Ein Sichtschutz auf der Terrasse ist manchmal unerlässlich. Schließlich möchte man nicht, dass der Nachbar ständig sieht, was man macht oder womöglich mit seinen Augen das Grillfleisch vom Teller stiehlt.

Was den Sichtschutz anbelangt, hat man unendlich viele Möglichkeiten. Sehr dekorativ und praktisch ist allerdings ein Sichtschutz aus Brennholz. So ist man nicht nur vor unliebsamen Blicken geschützt, sondern hat das Brennholz auch immer gleich parat und muss im Winter nicht noch ewig durch Schnee und Matsch laufen.

Wie baut man denn nun so einen Brennholz-Sichtschutz? Das ist gar nicht so schwer. Wie einfach das ist, zeigt Ihnen der YouTube Channel do it yourself in seinem oben eingestellten Video.

Wer mag und handwerklich begabt ist, kann natürlich bei dem Gestell variieren. Mit kleinen eingebauten Fenstern oder runden Gucklöchern verleihen Sie dem Sichtschutz übrigens einen ganz besonderen Charme.

Diese Gartentipps darfst du nicht verpassen!

Ringo von Gartentipps.com

Gründer und Chef-Redakteur von Gartentipps.com. Hat auf dem Dorf (bei Oma) zwischen Stachelbeeren, Kirschbaum und Hühnerhof seine Leidenschaft fürs Gärtnern entdeckt.

Antwort hinterlassen