Pflanzen Ziersträucher & -gehölze

Buchsbaum vermehren durch Stecklingsvermehrung

20.589 views
0
Sag's weiter:

Ein Buchsbaum ist in der Regel richtig teuer. Deshalb kann es hilfreich sein, wenn man weiß, wie man ihn vermehren kann. Das klappt zum Beispiel relativ einfach über Stecklinge.

Buchsbäume lassen sich durch Stecklinge vermehren
Buchsbäume lassen sich durch Stecklinge vermehren

Wir alle kennen den Buchsbaum, oder sollte man besser sagen, das Buchsbäumchen? Denn bis ein Buchsbaum wirklich groß wird, dauert es sehr lange. Wenn Sie Glück haben, dann wächst er 10 bis 15 Zentimeter pro Jahr.

Wer seinen Buchsbaum vermehren möchte, probiert das am besten über Stecklinge. Dazu müssen Sie immer einen Buchs auswählen, der bereits kräftig und recht groß ist, denn so wird die Pflanze nicht geschwächt und die Stecklinge haben es leichter Wurzeln zu schlagen.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Stecklingsvermehrung?

Der beste Zeitpunkt für die Stecklingsvermehrung ist im Spätsommer (Ende August). Sie können den Buchsbaum auf diese Art und Weise aber auch noch bis in den Oktober hinein vermehren. Zu dieser Zeit sind die neuen Triebe schon gut verholzt, was sie nicht so anfällig für Pilzkrankheiten macht. Bei der Vermehrung an sich haben Sie dann zwei Möglichkeiten. Entweder Sie stecken die Stecklinge direkt ins Beet oder aber in ein Zimmergewächshaus bzw. in eine Anzuchtstation.

Buchsbaum-Stecklinge im Gartenbeet vermehren

1Trennen Sie vom Buchsbaum etwa 10 Zentimeter lange Zweige ab. Dort wo sich die Rinde des Zweiges leicht braun gefärbt hat. Das ist ein Anzeichen dafür, dass der Verholzungsprozess begonnen hat. Das sind die perfekten Stecklinge. Sind sie noch zu jung und grün, verfaulen sie schnell. Sind sie schon zu sehr verholzt, dann bilden sie nur schwer Wurzeln. Stellen Sie die Stecklinge nach dem Schneiden erst einmal in ein Wasserglas.

2Anschließend müssen Sie am unteren Drittel alle Blätter entfernen und den Stiel gerade abschneiden. Kürzen Sie danach noch das obere Ende des Stecklings um etwa ein Drittel ein.

3Nun ist es ratsam, die Stecklinge in etwas Bewurzelungspulver zu tauchen, damit die Wurzelbildung angeregt wird. Empfehlenswert ist z.B. Neudofix Wurzelaktivator von NEUDORFF. Dabei handelt es sich um Algenmehl.

4Ist der Trieb sehr kräftig, können Sie ihn direkt in die Gartenerde stecken. Dazu ein schattiges Plätzchen im Beet aussuchen und dieses zunächst einmal umgraben. Dann etwas Pflanzenerde aufstreuen und flach mit dem Grubber einarbeiten. Anschließend die Stecklinge bis dicht unterhalb der ersten Blätter in die Erde stecken. Zum Schluss angießen und die Erde immer schön feucht halten. Im Winter bei starkem Frost obendrein mit einem Schutzvlies abdecken. Fertig!

Möglichkeit 2: Buchsbaum im Gewächshaus vermehren

Entscheiden Sie sich hingegen für die Variante mit dem Zimmergewächshaus bzw. der Anzuchtstation, dann müssen Sie die Stecklinge nun in das Subrat stecken. Hier hat sich ein Torf-Sand-Gemisch im Verhältnis von 1:1 bewährt. Pflanzen Sie die Stecklinge dabei am besten gleich in kleine Torftöpfchen. So müssen Sie sie später nicht vereinzeln, wenn sie größer geworden sind. Wer sich erst noch eine Anzuchtstation kaufen muss, der bekommt diese günstig im Internet. Die meisten Stationen werden komplett mit Anzuchttöpfen, -erde und -dünger geliefert. Entsprechende Sets finden Sie z.B. auf Amazon.

5Stellen Sie die kleinen Töpfchen mit den Stecklingen nun in die Anzuchtstation. Anschließend gut angießen, mit der Haube verschließen und an einem halbschattigen Platz im Garten aufstellen. Droht Frost, dann lieber in einem kühlen Raum im Haus aufstellen.

6Wenn Sie das Gewächshaus regelmäßig lüften und auch darauf achten, dass die Erde immer schön feucht ist, dann werden sich schon nach wenigen Wochen Wurzeln bilden. Im Frühjahr können Sie die Stecklinge dann ins Beet pflanzen. Ist der Buchsbaum später groß genug, müssen Sie nur noch regelmäßig zur Gartenschere greifen und den Buchsbaum schneiden.


Foto1: © Alexas_Fotos – pixabay

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here