Gartengestaltung

Terrasse – Materialien und Nutzung

5.516 views
0
Sag's weiter:
Terrasse aus Steinplatten
Terrasse aus Steinplatten

Eine Terrasse ist eine Plattform, meist direkt am Haus angrenzend, die aus verschiedenen Materialien gebaut sein kann. Die Nutzung einer solchen Terrasse ist vielfältig. Lesen Sie im folgenden Artikel mehr zu diesem Thema.

Material der Terrasse
Das Material aus dem Ihre Terrasse besteht können Sie aus einer großen Auswahl nach Ihrem eigenen Geschmack wählen. Man sollte jedoch dabei auch immer beachten, dass dies auch zum Haus selbst passt und somit ein harmonisches Bild entsteht.

Zu den verschiedenen Materialien zählt zum einen Holz. Dies kann in unterschiedlicher Form dafür genutzt werden. So bieten sich sowohl Holzpflaster, als auch Holzplatten oder Dielen an. Neben den klassischen Hölzern wie Kiefer, Lärche, Buche und Eiche, eigenen sich auch tropische Hölzer wie Garapa oder Ipe. Aber auch Bambus wird gerne verwendet.

Weitere Materialien sind Steine. Hier kommen Natursteinplatten, Granitplatten und Porphyrplatten genauso in Frage wie Betonpflaster, Klinkerpflaster und Verbundpflaster. Auch Fliesen sind oftmals sehr beliebt als Terrassenbelag.

Nutzung der Terrasse
Eine Terrasse stellt einen klaren Mehrwert für Sie in Ihrem Garten dar. Denn diese Plattform sieht nicht nur schön aus und kann je nach Geschmack entsprechend mit Möbeln, Blumenkästen und Dekoration ausgestattet werden. Sie ist auch ein perfekter Ort zum Entspannen. Nach einem stressigen Tag kann man hier ein paar friedliche Stunden inmitten seiner grünen Oase verbringen und die Seele baumeln lassen.

Aber nicht nur das. Auf Ihrer Terrasse lässt sich in den warmen Monaten bequem sitzen. Laden Sie Ihre Verwandtschaft oder Ihre Freunde zum Kaffetrinken ein. Entspannt lassen sich Teller und Tassen nach draußen transportieren und der entspannte Kaffeklatsch kann beginnen. Genauso ist die Terrasse für Grillpartys super geeignet.

Verbringen Sie also einen schönen Abend oder Nachmittag mit schöner Beleuchtung der Terrasse und des Gartens im Kreise Ihrer Gäste. Oder entspannen Sie in Ruhe an diesem Ort.


Foto1: © D. Ott - Fotolia.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here