Tiere

Spinnen fangen, aber nicht töten – Wir zeigen wie!

9.136 views
2
Sag's weiter:
Spinnen sind nützliche Tierchen
Spinnen sind nützliche Tierchen

Dass Spinnen nützliche Tierchen sind und einem nichts tun, das wissen wir, doch viele von uns mögen es dennoch nicht, wenn sie einem allzu nahe kommen – vor allem die dickeren Exemplare.

Im Garten können Sie sich ja frei bewegen, da stören sie in der Regel nicht. Doch wenn sie sich auf der Terrasse einnisten, oder auch im Gartenhäuschen, dann bleibt einem oft nichts anderes übrig, als schreiend davon zu laufen und einen tapferen Menschen zu finden, der die Spinne entfernt.

Spinnen nicht töten

Manche hauen auch mit dem Schlappen oder der Fliegenklatsche drauf, doch das sollte man unterlassen. Es geht auch anders. Spinnen sind ja nicht gefährlich und springen einen auch selten an.

So können Sie die Spinnen fangen

Um eine Spinne, die einem beispielsweise auf dem Terrassentisch oder im Gartenhaus zu nahe kommt, zu entfernen, holen Sie sich ein Glas und ein Blatt Papier. Das Glas über die Spinne stülpen und mit dem Blatt Papier drunter fahren, einen sicheren Ort suchen und wieder freilassen. Und schon ist das Spinnenproblem gelöst.


Foto1: © PublicDomainPictures – pixabay

2 KOMMENTARE

  1. Das Spinnen grundsätzlich nichts tun ist wohl war
    Ich musste letztens allerdings eine sehr unangenehme Erfahrung mit einem Dornenfinger in der Wohnung machen.
    Dieses Exemplar war wohl zu faul zum jagen und hat mich täglich im Schlaf förmlich zerbissen
    Es ist die giftigste Spinne in Deutschland ,giftiger als eine Vogelspinne aber nicht tödlich.
    Die Bisse hinterlassen in der Regel Narben da das Gift die Haut zersetzt
    Erst nach 48 Std. Schlaflosigkeit und beobachten konnte ich die Terrorspinne erlegen,seitdem
    verlässt keine Spinne mehr lebend das Haus
    mfg F.H.

  2. Lieber Frank,
    nur weil Sie ein Spinnenexemplar bei sich im Zimmer hatten, welches giftig war, sollten Sie nicht den Fehler machen und deshalb auch jene Spinnen töten, welche aus Überlebensgründen lediglich einen Unterschlupf in ihrer Wohnung gesucht haben.

    Es ist nachvollziehbar, dass Sie giftige Spinnen nicht in ihrer Wohnung haben möchten.
    Sie stimmen mir mit Sicherheit zu, dass man auch nicht alle Flüchtlinge und Migranten, die nach Deutschland kommen, wieder ausweisen muss, nur weil einer von ihnen kriminell auffällig geworden ist, oder?

    Menschen sind dazu veranlagt schnell zu verallgemeinern. Ich bitte Sie darüber nachzudenken, ob Sie wirklich jede Spinne töten müssen. Sie würden es auch nicht wohl emfpinden, wenn mit ihnen so radikal umgegangen würde.

    Freudliche Grüße

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here