Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Steintrennmaschine Test 2021

Die besten Steintrennmaschinen im Vergleich

Für die Anpassung von Steinen, die im Garten verarbeitet werden sollen, ist eine Steintrennmaschine wichtig. Diese braucht eine ausreichende Leistung sowie die Eigenschaften, genau und effektiv arbeiten zu können. Möchten Sie selbst mit einer Steintrennmaschine arbeiten, sind Tipps für den Kauf hilfreich. Die Leistung ist ein wichtiger Anhaltspunkt dafür, wie gut eine Maschine zur Trennung von Steinen arbeiten kann. Aber auch die Handhabung sowie der Aufbau spielen eine wichtige Rolle. Der Steintrennmaschine Vergleich gibt Aufschluss darüber, welche Eigenschaften den Kauf beeinflussen können.

Die besten Steintrennmaschinen 2021

Mit einer Steintrennmaschine können in der Regel alle Arten von Steinen schneiden.

Die Steintrennmaschine wird auch als Steinsäge bezeichnet und kommt heute in erster Linie zum Einsatz, um

  • Fliesen,
  • Steinzeug und
  • Platten

zu trennen und so die passende Größe für den zu belegenden Bereich zu erstellen. Die beste Steintrennmaschine bringt ein sehr stabiles Standgehäuse mit und kann auch mit einem leistungsstarken Motor überzeugen. Zudem verfügt sie über einen Kühlkreislauf.

Die einzelnen Varianten in der Übersicht

Wenn Sie eine Steintrennmaschine kaufen wollen, dann stehen Sie in der Regel vor der Frage, welches Modell eigentlich genau zu Ihnen passt. Das Synonym des Steintrenners wird für verschiedene Maschinen eingesetzt. Diese unterscheiden sich teilweise jedoch stark.

» Mehr Informationen

Steintrennmaschine

Sie arbeiten viel im Garten mit Steinen und möchten diese teilweise auch zerkleinern oder zuschneiden? Dann ist die klassische Steintrennmaschine die beste Wahl. Hier finden Sie die Steintrennmaschine als Nassschneider oder als Trockenschneider. Das Schneidblatt ist so konzipiert, dass sich auch sehr dicke Steine gut trennen lassen.

» Mehr Informationen

Fliesenschneider

Der Einfluss der Trennscheiben:
Wie starke Steine tatsächlich durch die Maschine bearbeitet werden können, hängt mit der Trennscheibe zusammen. Bei einem Steintrennmaschine Test ist daher darauf zu achten, was für Trennscheiben zum Angebot gehören.

Ebenfalls ein Steintrenner ist der Fliesenschneider. Allerdings ist hier zu beachten, dass er deutlich weniger Kraft mitbringt und vom Schneidbereich auch eher für schmale und dünne Steine geeignet ist. Der Fliesentrenner ist nicht dafür vorgesehen, dicke Steine zu schneiden. Er eignet sich vor allem dann, wenn Sie häufiger Fliesen oder sehr dünne Steinplatten schneiden.

Vor- und Nachteile Steintrennmaschine

Wenn Sie eine Steintrennmaschine für den Garten benötigen und diese kaufen möchten, dann ist es für Sie hilfreich zu wissen, wo die jeweiligen Vor- und Nachteile bei den einzelnen Varianten liegen. Diese sind hier in der Übersicht zusammengefasst:

» Mehr Informationen
Steintrennmaschine Vorteile Nachteile
Steintrennmaschine trocken
  • Trennen von dicken Steinen möglich
  • effektives und schnelles Arbeiten
  • kein Zufluss von Wasser notwendig
  • starke Staubbildung
  • umfangreicher Schutz für den Mund wichtig
Steintrennmaschine mit Wasser
  • effektive Arbeit mit Hilfe von Feuchtigkeit
  • Geringe Staubbildung
  • einfache Handhabung
  • Zufuhr von Wasser notwendig
  • Steine können rutschig werden

Kaufberatung: Schnittleistung gibt Hinweise auf die zu verarbeitenden Steine

Größe des Gerätes:
Bei der Größe des Gerätes stellt sich die Frage, wie viel Platz Sie haben, damit Sie die Steintrennmaschine auch aufstellen können. Die Maße sind relevant zum Aufstellen. Schauen Sie in einem Vergleich, welche unterschiedlichen Größen es gibt.

In einem soliden Steintrennmaschine Test gibt es einen Überblick über die Eigenschaften und Ausstattungsmerkmale, die verglichen werden. Dies ist gerade im Rahmen einer Kaufberatung für Sie eine effektive Hilfe. Zu den wichtigsten Aspekten gehören:

  • Funktionsweise
  • Schnittleistung
  • Drehzahl
  • Leistung

Es gibt verschiedene Aspekte, die bei der Auswahl eines Steintrenners eine Rolle spielen. Einer dieser Aspekte ist das Gewicht. Das durchschnittliche Gewicht liegt bei rund 45 kg. Damit haben Sie eine stabile Maschine, die es auch aushält, wenn schwere Steine verarbeitet werden. Die Steintrennmaschine für den Profi hat oft ein noch höheres Gewicht.

Schauen Sie auch auf die Funktionsweise. Handelt es sich um einen Trockenschneider oder kann die Maschine auch mit Wasser betrieben werden? Interessant ist die Frage, welche Variante für Sie die bessere Wahl darstellt. Bei einer Funktionsweise ohne Wasser sollten Sie einen Staubfang integrieren.

Die Schnittleistung gibt an, welche Schnitttiefe und Schnittlänge die Steine höchstens haben können. Eine Schnitttiefe von bis zu 11 cm ist für Heimwerker sehr gut geeignet. Eine Schnittlänge von wenigstens 6 cm sollte ebenfalls vorliegen.

Leistung und Drehzahl sind ein hilfreicher Aspekt um zu schauen, wie viel Kraft die Maschine hat. Gerade dann, wenn Sie sehr quadratische Steine bearbeiten, ist es notwendig, dass die Maschine eine ausreichende Kraft aufbringt. Eine Drehzahl von 3000 rpm und eine Leistung von rund 1500 Watt ist hier ein durchschnittlicher Wert.

Reinigung der Steintrennmaschine: mit Flüssigkeit vorgehen

Damit die Steintrennmaschine optimal arbeiten kann, sollte sie regelmäßig gewartet werden.

Wenn Sie mit der Steintrennmaschine arbeiten, entsteht viel Staub. Viele der Maschinen sind Nassschneider. Einer der wichtigsten Gründe ist, dass so weniger Staub entsteht. Bedenken Sie aber, dass Verschmutzungen dennoch entstehen. Damit der Steintrenner seine volle Leistung weiter erfüllen kann, sollte er nach jeder Nutzung gereinigt werden.

Wischen Sie nach der Nutzung den groben Schmutz bereits ab. Gerade auf den offenen Flächen ist dies normalerweise möglich. Sie können die schwer erreichbaren Stellen auch mit einem Pinsel säubern. Dadurch lässt sich feiner Staub sehr gut entfernen.

Wichtige Fragen und Antworten

Welche Hersteller für Steintrennmaschinen gibt es?

In einem Steintrennmaschine Test haben Sie die Möglichkeit, nicht nur die Eigenschaften der einzelnen Maschinen zu vergleichen, sondern auch zu schauen, welche Hersteller es in diesem Bereich eigentlich gibt. Unter anderem bekannt für die Fertigung sind:

» Mehr Informationen
  • Steintrennmaschine Zipper
  • Steintrennmaschine Einhell
  • GÖLZ
  • LUMAG

Natürlich ist es von Vorteil, wenn Sie bei Stiftung Warentest einen Steintrennmaschine Testsieger finden und sich an diesem orientieren können. Allerdings gibt es derzeit keine umfangreichen Tests, auf die Sie zurückgreifen können. Die Erfahrungen der Nutzer sind jedoch ebenfalls gute Anhaltspunkte bei der Auswahl.

Wie wichtig ist die maximale Schnittlänge?

Tragen Sie bei der Arbeit mit einer Steintrennmaschine immer eine geeignete Schutzausrüstung.

Viele Steintrennmaschinen haben eine einstellbare Schnittlänge. Die Längenangaben spielen nur dann eine Rolle, wenn Sie vor allem sehr große Platten und Steine schneiden möchten. Sie brauchen hier eine saubere Schnittkante? Dann ist es wichtig, auch eine lange Schnittlänge zu haben, damit sich dort nichts verschiebt. Wenn Sie die Maschine benötigen, damit Sie Pflastersteine trennen können, ist die Angabe der Schnittlänge normalerweisen nicht relevant. Sie können dennoch, damit Sie flexibel bleiben, hier einen Blick auf die Angaben werfen.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Die Kosten für eine hochwertige Steintrennmaschiene unterscheiden sich teilweise stark. Hier kommt es unter anderem darauf an, für welchen Hersteller Sie sich entscheiden, ob Sie eine Profi-Maschine benötigen oder ob Sie sich sogar nur für einen Fliesenschneider entscheiden. Grundsätzlich liegen die Kosten zwischen 400 bis hin zu mehr als 1.500 Euro. Unter anderem beeinflussen die Leistung, das Material, das Zubehör und auch die Marke den Preis. Über einen Steintrennmaschine Test erfahren Sie mehr zu den Eigenschaften und können auch vergleichen, welche Aspekte einen höheren Preis rechtfertigen. Schauen Sie auf das Gewicht, die Schnitthöhe, die mögliche Sägeblattneigung und auf eine integrierte Wasserkühlung. Auch die Drehzahl im Leerlauf kann Einfluss auf den Preis nehmen. Durch den Vergleich bekommen Sie ein Gefühl dafür, welche Maschine zu Ihren Vorstellungen passen kann.

» Mehr Informationen