Gartentipps

So wachsen Bäume gerade – 2 Tipps

11.179 views
0
Sag's weiter:
Binden Sie den Baum zur Not fest
Binden Sie den Baum zur Not fest

Prinzipiell wachsen Bäume immer gerade nach oben. Nur wenn der Baum durch andere Pflanzen bedrängt wird oder im Schatten steht, obwohl er viel Sonne braucht (gerade bei Jungpflanzen), kann es vorkommen, dass der Baum schon kurz nach dem Einpflanzen anfängt, sich zu neigen.

Hier hat man nun zwei Möglichkeiten.

Tipp 1: Den Baum umsetzen
Entweder, man setzt ihn noch einmal um, was allerdings nicht empfohlen wird, da das nur unnötigen Stress für den Baum bedeutet, oder man bindet ihn fest.

Tipp 2: Den Baum festbinden
Dazu sollte ein stabiler Pfahl mindestens 20 Zentimeter tief in die Erde eingebracht werden und zwar direkt vor dem Stamm, allerdings dort, wo der Wind in der Regel herkommt. Nun müssen Sie nur noch den Stamm am Pfahl festbinden.

Dazu nehmen Sie am besten Naturbast, der ist flexibel und doch stabil. Andere Materialien könnten sich mit der Zeit lösen und der Baum würde wieder schief wachsen. Auch sollte darauf geachtet werden, dass die Rinde nicht beschädigt wird. So angebunden kann der Baum einige Jahre stehen, bis er kräftig genug ist und in die richtige Richtung gelenkt wurde.


Foto1: © RyanMcGuire – pixabay

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here