Gartengestaltung Gartenmöbel

Gartenmöbel aus Holz – 5 Pflege-Tipps

9.223 views
0
Sag's weiter:
Gartenmöbel aus Holz brauchen ein wenig Pflege
Gartenmöbel aus Holz brauchen ein wenig Pflege

Gartenmöbel aus Holz – Sie sind besonders angesagt, weil sie einfach um einiges schöner aussehen, als die üblichen und in jedem Baumarkt erhältlichen Plastikmöbel. Sehr beliebt bei diesen Möbeln sind vor allem Möbel aus Teakholz.

Das diese anfälliger sind und man sie anders behandeln muss als Kunststoff, das ist klar. Folgende Pflege-Tipps sollten Sie beachten, um lange etwas davon zu haben:

  1. Holzmöbel können mit einem feuchten Lappen jederzeit abgewischt werden.
  2. Für eine Grundreinigung, vor allem im Herbst, vor der Einlagerung ins Winterquartier, sollte man alle Möbel mit einer Seifenlauge reinigen. Keine scharfen Putzmittel verwenden!
  3. Die Lagerung sollte nicht zu kühl und auf keinen Fall dort stattfinden, wo es feucht ist. Die Abdeckung mit einer Plane wird nicht empfohlen, da sich hier Schimmel bilden kann.
  4. Wenn der Frühling wieder nach draußen lockt und man die Möbel herausholt, sollten diese mit lauwarmen Wasser gereinigt und anschließend an der Luft getrocknet werden.
  5. Holzmöbel sollten außerdem von Zeit zu Zeit eingeölt und auch hin und wieder abgeschliffen werden, wenn die Oberfläche zu rau wird.

Wer darauf achtet, verfügt lange Zeit über gutaussehende Holzmöbel.


Foto1: © hrohmann – pixabay

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here