Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Smoker Test 2019

Die besten Smoker im Vergleich

Vergleichssieger
El Fuego Kiona
Bestseller
Taino Yuma Pro XXL
Joe's Barbeque Smoker Special Lokomotive
Klarstein GQ8 Monstertruck
Taino Chief 99919
Nexos GZ35615-SL
Preistipp
Tepro Toronto 1124
Modell El Fuego Kiona Taino Yuma Pro XXL Joe's Barbeque Smoker Special Lokomotive Klarstein GQ8 Monstertruck Taino Chief 99919 Nexos GZ35615-SL Tepro Toronto 1124
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon
10 Bewertungen
98 Bewertungen
3 Bewertungen
6 Bewertungen
7 Bewertungen
0 Bewertungen
144 Bewertungen
Typ des Smokers Barrel Smoker Barrel Smoker Barrel Smoker + Räucherofen Barrel Smoker Barrel Smoker Barrel Smoker truhenförmiger Smoker
Material des Grundgestells Stahl Stahl Edelstahl Stahl Stahl Stahl Stahl
Größe der Grillfläche
  • 98 x 44 cm (oben)
  • 43 x 39 cm (unten)
  • 76 x 40 cm (oben)
  • 42 x 40 cm (unten)
  • 70 x 40 cm
  • 39 x 35 cm
  • 80 x 40 cm (oben)
  • 50 x 40 cm (unten)
  • 79 x 40 cm (oben)
  • 51 x 40 cm (unten)
  • 100 x 47 cm (oben)
  • 47 x 42 cm (unten)
  • 70 x 46 cm
Griffmaterial Metall Holz Holz Holz Holz Edelstahl Edelstahl
Schornstein
Fahrbar
Zusätzliche Grillkammer Räucherofen
Maße 138 x 126 x 72 cm 190 x 145 x 80 cm 150 x 145 x 80 cm 200 x 160 x 40 cm 188 x 175 x 65 cm 212 x 172 x 80 cm 145 x 120 x 68 cm
Gewicht 105 kg 110 kg 160 kg 125 kg 130 kg 105 kg 39 kg
Vor- und Nachteile
  • mit 2 separaten Thermometern
  • für vielfältigste Zubereitungsmethoden: Smoken, Grillen, Backen, Räuchern uvm.
  • zahlreiche Ablageflächen
  • extra große Räder
  • extrem stabil verbauter Stahl
  • saubere Verarbeitung
  • präzises Thermometer aus Edelstahl
  • von Hand gefertigt
  • Aufhängevorrichtung für Grillzubehör
  • separate Feuerräume für beide Grillteile
  • leichtläufige Räder
  • Ölablauf mit Auffangschale
  • große Hauptbrennkammer
  • inkl. Kohlenroste und Kohlenbleche für beide Kammern
  • hochwertige Holzgriffe
  • zwei verschiedene Größen sind verfügbar
  • schwenkbarer Warmhalterost
  • Luftzug vielfältig regelbar
  • pulverbeschichteter Deckel
  • inkl. Flaschenöffner am Trolley
  • mittels Hebel höhenverstellbare Holzkohlewanne
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
El Fuego Kiona
  • mit 2 separaten Thermometern
  • für vielfältigste Zubereitungsmethoden: Smoken, Grillen, Backen, Räuchern uvm.
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Taino Yuma Pro XXL
  • zahlreiche Ablageflächen
  • extra große Räder
  • extrem stabil verbauter Stahl
  • saubere Verarbeitung
Erhältlich bei
Joe's Barbeque Smoker Special Lokomotive
  • präzises Thermometer aus Edelstahl
  • von Hand gefertigt
  • Aufhängevorrichtung für Grillzubehör
Erhältlich bei
Klarstein GQ8 Monstertruck
  • separate Feuerräume für beide Grillteile
  • leichtläufige Räder
  • Ölablauf mit Auffangschale
Erhältlich bei
Taino Chief 99919
  • große Hauptbrennkammer
  • inkl. Kohlenroste und Kohlenbleche für beide Kammern
  • hochwertige Holzgriffe
Erhältlich bei
Nexos GZ35615-SL
  • zwei verschiedene Größen sind verfügbar
  • schwenkbarer Warmhalterost
  • Luftzug vielfältig regelbar
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Tepro Toronto 1124
  • pulverbeschichteter Deckel
  • inkl. Flaschenöffner am Trolley
  • mittels Hebel höhenverstellbare Holzkohlewanne
Erhältlich bei

Die besten Smoker 2019

Empfehlenswerte Smoker im Überblick

Einen guten Smoker bekommen Sie beispielsweise bei der Marke El Fuego.

Beim Grillen setzt sich ein Trend aus den USA weiter durch: Grillen mit dem Smoker, auch BBQ Smoker oder Grill Smoker genannt. Er unterscheidet sich schon optisch vom herkömmlichen Holzkohlegrill. Der größte Unterschied liegt aber in der Zubereitung des Grillguts, denn es wird nicht direkt gegrillt, sondern beim Barbecue über dem Rauch gegart. So erhalten Fleisch, Fisch oder Geflügel einen wunderbar aromatischen Geschmack und werden garantiert schön zart. Diese Art der Zubereitung ist besonders schonend und gesund. Es gibt verschiedene Arten von BBQ Smokern und eine große Auswahl unter den BBQ Grill Modellen. Damit Sie wissen, worauf Sie beim Smoker kaufen achten müssen, sollten Sie einen Grill Test bzw. Smoker Test oder Vergleich lesen. Im Grill Smoker Test zeigen wir Ihnen auch, welche Hersteller und Marken zu empfehlen sind und welches Zubehör passend ist. Besonders beliebt sind BBQ Smoker wie der El Fuego Smoker, Weber Grill, Joes BBQ Smoker oder Weber Smoker – es aber gibt natürlich noch viel mehr gute Geräte, die sich zum Smoking eignen.

Verschiedene Smoker-Arten in der Übersicht

Die verschiedenen Smoker-Typen unterscheiden sich hauptsächlich durch ihre Bauart. Nicht alle sind für ein handfestes Texas-Barbecue, wie es ursprünglich praktiziert wurde, geeignet. Mit der folgenden Übersicht wollen wir Ihnen einen Überblick verschaffen. Alternativ dazu gibt es noch den Gas Smoker, der folglich mit Gas betrieben wird.

» Mehr Informationen
Smoker-Art Beschreibung
Barrel Smoker Der Barrel-Smoker (oder auch Offset-Smoker) ist am weitesten verbreitet. Er wurde ursprünglich für das typisch texanische Grillen, das Barbecue, verwendet.

Das Kernstück ist die Garkammer (engl. Pit), in der das Grillgut platziert wird. Sie besteht aus dickwandigem Stahlblech, in der Regel zwischen 3 und 10 mm. Je dicker das Stahlblech ist, desto länger dauert es, die geforderte Temperatur im Smoker zu erreichen. Der Garraum bietet mit 40 bis 60 cm Durchmesser Platz für ein oder zwei Grillroste.
In die seitliche Feuerkammer (Side-Fire-Box) wird das Brennmaterial wie Kohle, Holz oder Chunks geschichtet. Sie verfügt über eine Klappe, mittels der die Befeuerung erfolgt. So wird die Temperatur im Garraum nicht verändert. Seitlich am Garraum befindet sich der Schornstein, durch den der Rauch abziehen kann.

Vom Barrel Smoker gibt es zwei Unterarten: Reverseflow Smoker und Pellet Smoker bzw. Pellet Grills. Beim Reverseflow Smoker wird der Rauch von der Feuerkammer zur gegenüberliegenden Seite der Garkammer und von dort durch einen Schlitz in die Garkammer geführt. Dort zieht er wieder zur anderen Seite, wo er durch den Schornstein entweicht. Beim Pellet Smoker erfolgt die Befeuerung über einen Pelletofen mit strombetriebener Zündung. Da dieser Pelletofen über eine automatische Steuerung verfügt, geht das Smoken hier praktisch von alleine vonstatten.

Ugly Drum Smoker Dieses Modell erinnert eher an einen einfachen Räucherofen und wird meist selbst gebaut statt gekauft. Das Kernstück ist ein Stahlfass, welches aufrecht am Boden steht. Darunter befindet sich der Befeuerungsraum, der mit verstellbaren Luftschlitzen betrieben wird.
Das Anfeuern ist etwas kompliziert. Zunächst wird mit Kohle eine Glut erzeugt, auf die danach Holzspäne oder Holzkohle aufgeschichtet werden, die den Rauch erzeugen.
Water Smoker Die Funktionsweise entspricht der des Ugly Drum Smokers, allerdings unterscheidet sich der Aufbau durch ringförmige Erhöhungen im Inneren, in die eine Wasserschale und ein Grillrost eingesetzt werden können. Das Wasser fängt das Fett auf. Es tropft somit nicht ins Feuer, was der Entstehung krebserregender Stoffe vorbeugt.

 

Mit etwas handwerklichem Geschick können Sie sich eine Smoke Box bzw. einen Smoker selber bauen und auch das Smoke Testing vor dem ersten Smoking selber durchführen. Eine gute Bauanleitung zum Smoker bauen bzw. Smoker Grill selber bauen finden Sie im Internet.

Vor- und Nachteile verschiedener Smoker

Jeder Smoker Grill bietet verschiedene Vor- und Nachteile, die Sie hier in folgender Tabelle übersichtlich auf einen Blick sehen.

» Mehr Informationen
Smoker-Typ Vorteile Nachteile
Barrel Smoker
  • effektives Garen
  • für ein typisches BBQ-Feeling
  • keine
Ugly Drum Smoker
  • kann auch gut selbst gebaut werden
  • einfacher Smoker
  • kompliziertes Anfeuern
Water Smoker
  • fängt Fett auf
  • gesunde Alternative
  • keine

Welcher Smoker ist für Sie geeignet?

Nicht nur die unterschiedlichen Smoker-Arten haben ihre Vor- und Nachteile, es gibt noch andere Kriterien, die Sie vor einem Kauf bedenken sollten. Wir haben diese hier für Sie zusammengestellt.

» Mehr Informationen
Tipp
Wenn Sie lieber einen herkömmlichen Gasgrill oder Elektrogrill bevorzugen, finden Sie in einem Gasgrill Test oder Gasgrill Vergleich bzw. in einem Elektrogrill Test sicher das passende Modell.

Einfache Montage

Beim Kauf ist der Smoker Grill in der Regel zerlegt und muss daher selbst zusammengebaut werden. Die Montage sollte schnell und einfach möglich sein. Achten Sie auf eine verständliche Anleitung zum Aufbau.

» Mehr Informationen

Die Größe des Grills

Es hängt vorrangig davon ab, für wie viele Personen Sie das Barbecue ausrichten möchten, also wie viel Fleisch und Fisch gegrillt werden soll. Es gibt Grills mit einer Grillfläche von 6000cm² und mehr, mit der Sie mehr als 20 Personen bewirten können. Diese Grills sind allerdings eher für den Gastronomiebereich interessant. Mit einer Grillfläche von 3000 bis 5000 cm² können Sie immer noch für 10 – 15 Personen grillen. Selbst ein kleiner Grill mit 2000 bis 3000 cm² Grillfläche bietet Kapazität für bis zu 10 Gäste.

» Mehr Informationen

Materialien

Die Wände des Smokers sollten mindestens 3 bis 6 mm dick sein, damit sich die Temperatur im Garraum konstant halten lässt und weniger Holz benötigt wird. Die Oberfläche sollte eben sein, mit gut geglätteten Schweißnähten. Der Grill selbst ist entweder mit einer feuerfesten Lackierung oder einer Pulverbeschichtung versehen. Hier sollten keine Bläschen zu sehen sein und die Schicht muss ausreichend dick sein.

» Mehr Informationen

Preis

Sie möchten einen Smoker Grill kaufen oder ein anderes Modell zu einem besonders günstigen Preis finden? Dann empfehlen wir Ihnen, die aktuellen Angebote der Baumärkte zu prüfen sowie Testberichte zu lesen oder einen Smoker Test bzw. Vergleich durchzuführen, um ein Modell mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden. Auch ein Lotusgrill Test, Kugelgrill Test oder Test Gasgrill bzw. Gasgrill Vergleich sowie ein Holzkohle Test gibt Ihnen Auskunft über die besten Modelle ihrer Klasse. Auch in der Fachzeitschrift BBQ Pit finden Sie Empfehlungen zu den besten Modellen.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Smoker-Hersteller

Wenn Sie einen Smoker Grill kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen ein Modell der folgenden Hersteller:

» Mehr Informationen

• Weber (z. B. Charcoal Grill)
• Rösle
• Bradley
• Joes (z. B. Joes BBQ Smoker)
• El Fuego (z. B. El Fuego Dakota)
• Landmann (z. B. Landmann Triton, Landmann Gasgrill)

Sinnvolles Zubehör für einen Smoker

Außer dem Smoker selbst benötigen Sie noch ein bisschen Zubehör, um das Barbecue zum Erfolg werden zu lassen. Das hier aufgeführte Zubehör erhalten Sie zum Beispiel im Baumarkt.

» Mehr Informationen

Befeuerungsmaterial

Neben Holz können auch Holzkohle, Holzspäne oder -chips sowie Chunks verwendet werden. Das Holz spielt eine große Rolle für den guten Geschmack des Grillguts. Je nach Art des Holzes fällt die Rauchnote etwas anders aus. Beliebte Holzarten sind Buche, Eiche, Erle oder Walnuss. Das Holz sollte natürlich unbehandelt und trocken sein. Wenn Sie Eichholz verwenden, müssen Sie die Rinde entfernen, die Gerbsäure enthält. Diese kann beim Verbrennen gesundheitsschädliche Stoffe freisetzen.

Grillabdeckung

Schützen Sie Ihren Smoker vor Wind und Wetter, wenn Sie ihn gerade nicht in Gebrauch haben. In der Regel können Sie für jedes Modell eine passende Abdeckung beim Hersteller erwerben.

Rezepte

Im Internet finden Sie außerdem zahlreiche Rezepte, mit denen Sie Ihr Grillgut noch abwechslungsreicher zubereiten können.

Fazit zum Smoker Test

Ob Smoker selber bauen oder Smoker kaufen – zum Smoken eignen sich beide gleichermaßen. Wenn Sie einen Smoker bauen, sollten Sie vor dem ersten Gebrauch ein Smoke Testing durchführen. Wichtig ist beim Grill kaufen vor allem, dass Sie sich für ein Qualitätsprodukt entscheiden, das eine lange Haltbarkeit verspricht. So wie zum Beispiel der beliebte El Fuego Smoker, Weber Grill, Landmann Grill oder Weber Smoker, die oft als bester Grill im Vergleich gelten. Auch bei der Art des Smokers gibt es einige Unterschiede. Gas Smoker oder Pellet Smoker sowie zahlreiche andere Modelle machen hier die Wahl des passenden Smokers nicht leicht.

» Mehr Informationen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...