Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Tischkreissäge Test 2020

Die besten Tischkreissägen im Vergleich

Vergleichssieger
Makita LF1000
Bestseller
Scheppach HS100S
Metabo TS 254
Dewalt DWS780
Proxxon FET 27070
Holzmann TK255_230V
Preistipp
Einhell TC-TS 2025
Modell*
Makita LF1000 Scheppach HS100S Metabo TS 254 Dewalt DWS780 Proxxon FET 27070 Holzmann TK255_230V Einhell TC-TS 2025
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
56 Bewertungen
383 Bewertungen
82 Bewertungen
1086 Bewertungen
153 Bewertungen
26 Bewertungen
1 Bewertungen
Leistung 1.650 W 2.000 W 2.000 W 1.675 W k.A. 2.000 W 2.000 W
Leerlaufdrehzahl 2.700 U/min 5.000 U/min 4.200 U/min 3.800 U/min 7.000 U/min 4.800 U/min 5.000 U/min
Neigungseinstellung bis 45° nach links bis 45° beidseitig bis 45° beidseitig bis 49° beidseitig bis 45° beidseitig bis 45° beidseitig bis 45° beidseitig
Gehrungseinstellung bis 45° beidseitig k. A. bis 46.5° beidseitig 60° rechts | 50° links bis 45° beidseitig bis 45° beidseitig bis 60° beidseitig
Maximale Schnitttiefe bei 90°/ 90° 70 mm 85 mm 87 mm 110 mm 22 mm 80 mm 85 mm
Sägeblattgröße (Ø) 260 mm 250 mm 254 mm 305 mm 85 mm 250 mm 250 mm
Maximaler Bohrdurchmesser 30 mm 30 mm 30 mm 30 mm 10 mm 40 mm 30 mm
Lautstärkepegel 91 dB k. A. 99 dB 93 dB k.A. 93 dB 91 dB
Inklusive Gestell
Schutzvorrichtung am Sägeblatt
Ausziehbare Tischverbreiterung
Maße 122 x 66 x 65 cm 70 x 57 x 35 cm 75 x 74 x 35.5 cm 84 x 60 x 48 cm 37.5 x 34 x 24 cm k. A. 71 x 56.5 x 32.5 cm
Gewicht 44 kg 19 kg 27 kg 25 kg 6 kg 34 kg 19 kg
Vor- und Nachteile
  • einfache Flip-Over-Funktion
  • zu Kapp- oder Gehrungssäge umbaubar
  • klappbares Gestell
  • diagonale und senkrechte Schnittarten
  • Motorbremse
  • Absaugvorrichtung
  • inkl. Trolleyfunktion für besseren Transport
  • dank einklappbarem Untergestell leicht zu lagern
  • sichere Bauweise
  • millimetergenaue Schnitte mit LED-Schnittlinienanzeige
  • vielseitig einsetzbare Paneelsäge
  • Neigungswinkel stufenlos einstellbar
  • für viele Rohstoffe geeignet
  • kugelgelagerte Sägeblattwelle
  • Absauganschluss
  • Spaltkeil ist anbei
  • leise im Gebrauch
  • eloxierte Tischoberfläche für optimale Gleiteigenschaften
  • Späneabsauganschluss am Gehäuse
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Makita LF1000
  • einfache Flip-Over-Funktion
  • zu Kapp- oder Gehrungssäge umbaubar
  • klappbares Gestell
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Scheppach HS100S
  • diagonale und senkrechte Schnittarten
  • Motorbremse
  • Absaugvorrichtung
Erhältlich bei
Metabo TS 254
  • inkl. Trolleyfunktion für besseren Transport
  • dank einklappbarem Untergestell leicht zu lagern
  • sichere Bauweise
Erhältlich bei
Dewalt DWS780
  • millimetergenaue Schnitte mit LED-Schnittlinienanzeige
  • vielseitig einsetzbare Paneelsäge
  • Neigungswinkel stufenlos einstellbar
Erhältlich bei
Proxxon FET 27070
  • für viele Rohstoffe geeignet
  • kugelgelagerte Sägeblattwelle
Erhältlich bei
Holzmann TK255_230V
  • Absauganschluss
  • Spaltkeil ist anbei
  • leise im Gebrauch
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Einhell TC-TS 2025
  • eloxierte Tischoberfläche für optimale Gleiteigenschaften
  • Späneabsauganschluss am Gehäuse
Erhältlich bei

Die besten Tischkreissägen2020

Empfehlenswerte Tischkreissägen im Überblick

Eine gute Tischkreissäge finden Sie unter anderem bei der Marke Einhell.

Eine Tischkreissäge, umgangssprachlich auch Baukreissäge oder Tischsäge genannt, kann bei vielerlei handwerklichen Tätigkeiten genutzt werden. Sie können Tischkreissäge zum Beispiel verwenden, wenn Sie Holzplatten, Bretter oder aber auch Massivholz akkurat und sauber trennen möchten. Welches Modell für Sie das Richtige ist, können Sie unter anderem einem Tischkreissäge Test entnehmen.  In unserem Ratgeber bekommen Sie zudem weitere spannende Informationen über die praktischen Helfer und erleichtern sich somit möglicherweise die Kaufentscheidung.

Arten von Kreissägetischen

Generell ist eine Kreissäge eine recht große Werkzeugmaschine, mit der Sie unterschiedlich harte Werkstücke, wie Holz oder Metall, sauber trennen können. Die wesentlichen Unterscheidungen trifft man grundsätzlich anhand der Art und dem Einsatzgebiet der Geräte. Die Tischsäge greift hierbei immer auf ein unterschiedliches Sägeblatt zurück und ist als stationäre Kreissäge oder als Handkreissäge erhältlich. Als so genannte Untertischmodelle fungieren Kappsägen. Diese werden hauptsächlich zum vertikalen Kürzen von Werkstücken genutzt. Eine abgewandelte Form ist hier auch die spezielle Gehrungssäge. Mit einer Gehrungssäge können Sie durch Kippen den Winkel und die Schnittebene vom Kreissägeblatt verändern und so immer nach Ihren Bedürfnissen arbeiten. Sie sollten aber immer auf den Zustand von Ihrem Kreissägeblatt achten, damit Sie im späteren Verlauf auch optimale Ergebnisse erhalten können. Zudem eignet sich eine Kapp und Gehrungssäge nicht für alle Materialien. Besonders weichere Werkstücke aus Brennholz sollten lieber nicht mit einer Kapp und Gehrungssäge, sondern mit einer Akku Stichsäge bearbeitet werden. Natürlich können hochwertige Maschinen, wie die Metabo Kappsäge, auch bei weicheren Materialien gut genutzt werden. Eine bessere Alternative, um Brennholz optimal in Form bringen, wäre allerdings eine Wippsäge. Diese Modelle sind auf dem Markt als U- oder V-förmigen und rechtwinklige Wippkreissäge erhältlich. Dabei ist eine Wippkreissäge oder auch Brennholzsäge etwas schwieriger zu händigen, da Sie hier immer einen leichten Druck gegen das vorhandene Sägeblatt ausüben müssen.

» Mehr Informationen

Eher im industriellen Bereich genutzt werden die besonderen Formatkreissägen. Schließlich können Sie mit einer Formatkreissäge sogar robustes Massivholz oder NE-Metalle sehr sauber zuschneiden und weiter verarbeiten. Um aber besonders filigrane Arbeiten mit Holz-Werkstücken durchführen zu können, benötigen Sie eine Dekupiersäge. Bei einer Dekupiersäge ist es aber sehr wichtig, dass das Gerät sehr hochwertig ist. Schließlich muss die Maschine sehr präzise arbeiten. Wer hier spart und eine geringe Qualität kauft, kauft meistens doppelt. Es gibt aber noch zahlreiche weitere Arten, die je nach Einsatzgebiet genutzt werden können. Für grobe Arbeiten eignet sich zum Beispiel die widerstandsfähige Säbelsäge. Es gibt natürlich noch neben der Säbelsäge viele weitere und spannende Säge-Arten, wie zum Beispiel die Bandsäge, Handkreissäge, Stichsäge oder auch Elektrosägen.

Vor- und Nachteile einer Tischkreissäge

Eine Tischkreissäge kann Ihnen viele Vorteile bieten. Zum Beispiel sind mit ihr saubere und grade Schnitte auch bei robusten Materialien möglich. Zudem können Sie auf eine schnelle und effiziente Arbeitsweise durch verschiedene und passende Kreissägeblätter vertrauen. Denn viele qualitative Modelle aus einem Tischkreissäge Test bieten einen benutzerfreundlichen Sägeblattwechsel. Des Weiteren haben Sie durch weniger Einschränkungen wesentlich mehr Freiheit während der Arbeit. Nur die Sägeblatt-Höhe spielt generell eine Rolle. Toll ist auch der große und sichere Sägetisch für vielfältige Arbeiten. Jedoch ist eine Tischkreissäge  kein Anfänger-Modell. Denn die Geräte besitzen sehr viel Leistung und sind sehr groß. Somit sind sie für ungeübte Hände eher schlecht zu händeln und die Maschinen verbrauchen auch im Allgemeinen sehr viel Strom.

» Mehr Informationen
Tischkreissäge Art Vorteile Nachteile
Tischkreissäge
  • sehr effizient
  • leistungsstark
  • vielfältige Arbeiten möglich
  • schwer zu händigen
  • nicht für Anfänger geeignet
Kappsäge / Kapp Zugsäge oder

Zugsäge

  • für viele Formgebungen geeignet
  • besonders schnelle Trennung von Materialien
  • Nur als Kapp und Zugsäge nutzbar und keine Brennholzsäge
  • keine vielfältigen Arbeiten möglich
Dekupiersäge
  • ideal für filigrane Arbeiten und kleine Werkstücke
  • bessere Bedienung durch eine beidhändige Führung
  • muss immer sehr hochwertig sein sonst Qualitätseinbußen und geringer Hub
  • nicht für sehr große Werkstücke geeignet
Gehrungssäge
  • Ideal für Gehrung sägen
  • viele Formgebungen möglich
  • ideal für saubere Schnitte
  • keine Brennholzsäge
  • Gerät muss immer an einer Werkbank stabil befestigt sein da sonst ein hohes Verletzungsrisiko besteht

Die wichtigsten Kaufkriterien

Wenn Sie sich für eine Metallkreissäge aus einem Tischkreissäge Test entschieden haben, sollten Sie beim Kauf Ihres favorisierten Modells in jedem Fall auf einige wichtige Punkte achten:

» Mehr Informationen

Leistung

Jedes Modell besitzt eine unterschiedliche Leistungsstärke. Generell liegen die Leistungsstärken aber zwischen 1200 Watt und 3000 Watt. Zudem bestimmt die eigentliche Leistung auch die Leerlaufdrehzahl eines Geräts und somit also auch, wie viel Umdrehungen ein Sägeblatt pro Minute erreichen kann.

» Mehr Informationen

Geschwindigkeit

Wichtig ist bei einem Gerät für die professionelle und vermehrte Nutzung, dass auch ein Regler für die Geschwindigkeit vorhanden ist. Mit dieser Einstellungsmöglichkeit können Sie die Tischkreissäge je nach Materialhärte des Werkstücks einfach anpassen.

» Mehr Informationen

Lautstärke

Da eine Tischkreissäge mit verstärkter Leistung auch teilweise eine höhere Lautstärke aufweisen kann, sollten Sie diesen Punkt beim Kauf unbedingt beachten. Am besten schauen Sie hier immer individuell bei jeder Säge nach vorliegenden Informationen. Als nützliche Informationsquelle können an dieser Stelle auch Kundenbewertungen von bisherigen Käufern dienen.

» Mehr Informationen
Tipp
Eine Tischkreissäge ist als Elektrosäge für Anfänger sehr schwer zu bedienen. Falls Sie generell nur selten Projekte durchführen, sollten Sie sich überlegen, ob nicht eine Flex bzw. ein Winkelschleifer oder auch eine Bohrmaschine eine gewinnbringende Alternative darstellen würde. So finden Sie auf dem Markt zum Beispiel Oberfräsen, Bandschleifer, Exzenterschleifer, Schwingschleifer oder auch Hobelmaschinen. Aber auch Bohrmaschinen eignen sich in Form von Bohrhammern, Akkuschraubern, Schlagschrauber oder Schlagbohrmaschine für verschiedene Arbeiten sehr.

Schnitthöhe

Die Schnitthöhe von einer Baukreissäge spielt beim Kauf auch eine wesentliche Rolle. Denn diese bestimmt grundsätzlich die maximale Größe von dem zu behandelndem Werkstück. Demnach wäre eine größere Schnitthöhe in jedem Fall effektiver. Meist besitzen die Maschinen Schnitthöhen von etwa 70 mm. Für einen einfachen Gebrauch reicht dieser Wert vollkommen aus. Wenn Sie aber etwas professioneller arbeiten möchten, sollten Sie in jedem Fall nicht auf eine Schnitthöhe um die 100 mm verzichten.

» Mehr Informationen

Zubehörmöglichkeiten

Zu einer Tischkreissäge gehört natürlich auch ein umfangreiches und qualitatives Zubehör. Wenn hier die Qualität nicht stimmt, macht das ein effektives Arbeiten einfach nicht möglich. Demnach sollten Sie vor dem Kauf auch an dieser Stelle am besten Kundenbewertungen zur Rate ziehen.

» Mehr Informationen

Marken

Egal ob Sie ein Hobbyheimwerker oder ein Profi sind. In beiden Fällen wird Ihnen auf der Suche nach einer geeigneten Tisch Säge bestimmt schon der Name Bosch in einem Kappsäge Test über den Weg gelaufen sein. Und dies ist auch kein Wunder. Denn die gerade die Bosch Tischkreissäge in unterschiedlichen Ausführungen konnten sich in den vergangenen Jahren sehr auf dem Markt bewähren. Ebenso gute Ergebnisse wie die Bosch Tischkreissäge kann natürlich auch die Metabo Kappsäge liefern. Empfehlenswerte Hersteller sind des Weiteren Makita, Einhell, Metabo, Atika oder auch Güde. Wenn Sie ein Gerät gebraucht kaufen möchten, sind besonders die Modelle von Elu sehr zu empfehlen. Denn diese Gerätschaften zeichnen sich durch eine hohe Effizienz und Leistungsfähigkeit aus. Für eine bequeme und umfangreiche Lieferung verschiedenster Marken und Hersteller von Tischkreissägen haben sich folgende Anbieter sehr bewähren können: Festool, Güde, Proxxon oder auch Scheppach. Hier finden Sie einfach alles, was das Herz begehrt. Ob Klein-Geräte, Mini-Ausführungen oder Akku Geräte. Lassen Sie sich von dem Onlineauftritt der genannten Anbieter einfach einmal inspirieren.

» Mehr Informationen

Fazit

Zusammenfassend lässt sich also erkennen, dass eine hochwertige Tischkreissäge, sowohl für Hobbyhandwerker als auch für Profis, einen absoluten Mehrwert darstellt. Sie sollten aber beim Kauf eines Modells immer auf die vorliegende Qualität, Funktionen und Erweiterungsoptionen achten. Dann werden Sie mit Ihrer Maschine auch lange Freude haben.

» Mehr Informationen