Gartentipps

Ist Mohn im Garten erlaubt?

27.885 views
2
Sag's weiter:
Schlafmohn enthält Opiate
Schlafmohn enthält Opiate

Mohn ist eine wunderschöne Pflanze, die es in unterschiedlichen Ausführungen und Farben gibt. Aber ist Mohn im Garten überhaupt erlaubt?

Schlafmohn enthält Opiate
Vielleicht fragen Sie sich jetzt, was dieses Frage soll. Die Antwort ist aber ganz einfach. Auch wenn es sich beim Mohn um eine wunderschöne Pflanze handelt, Mohn hat zum Teil auch berauschende Inhaltsstoffe, die man Opiate nennt. Während Goldmohn, der in den herrlichsten Orangetönen blüht, und Türken-Mohn, der mit seinem tiefen Rot besticht, problemlos angepflanzt werden dürfen, sieht es beim Schlafmohn schon etwas anders aus. Denn dieser hat eben besagte Opiate. Er darf deswegen nicht ohne Erlaubnis in den Garten gepflanzt werden. Tut man es doch, kann es empfindliche Strafen geben.

Anbau ist in Deutschland verboten
Der Anbau von Schlaf-Mohn, selbst wenn es sich nur um eine einzige Pflanzen handelt, fällt unter das Betäubungsmittelgesetz und ist nicht nur genehmigungspflichtig, sondern auch kostenpflichtig. Eine Genehmigung wird ausschließlich vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte in Bonn ausgestellt. Diese muss vor einem Anbau oder einer Pflanzung von Schlafmohn erfolgen. Die Adresse: Bundesopiumstelle, Friedrich-Ebert-Allee 38, 53113 Bonn. Weitere Informationen finden Sie natürlich auch im Internet unter der Adresse www.bfarm.de.

Anbau in Österreich erlaubt
Im Gegensatz zu Deutschland ist das Pflanzen von Schlafmohn in Österreich erlaubt. Es handelt sich hierbei sogar um eine lange Tradition. Wer in Deutschland hingegen einfach Schlafmohn anbaut und somit gegen das Betäubungsmittelgesetz verstößt, der muss mit bis zu fünf Jahren Haft oder einer heftigen Geldstrafe rechnen.


Foto1: © Kerry - Fotolia.com

2 KOMMENTARE

  1. es interessiert nun wirklich niemanden, wenn in nachbars garten eine schlafmohnpflanze wächst. es ist zwar verboten, doch wird kaum ein gericht eine „empfindliche“ geld- bzw. eine haftstrafe verhängen. einzelne mohnpflanzen interessieren nicht einmal die ordnungshüter. das zeug wächst hier zum teil noch wild, weil die samen unter der erde viele jahre überstehen können.

  2. Ich möchte einige Mohnsorten in meinem Garten als Zierpflanzen ansähen. Meine Frage:
    Welche Sorten sind erlaubt.Ich habe jeweils ein paar Gramm Fransenmohn, Marienkäfermohn ,
    Türkischer Mohn, Klatschmohn, Islandmohn, Wilder Feuermohn, Lila Fransenmohn,

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here