Gartengestaltung Beleuchtung

5 Beleuchtungsideen für Ihren Garten

4.265 views
0
Sag's weiter:
Beleuchtungsideen für den Garten
Lampions: ein schöner Hingucker!
Was leuchtet denn da? Ein Garten wird nicht nur tagsüber genutzt, sondern ist auch in der Dämmerung und im Dunkeln ein Hingucker, wenn man mit unterschiedlichen Lichtquellen arbeitet. Nur eine beleuchtete Terrasse ist langweilig und auch eine einfache Leuchte an der Hauswand setzt den Garten nicht wirklich in Szene. Deswegen lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

Wir helfen Ihnen mit den folgenden 5 Ideen dabei:

1. Hängen Sie Lampions in die Bäume. Besonders die Lampions, die mit Kerzen beleuchtet werden, flackern herrlich in den Bäumen.

2.  Setzen Sie punktuell Licht. Verteilen Sie Lichtpunkte im ganzen Garten, entweder mit einer unterirdischen Stromleiste oder mit Fackeln. Letztere können Sie natürlich in allen Ecken des Gartens anbringen.

3. Bringen Sie Lichterketten in Bäumen oder Büschen an. Sie wirken besonders schön, wenn sie Sie um Äste schlingen und die Form des Baumes nachempfinden. Alternativ können Sie auch ein Lichternetz über den Baum oder Strauch legen.

4. Lichteffekte im Boden. Lassen Sie LEDs in den Boden ein, die von unten nach oben strahlen und ein ganz spezielles Licht zaubern.

5. Fluoreszierende Steine. Diese sind sehr beliebt, weil sie sich durch die Sonne aufladen und man keinen Strom benötigt. Sie können sie überall im Garten anbringen.


Foto1: © bierchen - Fotolia.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here