Pflanzen Ziersträucher & -gehölze

Geranienbaum pflanzen – Schritt für Schritt Anleitung

10.319 views
0
Sag's weiter:
Ein Geranienbaum ist kein richtiger Baum
Ein Geranienbaum ist kein richtiger Baum

Wer Geranien mag, der wird den Geranienbaum lieben. Wie Sie solch einen Geranienbaum pflanzen können erfahren Sie hier.

Keine neue Pflanzengattung
Echte Gärtner haben es sicherlich schon bemerkt: Bei einem Geranienbaum handelt es sich nicht etwa um eine neue Pflanzengattung, sondern um ein Dekoelement, das in jedem Garten und auch auf Terrassen wunderschön aussieht. Es handelt sich also nicht um einen richtigen Baum. Vielmehr stellt man aus mehreren Pflanzen ein großes Gebilde, ähnlich wie einen Baum, her. Daher rührt also die Bezeichnung Geranienbaum.

Geranienbaum pflanzen – Schritt für Schritt Anleitung

  1. Kaufen oder basteln Sie sich als erstes ein Gestell aus mehreren Plattformen. Dieses kann freistehend sein oder auch an Wänden angebracht werden.
  2. Die einzelnen Plattformen bekommen nun jede einen Blumentopf. Besonders schön sieht es aus, wenn die Töpfe von oben nach unten größer werden.
  3. Um sich das Gießen zu sparen, kann man die Töpfe nun mit einem Wassersystem verbinden, sodass das Wasser gleichmäßig verteilt wird.
  4. Nun nur noch die Geranien einpflanzen (auf Hängegeranien achten) und schon nach wenigen Wochen werden die Pflanzen ineinander übergehen und aus mehreren Pflanzen einen ganzen Baum bilden.

Das Ganze funktioniert natürlich nicht nur mit Geranien, sondern auch mit allen anderen Hängepflanzen, die üppig und dicht wachsen. Probieren Sie es doch einfach mal aus.


Foto1: © gabrielejasmin - Fotolia.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here