Pflanzen Stauden & Ziergräser

Frauenschuh – Tolle Pflanze für den Schatten

Eine richtig tolle Pflanze für Schattenbereiche im Garten ist der Frauenschuh. Hierbei handelt es sich wohl um die prächtigste Orchidee.

Frauenschuh fühlt sich im Schatten wohl
© noscere / stocka,cobe,com

Schattenbereiche sind schwer zu bepflanzen

Oft sind Schattenbereiche im Garten schwer zu bepflanzen. Denn die meisten Blumen und Pflanzen möchten Sonne haben, damit sie auch richtig schön und üppig blühen. Deswegen findet man in vielen Gärten gerade im Schatten entweder wenig Pflanzen oder nur grüne Zeitgenossen, die keine besonderen Blüten aufweisen.

Der Frauenschuh fühlt sich im Schatten pudelwohl

Wenn Sie sich allerdings ein wenig mit Schattenpflanzen beschäftigen, dann werden Sie feststellen, dass es doch eine ganze Reihe gibt, die herrlich blühen und für genau diese Plätze wie geschaffen sind. Dazu gehört der Frauenschuh. Er gehört zur Familie der Orchideen und fühlt sich im Schatten pudelwohl.

Frauenschuh pflanzen

Gepflanzt wird der Frauenschuh nicht etwa im Frühjahr, sondern im Herbst. September und Oktober sind ideal dafür. Achten Sie darauf, dass er nicht unter Büsche oder Bäume gesetzt wird, das mag er nicht, da ihm die Wurzeln den Platz streitig machen können. Ansonsten ist der Frauenschuh anspruchslos und blüht im Mai an herrlichen, bis zu 60 cm hohen Blütenstielen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Please enter your comment!
Bitte hier den Namen eingeben