Ziersträucher & -gehölze Rosen

Pfingstrosen blühen nicht – Ursachen & Tipps für eine schöne Blütenpracht

4.788 views
0
Sag's weiter:

Naht der Sommer, blühen auch endlich bald wieder die Pfingstrosen. Das machen sie bei Ihnen nicht? Keine Panik! Das Problem lässt sich in der Regel schnell beheben.

Wenn Pfingstrosen nicht blühen kann das mehrere Ursachen haben
Wenn Pfingstrosen nicht blühen kann das mehrere Ursachen haben

Jedes Jahr zum Sommerbeginn, wenn die Blüten der Pfingstrosen aufgehen, freuen sich zahlreiche Hobbygärtner über ein paradiesisches Ambiente in ihrer grünen Oase. Haben auch Sie darauf gehofft, aber es möchte einfach nicht so richtig klappen? Dann verzagen Sie nicht. Wir zeigen Ihnen verschiedene Ursachen auf und geben Ihnen im folgenden wertvolle Tipps, mit denen auch Ihre Pfingstrosen bald prächtig blühen werden.

Ursachen und Behandlungstipps

Wenn die Blüten der Pfingstrosen nicht oder kaum erblühen, ist es wichtig, die Ursachen zu kennen. Denn nur dann können Sie dem entgegenwirken und Ihrer Pflanze das geben, was sie braucht, um ihre Blütenpracht zu zeigen. Was Pfingstrosen gar nicht mögen und wie Sie stattdessen handeln sollten, erklären wir Ihnen nun einmal etwas genauer:

umpflanzen:

Pfingstrosen sind sesshafte Gewächse. Ortswechsel mögen sie gar nicht und können dabei schnell eingehen. Lassen Sie Ihre Pfingstrosen also am besten dort, wo sie gerade sind.

Pflegeschnitt:

Wenn Sie zu viel von den Pfingstrosen wegschneiden, gehen sie schnell ein. Entfernen Sie daher ausschließlich verwelkte Stellen. Nutzen Sie dafür am besten einen Knipser.

Dünger:

Pfingstrosen gehören zu den anspruchsvollen Gewächsen und brauchen viele Nährstoffe, um ihre Blütenpracht vollständig entfalten zu können. Verwenden Sie dazu am besten organischen Dünger wie Kompost oder Hornspäne. Arbeiten Sie den Dünger vorsichtig mit einer Kralle in den Boden ein und achten unbedingt darauf, dass Sie die Wurzeln nicht verletzen.

durchlässiger Boden:

Ist der Boden zu fest und lässt er kaum Feuchtigkeit durch, kann Ihre Pflanze nicht alle notwendigen Nährstoffe aufnehmen. Nutzen Sie deshalb lockeren und durchlässigen Boden wie Kies.

sonniger Standort:

Die Pfingstrose ist ein echter Sonnenanbeter. Steht sie an einem schattigen Platz, wird sie ziemlich wahrscheinlich eingehen. Achten Sie daher immer darauf, dass Ihre Pflanze mit genügend Sonnenlicht versorgt ist.


Foto1: © Alexas_Fotos – pixabay

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here