Gartentipps

Samen selbst ernten – geht das?

30.411 views
3
Sag's weiter:

Je nach Sorte, ist Blumensamen recht teuer. Dieses Geld können Sie sich sparen, wenn Sie Ihren eigenen Samen ernten und für die nächste Saison parat haben.

Samen selbst erntenEinjahresblumen entwickeln innerhalb des Sommers Samen, die Sie in den Blüten finden. Wenn Sie die Samen sammeln und in kleinen Samenportionen in Tütchen abfüllen und etikettieren, ist die Aussaat für den kommenden Frühling gesichert. Wichtig ist, dass Sie die Samen trocken und luftig aufbewahren.

Auf den Reifepunkt achten

Samen können erst geerntet werden, wenn sie eine gewisse Reife erreicht haben. Das merken Sie daran, dass sich die Samen quasi von allein aus der Blüte lösen, oder sehr leicht entnehmen lassen. Manche Pflanzen schleudern ihre Samen regelrecht heraus, das heißt Sie müssen diesem Zeitpunkt zuvor kommen. Schneiden Sie die Blüte ab und sammeln Sie die Samenkörner ein.

Eine gute Möglichkeit alle Samenkörner zu erwischen ist auch, wenn sie die abgeschnitten Triebe zum Trocknen in eine Schale legen. So fallen die Samen von allein aus und sie müssen nur noch einsammeln. Aufbewahrt wird in einem lichtundurchlässigen Gefäß oder Tütchen, es kann auch ein Briefumschlag verwendet werden.

Neue Exemplare dank selbst geerntetem Samen

Wer die Samen im nächsten Jahr aussetzt, wird allerdings feststellen, dass die Blüten der nächsten Generation anders aussehen als die Vorjahresexemplare. Hintergrund ist, dass diese Vorjahressamen häufig Kreuzungen waren. Trotzdem entstehen aus selbst gesammelten Samen sehr schöne und sehr ansprechende Exemplare für den Garten.

Besonders unkompliziert ist das Ernten der Samen bei Schmuckkörbchen, Tagetes, Petunien und Ziertabak, Sonnenblumen, Wicken, Ringelblumen, Mohn und Jungfer im Grünen. Wichtig für den Erfolg ist lediglich die richtige Aufbewahrung der Samen und dass die Ernte vor dem selbstständigen Ausstreuen im Garten stattfindet.


Foto1: © Africa Studio - Fotolia.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here