Pflanzen Ziersträucher & -gehölze

Rhododendron vermehren – So wird’s gemacht

27.982 views
0
Sag's weiter:

In fast jedem Garten ist ein herrlicher Rhododendron zu finden. Wenn Sie nicht eine neue Pflanze kaufen möchten, dann können Sie Ihren Rhododendron auch vermehren.

Rhododendron vermehren Anleitung
Rhododendron können sie ganz leicht vermehren

Rhododendron hat duftende Blüten
Diese Pflanzen, die mehrere Meter hoch werden können, faszinieren im Frühjahr mit ihren herrlichen Blüten von Weiß bis Rot. Wer sie im Garten haben möchte, der kann sie entweder kaufen oder einfach selbst vermehren. Das ist gar nicht so schwer.

Rhododendron vermehren

  1. Um einen Ableger zu schneiden, nehmen Sie einen Trieb eines Rhododendronbusches und schneiden etwa 15 bis 20 Zentimeter unterhalb der Blätter mit einem Messer eine schräge Kerbe in das Holz. Achten Sie darauf, dass Sie den Trieb nicht durchschneiden, er muss an der Pflanze bestehen bleiben. Die Kerbe muss offen sein, da sich hieraus Wurzeln bilden. Das heißt, dass Sie am besten ein kleines Stück Holz hineinklemmen.
  2. Nun graben Sie die Schnittstelle mindestens fünf Zentimeter in die Erde ein und stützen die neue Pflanze mit einem Stab ab.
  3. Im kommenden Frühjahr haben sich ausreichend Wurzeln gebildet. Nun wird die neue Pflanze von der Mutterpflanze getrennt. Dies können Sie mit einer Schaufel tun. Beschädigen Sie dabei aber keine jungen Wurzeln.
  4. Pflanzen Sie den Ableger nun an einer anderen Stelle wieder ein und gießen Sie ihn kräftig an. Denken Sie daran, dass Rhododendron Halbschatten bevorzugt. Düngen nicht vergessen!

Foto1: © Johanna Mühlbauer - Fotolia.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here