Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Feuchtigkeitsmesser Test 2019

Die besten Feuchtigkeitsmesser im Vergleich

Vergleichssieger
TROTEC BM31
Bestseller
Dr. Meter MD812
GRDE kMT-10
Preistipp
as - Schwabe 24103
Brennenstuhl MD 1298680
Proster Feuchtemessgerät
TFA HumidCheck Mini
Modell TROTEC BM31 Dr. Meter MD812 GRDE kMT-10 as - Schwabe 24103 Brennenstuhl MD 1298680 Proster Feuchtemessgerät TFA HumidCheck Mini
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenbewertung
bei Amazon
243 Bewertungen
9 Bewertungen
23 Bewertungen
33 Bewertungen
1164 Bewertungen
5 Bewertungen
213 Bewertungen
Messart zerstörungsfrei Edelstahl-Stifte Edelstahl-Stifte Edelstahl-Stifte Edelstahl-Stifte Edelstahl-Stifte Edelstahl-Stifte
Messprinzip dielektrisch elektrischer Widerstand elektrischer Widerstand elektrischer Widerstand elektrischer Widerstand elektrischer Widerstand elektrischer Widerstand
Messtiefe 5 - 40 mm 5 mm 5 mm 11 mm 5 mm 5 mm 5 mm
Anzeige in Digits in Prozent in Prozent in Prozent in Prozent in Prozent in Prozent
Messbereich
  • 0 - 100 Digits
  • 0 - 50 %
  • 0 - 99.9 %
  • 6 - 42 % (Holz)
  • 0.2 - 2.0 % (Baustoffe)
  • 5 - 50 % (Holz)
  • 1.5 - 33 % (Baustoffe)
  • 0 - 99.9 %
  • 6 - 42 % (Holz)
  • 0.2 - 2.0 % (Baustoff)
Stromversorgung 9 V-Block 9 V-Block 9 V-Block 9 V-Block 9 V-Block 9 V-Block 4 x LR44 Batterien
(Knopfzelle)
Automatische Abschaltung
Speicherung der Messwerte möglich
Maße 18 x 4.5 x 3.5 cm 12.9 × 6.3 × 3.2 cm 15 x 8.4 x 4 cm 21 x 11 x 5 cm 15 x 6.5 x 2.4 cm 14.5 x 6.7 x 3.2 cm 8 x 4 x 2 cm
Gewicht 180 g 116 g 181 g 200 g 100 g 100 g 41 g
Vor- und Nachteile
  • schnelle und zerstörungsfreie Indikation von Feuchteverteilungen
  • beleuchtetes Display
  • Minimal- und Maximalwert-Anzeige
  • schnelle Reaktion
  • inklusive Tragetasche
  • Data-Hold-Funktion
  • mit Schutzkappe
  • 4 auswählbare Holzarten
  • aus ABS-Kunststoff
  • verfügt über insgesamt 4 Elektroden
  • wart bei niedrigem Batterie-stand
  • Display mit Hintergrundbeleuchtung
  • Hold-Funktion für Messungen an schlecht zugänglichen Stellen
  • mit Schutzkappe
  • Auto-Off nach 3 Minuten
  • eingebaute Batterie-Überprüfung
  • schlagfestes Gehäuse
  • Genauigkeit von ± 0.5 %
  • Temperaturmessung von 0 - 40 °C
  • mit Hintergrundbeleuchtung
  • inkl. Handschlaufe
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
TROTEC BM31
  • schnelle und zerstörungsfreie Indikation von Feuchteverteilungen
  • beleuchtetes Display
  • Minimal- und Maximalwert-Anzeige
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Dr. Meter MD812
  • schnelle Reaktion
  • inklusive Tragetasche
  • Data-Hold-Funktion
Erhältlich bei
GRDE kMT-10
  • mit Schutzkappe
  • 4 auswählbare Holzarten
  • aus ABS-Kunststoff
Erhältlich bei
Preistipp 1)
as - Schwabe 24103
  • verfügt über insgesamt 4 Elektroden
  • wart bei niedrigem Batterie-stand
  • Display mit Hintergrundbeleuchtung
Erhältlich bei
Brennenstuhl MD 1298680
  • Hold-Funktion für Messungen an schlecht zugänglichen Stellen
  • mit Schutzkappe
  • Auto-Off nach 3 Minuten
Erhältlich bei
Proster Feuchtemessgerät
  • eingebaute Batterie-Überprüfung
  • schlagfestes Gehäuse
  • Genauigkeit von ± 0.5 %
Erhältlich bei
TFA HumidCheck Mini
  • Temperaturmessung von 0 - 40 °C
  • mit Hintergrundbeleuchtung
  • inkl. Handschlaufe
Erhältlich bei

Die besten Feuchtigkeitsmesser 2019

Empfehlenswerte Feuchtigkeitsmesser im Überblick

Einen guten Feuchtigkeitsmesser bekommen Sie bei der Marke Trotec.


Feuchte Wände in der Wohnung sind nicht immer gleich zu erkennen, können aber Schimmel und andere Schäden nach sich ziehen. Damit das nicht passiert, gibt es verschiedene Maßnahmen, zum Beispiel richtiges Lüften und die Einhaltung bestimmter baulicher Grundsätze. Wenn es doch zu feuchten Wänden mit Schimmelbildung kommt, sollten Sie schnell handeln und geeignete Gegenmaßnahmen ergreifen. Dabei ist es keinesfalls ausreichend, den Schimmel von den Wänden zu entfernen, es sollte unbedingt auch die Ursache für die Feuchtigkeit gefunden werden. Messbar wird die Feuchtigkeit zum Beispiel mit einem speziellen Feuchtigkeitsmesser für Wände, mit dem Sie die genaue Wandfeuchte messen und die Gefahr für eine erneute Schimmelbildung beurteilen können.

Sie können mit dem Feuchtigkeitsmesser Wand Werte bestimmen, aber auch die Feuchtigkeit in Holz (Holzfeuchtigkeitsmessgerät), in Baustoffen (z. B. ein Baufeuchtemessgerät zur Feuchtemessung vom Estrich), im Boden oder in der Luft messen. Weitere Modelle vom Messgerät Feuchtigkeit sind zum Beispiel der Feuchtigkeitsmesser Pflanzen oder das Getreidefeuchtigkeitsmessgerät. Je nach Gerät können Sie damit nicht nur die Feuchtigkeit messen, sondern auch die Temperatur. Bevor Sie ein Gerät zur Feuchtemessung kaufen, sollten Sie einen Feuchtigkeitsmessgerät Test bzw. Vergleich durchführen, um die verschiedenen Modelle (z. B. Holzfeuchtigkeitsmesser, Luftfeuchtigkeitsmesser) kennenzulernen und zu erfahren, worauf Sie beim Kauf achten müssen. Besonders beliebt zum Feuchtigkeit messen sind Feuchtigkeitsmessgerät Modelle wie zum Beispiel der Trotec Feuchtigkeitsmesser (z. B. Trotec BM31), der Bosch Feuchtigkeitsmesser oder der Workzone Feuchtigkeitsmesser.

Verschiedene Feuchtigkeitsmesser-Arten im Überblick

Es gibt zahlreiche Modelle zum Messen der Feuchtigkeit, zum Beispiel ein Wand Feuchtigkeitsmesser, Materialfeuchtemessgerät, Holzfeuchtemessgerät, Hygrometer, Feuchtigkeitsmesser Pflanzen, Luftfeuchtigkeitsmesser oder Feuchtigkeitsmesser Wand. Die wichtigsten Modelle stellen wir Ihnen hier kurz vor.

Feuchtigkeitsmesser-Art Beschreibung
Analoge Feuchtigkeitsmesser Der analoge Feuchtigkeitsmesser bzw. Hygrometer ist mit einem absorbierenden Material ausgestattet. Dieses Material ist in der Lage, sich je nach Höhe der vorliegenden Luftfeuchtigkeit so zu verändern, dass man daraus ein Ergebnis ermitteln kann. Bei trockener Luft zieht sich das Material zusammen und bei feuchter Luft dehnt es sich aus. Sie müssen allerdings die Einstellungen bei einem analogen Gerät regelmäßig selbst neu kalibrieren. Der Vorteil dabei ist, dass Strom oder Batterien für den Betrieb nicht notwendig sind. Analoge Feuchtigkeitsmessgeräte sind in der Messung nicht ganz genau, daher sollten Sie beim Ablesen der Ergebnisse eine Abweichung von etwa 5 % nach oben und unten einkalkulieren. Zur Verlaufskontrolle ist ein analoges Modell aber völlig ausreichend.
Digitaler Feuchtigkeitsmesser Ein digitaler Feuchtigkeitsmesser misst die Feuchtigkeit etwas genauer als die analoge Variante. Die Messung erfolgt bei diesem Gerät digital und auch der Bedienkomfort ist hier besser, da Sie digitale Feuchtigkeitsmesser nicht selbst kalibrieren müssen. Mit diesem Gerät können Sie zusätzlich zur Luftfeuchte auch noch Oberflächen messen, zum Beispiel Wände.

Mögliche Ursachen für feuchte Wände sind zum Beispiel ein Wasserschaden, eine zu hohe Luftfeuchtigkeit aufgrund baulicher Mängel oder auch falsches Lüftungsverhalten. Die Feuchtemessung kann entweder von einem Gutachter oder auch selbst durchgeführt werden. Nicht nur die Feuchtigkeitsmessung der Wände, sondern auch die Feuchte der Luft sollte in diesem Fall mit einem geeigneten Luftfeuchtigkeit Messgerät bzw. Luftfeuchtemessgerät kontrolliert werden.

Vor- und Nachteile verschiedener Feuchtigkeitsmesser

In der folgenden Tabelle sehen Sie alle Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Modelltypen (z. B. Holzfeuchtigkeitsmesser, Baufeuchtemessgerät, Getreidefeuchtigkeitsmessgerät) noch mal auf einen Blick.

Feuchtigkeitsmesser-Typ Vorteile Nachteile
Analoge Feuchtigkeitsmesser
  • ohne Strom oder Batterie
  • für die Verlaufskontrolle optimal
  • nicht ganz genaue Messung
  • manuelle Kalibrierung notwendig
Digitale Feuchtigkeitsmesser
  • einfache Handhabung
  • genaue Messung
  • auch für Oberflächenmessung geeignet

Welcher Feuchtigkeitsmesser ist für Sie geeignet?

Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, sollten Sie alle wichtigen Kriterien kennen, die für einen Kauf relevant sind und auch einen Feuchtigkeitsmessgerät Test zurate ziehen.

Material

Es gibt Feuchtemessgeräte aus Kunststoff oder Metall, die eine lange Haltbarkeit versprechen. Deutlich preiswerter, aber dafür auch weniger robust, sind Modelle aus einfachem Plastikmaterial. Für den professionellen Einsatz lohnt sich auf jeden Fall ein Modell aus stabileren Materialien. Eine weitere Variante ist der Feuchtigkeitsmesser aus Holz, der aber lediglich für den Innenbereich geeignet ist. Die Holzmodelle sind meist auch optisch ein Hingucker und werden daher auch gern zu Dekorationszwecken aufgehängt.

Genauigkeit

Je nachdem, wie genau die Messergebnisse sein sollen, fällt die Wahl auf ein analoges oder digitales Modell. Ausgegeben werden die Messzahlen entweder in Prozent oder in einfachen Zahlen. Besonders genau messen Sie die Feuchtigkeit mit einem sogenannten Psychrometer. Wenn Sie nur die Luftfeuchte messen möchten, reicht ein analoges Modell aus.

Soll gleichzeitig noch die Oberflächenfeuchte, zum Beispiel von Wänden, gemessen werden, ist ein digitales Modell die geeignete Wahl.

Batterietyp

Achten Sie bei den digitalen Modellen darauf, welche Art der Batterien sich einfügen lassen. Am einfachsten und preiswertesten sind hier handelsübliche AA- oder AAA-Batterien, die es auch als aufladbare Variante gibt.

Anzeige

Wichtig ist, dass die Anzeige auf dem Feuchtigkeitsmesser immer gut erkennbar ist, sodass Sie die Messwerte, wie etwa die Feuchtigkeitsmesser Wand Werte, auch immer gut lesen können. Extragroße Zahlen oder Prozentwerte erleichtern hier das Ablesen.

Tipp
Auch eine sogenannte Hold-Anzeige kann sinnvoll sein, um die getätigte Messung für ein späteres Ablesen zu speichern.

Zusatzfunktionen

Viele am Markt erhältliche Feuchtigkeitsmesser messen nicht nur die Feuchtigkeit, sondern sind mit weiteren nützlichen Zusatzfunktionen ausgestattet. Zum Beispiel mit einer Uhrfunktion und einem Thermometer, sodass Sie nicht mehr drei einzelne Geräte dafür kaufen müssen. Je mehr Funktionen ein Feuchtigkeitsmesser hat, desto teurer wird das Gerät meist auch im Preis. Sinnvoll ist zusätzlich noch eine Beleuchtung des Displays, um die Werte auch bei schlechten Sichtverhältnissen gut ablesen zu können. Hochwertige Geräte können zudem verschiedene Werte über einen längeren Zeitraum speichern, sodass Sie mehrere Messungen später miteinander vergleichen können.

Preis

Da ein Luftfeuchtigkeit Messgerät, Feuchtigkeitsmesser Holz oder andere Modelle relativ preiswert sind, lohnt sich das Leihen eines Geräts in der Regel nicht. Um hier ein möglichst günstiges Angebot zu finden, lohnt sich aber auf jeden Fall ein Preisvergleich oder Produktvergleich, den Sie zum Beispiel online durchführen können. Hier sehen Sie alle Preise auf einen Blick und auch die wichtigsten Produktmerkmale werden oft tabellarisch übersichtlich gegenübergestellt. Ebenfalls gute Angebote finden Sie auch im Baumarkt wie zum Beispiel Obi oder Bauhaus.

Die beliebtesten Feuchtigkeitsmesser-Hersteller

Hier finden Sie einige beliebte Hersteller und Marken für Feuchtemesser (z. B. Feuchtigkeitsmesser für Wände oder Feuchtigkeitsmesser Mauerwerk), die besonders häufig als gute Empfehlung gelten:

• Trotec (z. B. Trotec BM31)
• Bosch
• Workzone
• Voltcraft (z. B. Voltcraft MF 100)
• Brennenstuhl Feuchtigkeitsmesser

Fazit

Ob Feuchtigkeitsmesser Wand, Holzfeuchtemessgerät oder ein anderes Feuchte Messgerät zum Luftfeuchte messen – wichtig ist, dass Sie das Gerät passend zu Ihren Bedürfnissen wählen. Mithilfe eines Feuchtigkeitsmessgerät Tests bzw. Vergleichs wissen Sie mehr zum Thema Feuchtemessung und kennen verschiedene geeignete Geräte wie zum Beispiel das Feuchtemessgerät Wand oder den Feuchtigkeitsmesser Holz. Ein Holzfeuchtemesser ist zum Beispiel dann sinnvoll, wenn Sie ein Holzhaus auf Feuchtigkeit prüfen wollen. Hier gehen Sie bei der Feuchtigkeitsmessung Wand ähnlich wie in in einem Haus aus anderen Materialien vor.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...