Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Zug-Kapp-und-Gehrungssäge Test 2020

Die besten Zug-Kapp-und-Gehrungssägen im Vergleich

Vergleichssieger
Güde 55250 GRK 210 BS
Bestseller
Einhell TC-SM 2131
Power plus Teleskop 2405
Bosch Professional GCM 8 SJL
Metabo KGS 254 M
Festool KS 60 E
Preistipp
Zipper ZI-KGS216-310
Modell*
Güde 55250 GRK 210 BS Einhell TC-SM 2131 Power plus Teleskop 2405 Bosch Professional GCM 8 SJL Metabo KGS 254 M Festool KS 60 E Zipper ZI-KGS216-310
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
noch keine
2390 Bewertungen
noch keine
676 Bewertungen
noch keine
21 Bewertungen
noch keine
Sägeblatt Ø 210 mm 210 mm 210 mm 216 mm 254 mm 216 mm 216 mm
Max. Schnittbreite 330 mm 310 mm 260 mm 312 mm 305 mm 310 mm 310 mm
Max. Leistung 1.500 W 1.800 W 2.200 W 1.600 W 1.800 W 1.200 W 1.800 W
Anzahl der Sägezähne 24 Stk. 48 Stk. k. A. 48 Stk. 48 Stk. 36 Stk. 24 Stk.
Leerlaufdrehzahl 4.800 U/min 5.000 U/min 4.800 U/min 5.500 U/min 3.150 U/min 3.500 U/min 5.000 U/min
Inkl. Spanauffangsack
Gummierter Griff
Tiefenanschlag
Maße 104.3 x 72.2 x 54.2 cm 82.5 x 49 x 33.7 cm 82 x 46 x 42 cm 46 x 91 x 41 cm 51.5 x 51.5 x 79 cm 30 x 20 x 10 cm 64 x 48 x 41 cm
(inkl. Verpackung)
Gewicht 14.4 kg 13.9 kg 25 kg 17.3 kg 16.3 kg 17.8 kg 14.5 kg
Vor- und Nachteile
  • stufenloses nach links und rechts Schwenken
  • integrierter Laser für bessere Präzision
  • großer Drehtisch
  • leichtgängig
  • gute Qualität
  • dreh- und einrastbarer Sägetisch
  • leistungsstark
  • Teleskopfunktion
  • für Hart- und Weichholz geeignet
  • gute Absaugung
  • gute Mobilität
  • staubfreies Arbeiten
  • robustes Gerät
  • schnelle und einfache Montage
  • gutes Preis-/ Leistungsverhältnis
  • gute Standfestigkeit
  • scharfes Sägeblatt
  • mobiles Untergestell
  • LED Beleuchtung
  • Komfort-Handgriff
  • inkl. Sägeblattschutz
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Güde 55250 GRK 210 BS
  • stufenloses nach links und rechts Schwenken
  • integrierter Laser für bessere Präzision
  • großer Drehtisch
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Einhell TC-SM 2131
  • leichtgängig
  • gute Qualität
  • dreh- und einrastbarer Sägetisch
Erhältlich bei
Power plus Teleskop 2405
  • leistungsstark
  • Teleskopfunktion
  • für Hart- und Weichholz geeignet
Erhältlich bei
Bosch Professional GCM 8 SJL
  • gute Absaugung
  • gute Mobilität
  • staubfreies Arbeiten
Erhältlich bei
Metabo KGS 254 M
  • robustes Gerät
  • schnelle und einfache Montage
  • gutes Preis-/ Leistungsverhältnis
Erhältlich bei
Festool KS 60 E
  • gute Standfestigkeit
  • scharfes Sägeblatt
  • mobiles Untergestell
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Zipper ZI-KGS216-310
  • LED Beleuchtung
  • Komfort-Handgriff
  • inkl. Sägeblattschutz
Erhältlich bei

Die besten Zug-Kapp-und-Gehrungssägen 2020

Empfehlenswerte Zug-Kapp-und-Gehrungssägen im Überblick

Für präzise Sägearbeiten eignet sich eine Zug-Kapp-und-Gehrungssäge.

Sie sind ein begeisterter Hobbyhandwerker oder selbständiger Handwerker und haben regelmäßig mit dem Material Holz zu tun? Dann gehört sicher ein kleines oder größeres Sortiment an Sägen zu Ihrem Equipment, mit denen Sie verschiedenste Holzarbeiten erledigen können. Für den Heimgebrauch gibt es die einfache Zug-Kapp-und-Gehrungssäge Zugfunktion, die zum Beisiel auch als Zug-Kapp-und-Gehrungssäge Stichsäge oder Zug-Kapp-und-Gehrungssäge Säbelsäge zum Einsatz kommt. Die Zug-Kapp-und-Gehrungssäge Baustelle oder Zug-Kapp-und-Gehrungssäge Werkstatt findet dagegen eher Verwendung im gewerblichen Bereich. Die Zug-Kapp-und-Gehrungssäge ist eine Erweiterung der klassischen Zug-Kappsäge und der einfachen Kappsäge. Sie bietet im Vergleich eine deutlich größere Schnittbreite und der Sägekopf lässt sich dank einer Doppelrohrverbindung über ein Kugellager nach vorn und hinten schieben. Außerdem lässt sich der Sägekopf auch kippen, damit Sie mit dem Sägeblatt in unterschiedlichen Winkeln (meist zwischen -45° und +45°) sägen und so die für Ihre Werkstücke benötigten Gehrungsschnitte herstellen können. Das hat den Vorteil, dass sich Einzelteile später leichter zusammenfügen lassen. Im Handel finden Sie viele Zug-Kapp-und-Gehrungssägen, die Sie für vielseitige Holzarbeiten nutzen können. Was außer der Leistung, Schnitttiefe und Breite noch zu beachten ist, erfahren Sie hier in unserer Kaufberatung. Zusätzlich können Sie auch noch einen Zug-Kapp-und-Gehrungssäge Test oder Vergleich durchführen, um herauszufinden, welche Hersteller aktuell die besten Sägen im Angebot haben.

Verschiedene Zug-Kapp-und-Gehrungssäge-Arten in der Übersicht

Im Handel finden Sie verschiedene Zug-Kapp-und-Gehrungssägen, zum Beispiel die elektrische und akkubetriebene Variante. Welche Unterschiede zwischen beiden Sägen bestehen, zeigt Ihnen folgende Tabelle.

» Mehr Informationen
Zug-Kapp-und-Gehrungssäge-Art Beschreibung
Zug-Kapp-und-Gehrungssäge mit Akku Die Zug-Kapp-und-Gehrungssäge mit Akku können Sie völlig unabhängig vom Stromnetz betreiben und sind damit flexibler, da sie nicht auf ein Stromkabel achten müssen. Je nach Akkulaufzeit kann die Säge dann bis zu vier Stunden betrieben werden, bevor sie wieder aufgeladen werden muss. Sehr praktisch sind die Sägen, die Sie dank der Schnellladegeräte schon nach maximal einer Stunde wieder verwenden können. Fehlt die Schnellladefunktion, können Sie sich auch einen Zweitakku zulegen, dank dem Sie die Arbeitszeit verdoppeln, ohne den Akku zwischendurch aufladen und die Arbeit unterbrechen zu müssen. Nachteilig ist das etwas höhere Gewicht im Vergleich zu den strombetriebenen Zug-Kapp-und-Gehrungssägen.
Elektrische Zug-Kapp-und-Gehrungssäge Die elektrische Zug-Kapp-und-Gehrungssäge wird einfach über das normale Stromnetz mit 230 Volt betrieben und bietet eine etwas höhere und stabilere Leistung beim Sägen. Hier haben Sie den Vorteil, dass Sie so lange mit der Säge arbeiten können, wie Sie möchten. Nachteilig ist das mitzuführende Kabel, auf das Sie beim Sägen immer achten müssen. Einige Kabel sind zudem relativ kurz, sodass wir Ihnen empfehlen, eine Kabeltrommel oder ein langes Verlängerungskabel zu nutzen. So können Sie die Zug-Kapp-und-Gehrungssäge auch etwas weiter entfernt vom Stromanschluss verwenden.

Vor- und Nachteile verschiedener Zug-Kapp-und-Gehrungssäge-Arten

Beide hier vorgestellten Zug-Kapp-und-Gehrungssägen Arten haben ihre Vor- und Nachteile. Welche das sind, können Sie anhand folgender Tabelle nochmals übersichtlicher sehen.

» Mehr Informationen
Zug-Kapp-und-Gehrungssäge-Art Vorteile Nachteile
Zug-Kapp-und-Gehrungssäge mit Akku
  • Flexibel einsetzbar
  • Optimal für Orte ohne Stromanschluss
  • Praktische Schnellladefunktion
  • Etw. schwerer
  • Akku muss aufgeladen werden
Elektrische Zug-Kapp-und-Gehrungssäge
  • Leistungsstark
  • Stabile Sägeleistung
  • Dauerhaft einsetzbar
  • Stromkabel muss mitgeführt werden

Welche Zug-Kapp-und-Gehrungssäge ist für Sie geeignet?

Sie finden im Handel die Gehrungssäge zum Sägen von Holz oder auch als Zug-Kapp-und-Gehrungssäge Metall (z. B. Zug-Kapp-und-Gehrungssäge Aluminium), mit der Sie zahlreiche Sägearbeiten durchführen können. Worauf Sie bei der Auswahl Ihrer neuen Säge achten sollten, zeigen Ihnen folgende Tipps und Kaufkriterien.

» Mehr Informationen

Neigung Sägekopf

Damit Sie mit dem Zug-Kapp-und-Gehrungssäge Sägeblatt in verschiedenen Winkeln sägen können, ist der Zug-Kapp-und-Gehrungssäge Sägekopf im Winkel in der Neigung verstellbar. So können Sie mit der Zug-Kapp-und-Gehrungssäge optimal ineinander passende Gehrungen sägen, dank denen sich einzelne Werkstücke optimal zusammenfügen lassen. Der Winkel kann von Modell von Modell unterschiedlich ausfallen. Meist ist es ein 45 Grad Winkel in beide Richtungen, den Sie nutzen können.

» Mehr Informationen
Gut zu wissen
Je größer der Sägeblattdurchmesser ausfällt, desto tiefer können Sie mit der Zug-Kapp-und-Gehrungssäge ins Holz sägen.

Sägetisch

Sie können die Säge nur mit der Hand zum Sägen benutzen. Viel professioneller und sicherer, aber auch teurer, ist die Kombination mit einem Sägetisch bzw. einer Arbeitsplatte, die häufig auf Baustellen und in Handwerksbetrieben zu finden ist. Die Zug-Kapp-und-Gehrungssäge Arbeitsplatte und Zug-Kapp-und-Gehrungssäge Sägetisch ist mit einer praktischen “Flip Over”-Funktion ausgestattet, dank der die Säge zu einer klassischen Tischsäge wird. Dieses Untergestell bietet Ihnen mehr Sicherheit beim Sägen, verringert die Gefahr einer Verletzung und sorgt außerdem für einen sehr sauberen Schnitt.

» Mehr Informationen

Schnitthöhe und Schnittbreite

Achten Sie beim Kauf auch auf die Schnitthöhe und Schnittbreite. Die Zug-Kapp-und-Gehrungssäge Schnitthöhe muss ebenso wie die Zug-Kapp-und-Gehrungssäge Schnittbreite zum gewünschten Sägeergebnis passen. Je größer und dicker die Werkstücke sind, die Sie sägen wollen, desto größer sollten Schnittbreite und Schnitthöhe ausfallen. Wie tief Sie in das Holz sägen können, wird vom Durchmesser des Sägeblattes festgelegt.

» Mehr Informationen

Leistung und Leerlaufdrehzahl

Eine gute Zug-Kapp-und-Gehrungssäge sollte mindestens 1.000 Watt haben, damit eine zum effektiven Sägen erforderliche Drehzahl zustande kommt. Einen Hinweis auf die Drehzahl ist auch der Wert der Leerlaufdrehzahl, die mindestens 4.800 U/min betragen sollte.

» Mehr Informationen

Achten Sie auf Ihre Sicherheit beim Sägen.

Lautstärke

Sägen sind naturgemäß sehr laut, wenngleich es von Modell zu Modell in Abhängigkeit von der Größe der Leistung auch große Unterschiede gibt. Achten Sie daher beim Vergleich verschiedener Modelle auch auf die Angabe zur Lautstärke, die in Dezibel abgegeben wird. Um Ihre Ohren beim Arbeiten zu schützen, sollten Sie sich gute Lärmschutzkopfhörer aufsetzen.

» Mehr Informationen

Gewicht

Die akkubetriebenen Modelle sind schwerer als elektrisch betriebene Zug-Kapp-und-Gehrungssägen. Vergleichen Sie daher genau das Gewicht der Säge, damit Sie nicht ein zu schweres Modell kaufen, das Sie dann beim Sägen kaum handhaben können. Für eine besseren Halt sorgt ein Softgrip am Griff, dank dem sich die Säge besser halten lässt.

» Mehr Informationen

Sanftanlauf

Damit die Zug-Kapp-und-Gehrungssäge beim Sägen nicht verrutscht, empfehlen wir Ihnen, ein Modell mit integriertem Sanftanlauf zu kaufen. Dieser sorgt dafür, dass die Drehzahl sich schrittweise langsam erhöht, sodass Sie sich an die Vibrationen gewöhnen und vorsichtig mit dem Sägen beginnen können.

» Mehr Informationen

Staubfangbeutel

Beim Sägen mit der Zug-Kapp-und-Gehrungssäge entsteht Staub, der nach dem Sägen erst wieder aufgekehrt werden muss. Sehr praktisch sind da die Modelle, die mit einer Staubabsaugung ausgestattet sind. Dank dieser wird der beim Sägen entstehende Staub direkt im Staubauffangbeutel gesammelt und kann später dann einfach ausgeleert werden.

» Mehr Informationen

Brauche ich Schutzkleidung, wenn ich eine Zug-Kapp-und-Gehrungssäge benutze?

Bei Sägearbeiten sollten Sie generell auf eine gute Schutzausrüstung achten, um Verletzungen zu vermeiden. Dazu gehören eine schnittfeste Bekleidung, Schutzhandschuhe sowie feste Schuhe und eine Schutzbrille, da sich beim Sägen durchaus mal kleine Holzsplitter lösen können. Für die Ohren ist ein Lärmschutzkopfhörer zu empfehlen.

» Mehr Informationen

Wo finden Sie eine gute Zug-Kapp-und-Gehrungssäge?

Gute Zug-Kapp-und-Gehrungssägen finden Sie im Baumarkt, wie etwa bei Obi, Hornbach, Globus oder Bauhaus. Auch im Internet ist das Angebot groß, wenn Sie sich für Ihre Werkstat eine Zug-Kapp-und-Gehrungssäge günstig kaufen wollen. Achten Sie im Zug-Kapp-und-Gehrungssäge Test und Zug-Kapp-und-Gehrungssäge Vergleich aber nicht nur auf einen guten Preis, sondern wählen Sie möglichst die beste Zug-Kapp-und-Gehrungssäge oder sogar den Zug-Kapp-und-Gehrungssäge Testsieger, zum Beispiel aus der Stiftung Warentest , um beim Sägen optimale Ergebnisse zu erzielen.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Zug-Kapp-und-Gehrungssäge-Hersteller und Marken

Eine gute Zug-Kapp-und-Gehrungssäge kaufen Sie laut Kapp-Zug- und Gehrungssäge-Test zum Beispiel bei den folgenden Herstellern und Marken. Auch anderes Elektrowerkzeug wie die Formatkreissäge, Gehrungssäge, Kappsäge, Zugsäge, Wippsäge oder Tischkreissäge finden Sie hier.

» Mehr Informationen
  • Metabo
  • Bosch
  • Makita
  • Einhell
  • Güde
  • Scheppach
  • Festool

Fazit

Ob Zug-Kapp-und-Gehrungssäge Doppelgehrung, Zug-Kapp-und-Gehrungssäge Staubabsaugung oder Zug-Kapp-und-Gehrungssäge Softgrip – Sie finden im Handel eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle, die wir Ihnen laut einem Zug-Kapp-und-Gehrungssäge Test oder Vergleich empfehlen können. Achten Sie auf eine ausreichende Leistung und Drehzahl, damit Sie mit der Säge effektiv arbeiten können. Ebenso wichtig sind Kriterien wie der Durchmesser des Sägeblattes, die Schnitttiefe und Schnittbreite sowie eine vorhandene Staubabsaugung. Dank dieser sparen Sie sich das anschließende Entfernen des Staubes, der sich beim Sägen angesammelt hat.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,64 von 5)
Zug-Kapp-und-Gehrungssäge
Loading...
Bildnachweise: © dima_pics - stock.adobe.com, © Partum Ornamentum - stock.adobe.com