Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Drucklufttacker Test 2022

Die besten Drucklufttacker im Vergleich

Ein Drucklufttacker ist zweifelsohne ein nützliches Gerät, das sowohl Arbeitszeit spart als auch eine hohe Qualität liefert. Ein Test mit mehreren Drucklufttackern verrät Ihnen, welches Gerät exakt Ihre Ansprüche abdeckt: Soll es nur Drucklufttacker Klammern oder auch Druckluft-Tacker Nägel verwenden können? Im privaten Bereich spielt vor allem das Eigengewicht des Geräts eine große Rolle. Je leichter das Gerät ist, umso einfacher fällt die Arbeit. In unserer Vergleichstabelle finden Sie sowohl kleine als auch größere Drucklufttacker.

Die besten Drucklufttacker 2022

Ob im Freien oder in der Werkstatt - Drucklufttacker arbeiten präzise und schnell.

Jeder Handwerker, der mit Schraubenzieher und Hammer arbeitet, weiß, wie anstrengend dies mit der Zeit wird. Und genau hier kommt der Luftdrucktacker ins Spiel: Mit diesem Gerät sparen Sie sich Zeit und das Ergebnis fällt professioneller aus. Vielen Experten zufolge sieht man oft gar nicht mehr, dass Nägel oder Klammern verwendet wurden.

Ein Luftdrucktacker Test verrät, welches Gerät nur mit Klammern oder auch mit Nägeln arbeiten kann. Zudem beeinflusst die Tatsache, wie viele Nägel und Klammern im Gerät gelagert werden. Ein großes Magazin führt dazu, dass Sie den Drucklufttacker seltener auffüllen müssen.

Welche weiteren Eigenschaften ein Luftdrucktracker besitzen kann, erfahren Sie über unsere Vergleichstabelle.

Ein Vergleich mehrerer Drucklufttacker erleichtert die Kaufentscheidung

Wir haben eine Kaufberatung ausgearbeitet, damit Sie über diverse Eigenschaften Ihren persönlichen Favoriten finden:

» Mehr Informationen

Flexibles Magazin erweitert den Einsatzbereich

Vor allem für Holz kommen Drucklufttacker häufig zum Einsatz.

Ein Druckluft-Klammergerät verarbeitet lediglich Klammern. Mit diesen können beispielsweise Latten und Leisten montiert werden. Möchten Sie jedoch stärkere Bretter oder gar ein großflächiges Parkett anbringen, sollten Sie sich für einen Drucklufttacker als Kombigerät entscheiden, der auch Nägel verarbeiten kann.

Im Übrigen nimmt auch die Länge der zu verarbeitenden Nägel und Klammern großen Einfluss. Ein Einhell Druckluft-Tacker kann beispielsweise Nägel mit einer Länge von 10 bis 50 Millimeter und Klammern mit einer Länge zwischen 13 und 40 Millimeter verarbeiten. Bei einem Metabo Druckluft-Tacker können Sie zum Beispiel Heftklammern mit einer Länge zwischen 4 und 16 Millimeter verwenden. Die Länge der Heftklammern und Nägel entscheidet, ob Sie mit dem Gerät nur Stoffe und Folien befestigen können oder auch dickere Holzbretter.

Ein großes Magazin spart das Nachfüllen

Je größer das Magazin ausfällt, umso seltener müssen Sie dieses mit neuen Nägeln und Klammern auffüllen. Profigeräte bieten hierbei Platz für bis zu 157 Klammern.

» Mehr Informationen

Benötigter Druck nimmt Einfluss auf den Kompressor

Ein Test über Drucklufttacker ermittelt zudem den benötigten Druck. Dieser nimmt Einfluss darauf, welchen Kompressor Sie verwenden müssen. Sollten Sie bereits einen Kompressor besitzen, sollten Sie das Druckluft-Klammergerät darauf abstimmen. Kleinere Geräte benötigen einen Arbeitsdruck von 4 bis 7 bar, während größere Geräte einen Druck von 8 bar benötigen.

» Mehr Informationen

Wichtig ist zudem, wie Sie das Gerät an den Kompressor anschließen können. Positiv wäre, wenn der Drucklufttacker über eine Schnellkupplung verfügt. Ebenfalls wichtig ist die benötigte Luft pro Schuss: Je mehr Luft für einen Nagel oder eine Klammer benötigt wird, umso früher schaltet sich Ihr Kompressor wieder ein. Dieser meist selbstständige Auffüllvorgang eines Kompressors unterbricht Ihren Arbeitsvorgang.

Schon gewusst? Je höher die Schlagkraft, desto dickere Materialien können Sie verwenden. Viele Hersteller bieten daher zusätzlich eine Einstellung der Schussgeschwindigkeit an

Diverse Schutzfunktionen sorgen für ein längere Lebensdauer

Einige Hersteller statten Ihre Modelle mit Schutzoptionen aus. Diese verhindern, dass Schmutz eindringen kann. Hierdurch wird nicht nur die Mechanik gesichert – das Gerät überzeugt mit einer längeren Lebensdauer.

» Mehr Informationen

Ein Auslöseschutz erhöht die Arbeitssicherheit. Wird dieser mit einem gummierten, rutschfesten Griff kombiniert, genießen Sie eine höchstmögliche Sicherheit.

Geringes Eigengewicht verhindert schnelles Ermüden

Ein Tacker für Druckluft besitzt ein bestimmtes Gewicht. Je niedriger dieses ausfällt, umso länger können Sie mit diesem Gerät arbeiten. Aus diesem Grund gibt es auch ein Modell, das nur 780 Gramm wiegt.

» Mehr Informationen

Mit einem Drucklufttacker Set können Sie sofort loslegen

Erwerben Sie ein Set, so können Sie sofort mit Ihrer Arbeit beginnen. Ein professionelles Drucklufttacker Set besteht in der Regel aus dem Gerät, Nägeln und Klammern. Geräte für Hobbyhandwerker bestehen oft nur aus dem Gerät, dem Koffer und einer Schutzbrille.

» Mehr Informationen

Jede Marke besitzt ihre Vor- und Nachteile

Inzwischen finden Sie eine umfangreiche Auswahl an Drucklufttackern vor. Damit Sie das beste Klammergerät für Luftdruck finden, haben wir die wichtigsten Vor- und Nachteile beliebter Marken ermittelt:

» Mehr Informationen
Drucklufttacker Marke Vorteile Nachteile
Makita Druckluft-Tacker
  • großes Magazin
  • geringer Arbeitsdruck möglich
  • Tiefeneinstellung
  • relativ teuer
  • Set ohne Klammern und Nägel
Druckluft-Tacker Einhell
  • Kombigeräte vorhanden
  • viele Nägel und Klammern verwendbar
  • Set mit Klammern und Nägeln
  • hoher Arbeitsdruck notwendig
Rapid Druckluft-Tacker
  • günstig
  • kleine, leichte Geräte
  • für Nägel und Klammern
  • teilweise hoher Arbeitsdruck erforderlich
Güde Drucklufttacker
  • umfangreiches Set
  • Auslösesicherung
  • Kombigeräte verfügbar
  • mittlerer Arbeitsdruck
Novus Drucklufttacker
  • Kombigeräte
  • auch für Profis geeignet
  • extra lange Nase
  • im mittleren Preissegment
Prebena Tacker
  • auch für Hobbyhandwerker
  • umfangreiches Set mit Klammern
  • viele Einstellmöglichkeiten
  • nur für Klammern
Drucklufttacker BeA
  • Profigerät
  • niedriges Gewicht
  • niedriger bis mittlerer Arbeitsdruck
  • teuer

Drucklufttacker kaufen: Der Hersteller könnte entscheidend sein

Ein Drucklufttacker ermöglicht Heimwerkern ein effizientes Arbeiten.

Wie in vielen Drucklufttacker Tests bestätigt wird, sind nachfolgende Marken eines Klammergeräts für Luftdruck besonders beliebt und werden oft als die besten Drucklufttacker bezeichnet:

  • Güde
  • Makita
  • Prebena
  • DeWalt
  • Metabo
  • Novus
  • BeA
  • Rapid/li>

In Österreich wird auch die Marke Craftomat als guter Typ bezeichnet.

Können Sie sich nicht entscheiden, helfen Ihnen eventuell folgende Fragen weiter:

  • Soll es sich um ein günstiges Modell handeln?
  • Soll es ein Kombigerät sein oder reicht ein Druckluftnagler oder Tacker aus?
  • Wie gut soll das Gerät sein?

Entscheiden Sie sich immer für ein Gerät, das auch von Stiftung Warentest oder Ökotest als gut eingestuft wird. Diese Geräte bieten ein hohes Maß an Sicherheit. Überprüfen Sie auch, ob dieses Institut bereits einen Drucklufttacker Testsieger gekürt hat. Häufig fällt die Wahl auf einen Makita Druckluft-Tacker oder einen Güde-Tacker.

Möchten Sie den Drucklufttacker günstig erwerben, können Sie sich in folgenden Shops umsehen:

  • Aldi
  • Lidl
  • Tchibo
  • Rossmann
  • DM

FAQ: Weiterführende Informationen unterstützen bei der Entscheidung

Nachfolgende Fragen werden des Öfteren in Bezug auf einen Tacker für Druckluft gestellt. Die Antworten könnten auch Ihnen bei der Auswahl behilflich sein:

» Mehr Informationen

Müssen immer die Klammern und Nägel des Herstellers verwendet werden?

Wichtig ist, dass Sie sich immer für Drucklufttacker Klammern entscheiden, die exakt die Abmessungen besitzen, die Sie laut Gebrauchsanleitung verwenden dürfen. Vergewissern Sie sich jedoch, dass Sie auch Nägel und Klammern anderer Hersteller nutzen dürfen, ohne den Garantieanspruch zu verlieren.

» Mehr Informationen

Welche Materialien können verarbeitet werden?

Ein Druckluft-Tacker Nagler kann in jedem Fall Folien, Stoffe, Leder und dünnes Holz verarbeiten. Generell gilt: Je länger die Nägel und Klammern sind, umso dicker darf das Material ausfallen. Hinzu kommt, mit welcher Geschwindigkeit und Schlagkraft der Nagler die Nägel aus dem Gerät herausbefördert.

» Mehr Informationen

Worin besteht der Unterschied zum Akku-Nagler?

Ein Test über Druckluft-Klammergeräte zeigt eindeutig, dass innerhalb dieser Kategorie nur Geräte angeboten werden, die mit Druckluft funktionieren. Ein Akku-Nagler oder Akku-Tacker hingegen wird per Akku betrieben und bietet in der Regel eine geringere Leistung an.

» Mehr Informationen

Welche Art ist besser: Kombigerät oder nur Tacker?

Ein Kombigerät erhöht die Möglichkeiten der Einsatzgebiete. Manchmal reichen Klammern nicht aus, um ein Material zu befestigen. In diesem Fall müssen Sie zu längeren Nägeln greifen, die Sie auch bei einem Kombigerät verwenden können.

» Mehr Informationen

Worauf muss beim Kauf geachtet werden?

Ein Druckluft-Tacker sollte möglichst leise und vor allem rückschlagsfrei sein.

» Mehr Informationen