In manchen Jahren ist die Tomatenernte einfach riesig groß. Sie wachsen und werden reif – so schnell kann man manchmal gar nicht essen. Wer nicht immer das gleiche Tomatengericht verdrücken möchte, sucht dann schnell leckere Alternativen.

Ich glaube, ich bin heute fündig geworden. You Tuberin Sally von Sallys Welt zaubert in ihrem neuen Video eine Tomaten-Quiche mit würziger Käsecreme. Die Quiche sieht einfach zum Anbeißen aus und die meisten Zutaten dafür hat man sicherlich zu Hause. So steht einem sofortigen Ausprobieren also nichts im Wege. 🙂

Für den Teig wird gebraucht:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter (kalt)
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 4 EL Wasser (kalt)

Und der Belag wird mit folgenden Zutaten zubereitet:

  • 150 g Käse
    (mindestens 45 % Fettanteil, z. B. Appenzeller)
  • 250 g Quark
  • 3 Eier
  • 400 ml Milch
  • 2 EL Mehl
  • 0,5 TL Salz
  • Pfeffer, Chili, Thymian
  • 350 g Cocktailtomaten (z. B. bunte Tomaten)
  • einige Basilikumblätter

Hätten Sie’s gewusst?

Tomaten sind nicht nur lecker, sie sind auch kalorienarm. 100 Gramm Tomaten haben in etwa 18 kcal. Von den kleinen roten Kugeln kann man also essen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Zudem enthalten sie viel Vitamin C und Kalium.

Gartentipp des Tages!

Ringo von Gartentipps.com

Gründer und Chef-Redakteur von Gartentipps.com. Hat auf dem Dorf (bei Oma) zwischen Stachelbeeren, Kirschbaum und Hühnerhof seine Leidenschaft fürs Gärtnern entdeckt.

Antwort hinterlassen