Rasenkanten mit integriertem Wasserschlauch und Stromanschluss ermöglichen jederzeit Licht im Garten und Wasser ohne lästige Stolperfallen.

Rasenkanten mit integriertem Strom- und Wasseranschluss
In manchen Rasenkanten lassen sich Strom und Wasseranschluss integrieren | © Carmina / stock.adobe.com

Zwei Dinge sind in einem Garten unerlässlich: Wasser und Licht. Wasser, damit man die Blumen gießen kann, Licht, damit man sich im Dunkeln zurechtfindet. Beides haben viele Gärten direkt am Haus, beides reicht aber oft nicht in jedes Eck des Gartens. Deswegen kann man sich mit einer schönen Idee behelfen, die unauffällig ist und extrem praktisch:

Rasenkanten mit integriertem Wasserschlauch und Stromanschluss

» Hier erhältlich

So ist gewährleistet, dass man nie mehr ein Schlauch-Wirrwarr im Garten herumliegen hat und auch die hinterste Ecke im Garten noch hell erleuchtet werden kann. Ein weiterer Vorteil: Man kann so Wege gestalten und Stolperfallen aus der Welt schaffen.

Baukastensystem ermöglicht jederzeit Erweiterungen

Ach ja, und die Rasenkontur ist natürlich auch bereits durch die Abgrenzung festgelegt. Verlegt werden kann immer und überall. Durch ein sogenanntes Baukastensystem ist eine Erweiterung ebenfalls immer möglich.

Zu den praktischen Details kann man auch noch hübsch den Garten mit Lichtpunkten versehen. Der Schlauch lässt sich individuell an vorgesehenen Punkten anschließen. Extrem praktisch und toll anzuschauen.

Diese Gartentipps darfst du nicht verpassen!

Ringo von Gartentipps.com

Gründer und Chef-Redakteur von Gartentipps.com. Hat auf dem Dorf (bei Oma) zwischen Stachelbeeren, Kirschbaum und Hühnerhof seine Leidenschaft fürs Gärtnern entdeckt.

Ein Kommentar

  1. Das System finde ich sehr gut. Wo kann man diese Rasenkante erwerben? Profex in Uetze bietet sie leider nicht mehr an. 
    Beste Grüße

Antwort hinterlassen