Obst & Gemüse Gemüse

Sellerie vorziehen – Schritt für Schritt zu robusten Pflanzen

1.481 views
0
Sag's weiter:

Selbst gezogene Pflanzen sind des Hobbygärtners ganzer Stolz. Auch Sellerie lässt sich unkompliziert aufziehen.

Sellerie vorziehen – Schritt für Schritt zu robusten Pflanzen

Sellerie im Garten anbauen: für den Hobbygärtner gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder er holt sich im Mai Pflanzen aus der Gärtnerei oder dem Gartenfachmarkt, oder er zieht sich seine Jungpflanzen selbst heran.

Das ist ohne großen Aufwand und besonderes gärtnerisches Geschick möglich. So kann sich der Gartenfreund über selbst herangezogene, schöne und robuste Pflanzen sowie eine gute Ernte freuen.

Ab Februar geht die Aussaat los

Schritt 1: Da Sellerie relativ langsam keimt, sollten Sie mit der Aussaat Ende Februar oder Anfang März beginnen. Zu diesem Zeitpunkt säen Sie die Samen in eine Schale mit Aussaaterde und drücken diese nur leicht an. Sellerie ist ein Lichtkeimer, Sie sollten die Samen also nicht mit Erde bedecken.

Schritt 2: Halten Sie die Saat feucht und achten auf konstante Temperaturen von etwa 18 bis 22°C. Dann keimt die Sellerie innerhalb von 14 Tagen.

Schritt 3: Sobald sich die ersten richtigen Sellerieblätter nach den Keimblättern zeigen, können Sie die Pflanzen umsetzen. Hierfür geben Sie in kleine Pflanztöpfe gute Erde, gießen diese an und setzen dann die Selleriepflanzen ein. Schließlich geben Sie noch etwas Erde dazu und drücken diese vorsichtig an.

Schritt 4: Sie sollten darauf achten, regelmäßig zu gießen und die Temperaturen gleichmäßig  zu halten, dann sind die Selleriepflänzchen Mitte Mai kräftig und gut durchwurzelt.

Schritt 5: Nun können Sie die junge Sellerie auspflanzen.

Sellerie mag keine kühlen Temperaturen. Deshalb achten Sie sowohl beim Vorziehen als auch beim Auspflanzen darauf. Ist es zu kalt oder droht gar Nachtfrost, decken Sie die Pflänzchen ab oder holen Sie diese ins Haus.


Foto1: © maramicado - Fotolia.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here