Obst & Gemüse Gemüse

Spinat zweimal ernten

12.269 views
0
Sag's weiter:
Spinat können Sie zweimal im Jahr ernten
Spinat können Sie zweimal im Jahr ernten

Es soll ja Menschen geben, die gerne und viel Spinat essen. Zugegeben, wenn er gut gemacht ist, dann schmeckt er auch. Vor allem natürlich dann, wenn man ihn im eigenen Garten anbaut. Was viele gar nicht wissen, Spinat kann man zweimal ernten.

So ein Gemüse ist mit dem Gekauften in keinster Weise zu vergleichen. Wer sich mal am Spinat probieren möchte, der muss wissen, dass Spinat am besten in einem feinkrümeligen Saatbett gedeiht.

Spinat ernten im Herbst und im Frühjahr
Wenn man ihn bereits im August aussät, dann kann man ihn oft schon Ende September ernten. Da Spinat winterhart ist – zumindest die meisten Sorten (Infos gibt der Gärtner), kann man ihn getrost im Freien überwintern lassen. So bekommt man im Frühjahr eine zweite Ernte.

Spinat nicht zu dicht säen
Spinat sollte außerdem nicht allzu dicht gesät werden. Ein Reihenabstand von ca. 25 Zentimetern sollte eingehalten werden. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der kann die Pflanzen im Winter mit etwas Reisig abdecken. Dies ist aber wirklich nur bei besonders harten Wintern oder ungünstigen Lagen notwendig.


Foto1: © happyculteur - Fotolia.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here