Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Oberhitzegrill Test 2020

Die besten Oberhitzegrills im Vergleich

Vergleichssieger
Beefer 01110001
Bestseller
Klarstein Steakreaktor 2.0
Asteus Steaker AST500
Intergrill IG-800-001
Beefbox Pro 2.0
GARWERK E-800 Strong Ben 1.5
Preistipp
LoneStar StarBurner
Modell*
Beefer 01110001 Klarstein Steakreaktor 2.0 Asteus Steaker AST500 Intergrill IG-800-001 Beefbox Pro 2.0 GARWERK E-800 Strong Ben 1.5 LoneStar StarBurner
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
15 Bewertungen
54 Bewertungen
4 Bewertungen
noch keine
1 Bewertungen
noch keine
43 Bewertungen
Typ Gasgrill Elektrogrill Elektrogrill Gasgrill Gasgrill Elektrogrill Gasgrill
Nutzbare Grillfläche 26.5 x 16 cm 20 x 16 cm 29 x 22 cm 28.5 x 15.5 cm 32.5 x 17.6 cm 24.5 x 19 cm 25 x 17.5 cm
Anzahl Brenner 1 Stk. 1 Stk. 2 Stk. 1 Stk. 1 Stk. 1 Stk. 1 Stk.
Max. Temperatur 800 °C 850 °C 800 °C 800 °C 850 °C 800 °C 850 °C
Art der Brenners Keramikbrenner Keramikbrenner Glaskeramikbrenner Keramikbrenner Keramikbrenner Keramikbrenner Keramikbrenner
Einschubhöhen 7 Stk. 9 Stk. 3 Stk. 8 Stk. 13 Stk. 6 Stk. 5 Stk.
Farbe silbern schwarz silbern silbern silbern silbern silbern
Piezo-Impulszündung k. A. -
Inkl. Fett-Auffangschale
Maße 47 x 40 x 23 cm 41.5 x 35.5 x 25.5 cm 42 x 34 x 25 cm 37 x 32 x 25 cm 60 x 29 x 51 cm 39 x 37 x 29 cm 46.5 x 35.5 x 23 cm
Gewicht 3.5 kg 14.2 kg 15 kg 15.6 kg 16 kg 14 kg 10.7 kg
Vor- und Nachteile
  • inkl. 2 Grillroste
  • spülmaschinenfeste Einsätze
  • einfaches Abwischen glatter Innenflächen
  • Abschaltautomatik
  • aktiv gekühltes Gehäuse
  • LED-Display
  • Verwendung auch in geschlossen Räumen möglich
  • 1 min Vorheizen
  • inkl. Topflappen
  • Schublade unten am Grillboden herausziehbar
  • flache Gastroschale
  • 1 m langer Gasschlauch
  • hochwertige doppelwandige Konstruktion
  • Schienen ohne Werkzeug entnehmbar
  • spülmaschinenfeste Teile
  • robustes Gehäuse
  • inkl. Grillrostheber
  • inkl. Grillzange
  • inkl. Warmhalteschale
  • robustes Edelstahlgehäuse
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Beefer 01110001
  • inkl. 2 Grillroste
  • spülmaschinenfeste Einsätze
  • einfaches Abwischen glatter Innenflächen
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Klarstein Steakreaktor 2.0
  • Abschaltautomatik
  • aktiv gekühltes Gehäuse
  • LED-Display
Erhältlich bei
Asteus Steaker AST500
  • Verwendung auch in geschlossen Räumen möglich
  • 1 min Vorheizen
  • inkl. Topflappen
Erhältlich bei
Intergrill IG-800-001
  • Schublade unten am Grillboden herausziehbar
  • flache Gastroschale
  • 1 m langer Gasschlauch
Erhältlich bei
Beefbox Pro 2.0
  • hochwertige doppelwandige Konstruktion
  • Schienen ohne Werkzeug entnehmbar
Erhältlich bei
GARWERK E-800 Strong Ben 1.5
  • spülmaschinenfeste Teile
  • robustes Gehäuse
  • inkl. Grillrostheber
Erhältlich bei
Preistipp 1)
LoneStar StarBurner
  • inkl. Grillzange
  • inkl. Warmhalteschale
  • robustes Edelstahlgehäuse
Erhältlich bei

Die besten Oberhitzegrills 2020

Empfehlenswerte Oberhitzegrills im Überblick

Außen knusprig, innen saftig - das gelingt Ihnen mit einem Oberhitzegrill.

Lieben Sie das Grillen zu jeder Jahreszeit und wollen dabei Ihr Steak von oben knusprig braten, ohne dass es im Inneren zu trocken wird? Ein Oberhitze Grill, auch Hochleistungsgrill oder Beefer genannt, kann Fleisch besonders effektiv zubereiten. In einem Oberhitzegrill kommt die Hitze nicht von unten, sondern wie der Name schon sagt von oben. Durch die Oberhitze werden im Grill je nach Modell sehr hohe Temperaturen von bis zu 850 Grad erreicht, was diesen Grill auch aufgrund der gleichmäßigen Hitzeverteilung vor allem zur Zubereitung von Fleisch geeignet macht. Sie können ihn aber auch zum Rösten vom Gemüse oder zum Backen von Pizza und Aufläufen verwenden. Die Leistung und Hitze diese Grills sind enorm, wie auch ein Oberhitzegrill-Test oder Vergleich schnell zeigt. Im Handel finden Sie viele verschiedene Grills, unter anderem auch Oberhitzegrills, die entweder mit Gas oder auch elektrisch betrieben werden. Unsere Kaufberatung hilft Ihnen, bei der Vielzahl der Oberhitze-Grills den Überblick zu behalten und für sich das beste Modell zu finden.

Verschiedene Oberhitzegrill-Arten in der Übersicht

Sie haben die Wahl, einen Oberhitzegrill als Gasgrill oder Elektrogrill zu kaufen. Beide Modelle stellen wir Ihnen hier näher vor. So können Sie beide genau vergleichen und sich für das besser zu Ihnen passenden Oberhitzegrill entscheiden.

» Mehr Informationen
Oberhitzegrill-Art Beschreibung
Oberhitze-Gasgrill Ein Gasgrill, der mit Oberhitze arbeitet, wird über einen oder mehrere Brenner mit Gas versorgt. Dieser Grill ist sehr schnell einsatzbereit, sodass Sie Ihr Grillgut schnell auf den Rost bzw. Grillrost legen können. Die Grillfläche ist bei den Gasgrills meist ausreichend groß, sodass Sie damit auch für eine größere Runde Fleisch und Gemüse zubereiten können. Sie müssen dazu nur regelmäßig den Gasvorrat auffüllen. Wahlweise können Sie hier eine kleine oder große Gasflasche mit einem Schlauch an den Grill anschließen. Mit einem Gasgrill erreichen Sie leicht die Maximaltemperatur von 850 Grad, bei der Ihnen das Fleisch optimal gelingt.
Oberhitze-Elektrogrill Der Oberhitze-Elektrogrill wird elektrisch, d. h. mit Strom betrieben und kann das einfach per Kabel an Ihre Steckdose angeschlossen werden. Auch hier ist der Grill schon nach einer kurzen Aufheizzeit zum Grillen bereit, wenngleich es bei den kleinen Elektrogrills mit weniger Leistung auch länger als beim Gasgrill dauern kann. Nachteilig ist die maximale Temperatur, die Sie mit einem Elektro-Oberhitzegrill erreichen. Diese liegt deutlich unter der Maximaltemperatur der Gasgrills.

Vor- und Nachteile verschiedener Oberhitzegrill-Arten

Sie schwanken noch in Ihrer Entscheidung, ob es eher ein Gas- oder Elektrogrill mit Oberhitze werden soll? Dann sehen Sie sich doch noch mal die folgenden Vor- und Nachteile genauer an.

» Mehr Informationen
Oberhitzegrill-Art Vorteile Nachteile
Oberhitze-Gasgrill
  • Sehr schnell einsatzbereit
  • Große Grillfläche
  • Sehr hohe Temperatur
  • Teurer
  • Gas muss nachgefüllt werden
Oberhitze-Elektrogrill
  • Schnell einsatzbereit
  • Direkt ans Stromnetz anschließbar
  • Geringere Temperatur

Welcher Oberhitzegrill ist für Sie geeignet?

Ob Sommer oder Winter – mit einem guten Oberhitzegrill aus Edelstahl gelingt Ihr Grillgut zu jeder Jahreszeit perfekt. Hier finden Sie alle wichtigen Kriterien, die Sie beim Kauf eines solchen Grills beachten sollten. Auch einige Fragen, die dazu schon häufig gestellt wurden, beantworten wir hier.

» Mehr Informationen

Temperatur

Wenn Sie sich für einen Oberhitze-Gasgrill entscheiden, erreicht dieser meist eine sehr hohe Temperatur, wenn mehrere Brenner integriert sind. Eine Maximaltemperatur von 800 bis 850 Grad sollte möglich sein, wenn Sie den Grill wirklich als echten Beefer zur perfekten Zubereitung von Steaks verwenden wollen. Die Brennerleistung sollte bei mindestens 7 kw liegen, damit die Maximaltemperatur in kurzer Zeit erreicht werden kann.

» Mehr Informationen
Gut zu wissen
Zwei Brenner sind optimal, um den Grill schnell auf seine Maximaltemperatur aufzuheizen und für eine gleichmäßige Hitze zu sorgen.

Material

Das Material des Grills sollte möglichst robust und langlebig sein. Besonders bewährt hat sich hier das Material Edelstahl, das als sehr robust und pflegeleicht gilt. Sie können diesen Grill auch draußen aufstellen, da Edelstahl rostfrei ist. Dennoch sind eine regelmäßige Reinigung und eine Abdeckung erforderlich, wenn der Grill möglichst lange im Einsatz bleiben soll. Nehmen Sie nach jedem Grillen den Grillrost zur Reinigung mit einer Grillbürste heraus und entfernen Sie alle Speise- und Fettreste, damit beim nächsten Grillen nichts einbrennen kann.

» Mehr Informationen

Grillzeit

Je nachdem, wie viel Hitze der Oberhitze Grill erzeugt, ist das Grillgut mehr oder weniger schnell fertig. Die besten Modelle mit der höchsten Maximaltemperatur schaffen ein gutes Steak in nur etwa ein bis zwei Minuten, bis es perfekt zum Genießen ist. Andere Modelle brauchen für die Aufheizzeit etwas länger, sind aber immer noch schneller, als ein herkömmlicher Grill. Die Grillzeit hängt natürlich auch stark vom Grillgut und von der Einschubhöhe des Grillrostes ab.

» Mehr Informationen

Gewicht und Größe

Ein Oberhitzegrill ist nicht gerade ein Leichtgewicht. Vor allem, wenn es sich um ein großes Modell mit einer extragroßen Grillfläche handelt. Um den Grill gut von A nach B bewegen zu können, sollten Sie das Gewicht der verschiedenen Modelle genau vergleichen und sich dann für eine möglichst leichte Variante entscheiden. Beachten Sie auch die Größe der Standfläche, damit Sie zum Aufstellen des Grills ausreichend Platz einplanen. Die meisten Modelle sind allerdings nicht allzu groß und lassen sich aufgrund ihrer kompakten Maße gut auf dem Balkon oder auf der Terrasse platzieren.

» Mehr Informationen

Rostgröße

Achten Sie auf eine ausreichende Rostgröße, damit Sie auch für die etwas größere Grillrunde Essen gleichzeitig zubereiten können. Je nach Grill steht hier eine unterschiedlich große Fläche zur Verfügung. Mindestens 800 cm² sollten es sein, wenn Sie nicht nur zu zweit oder dritt grillen, sondern auch mehreren Personen gleichzeitig etwas anbieten wollen.

» Mehr Informationen

Im Oberhitze-Grill ist Ihr Steak schon nach wenigen Minuten fertig.

Einschubhöhen

Wenn Sie verschiedene Zutaten gleichzeitig fertig grillen wollen, sollten Sie ein großes Grill-Modell mit mehreren Einschubhöhen wählen. Sehr gute Oberhitzegrills haben bis zu 12 Einschubhöhen, dank denen Sie die Grillroste flexibel verteilen und so die einwirkende Oberhitze regulieren können. Hier können Sie mehrere Grillroste einfügen und so auf verschiedenen Ebenen grillen und warmhalten. Die Lebensmittel, die weniger Hitze brauchen, kommen mittig in den Grill. Steaks und andere Lebensmittel, die sehr schnell mit der größten Hitze gegrillt werden sollen, legen Sie auf die höchste Einschubhöhe. Ganz unten können Sie bereits fertig Gegrilltes warmhalten, um alles gleichzeitig servieren zu können. Sehr praktisch ist das auch, wenn Sie im Oberhitzegrill für mehrere Personen Pizza zubereiten wollen. Leben Sie einfach auf jede Einschubhöhe eine Pizza, damit Ihre Gäste nicht zu lange aufs Essen warten müssen. Beachten Sie hier allerdings die unterschiedliche Garzeiten je nach Einschubhöhe.

» Mehr Informationen

Wo finden Sie einen guten Oberhitzegrill?

Grills in allen Varianten finden Sie im Baumarkt in der Grillabteilung, aber häufig auch in Geschäften für Haushaltsgeräte. Machen Sie unbedingt vorab einen Oberhitzegrill Test oder Oberhitzegrill Vergleich, um das beste Modell zu finden, das aktuell für Sie infrage kommt. Der beste Oberhitzegrill muss dabei nicht unbedingt auch der teuerste Grill sein, denn auch ein Oberhitzegrill günstig kann seinen Zweck erfüllen. Zu finden sind diese manchmal in den saisonalen Angeboten der Discounter, wie zum Beispiel bei Aldi oder Lidl. Den Oberhitzegrill Testsieger finden Sie dagegen ganz leicht über einen Blick in eine Testzeitschrift (z. B. Stiftung Warentest), die Grills dieser Art genau unter die Lupe nimmt.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten Oberhitzegrill-Hersteller und Marken

Einen guten Steakgriller bzw. Oberhitzegrill kaufen Sie zum Beispiel bei den folgenden Herstellern und Marken. Auch in einem Oberhitzegrill Test oder Vergleich liegen diese meist auf den vorderen Plätzen und sind bei Anwendern für ihr gute Qualität beliebt.

» Mehr Informationen
  • Tepro
  • Beeftec
  • Rustler
  • Garwerk
  • Asado
  • Asteus

Fazit

Als Steakgrill ist der Oberhitze Grill perfekt geeignet. Vor allem, wenn Sie nicht lange auf Ihr Grillgut warten wollen und Ihr Steak außen mit einer braune Kruste und innen medium oder medium-rare genießen wollen. Möglich wird das durch die hohen Temperaturen, wie sie zum Beispiel durch einen mit Gas oder elektrisch betriebenem Oberhitzegrill erzeugt werden. Ein Oberhitzegrill-Test oder Vergleich hat gezeigt, dass Sie vor allem auf eine ausreichende Größe, mehrere Einschubfächer und auf die maximale Temperatur achten sollten, wenn Sie einen Oberhitzegrill kaufen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,27 von 5)
Oberhitzegrill
Loading...
Bildnachweise: © PawelG Photo - stock.adobe.com, © karepa - stock.adobe.com