Rosen sind auf der einen Seite sehr schön anzuschauen, sollten aber auch herrlich duften. Wir möchten Ihnen hier einmal 6 duftende Rosen vorstellen.

Duftende Rosen - 6 Sorten vorgestellt
Herrlicher Rosenduft im ganzen Garten © Fotolyse / stock.adobe.com

Herrlicher Duft im ganzen Garten

Eine Rose ist perfekt, wenn sie schön aussieht und zudem auch noch richtig schön duftet. Wenn Sie auf der Hollywoodschaukel sitzen, dann können Sie sich von dem schönen Duft der Rosen umhüllen lassen.

Zieht nämlich ein wenig Wind durch den Garten, dann verströmen bestimmte Rosen ihren herrlichen Duft im ganzen Garten. Hier sechs Rosensorten, die ganz besonders herrliche Düfte aussenden.

Duftende Rosen – 6 Sorten

  1. New Dawn: Hierbei handelt es sich um eine Kletterrose, die bis zu drei Meter hoch werden kann. Sie riecht nach Apfel und bildet gefüllte, weißlich rosa Blüten.
  2. Sympathie: Ebenfalls zur Gattung der Kletterrosen gehörend, mit einer Höhe von bis zu vier Metern. Riecht nach Wildrosen und blüht in Dunkelrot.
  3. Immensee: Hierbei handelt es sich um eine Bodendeckerrose, die rosa blüht, 40 Zentimeter hoch werden kann und einen intensiven Rosenduft verbreitet.
  4. Westerland: Diese Strauchrose wird bis zu eineinhalb Meter hoch, blüht orange und duftet sehr stark.
  5. Duftwolke: Was für ein Name für diese Edelrose, die korallenrot blüht, gefüllte und sehr große Blüten hat und einen wundervollen Duft ausstrahlt.
  6. Königin der Rosen: Diese Sorte darf bei den Edelrosen natürlich auch nicht fehlen. Mit ihren lachsfarbenen, gefüllten Blüten verbreitet sie einen herrlichen Rosenduft.

Diese Gartentipps darfst du nicht verpassen!

Ringo von Gartentipps.com

Gründer und Chef-Redakteur von Gartentipps.com. Hat auf dem Dorf (bei Oma) zwischen Stachelbeeren, Kirschbaum und Hühnerhof seine Leidenschaft fürs Gärtnern entdeckt.

Antwort hinterlassen