Pflanzen Stauden & Ziergräser

5 Glockenblumen für den Garten

10.357 views
0
Sag's weiter:
Glockenblumen sind wirklich sehr schön
Glockenblumen sind wirklich sehr schön

Glockenblumen überraschen mit ihren kleinen und oft auch großen Blüten, die sich bei vielen Sorten wie Glocken nach unten beugen.

Tolle Farbnuancen
Aber auch durch ihre Farbenvielfalt, die in den Tönen Weiß, Blau, Rot, Rosa und Lila gehalten ist, sind sie bei vielen Gärtnern sehr beliebt. Wir haben für Sie einmal die fünf schönsten Glockenblumen herausgesucht. Wir geben Ihnen hier auch gleich noch ein paar praktische Tipps, damit sie wissen, welche Anforderungen die jeweiligen Glockenblumen haben.

5 Glockenblumen für den Garten

  1. Zwerg-Glockenblume: Sie wird gerade einmal 10 Zentimeter hoch, hat blaue, weiße und violette Blüten, die im Juni und Juli blühen. Besonders geeignet ist diese Glockenblume für den Steingarten. Aber auch an der Trockenmauer gedeiht sie prächtig. Sie mag Sonne bis Halbschatten.
  2. Stern-Glockenblume: Mit bis zu 15 Zentimetern ein wenig höher, hat sie lila Blüten. Sie blüht von Mai bis Juli. Auch hier ist der Steingarten der bevorzugte Ort, wenn er in der Sonne liegt.
  3. Knäuel-Glockenblume: Sie wird mit ihren violetten oder weißen Blüten bis zu einem halben Meter groß und blüht von Mai bis Juli. Sie benötigt viel Sonne, aber keine Staunässe – dann geht es ihr gut.
  4. Punktierte Glockenblume: Sie erreicht eine Größe von bis zu 70 Zentimetern. Sie blüht in lila, rosa, weiß oder rot und das von Juli bis August. Sonne bis Halbschatten mag sie besonders.
  5. Riesendolden-Glockenblume: Diese Gattung erreicht eine Höhe von bis zu einem Meter. Sie hat weiße, blaue, lila oder rosa Blüten und blüht von Juni bis August, vorzugsweise auf feuchten Böden und in der Sonne.

Foto1: © Christian Pedant - Fotolia.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here