Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Steinreiniger Test 2019

Die besten Steinreiniger im Vergleich

Vergleichssieger
Rusche die Steindusche Steinreiniger
Bestseller
A.K.B. Stein- und Fassadenreiniger
Contralmo Steinreiniger
Preistipp
SuperClean Premium Steinreiniger
INOX Steinreiniger
Lithofin MN Steinrein
AKEMI Steinreiniger
Modell Rusche die Steindusche Steinreiniger A.K.B. Stein- und Fassadenreiniger Contralmo Steinreiniger SuperClean Premium Steinreiniger INOX Steinreiniger Lithofin MN Steinrein AKEMI Steinreiniger
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon
399 Bewertungen
63 Bewertungen
0 Bewertungen
27 Bewertungen
0 Bewertungen
12 Bewertungen
5 Bewertungen
Einsatzgebiet
  • Flechten
  • Grünbelag
  • Verschmutzungen
  • Flechten
  • Grünbelag
  • Algen
  • organische Rückstände
  • Insektenschmutz
  • Versiegelungen
  • organische Rückstände
  • Öl
  • Ruß
  • Flechten
  • Grünbelag
  • Moose
  • Flechten
  • Grünbelag
  • Öl- und Fett
  • Ruß
  • Teer
Einsatzbereich Außen Außen Außen Außen Außen Außen Außen | Innen
Anwendbar
  • Ziegel
  • Steinplatten
  • Fließen
  • Pflastersteine
  • Dachziegel
  • Putzfassade
  • Beton
  • Ziegel
  • Gehwege
  • Grabsteine
  • Steinplatten
  • Terassenfließen
  • Steinplatten
  • Fliesen
  • Fassaden
  • Grabsteine
  • Steinflächen
  • Natur- und Kunststein
  • Marmor
  • Fliesen
Verdünnbarkeit 1:5 bis 1:8 1:10 1:200 1:100 1:3 bis 1:8 kein Konzentrat 1:3
Ergiebigkeit bis zu 2.000 m² bis zu 4.500 m² k.A. bis zu 50 m² k.A. bis zu 10 m² bis zu 500 m²
Biologisch abbaubar ohne Glyphosat
Kurze Einwirkzeit unter 3 Minuten
Säurefrei k.A.
Biozid
Für Hochdruckreiniger geeignet
Menge 5 l
(5,99 €/l)
10 l
(7,45 €/l)
1 l
(44,67 €/l)
0.5 l
(19,98 €/l)
1 l
(13,71 €/l)
0.5 l
(20,00 €/l)
1 l
(13,00 €/l)
Vor- und Nachteile
  • nicht bienenschädlich
  • Langzeitwirkung
  • sparsame Anwendung
  • Langzeitwirkung von bis zu 1 Jahr
  • selbstständige Reinigungswirkung
  • mit Ausgießer
  • auch im lebensmittelverarbeitenden Bereich anwendbar
  • hergestellt in Deutschland
  • materialschonend
  • entfernt auch festgetretenes Kaugummi
  • geringe Schaumbildung
  • sparsame Anwendung
  • tiefenwirksam
  • ergiebig
  • biologisch abbaubar
  • Sofortwirkung
  • sparsamer Verbrauch
  • mit Sprühkopf
  • auch im Innenbereich anwendbar
  • ohne Duftstoffe
  • lebensmittelunbedenklich
Zum Angebot
Vergleichssieger 1)
Rusche die Steindusche Steinreiniger
  • nicht bienenschädlich
  • Langzeitwirkung
  • sparsame Anwendung
Erhältlich bei
Bestseller 1)
A.K.B. Stein- und Fassadenreiniger
  • Langzeitwirkung von bis zu 1 Jahr
  • selbstständige Reinigungswirkung
  • mit Ausgießer
Erhältlich bei
Contralmo Steinreiniger
  • auch im lebensmittelverarbeitenden Bereich anwendbar
  • hergestellt in Deutschland
  • materialschonend
Erhältlich bei
Preistipp 1)
SuperClean Premium Steinreiniger
  • entfernt auch festgetretenes Kaugummi
  • geringe Schaumbildung
  • sparsame Anwendung
Erhältlich bei
INOX Steinreiniger
  • tiefenwirksam
  • ergiebig
  • biologisch abbaubar
Erhältlich bei
Lithofin MN Steinrein
  • Sofortwirkung
  • sparsamer Verbrauch
  • mit Sprühkopf
Erhältlich bei
AKEMI Steinreiniger
  • auch im Innenbereich anwendbar
  • ohne Duftstoffe
  • lebensmittelunbedenklich
Erhältlich bei

Die besten Steinreiniger 2019

Alles, was Sie über unseren Steinreiniger Vergleich wissen sollten

Nach der Steinreinigung sehen Ihre Steinböden wieder fast aus wie neu.

Sie haben in Ihrem Garten, auf der Terrasse oder auch im Innenbereich Ihres Hause Steinböden verlegt? Steine wollen gut gepflegt werden, damit sie lange schön aussehen und nicht stumpf oder porös werden. Kalkspuren, störende Grünbeläge, aber auch Reste von Mörtel nach dem Verlegen können mit einem Steinreiniger einwandfrei entfernt werden. Da Steine unterschiedliche Belastungen aushalten müssen und aus verschiedenen Materialien bestehen, gibt es spezielle Steinreiniger für den Innenbereich, aber auch Steinreiniger, die für den Außenbereich konzipiert wurden. Worauf Sie bei der Auswahl eines solchen Reinigers achten sollten, haben wir in der folgenden Kaufberatung für Sie kurz zusammengefasst. Das beste Produkt in diesem Segment finden Sie aber auch leicht über einen kurzen Steinreiniger Test oder Vergleich, den Sie zum Beispiel online sehr leicht durchführen können.

Verschiedene Steinreiniger-Arten in der Übersicht

Ob ein Mittel gegen Unkraut, Ölflecken, Schimmel oder Grünbelag, Terrassenplatten, Pflastersteine, Marmor oder eine andere Art von Steinplatten – für jeden Anwendungszweck und jedes Material (z. B. Beton, Naturstein, Granitstein, Sandstein) gibt es im Handel den passenden Steinreiniger. Worin die Unterschiede zwischen Innen- und Außenreiniger bestehen, erfahren Sie hier in der folgenden Tabelle.

» Mehr Informationen
Steinreiniger-Art Beschreibung
Steinreiniger innen Wenn Sie eine Pflege und Reinigung für Ihre Arbeitsplatten, Treppen, Steinböden und Fliesen in der Wohnung benötigen, ist das Steinreiniger Konzentrat für die Innenanwendung genau richtig. Dieser enthält anders als die Steinreiniger für außen keine Säure und befreit Marmor, Sandstein oder andere Gesteine zuverlässig von Fett- und Kalkablagerungen,die sich mit der Zeit bilden können. Da Sie innen meist nicht solch große Flächen wie außen bearbeiten wollen, sind die Steinreiniger oftmals deutlich kleiner und auch mit praktischen Sprühköpfen versehen. Einige Produkte können Sie direkt auf die Steine aufsprühen, andere müssen wiederum vor der Anwendung erst mit Wasser verdünnt werden, damit die Steinoberfläche keinen Schaden nimmt.
Steinreiniger außen Steinreiniger für den Außenbereich gibt es in größeren Behältern, da Sie damit meist auch eher große Flächen wie die Terrasse, Gartenwege oder Einfahrten behandeln wollen. Der Steinreiniger kann aufgrund seines Säuregehaltes hier sämtliche Beläge wie Algen oder Schimmel von Steinen entfernen, auch Moos kann damit beseitigt werden. Die Entfernung dieser Beläge ist nicht nur aus optischen Gründen, sondern auch für Ihre Sicherheit wichtig, damit Sie bei Nässe nicht ausrutschen. Nicht jeder Steinreiniger für außen eignet sich für jedes Gestein, sodass Sie hier genau die Herstellerhinweise beachten sollten. Die meisten Produkte sind Konzentrate, die Sie vor der Anwendung noch im angegebenen Mischverhältnis zubereiten müssen. Je empfindlicher das Gestein ist, desto weniger Säure darf im Entferner vorhanden sein.

Vor- und Nachteile verschiedener Steinreiniger

Ob innen oder außen, entscheiden Sie sich auf jeden Fall für den geeigneten Steinreiniger. Die Unterschiede bei den Vor- und Nachteilen zeigt ihnen auch nochmal die folgende Tabelle.

» Mehr Informationen
Steinreiniger-Art Vorteile Nachteile
Steinreiniger innen
  • Für kleine Flächen geeignet
  • Für den Innen- und Außenbereich
  • Komplett säurefrei
  • Weniger effektiv
  • Nachteil 2
Steinreiniger außen
  • Für große Flächen geeignet
  • Für den Außenbereich
  • Säurehaltig
  • Innen nicht anwendbar

Welcher Steinreiniger ist für Sie geeignet?

Möchten Sie Ihre Terrasse oder die Gehwege säubern, ist ein Steinreiniger nötig. Auch Ihre Steinböden im Innenbereich brauchen eine regelmäßige Behandlung mit Steinreiniger, damit sie lange ansehnlich bleiben. Folgende Kriterien sollten Sie bei der Auswahl eines geeigneten Produkts beachten.

» Mehr Informationen

Einsatzgebiet

Ein Steinreiniger entfernt Beläge, Schmutz, Kalk- und Fettablagerungen von verschiedenen Steinböden. Achten Sie beim Kauf genau darauf, ob der Steinreiniger für innen oder nur für außen verwendbar ist. Denn die nur für außen geeigneten Steinreiniger könnten aufgrund ihres hohen Säuregehalts Ihre Innenböden schädigen.

» Mehr Informationen
Gut zu wissen
Noch effektiver im Außenbereich und für sehr große Flächen geeignet ist ein Steinreiniger, der nach der Einwirkzeit noch mit einem Hochdruckreiniger kombiniert wird.

Menge

Sie finden im Handel Steinreiniger in verschiedenen Verpackungsgrößen. Ob kleine Flaschen oder große Kanister – kaufen Sie die Menge so ein, dass Sie damit Ihre gesamten Flächen regelmäßig behandeln können. Meist sind es auch Konzentrate, die Sie mit Wasser verdünnen müssen, sodass die Menge auch für sehr große Flächen ausreicht.

» Mehr Informationen

Säure

Es gibt Produkte mit Säure und ohne Säure. Meist sind Steinreiniger für den Innenbereich ohne Säure geeignet, um deren oftmals versiegelte Oberfläche oder eher weiche Gesteinsarten nicht zu zerstören. Für robuste Gesteinsarten im Außenbereich sind säurehaltige Steinreiniger die besser Wahl, um hartnäckige Grünbeläge zu entfernen. Auch im Außenbereich gibt es empfindliche Steine, die Sie lieber mit einem säurefreien Steinreiniger behandeln.

» Mehr Informationen

Wie funktioniert die Anwendung des Steinreinigers?

Tragen Sie den Steinreiniger zunächst im angegebenen Mischverhältnis auf die Steine auf. Lassen Sie den Reiniger einwirken, so wie es auf der Produktbeschreibung angegeben wird. Einige Produkte können Sie schon nach 15 Minuten wieder wegspülen bzw. wegwischen, andere wiederum brauchen mehrere Stunden, bis die maximale Einwirkzeit erreicht ist. Verwenden Sie stets Gummihandschuhe, wenn Sie in Kontakt mit Steinreiniger kommen. Noch effizienter kommen Sie voran, wenn Sie einen Hochdruckreiniger in Kombination mit einem Steinreiniger verwenden. Nicht zu empfehlen ist die Anwendung von Steinreiniger übrigens bei Regen, bei großer Hitze und bei direkter Sonneneinstrahlung, da der Steinreiniger dann nicht optimal wirken kann. Bei der großflächigen Anwendung im Garten sollten Sie zudem darauf achten, dass kein Steinreiniger auf die Grünpflanzen kommt, da diese durch die säurehaltigen Mittel absterben können.

» Mehr Informationen

Auch innen wollen Steinböden regelmäßig gereinigt werden.

Welches Mischverhältnis von Konzentrat und Wasser ist ideal?

Das optimale Mischverhältnis kann je nach Steinreiniger unterschiedlich sein. Manche werden 1:10 verdünnt, bei anderen hochwirksamen Produkten reicht sogar ein Verhältnis von 1:100. Wie Sie Wasser und Steinreiniger mischen, hängt aber auch davon ab, wie stark die Verschmutzung ausfällt. Sind Steine stark verschmutzt, kann das Mischverhältnis auch mal 1:2 oder 1:4 ausfallen, um die Beläge effektiv abzubekommen.

» Mehr Informationen

Welches Produkt gilt als der beste Steinreiniger?

Einen besten Steinreiniger können wir Ihnen hier nicht empfehlen, da es viele gute Produkte im Handel gibt. Wählen Sie einen Steinreiniger, der im Test oder Vergleich schon häufig auf den vorderen Plätzen gelandet ist, können Sie sicherlich nicht viel falsch machen. Auch die Erfahrungen anderer Anwender, die oftmals in den Produktbewertungen vieler Onlineshops zu finden sind, helfen Ihnen, die Entscheidung für ein gutes Produkt zu treffen

» Mehr Informationen

Versiegeln oder Imprägnieren – was ist besser?

Wenn Sie Steine imprägnieren, kann Flüssigkeit nicht mehr so leicht eindringen und die Reinigung ist deutlich leichter als ohne Imprägnierung. Den gleichen Zweck hat eine Oberflächenversiegelung, dank der Steine glatter, schmutz- und feuchtigkeitsabweisend sowie besser vor dem Ausbleichen durch UV-Strahlung geschützt sind. Beide Varianten sind dafür geeignet, Steinböden aller Art resistenter vor Verschmutzungen zu machen, sodass Sie sie seltener reinigen und pflegen müssen. Die Versieglung ist bei der gebundenen Bauweise die richtige Methode, die Imprägnierung kommt dagegen bei der schwimmenden Steinverlegung zum Einsatz. Werden beide Methoden je nach Art der Steinverlegung richtig ausgeführt, können Sie die Verschmutzung für mehrere Jahre in Grenzen halten. Meist ist dann nur alle 3 bis 5 Jahre eine erneute Steinreinigung nötig. Wichtig ist, dass Sie vor dem Imprägnieren oder Versiegeln die Oberflächen gründlichst reinigen. Am besten führen Sie diese direkt nach einer gründlichen Reinigung mit Steinreiniger durch.

» Mehr Informationen

Wo finden Sie einen guten Steinreiniger?

Gute Steinreiniger finden Sie im Baumarkt sowie im Gartenfachcenter. Auch online ist das Angebot groß, wenn Sie einen Steinreiniger günstig suchen. Machen Sie vorab auf jeden Fall einen kurzen Steinreiniger Test oder Steinreiniger Vergleich, um den besten Steinreiniger oder den Steinreiniger Testsieger aus der Stiftung Warentest für die effektive Steinpflege und Reinigung zu finden.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Steinreiniger-Hersteller und Marken

Gute Steinreiniger kaufen Sie laut Steinreiniger Test oder Vergleich zum Beispiel bei den folgenden Herstellern und Marken.

» Mehr Informationen
  • Kärcher
  • Almo-Ex
  • SuperClean
  • Mellerud

Fazit

In innen oder außen – welcher Steinreiniger für Ihre Steine geeignet ist, können Sie nun dank Steinreiniger Test, Fassadenreiniger-und-Außenreiniger-Test oder Vergleich sicherlich besser abschätzen. Achten Sie auf jeden Fall darauf, das richtige Mischverhältnis je nach Verschmutzungsgrad herzustellen, damit am Ende alles ordentlich sauber wird.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...