Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Metalldetektor Kinder Test 2021

Die besten Metalldetektoren Kinder im Vergleich

Für kleine Schatzsucher ist ein eigener Metalldetektor unverzichtbar, denn mit ihm lässt sich im Garten und Wald jederzeit nach alten Münzen oder auch nach verlorenen Schmuckstücken suchen. Durch seinen einfachen Aufbau ist der Metalldetektor für Kinder im Vergleich zu den Modellen für Erwachsene viel leichter zu bedienen. Der Metalldetektor gibt ein Signal ab, sobald er ein Metallstück entdeckt hat. Mit unserer Tabelle finden Sie heraus, bei welchem Metalldetektor für Kinder die Lautstärke regulierbar ist und welche Funktionen Ihnen sonst zur Verfügung stehen.

Die besten Metalldetektoren für Kinder 2021

Egal ob im Garten, Wald oder am Strand: Mit einem Metalldetektor können sich Ihre Kinder auf Schatzsuche begeben.

Auch bekannt als Golddetektor ist der Metalldetektor für Kinder ein Metallsuchgerät zum Sondeln, das speziell für Jungen und Mädchen entwickelt wurde. Es zeichnet sich zum einen durch eine einfache Handhabung und zum anderen durch eine verstellbare Stange aus, sodass es mitwächst und an die Körpergröße des Kindes angepasst werden kann. Mit einem Metalldetektor können Kinder vor allem im Außenbereich nach verloren gegangenen Schätzen suchen. Sie sind sowohl am Strand als auch im Wald und auf Wiesen anwendbar.

Haben die Metalldetektoren einen Metallgegenstand in der Erde ermittelt, geben sie einen Signalton ab, durch den sie auf den Gegenstand aufmerksam machen. Der Signalton sorgt ab der ersten Sekunde für Vorfreude bei den kleinen Schatzsuchern und weckt die Neugier auf den vermeintlichen Schatz. Angeboten wird das Metalldetektor für Kinder-Spielzeug mittlerweile von zahlreichen Herstellern. Damit Ihr Nachwuchs lange Freude an dem Gerät hat, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass der Metalldetektor für Kinder wasserdicht ist. Dadurch kann auch ein plötzlicher Regenschauer dem Gerät kaum etwas anhaben.

Neben dem Metalldetektor für Kinder brauchen Sie für die perfekte Schatzsuche ebenso eine Stirnlampe, die gerade im Herbst und Winter empfehlenswert ist. In der kalten Jahreszeit wird es schon zeitig dunkel. Durch die Stirnlampe kann auch bei schon eingesetzter Dämmerung noch weiter gesucht werden.

Metalldetektor für Kinder Typen: Wählen Sie zwischen analogen und digitalen Modellen

In einem Metalldetektor für Kinder Test fallen vor allem bei den Ausstattungsdetails Unterschiede zwischen den Geräten auf. Für Ihren Metalldetektor für Kinder Vergleich unterscheiden wir im Folgenden zwei Arten von Detektoren. So können Sie sich zum einen für analoge und zum anderen für digitale Geräte entscheiden. Beide arbeiten ausgesprochen zuverlässig, bieten aber verschiedene Vorteile bei der Handhabung.

» Mehr Informationen

Analoger Metalldetektor für Kinder beschränkt sich auf Signalton

Der Signalton weist auf einen Fund hin.

Der analoge Metalldetektor für Kinder gehört zu den Klassikern, die es im Handel gibt. Möchten Sie einen Metalldetektor für Kinder kaufen, der besonders günstig ist, ist dieser Typ genau die richtige Wahl. Die Anwendung ist einfach. Der Metalldetektor macht aber nur durch einen Signalton auf den entdeckten Schatz aufmerksam. Einige Hersteller gehen hier noch einen Schritt weiter und bieten neben dem Signalton auch ein Leuchtsignal an.

Die analogen Detektoren zeichnen sich alle durch ihren recht einfachen Aufbau aus. Dadurch sind sie natürlich auch leicht zu bedienen und kommen auch für kleinere Kinder infrage. Achten Sie aber auch hier unbedingt auf einen in der Länge verstellbaren Griff, sodass er an die Körpergröße des Kindes angepasst werden kann.

Digitaler Metalldetektor für Kinder ist für ältere Kinder ideal

Ist Ihr Nachwuchs schon ein wenig älter und wünscht sich eine umfangreiche Ausstattung, sollten Sie in einem Metalldetektor für Kinder Test unbedingt den digitalen Modellen viel Aufmerksamkeit schenken. Diese Modelle zeichnen sich durch die digitale Anzeige aus, wodurch verschiedene Fundstücke noch besser und genauer lokalisiert werden können. Beim Praxiseinsatz zeigen diese Geräte nicht nur an, dass sie einen Schatz entdeckt haben, sondern auch in welcher Tiefe sich dieser wahrscheinlich befindet. Weiterhin können Sie von dem Display ebenso den Leitwert des jeweiligen Schatzes ablesen. Bei der Ausstattung gibt es große Unterschiede. So gibt es einige Detektoren, die verschiedene Modi bereithalten, sodass noch mehr Spielspaß garantiert ist.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile der Metalldetektoren für Kinder

Angesichts des umfassenden Angebots ist es gar nicht so leicht, den besten Metalldetektor für Kinder zu ermitteln. Wir fassen in der folgenden Tabelle für Sie noch einmal die wichtigsten Vor- und Nachteile der beiden Geräte zusammen.

» Mehr Informationen
Variante Vorteile Nachteile
Analoger Metalldetektor für Kinder
  • einfaches Modell
  • günstiger Einstieg
  • ideal für kleinere Kinder
  • macht mit Signalton auf vermeintlichen Schatz aufmerksam
  • einige Modelle auch mit Leuchtsignal
  • keine genauen Angaben zur Tiefe des Schatzes vorhanden
Digitaler Metalldetektor für Kinder
  • verschiedene Spielmodi vorhanden
  • Display für einfaches Ablesen
  • hält Informationen zu Tiefe und Leitwert bereit
  • ideal für größere Kinder
  • Bedienung ist nicht ganz so einfach

Suchspule sollte wasserdicht sein

Einstellbare Lautstärke:
Die Lautstärke ist bei einem guten Metalldetektor für Kinder regulierbar, sodass Sie sich der Umgebung generell anpassen lässt.

Wenn sich Kinder auf Schatzsuche begeben, kann es schon einmal etwas wilder zugehen. Deswegen ist es wichtig, dass die  Metalldetektor für Kinder-Modelle einiges mitmachen und besonders robust sind. Ein guter Metalldetektor besitzt deswegen generell eine wasserdichte Suchspule. Ist dies der Fall, kann das Suchgerät nicht nur auf trockenem Untergrund angewendet werden. Eine Anwendung ist in diesem Fall auch am Strand oder im Bach möglich.

Interessant ist generell auch, welches Zubehör von den Herstellern angeboten wird. Auch hier gibt es deutliche Unterschiede. Die meisten Marken bieten passend zum Metalldetektor für Kinder eine kompakte Tragetasche an. Bei einigen Modellen sind für die perfekte Schatzsuche auch Klappspaten, Schaufel und Kopfhörer vorhanden.

Generell sind die Metalldetektoren für Kinder batteriebetrieben, sodass Sie diese kabellos besonders flexibel anwenden können. Damit Ihr Kind auch bei einer langen Schatzsuche wirklich Spaß mit den Detektoren hat, sollte der Griff möglichst ergonomisch und damit auch komfortabel sein. Dadurch wird ein sicherer Halt garantiert.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zum Metalldetektor für Kinder

Wir möchten an dieser Stelle noch einige interessante Fragen und Antworten zum Metalldetektor für Kinder beantworten, um Ihnen bei einer qualifizierten Kaufentscheidung zu helfen.

» Mehr Informationen

Welche Marken haben einen Metalldetektor für Kinder im Angebot?

Achten Sie beim Kauf eines Metalldetektors für Ihr Kind darauf, ob die Länge der Stange einstellbar ist. So wächst der Metalldetektor mit.

Der Metalldetektor für Kinder von Scout ist eines der bekanntesten Modelle, das Sie auf dem Markt finden. Über Scout hinaus können Sie sich für Angebote folgender Hersteller entscheiden:

  • HUKOER
  • Ommo
  • Teca
  • Viewee
  • Bounty
  • TACKLIFE
  • Sunpow
  • Nokta

Wie viel kostet ein Metalldetektor für Kinder?

Der Metalldetektor für Kinder ist ein klassisches Outdoorspielzeug für Kinder, das für zahlreiche Altersgruppen in Frage kommt. Angeboten wird dieses handliche Gerät in verschiedenen Preislagen. So können Sie sich beispielsweise für günstige Modelle von rund 30 Euro entscheiden, Sie finden aber auch Detektoren für etwa 90 Euro. Beachten Sie bei der Auswahl der Detektoren generell nicht nur die Preise, sondern gehen Sie vor allem auf Ausstattung und Handhabung ein.

» Mehr Informationen

Wo können Sie den Metalldetektor für Kinder kaufen?

Sind Sie auf der Suche nach einem guten Metalldetektor für Kinder sollten Sie sich vor allem in Spielzeuggeschäften umsehen. Hier finden Sie auf regionaler Ebene in der Regel ein kleines Angebot von ausgesuchten Marken und Modellen. In Supermärkten und Discountern werden die Detektoren dagegen ausschließlich als Aktionsware angeboten. Deutlich größer ist die Auswahl im Online Handel. Hier können Sie verschiedene Online Shops ansteuern und flexibel einen Preisvergleich durchführen.

» Mehr Informationen

Wo kann eine Schatzsuche für Kinder durchgeführt werden?

Online finden Sie eine ganze Reihe von Ideen für eine Schatzsuche für Kinder, sodass Sie mit Sicherheit die richtige Idee für ein individuelles Abenteuer finden. Beachten Sie, dass eine Schatzsuche längst nicht überall erlaubt ist. Gerade auf öffentlichen Plätzen oder Anlagen, in denen sich Denkmäler befinden, müssen Sie in der Regel darauf verzichten. Setzen Sie stattdessen auf den Spielplatz, den heimischen Garten oder auch den Garten der Großeltern.

» Mehr Informationen