auch ein höhenverstellbarer Griff. Damit kann die Schneewanne gebraucht gekauft werden und doch den eigenen Bedürfnissen und einer ergonomischen Arbeitshöhe entsprechen.

Beim Kauf einer Schneewanne mit Stiel sollten Sie auch Wert auf die Griffe legen. Schneewannen zeichnet ein stabiler Bügelgriff aus. Die Metallstange kann sich bei der Schneeräumung unangenehm eisig anfühlen, besonders wenn Sie die Handschuhe vergessen haben. Einige Hersteller haben daher den Griff mit einer Ummantelung aus Kunststoff versehen. Das Material wirkt wie ein Isolator und Sie können die Schneewanne auch bei niedrigen Temperaturen einfach bedienen.

Ist die Schneewanne groß und sperrig, wird die Aufbewahrung über den Sommer häufig zum Problem. Ist die Schneewanne mini, wird sie nicht immer Ihren Bedürfnissen entsprechen. Hat Ihr persönlicher Schneewanne Testsieger jedoch einen abnehmbaren Griff, lässt er sich bequem im Geräteschuppen unterbringen.

In einem Schneewanne Test fallen Geräte von Gardena diesbezüglich positiv auf. Mit wenigen Handgriffen können die Griffe abgenommen und unter der Schneewanne befestigt werden. Damit können Sie die Schneewanne einfach verstauen und haben im nächsten Winter alle notwendigen Utensilien sofort wieder griffbereit.

FAQ: Fragen und Antworten rund um Kauf und Verwendung von Schneewannen

Sie kennen sich nun bereits durch unsere Kaufberatung gut mit Schneewannen aus. Ist die Schneewanne verzinkt, punktet sie mit Stabilität, ist die Schneewanne schmal, eignet sie sich für kleine Gärten, besitzt die Schneehexe Räder, bleiben Sie flexibel. Gern hätten wir Ihnen auch die Ergebnisse der Stiftung Warentest vorgestellt. Doch leider wurde bislang noch kein entsprechender Test veröffentlicht. [Stand: 02/2021] Abschließend erhalten Sie nun noch einige relevante Fragen beantwortet.

» Mehr Informationen

Wie benutzt man eine Schneewanne?

Modelle mit Stahlblech sind besonders robust, Schneewannen aus Kunststoff hingegen leichter.

Sie schieben den Schnee auf die Wanne und bewegen diese an die Stelle, an der Sie den Schnee abladen möchten. Um den Schnee abzuladen, wird die Schneewanne nach vorne gekippt. Der Schnee rutscht dann ohne großen Aufwand nach unten. Damit ersparen Sie sich unnötige Kraftanstrengungen wie beim Betätigen der Schneeschaufel notwendig.

Am besten wird mit dem Schneeräumen begonnen, wenn die weiße Pracht gerade erst gefallen ist. Entsprechend der Höhe der Seitenwände in cm können Sie große Mengen lockeren Schnee aufladen und innerhalb kurzer Zeit die gewünschte Fläche beräumen.

Wie lange hält eine Schneewanne?

Dies kann beim umfangreichen Schneewanne Angebot nicht pauschalisiert werden. In einem Schneewanne Vergleich offenbaren sich teils deutliche Qualitätsunterschiede in dieser Kategorie.

» Mehr Informationen

Ausschlaggebend sind die Stabilität der Geräte und insbesondere die Beschaffenheit der Schaufel. Oftmals bekommen Sie, abhängig von Marke und Hersteller, eine Garantie auf Ihre neue Schneewanne.

Gardena gibt auf seine Schneewanne eine Garantie von 25 Jahren.