Pflanzen Kübel- und Balkonpflanzen

Bananenbaum im Wintergarten – Nicht draußen einpflanzen!

8.683 views
0
Sag's weiter:
Manchmal wird der Baum zu groß für den Wintergarten
Manchmal wird der Baum zu groß für den Wintergarten

Wenn Sie gerne Bananen essen, dann sollten Sie sich einen Bananenbaum im Wintergarten hinstellen. Die Pflege des Baumes ist auch gar nicht so schwer.

Bananenbaum nicht draußen einpflanzen
Eigentlich gehören Bananen nicht in unsere Gefilde. Sie sind Wärme gewöhnt und können bei unseren kalten Wintern nicht überleben. Auch wenn immer wieder Bananen für draußen angeboten werden, eine Garantie gibt es nicht, dass sich diese neuen Sorten halten. Wenn Sie aber nun auf einen Bananenbaum nicht verzichten möchten, dann sollten Sie die Banane nicht im Garten einpflanzen, sondern sie im Kübel im Wintergarten aufstellen.

Bananenbaum im Wintergarten
Im Wintergarten herrschen immer Temperaturen über 10 Grad, was gut für die Pflanze ist. Aber Achtung: Auch bei diesen Temperaturen kann der Baum über den Winter Blätter verlieren. Also keine Panik, das ist völlig normal. Befindet sich die Banane in Räumen, die kontinuierlich über 18 Grad haben, dann sollten Sie die Blätter regelmäßig mit Wasser besprühen, damit sie durch die trockene Luft keine braunen Ränder bekommen.

Bananenbaum stutzen
Bananen können wirklich sehr groß werden, manchmal sogar zu groß für den Wintergarten. Dann können Sie sie aber einfach auf die gewünschte Höhe stutzen, indem Sie den Stamm abschneiden. Daraus kommen schon bald neue Triebe und die Banane sieht sehr schnell wieder sehr schön aus.


Foto1: © LianeM - Fotolia.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here