Gartengestaltung Beleuchtung

Perfektes Licht für die Gartenparty – 5 Beleuchtungstipps

15.254 views
0
Sag's weiter:

Nur Kerzen sind Ihnen zu langweilig und Sie suchen für Ihre Gartenparty noch die richtige Beleuchtung? Mit diesen 5 Tipps bringen Sie nicht nur den Garten zum strahlen, sondern auch die Augen Ihrer Gäste.

Das perfekte Licht für die Gartenparty - 5 Beleuchtungstipps

Bei einer Umfrage gaben 71 Prozent an, dass Sie gern zu einer Gartenparty gehen und auch selbst gern eine ausstatten. Hätte man mich gefragt, ich hätte auch den Finger gehoben. Grillen, Maibowle trinken, mit Freunden zusammen sitzen und das alles unter freiem Himmel, ich kann mir fast nichts Schöneres vorstellen.

Auch wenn Spontan-Feten nicht immer die Schlechtesten sind, eine perfekte Gartenparty muss schon gut organisiert sein. Wer besorgt das Essen, welche Getränke müssen rangeschafft werden, gibt es genug Sitzgelegenheiten und vor allem, welche Lampen oder Lichter eignen sich für den Garten, damit die Partygesellschaft nicht irgendwann im Dunkeln sitzt?

Basis-Gedanken zur Lichtgestaltung

Grundsätzlich kann man wohl davon ausgehen, dass die Beleuchtung für eine Gartenparty eher indirekt sein soll. Das heißt, grelles Licht ist nicht von Nöten. Gewünscht wird stattdessen der heimelige und an Urlaub erinnernde Lichtcharakter. Ein warmer Lichtstrahl, der es möglich macht, alle Anwesenden zu erkennen, ohne dabei den mediterranen Touch zu zerstören. Pauschal kann aber hier keine Antwort gegeben werden, denn das richtige Licht hängt natürlich von Ihren örtlichen Gegebenheiten ab. Dieses gilt ebenso für Ihre Wege und eine eventuelle Teichbeleuchtung.

Safety first!
Sicherheit geht an diesen Stellen selbstverständlich vor. Auf dieser Seite finden Sie mehr zum Thema Außenbeleuchtung. Zum Beispiel Tipps wie Sie Ihre Fassade ins rechte Licht rücken oder den Hauseingang so unter Strom setzen, dass das Schlüsselloch auch mitten in der Nacht leicht gefunden wird.
Bei der Beleuchtung für die Gartenparty setzt man sicher andere Prioritäten, aber ganz außer Acht gelassen werden darf der Sicherheitsaspekt auch nicht.

1. Fackeln für die Gartenparty – nicht ganz ungefährlich

Gartenparty Beleuchtung: FackelnFackeln sind die beste Beleuchtung für alle, die offenes Feuer lieben und auf Indianerromantik stehen. Sie leuchten je nach Material etwa ein bis zwei Stunden. Auch wenn Sie sich im Freien befinden, sollten Sie vor der Anschaffung darüber nachdenken, ob Fackeln für Ihre Gartenparty das Richtige sind.

  • Wie kann die Fackel im Boden befestigt werden?
  • Ist der Abstand zu Personen groß genug (ungefährlich)?
  • Sind Kinder bei der Party anwesend?
  • Ist im Notfall Löschmaterial vorhanden?

Die Freude an Fackeln soll hier keineswegs getrübt werden, aber Sicherheit geht nun einmal vor. Fackeln für den Garten gibt es in verschiedenen Ausführungen, wie Holz, Wachs oder die mit Öl befüllte Variante.

2. Laternen für den Garten – Warmes Licht hinter Glas

Gartenparty Beleuchtung - LaternenLaternen gehören für mich zu jeder Gartenparty dazu und das hat seinen Grund. Zum einen liebe ich den rustikalen Charakter der einzelnen Modelle, zum anderen sind sie nicht so wetterempfindlich. Sollte es anfangen zu regnen, muss die Laterne nicht sofort in Sicherheit gebracht werden. Durch den Rundumschutz, der durch Glaswände gewährleistet wird, brennt die innenstehende Kerze auch bei ein paar Regentropfen weiter. Gleiches gilt, wenn es doch mal etwas windiger wird. Sie müssen keine Angst haben, dass sich nahe stehende Gegenstände sofort entflammen. Dauerregen oder stärkeren Wind hält die Laterne aber nicht aus!

3. Die Klassiker – Lichterkette und Lampions

Wenn es darum geht, Partystimmung zu schaffen, sind Lichterketten und Lampions die  perfekte Gartenbeleuchtung schlechthin. Anders als zur Weihnachtszeit, wo in den meisten Haushalten eher auf warmes Milchglaslicht gesetzt wird, darf es im Garten ruhig etwas bunter werden.

➤ LED Lichtschlauch

➤ Extra-Tipp
Vorteile von LED Lampen
hier kostenlos PDF herunterladen

Die platzsparendste Variante ist ein LED-Lichtschlauch. Damit beleuchten Sie locker 10 Meter und mehr, ohne großen Aufwand. Lichterschläuche können Sie locker über Bäume legen, an Gartenzäune hängen oder am Gerätehäuschen befestigen. Diese Allrounder gibt es mittlerweile auch schon mit RGB Farbwechsler und inklusive Fernbedienung.

➤ Lichtergirlande mit Finca-Charme

Eine Lichterkette, bei denen die Lampen in Glühbirnenform gehalten sind, ist mein persönlicher Favorit. Im südländischen Raum findet man diese Art der Beleuchtung auf fast jeder Restaurantterrasse. Damit die sommerlich bunte Lichterkette auch in Ihrem Garten der Hingucker schlechthin wird, muss allerdings ein Stromanschluss vorhanden sein. Außerdem darf die Gartenbeleuchtung den Nachbarn nicht stören, daran sollten Sie vorab denken.

➤ Lampions – die sommerliche Leichtigkeit

Es ist eine Augenweide, wenn hunderte kleine Knirpse jedes Jahr zum Sankt Martin Tag mit ihren Lampions durch die Straßen ziehen. Um Lichtakzente bei Ihrer Gartenparty zu setzen, müssen Ihre Gäste jetzt aber nicht mit einem Lampion in der Hand anreisen, obwohl das sicher auch eine schöne Idee wäre. Lampionketten mit innenliegendem Kerzenhalter sind für eine Gartenparty nicht so geeignet. Die Gefahr, dass sich die Papierkörper entzünden, ist viel zu groß. Besser sind LED Lampions oder die Variante mit Solar. Letztere ist natürlich perfekt für alle, die im Garten keinen oder nur unzureichenden Strom haben.

Lichtschlauch mit Farbwechsel
Gartenparty Beleuchtung - Lichtschlauch» zum Angebot
Lichtgirlande bunt
Gartenparty Beleuchtung - Lichtergirlande
» zum Angebot
Lampionkette LED
Gartenparty Beleuchtung - Lampions
» zum Angebot

4. Selbstgemachte Kerzen – Gartenparty mit persönlicher Note

Gartenparty Beleuchtung - selbstgemachte KerzenSie sind eher der Typ, der auf eine persönliche Note bei der Gartenparty Wert legt? Dann seien Sie kreativ und basteln Sie sich Ihre eigene Beleuchtung. Dazu müssen Sie lediglich ein paar Kerzen- bzw. Wachsreste einschmelzen und dann mit Docht in ein geeignetes Gefäß, wie kleine Gläser gießen (auf Feuerfestigkeit achten). Mit Basteldraht einen Henkel formen und am Glas befestigen – fertig! Wenn Sie Ihre Do it your Self Kerzen in nahe liegende Bäume hängen, achten Sie bitte darauf, dass sich Blätter und Zweige nicht entzünden können.

5. Lichtertüten – Trendige & platzsparende Teelichthalter

Gartenparty Beleuchtung - LichtertüteWie Sie Ihre Gartenparty von oben, von der Seite oder von unten beleuchten, haben wir nun geklärt. Doch was ist mit stimmungsvollen Lichtern auf dem Tisch? Der neueste Trend sind Lichtertüten. Diese werden wie ein Windlicht auf den Tisch gestellt und dort hinein kommt dann das Teelicht. Das leicht transparente Material gibt einen wunderschönen Lichteffekt ab. Achten Sie beim Kauf  aber darauf, dass es sich um schwerentflammbares Papier handelt. Der Vorteil von Lichtertüten ist, sie sind sehr platzsparend und können auch mehrfach verwendet werden.

Unter den hier vorgestellten Beleuchtungsmöglichkeiten für die Gartenparty sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Wenn Sie eine viel bessere Idee haben, dann würden wir uns über einen Kommentar sehr freuen.


Foto1: © Henry Schmitt - Fotolia.com, Foto2: © Jan Schuler - Fotolia.com, Foto3: © fotoknips - Fotolia.com, Foto4: © Amazon EU S.a.r.l., Foto5: © Amazon EU S.a.r.l., Foto6: © Amazon EU S.a.r.l., Foto7: © agneskantaruk - Fotolia.com, Foto8: © Benjamin Haas - Fotolia.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here