Obst & Gemüse Obst

Erdbeeren vermehren

18.557 views
0
Sag's weiter:
Erdbeeren vermehren Tipps
So können Sie Ihren Erdbeer-Ernte vergrößern

Wer isst sie nicht für sein Leben gern? Wenn es Frühling wird, dann fiebern die meisten schon wieder auf den Beginn der Erdbeersaison hin. Wer seine eigenen Erdbeeren im Garten hat, der kann sich glücklich schätzen, denn aus dem Garten schmecken sie gleich noch mal so gut. Wenn die Pflanzen einen guten Standort haben, dann kann man sie sogar vermehren und hat von Jahr zu Jahr mehr Früchte, die man ernten kann. Und so geht’s:

  1. Erdbeeren bilden selbst Ableger. Diese entstehen von der Mutterpflanze aus in einem Abstand von 10 bis 20 Zentimetern. Dort bilden sich Wurzeln und Blätter.
  2. Die Pflanze wachsen lassen. Wenn sich die Wurzeln gut festgesetzt haben, von der Mutterpflanze trennen.
  3. So wie sie sind, können sie nun an ihren neuen Standort gesetzt werden. Wer auf Nummer sicher gehen will, der kann sie auch noch in kleine Blumentöpfe setzen. Die Pflanzen nicht zu eng zusammensetzen, sie nehmen sich sonst Lebensraum weg.

Viele Erdbeeren wuchern regelrecht, was zur Folge hat, dass man ganze Erdbeerfelder anlegen könnte. Wem das zu viel ist, der wird nicht drum herum kommen, Jungpflanzen wegzuwerfen oder an die Nachbarn zu verschenken.


Foto1: © Ric-Pic - Fotolia.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here