Gartentipps

3 Tipps damit die Selbstaussaat klappt

5.692 views
0
Sag's weiter:
Ringelblumen säen sich selbst aus
Ringelblumen säen sich selbst aus

Es gibt Pflanzen in unseren Gärten, die säen sich selbst Jahr für Jahr aus. Dazu zählen unter anderem Sonnenblumen, Ringelblumen, Vergissmeinnicht und auch der wunderschöne Fingerhut. Doch kann es sein, dass nicht jede Pflanze dies so tut, wie man als Gärtner das gerne hätte. Damit auch Sie in Zukunft von der Selbstaussaat der Pflanzen profitieren können, sollten Sie sich die folgenden drei Tipps zu Herzen nehmen:

  1. Lassen Sie gewisse Bereiche im Garten auch mal unordentlich und rupfen Sie nicht jede Pflanze, die aus dem Boden schaut, heraus. Schließlich kennt keiner alle Pflanzen und weiß oft nicht, dass das vermeintliche Unkraut eine hübsche Blume werden sollte.
  2. Halten Sie Ausschau nach Nacktschnecken. Diese gefräßigen Biester halten sich im Garten nicht nur an Salat, Erdbeeren oder Gemüse, sondern vernichten Pflanzen, noch ehe man weiß, um welche es sich hier gehandelt hätte.
  3. Verblühte Pflanzen nicht sofort abschneiden, sondern ruhig noch eine Zeitlang stehen lassen. Wer zu früh schneidet, der entfernt womöglich auch die vorhandenen Samen mit. So kann man lange auf Nachwuchs warten.

Einfache Tipps, um für viele Nachkommen im folgenden Jahr zu sorgen.


Foto1: © mooz – pixabay

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here